• Online: 6.507

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

26.09.2017 11:41    |    XC70D5    |    Kommentare (167)    |   Stichworte: Bundestagswahl, Schock, VW

auch schockiertauch schockiert

zerns*

 

Was soll ich noch schreiben, lest selbst:

 

https://www.motor-talk.de/news/ergebnis-schockierend-t6150248.html

 

 

 

*Bei der nächsten Bundestagswahl fordere ich längere Überschriften!

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

27.09.2017 20:24    |    Goify

Unsere schwarz-weiße Katze heißt Kinski. Ja, genau wie Klaus und sie verhält sich auch irgendwie so. Ich glaube, die hat nen leichten Schaden, fängt aber die meisten Mäuse.


27.09.2017 21:19    |    sukkubus

auf der einen seite heißt es bei mt immer, bloß nix politisches, dann kommt so ein nicht kommentierbarer artikel von zweifelhaftem inhalt.

betreutes denken?

zu müller wurde ja schon vieles richtiges gesagt...ich erspar hier wiederholungen:cool:

 

aber nicht verzagen, herr müller, es gibt noch hoffnung (bild):D


Bild

27.09.2017 21:56    |    Multimeter77

Das Problem der Demokratie ist, dass Sie sich jederzeit selbst abschaffen kann. Richtig, die Demokratie hat eine Verfassung, die sie schützt, nur reicht eine 2/3 Mehrheit aus um umbequeme Paragraphen zu ändern. Man stelle sich nur mal, vor diese "Demokraten" erreichen eine Absolute Mehrheit und stellen dann auch noch den Bundespräsidnten, dann hätten Sie noch nichtmal die Probleme von der Beata.

Polen, Ungarn, Türkei, Nazi-Deutschland: Genau deswegen sind noch lange nicht alle demokratisch gewählten Personen Demokraten.

Die AFD ist eine gefährliche, demokratiefeindliche Partei. Wer wissen will, was die AFD ihre Wähler denken lassen will, braucht ja nur mal PI-News zu studieren, so als softer Einstieg. Auf die richtig harten Seiten der Anti-Lügenpresse kommt man dann, wenn man sich mit den richtigen Leuten unterhällt.


27.09.2017 22:02    |    mozartschwarz

Ich versteh sowieso nicht warum man die wählt. Letztlich ist das genauso wie wenn ein kleiner Arbeiter FDP wählt, nur weil einem halt die Aussage gefällt das schnelles Internet kommen muß....

Das der Flüchtlingsstrom den ein oder anderen und evtl auch mich erschreckt, ist klar, aber deshalb den Gauland wählen? Nö aber wirklich nicht....


27.09.2017 22:04    |    sukkubus

etwina, deine linksgrüne propaganda ist sowas von durchschaubar.:D

 

zum grundgesetz informier dich mal über die

Zitat:

ewigkeitsklausel

da wirst du sehen, dass du nur unfug erzählst, um deine etwas abstruse weltvorstellung zu begründen;)

 

mozart, die afd hat halt viele wahlhelfer

 

grad wieder fast vor der haustür. liest man täglich, auch wenn die berichte es selten über 'regionales' schaffen.


27.09.2017 22:30    |    mozartschwarz

Ich konnte jedenfalls einige davon überzeugen das man nicht wegen der Flüchtlinge so einen Haufen wählen kann. Auch wenn ich die Flüchtlingspolitik für deutlich zu lasch halte. Ich denke das ein anwenden der aktuellen Gesetze schon reichen würde. Brauch man sicher nicht den Populistenverein für... Dann natürlich ein bisschen mehr Einsatz von unseren hochgeschätzten Osteuropäern in der EU, den Rosinenpickern... Ein Armutszeugniss das die EU da hinlegt ....

 

Egal, man wird sehen was kommt. Der Haufen zerlegt sich ja momentan erstmal selbst...


27.09.2017 22:37    |    sukkubus

auf jeden fall wurde unserer staatsratsvorsitzenden ein allzubequemes

Zitat:

weiter so!

erstmal vermasselt.

das wars wert;)

und jamaica....legalize cannabis-anders ist das nicht zu ertragen.

