• Online: 9.148

Mein Skoda Fabia

In diesem Blog erzähle ich euch über die Erfahrungen mit meinem ersten Auto.

Fri Jun 08 15:11:58 CEST 2018    |    MG_1980    |    Kommentare (1)

sitzbezüge lovautositzbezüge lovauto

Vor ein paar Monaten habe ich meinen neuen Skoda Fabia bekommen, schnell, spritsparend und vor Allem rot glänzend. Von außen ein wahrer Traum, genau das was ich wollte. Aber innen war ich nicht so ganz zufrieden. Denn außer schwarz gibt es keinerlei farbliche Akzente. Schon bei der Bestellung hat mich der Verkäufer gefragt, ob ich schwarze Ledersitze oder schwarz-graue Stoffbezüge haben will oder ob die schwarzen Gummimatten oder doch lieber dunkelgraue Fußmatten. Während ich bei der Lackierung zwischen blau, rot, beige oder grün wählen kann, gibt es für den Innenraum keine Farbauswahl.

 

Also machte ich mich im Internet auf die Suche nach Farbtupfern für meinen Skoda. Die Auswahl ist ja riesig...und die Unterschiede auch. Ich habe schon vor, mein Auto länger zu fahren, deshalb ist mir Qualität auch wichtig. Dabei bin ich auf die Firma Lovauto gestoßen. Gleich verliebt habe ich mich in die königsblauen Sitzbezüge, die perfekt zu meinem roten Flitzer passen.

 

Ich musste nicht mal die Maße kennen, sondern einfach meine Automarke und das Modell eingeben, fertig. Und weil der Preis einfach unschlagbar ist, habe ich mir gleich noch meine Initialen einsticken lassen. Und mit den passenden Fußmatten bin ich jetzt auch mit dem Innenraum meines Skoda Fabia zufrieden.

 

Ich kann die Firma Lovauto nur empfehlen, da Sie nicht nur schnell liefern, sondern ab 20€ sogar versandkostenfrei. Und ein Willkommensgeschenk für meinen Neuen gab´s auch noch.

 

Was mir jetzt noch fehlt, wären Gurtschoner in rot oder blau, mal sehen, was ich da so finde.

 

Machts gut und bleibt neugierig

Manu

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 1 fand den Artikel lesenswert.

Blogautor(en)

MG_1980 MG_1980