 

was für die grünen die untergrenze, ist für die fdp die obergrenze:D

genauso in anderen dingen.

 

bin ja mal gespannt, ob und wie sie das unter einen hut bringen.

das läuft auf baldige neuwahlen hinaus.

 

um eine change zu haben, wird sich in der cdu sicher ein königinnenmörder für mrs. oben-teflon-unten-pattex finden lassen.


27.09.2017 22:38    |    Broesel13

Schaut mal auf die Seite ....Politikversagen.... , dass ist die Realität in Deutschland!!

 

VW-Müller hat mit seiner Stellungnahme in allen Medien, schon für "Aufsehen" gesorgt...


27.09.2017 22:46    |    XC70D5

Guckt mal auf die Straßen, das ist Politikversagen. Oder in die Mülleimer: keine Pfandflaschen!

 

#malfutterindenraumschmeiß


28.09.2017 09:34    |    Steam24

VW-Händlertreffen in Mainz: "Das ist Diktatur"

 

"Viele VW-Vertretungen bleiben wegen der Dieselaffäre auf ihren Autos sitzen. Bei einem Treffen in Mainz entlädt sich der Ärger der Händler, sie fordern Schadenersatz vom Konzern. Aus Wolfsburg kommen versöhnliche Töne.

 

Mainz. Viel vernichtender hätte das Urteil nicht ausfallen können. „Die letzten zwei Jahre waren der blanke Horror. Volkswagen, das ist Diktatur. Wir werden behandelt wie der letzte Dreck“, schimpft ein VW-Händler aus Hessen. Die Reaktion lässt nicht lange auf sich warten. Applaus brandet auf, der Händler ist sich der Unterstützung seiner Kollegen sicher. Zorn und Unzufriedenheit sind in der VW-Händlerschaft inzwischen weit verbreitet, zwei Jahre Dieselaffäre haben ihre Spuren hinterlassen."

 

 

Und der Oberdiktator beklagt, dass eine radikale Partei stärker geworden ist ... :rolleyes::confused::mad:

 

Na wenn das mal kein Gutmensch ist ... :p:p:p


28.09.2017 09:53    |    Dr. Shiwago

Zitat:

Schaut mal auf die Seite ....Politikversagen.... , dass ist die Realität in Deutschland!!

Wer glaubt auf solchen Seiten wird die Realität in Deutschland widergespiegelt, dem ist nicht mehr zu helfen.


28.09.2017 09:55    |    lippe1audi

Gilt in unserer "Demokratie" auch noch Gleichheit und Gerechtigkeit?

 

Falls ja, dann lasst uns jetzt mal die Nazi-Keule gegen unsere scheidende Arbeitsministerin schwingen. Dem politischen Gegner - hier der CDU-Fraktion - anzukündigen:"..die kriegen jetzt was auf die Fresse!", erinnert mich an Parolen gewisser politischer Sturmtruppen vor der Erringung der Macht 1933.

 

Wo bleibt der Aufschrei der "mittigen" und einzig "echten Demokraten"? Interessante Geisteshaltung für selbsternannte Hüter der Demokratie!

Grüße, lippe1audi


28.09.2017 10:02    |    158PY

Weiter so ist eine gern genommene Parole... Schwierig wird es nur, wenn verschiedene Leute verschiedene Sachen gerne weiter so hätten. Trotzdem ist mir die deutsche Politik immer noch die liebste und beste, ein Blick auf andere Länder hilft da ungemein. Vor allem, wenn man in diesen Ländern schon mal gelebt und gearbeitet hat..


28.09.2017 10:17    |    Max 0763

Merkels CDU und sie selbst trägt die alleinige Verantwortung für den Erfolg der AfD. Sie hat die Union soweit links gerückt, dass sich viele wertkonservative Wähler dort nicht mehr vertreten sahen, die CSU ist dann auch noch mit runter gezogen worden und selbst die SPD ist in die völlige Profillosigkeit getaumelt. Lasche Handhabe von geltendem Recht bez. Einwanderung, im Prinzip Rechtsbeugung, läßt sich halt vielen nicht verständlich erklären. Jetzt hat Frau Merkel eine unbequeme Situation, wäre doch so schön gewesen, wenn die SPD ja gesagt hätte, ein Paar Pöstchen hin und her geschoben und dann "weiter so", is aber nicht. Die CSU steht vor einer Zerreissprobe, will sie die Wahlen in 2018 in Bayern wieder mit 45% + X gewinnen...es bleibt auf jeden Fall spannend....


28.09.2017 10:44    |    mozartschwarz

Jup Max0763 So isses.


28.09.2017 17:04    |    nostalgiker6

Der gute Herr Müller hätte besser daran getan, sich gegen die absurd übertriebenen links-grünen Abgas-Vorschriften zur Wehr zu setzen, statt zu Betrugs-Software zu greifen (greifen zu lassen - er selbst ist ja garantiert unschuldig).

 

Und statt den Gutmenschen nach dem Munde zu reden und die AfD zu beschimpfen, sollte er sie besser dafür loben und fördern, dass sie sich gegen die unkontrollierte Zuwanderung hunderttausender, teils hochaggressiver Kulturfremder Sozialhilfeempfänger wehrt, gegen Redeverbote und für Meinungsfreiheit eintritt. Die AfD ist im Augenblick die EINZIGE Partei, die fest auf dem Boden des Grundgesetzes steht und die Interessen der Deutschen vertritt.


28.09.2017 17:58    |    mozartschwarz

Wenn ich schon immer diesen "die Grünen" Mist les... Sind EU Vorschriften die die Mutti auf Wunsch unserer Autobauer stark beieinflusst hat. Schau dir mal den achso grünen Kretschmann Vogel an. Der gehört doch eher zum rechten Flügel der CDU...

VW usw. haben die Vorschriften schon heftig abschwächen lassen. Nennt sich Lobbyarbeit. Hat VW halt nicht gereicht, muß man illegalen Kram machen, anstatt wie die anderen "nur" die scheunentorgroßen Lücken schamlos auszunutzen. Das die Werte, und auch noch weit schärfere, einhaltbar sind beweisen ja z.B LKW und auch ein paar wenige PKW.

Kostet halt und man läuft Gefahr innerhalb der Garantie Schäden zu haben.... Ausserdem dürfte die Bastlergemeinde spätestens nach Ablauf der Garantie sowieso alles rausbauen was Probleme machen könnte. Brauch man nur in die einschlägigen Dieselbereiche zu schauen... AGR? Raus damit, Drallklappen brauch ich nicht. DPF kostet nur Leistung und Sprit usw... Wird mit Adblue und Speicherkats nicht anders...

 

Meine Interessen vertritt die AFD nicht, schon garnicht mit ihrem kompletten Wahlprogramm, und ich bin Deutscher ohne Migrationshintergrund. Als Protestwahl naja, sich darin wirklich wieder finden Auwei...

 

"unkontrollierte Zuwanderung Hunderttausender" ist schon irgendwie Verfolgungswahn, auch wenn die Situation im Augenblick suboptimal ist und ich schon auch kommende und vorhandene Probleme mit den völlig anderen Kulturen und Glaubensrichtungen sehe. Die sind halt auch oft nicht gerade Multikulti eingestellt. Hochagressiv sind aber auch größere Mengen der Russlanddeutschen z.B. Aber halt auch nicht alle und auch nicht die Mehrzahl.


28.09.2017 18:16    |    lippe1audi

Du verblendeter Ideologe! Dein Statement vom 27.09.: "Das der Flüchtlingsstrom den ein oder anderen und evtl auch mich erschreckt, ist klar, aber deshalb.."

 

Erkläre das mit dem Erschrecken mal der Studentin, die von einem illegal Eingereisten vergewaltigt wurde. Der steht wegen dieser Tat in meiner Heimatstadt jetzt gerade vor Gericht, streitet die Tat ab, und auf die Frage des Richters - wie er denn erklären wolle, dass seine DNA auf/im Körper des Opfers nachweisbar war - antwortete: ".. dann muss es eine Nutte sein!"

 

Keine Probleme? Nur ein bischen erschrecken? Es muss dich wohl erst selbst treffen, bevor dir irgendwas auffällt.:mad:

grüße, lippe1audi


28.09.2017 18:20    |    racemondi

So ist es, aber so manche kommen ja aus ihrer Komfortzone kaum raus um mal was real mitzubekommen.


28.09.2017 18:28    |    foggie

.....wer hat denn angefangen.

Die Politik...., hat sie sich doch in letzter Zeit einfach in VW Angelegenheiten eingemischt. :p


28.09.2017 18:31    |    Goify

Für viele ist die Tagesschau wie ein Fernrohr, wobei ich diese Nachrichten nicht schaue. Ich habe diese Menschenmassen bei mir im Dorf gesehen, die teilweise busweise bei uns von den netten Österreichern abgeliefert wurden. Dazu gab es erstens keine Kommunikation, sodass diese plötzlich nachts auf der Straße standen und zusätzlich den netten Kommentar: "Da Mutti, da sind deine bestellten Flüchtlinge zur weiteren Verwendung."

Dass Merkel diese Flüchtlinge tatsächlich bestellt hat, bestätigen einige Berichte, die ich nicht mehr Verschwörungstheorie nennen will.


28.09.2017 18:39    |    racemondi

Ich bin im übrigen auch sehr gespannt wie CDU, CSU, Grüne und FDP unter einen Hut kommen wollen ohne das eine dieser Parteien von ihren Wahlversprechen abrücken muss.

So viele Kompromisse kann doch bei diesen Gegensätzen ihrer Parteiprogramme gar nicht geschlossen werden.

Na ja aber es gibt ja auch attraktive Posten zu verteilen, wo von man ganz gut leben kann - habe ich mal gehört.


28.09.2017 19:07    |    158PY

Von der Dieseldebatte zu den Flüchtlingen, muss heute wohl in jedem Forum so sein... Gottlose Horden, Vergewaltiger und Sozialschmarotzer, wird man ja wohl noch sagen dürfen, gelle? Hauptsache, die Flüchtlinge sind schuld. Wären die AfD Truppen regierungsfähig, säßen sie schon längst auf der Regierungsbank. Doch sie sind es nicht, sie sind nur ein Zitat Gauland "gäriger Haufen" ohne Sinn und Verstand und ohne Programm. Armes Deutschland, unsere 1. Welt Probleme hätte man in Afrika oder Asien wohl nur zu gern....


28.09.2017 20:51    |    racemondi

Till möchte was sagen:

http://www.focus.de/.../...-greift-dann-die-spd-an_id_7639086.html?...

 

Schauspieler und Politik:D


28.09.2017 21:43    |    Steam24

Der schockierte VW-Chef dürfte demnächst wieder über VW-Interna schockiert sein:

 

Hochrangiger Ex-Manager von VW in Haft

 

 

"- In der Abgasaffäre ist erstmals ein hochrangiger Ex-Manager aus dem VW-Konzern verhaftet worden.

- Nach SZ-Informationen handelt es sich um den ehemaligen Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz.

- Der Abgasskandal erreicht mit der Verhaftung eine neue Stufe. Hatz gilt als enger Vertrauter des ehemaligen VW-Chefs Martin Winterkorn.

 

"In der Abgasaffäre des VW-Konzerns ist zum ersten Mal ein hochrangiger Ex-Manager verhaftet worden. Nach Recherchen von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR handelt es sich dabei um Wolfgang Hatz, einen der einst wichtigsten Verantwortlichen für die Motoren-Entwicklung. Hatz ist in München dem Ermittlungsrichter vorgeführt worden, der eröffnete ihm den Haftbefehl und entschied, dass Hatz in Untersuchungshaft komme. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft München II, die die Ermittlungen gegen Manager der VW-Konzerntochter Audi führt, gab es am Mittwoch neben der Verhaftung auch zwei Durchsuchungen. Offenbar war davon auch Wolfgang Hatz betroffen. Das Verfahren wurde ausgeweitet. Bislang wurde gegen vier ehemalige Manager ermittelt. Neuerdings ist ein gutes halbes Dutzend Ex-Manager ins Visier der Ermittler geraten.

 

Mit der Verhaftung von Hatz erreicht der Skandal um manipulierte Abgaswerte eine neue Stufe. Hatz gilt als enger Vertrauter des einstigen VW-Vorstandschefs Martin Winterkorn. Er hat in allen wichtigen Häusern des VW-Konzerns Verantwortung getragen. Bei der Porsche AG leitete er zunächst die "Versuchsabteilung Formel 1", damals gehörte Porsche allerdings nicht zu VW. Von 2001 bis 2007 war er Chef der Motoren-Entwicklung der Audi AG. Im Jahr 2007 wurde er Leiter der Aggregate-Entwicklung im VW-Konzern und Generalbevollmächtigter der Volkswagen AG. Im Jahr 2011 zog Hatz in den Vorstand der Porsche AG ein, als Verantwortlicher für Forschung und Entwicklung.

 

Dass Hatz eine tragende Rolle in dem Abgasskandal gespielt haben könnte, deutete sich früh an. Kurz nach Bekanntwerden der Affäre im September 2015 wurde Hatz von seinem Vorstandsposten bei Porsche beurlaubt. Im Jahr 2016 einigte er sich mit Porsche auf einen Aufhebungsvertrag. Damals betonte Porsche, interne Untersuchungen hätten kein Fehlverhalten von Hatz zutage gefördert. Eine millionenschwere Abfindung wurde damals vereinbart. Das Geld wurde nur unter Vorbehalt gezahlt. Für den Fall, dass Hatz eine Pflichtverletzung begangen haben sollte, muss er Geld an das Unternehmen zurückzahlen. Im Januar vergangenen Jahres schien es so, als könnte Hatz vor einem Comeback stehen. Der Aufsichtsrat des Unternehmens beschäftigte sich mit der Frage, ob seine Position als Vorstand bei der Porsche AG wieder einnehmen könnte. Dazu kam es dann nicht.

 

Die Strafverfolger gehen angeblich davon aus, dass Hatz einerseits eine wichtige Rolle in dem Abgasskandal gespielt hat und andererseits nach seiner Beurlaubung bei Porsche bei einem Treffen mit früheren Audi-Kollegen Tipps gegeben hat, wie man in der Affäre am besten aussage. Hatz wird auch durch Aussagen des früheren Audi-Managers Giovanni P. belastet, der in Auslieferungshaft sitzt. Die genauen Haftgründe für den ehemaligen Automanager Hatz sind unklar. In Frage kommen Flucht- oder Verdunkelungsgefahr."

 

 

Erstmals ist damit ein Vorstandsmitglied betroffen, das ist eine neue Dimension. Ob Hatz brisante Details ausplaudern wird, ist noch die Frage. Möglich ist es immerhin.

 

Und ich muss hier ganz klar sagen, dass es mich freuen würde, wenn das Lügengebilde VAG's mal in sich zusammenfiele. Es liegt auch auf der Hand, dass eine Verhaftung nur stattfindet, wenn ernsthafte Verdachtsmomente vorliegen.

 

Bedauerlich ist nur der Zeitpunkt, denn im Hinblick auf die Kundenansprüche ist der Jahreswechsel 2017/18 ein einschneidendes Datum, weil dann die Verjährung in Kraft tritt. Der Kunde bleibt also mal wieder der Gelackmeierte.

 

Nichtdestotrotz bedeutet diese Meldung einen schweren Schlag gegen die VW-Doktrin, es sei der Hausmeister gewesen.


29.09.2017 00:26    |    mozartschwarz

Lippe1audi Der NSU besteht oder bestand auch aus Flüchtlingen, nehm ich an? Überhaupt ist Kriminalität dem Deutschen fremd, ist klar. Ich glaube sowas nennt sich rechte Ideologie.

 

Die Wahrheit liegt meist dazwischen.


29.09.2017 00:32    |    XC70D5

*** Die AfD ist im Augenblick die EINZIGE Partei, die fest auf dem Boden des Grundgesetzes steht und die Interessen der Deutschen vertritt***

 

Interessantes Statement, auf jeden Fall. Ob man damit leben kann oder ob es einer Behandlung bedarf, kann wohl nur ein Arzt klären oder wird die nächste Zeit zeigen.

Ich persönlich sehe einige Aussagen dieser antidemokratischen Vereinigung eher im Aufgabenbereich des Verfassungsschutzes.


29.09.2017 01:11    |    ballex

Aber aber, Menschen mit süßen Hundekrawatten können doch nicht gefährlich sein! ;) Was G. wohl privat fährt? *klick*:eek::D


29.09.2017 11:20    |    Steam24

Die Krokodilstränen, die Müller wegen der Bundestagswahl weint, nehme ich ihm in keinster Weise ab.

 

Volkswagen - Neue Milliardenkosten für VW

http://www.sueddeutsche.de/.../...e-milliardenkosten-fuer-vw-1.3688730

 

Interessant finde ich diesen Satz in der Quelle:

 

"Das Unternehmen muss noch einmal 2,5 Milliarden Euro beiseitelegen, um die Folgen der Affäre zu bewältigen. Die Abwicklung der Nachrüstung und der Rückkäufe bei betroffenen Dieselfahrzeugen in den USA gestalte sich als "erheblich langwieriger und technisch anspruchsvoller", teilte VW mit. "

 

Die Nachrüstung der US-Haldenfahrzeuge - VW kommt nicht drumherum, weil die US-Behörden die Fahrzeuge im illegalen Zustand nicht mal außer Landes lassen. VW muss die also sauber kriegen - nach Stand der Dinge geht das nur mit SCR-Nachrüstung.

 

Offenbar gibt VW nunmehr einen Milliardenbetrag für eine wie auch immer geartete Umrüstung aus - irgend etwas scheint man dort also zu tun. Details sickern nicht durch. Ein Schelm, wer über die Gründe für diese Nachrichtensperre philosophiert - geht in den USA etwa das, was in D laut VW nicht gehen soll? Am Ende sogar twintec? Oder hat VW eine eigene Lösung entwickelt? Warum berichtet niemand darüber?

 

Das wird spannend zu beobachten sein, denn früher oder später werden Einzelheiten bekannt werden. Mich beschleicht der Verdacht, dass VW die Informationen in D zurückhält, um dort das Thema SCR-Nachrüstung zu verschleppen und damit zu verhindern.

 

Passt doch wunderbar, dass politisch gerade Stillstand herrscht. Die Parteien müssen sich nach der Bundestagswahl erst mal sortieren und sind primär mit sich selbst beschäftigt. Da spielt das von Müller beklagte Wahlergebnis VW definitiv in die Hände.

 

Jaja, der Kulturwandel ... :o


29.09.2017 18:14    |    lippe1audi

@ "mozartschwarz": Das also hast du der vergewaltigten Studentin zu sagen!:

" Ach.....hätte ja auch ein Deutscher sein können!" Schäm' dich, wenn du kannst....! Aber auch das wirst du nicht können.

 

An solcher Denke erkennt man Ideologen: Die Wirklichkeit wird bei Bedarf schlicht weggeblendet, sie leben in ihrer virtuellen, passend zurechtgelegten Gedankenwelt. Werden sie dann doch mal mit der Wirklichkeit konfrontiert, wird diese relativiert, und flugs vom Thema abgewichen.

 

Die netten Flüchtlingsbilder von Frauen mit ihren Kindern sind bewußt vorsortiert und als schöne Speerspitze veröffentlicht. Die ganz überwiegende Menge des Flüchtlingsstromes bestand aus jungen, potenten Männern, die ihre Heimat aus diversen Gründen verlassen hatten, z.B., weil sie sich dem Wehrdienst entzogen hatten, oder weil sie sich ausrechneten, in D weitaus komfortabler leben zu können. Sicher nicht wenige auch, weil hier alles "soviel freizüger ist", mal so als tarnende Formulierung für die Einstellung, welche die allermeisten dieser Männer Frauen gegenüber mitbringen. Andere Kultur eben....oder auch gar keine, was diese Einstellung anbelangt.

 

@ all: Das wäre allerdings der Hammer, ein Skandal im Skandal, wenn in den USA die Hardwarenachrüstung mittels Harnstoffeinspritzung geleistet würde, und hier tun die VW-Oberen so, als könnten sie nichts hören.

Grüße, lippe1audi


29.09.2017 18:34    |    mozartschwarz

Ich glaub definitiv nicht das ich mit dir diskutieren muß oder will. Deine Denke ist derart daneben das es am Zäpfchen kitzelt. Das was du dir in deiner Welt zusammenreimst kann ich weder nachvollziehen noch kann ich deine Aussagen wirklich auf mich beziehen. Steht halt @mozartschwarz da. Meine Einstellung gegenüber der Flüchtlingspolitik ist eh schon rechts der Mitte. Ich glaube aber nicht das ich deshalb meine Menschlichkeit verlieren muß. Jeder Vergewaltiger und Mörder gehört ewig in den Knast. Du machst aber aus jedem stärker pigmentierten einen mutmaßlichen Vergewaltiger. Das bedarf definitiv einer Behandlung...

 

Bezüglich VW bin ich aber bei dir...


29.09.2017 18:51    |    Dr. Shiwago

Zitat:

Das wäre allerdings der Hammer, ein Skandal im Skandal, wenn in den USA die Hardwarenachrüstung mittels Harnstoffeinspritzung geleistet würde

In USA ist die Harnstoffeinspritzung generell schon an Bord.


29.09.2017 19:10    |    XC70D5

Vielleicht wäre das ja ein Job für die ganzen Flüchtlinge: Harnstoffeinspritzer bei VW :p ;)


29.09.2017 19:19    |    mozartschwarz

Den Laden mal ordentlich zuschiffen wäre jedenfalls keine schlechte Idee.


29.09.2017 19:34    |    foggie

Zitat:

Meine Einstellung gegenüber der Flüchtlingspolitik ist eh schon rechts der Mitte. Ich glaube aber nicht das ich deshalb meine Menschlichkeit verlieren muß.

Menschlichkeit postulieren in den Medien die, die werbewirksam Spenden und auf Grund ihrer finanziellen Möglichkeiten sich das Elend aus der Ferne ankucken können.

 

Menschen die ihre eigene Menschlichkeit verteidigen weil man denen zusätzlichen sozialen Sprengstoff in die Regionen setzt kommen da halt weniger gut weg.

 

Es gibt soviel unmenschliches in unserem Land was keinen interresiert weil es nicht bebildert wird.

 

Scheinheilig und widerwärtig ..Til Schweiger...


29.09.2017 19:44    |    Rennvan

@mozartschwarz

Du schreibst :

 

"unkontrollierte Zuwanderung Hunderttausender" ist schon irgendwie Verfolgungswahn

 

 

 

Ich weiß nicht so recht, bist Du evtl Farbenblind oder lebst Du im Kuhkaff? Wenn ich hier durch die Stadt fahre fehlt nur noch das die Sonne brennt und Palmen, passend zur neuen Farbpalette. Mit offenen Augen sieht man eben manchmal mehr. Aber ist wohl nur mein Verfolgungswahn und das sind alles Leute aus dem Sonnenstudio.

Und ich rede noch nicht mal von Köln, Dortmund, Bochum etc ...


29.09.2017 22:30    |    XC70D5

Der letzte Kommentar wurde wegen schlechter Grammatik entfernt.


Deine Antwort auf "Schockierende Stellungnahme zur Bundestagswahl von schockiertem Chef des schockierendsten Autokon-"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • Kotzekocher1
  • lownoise
  • Kulfon666
  • tanyol1972
  • Soboe
  • Effraenk
  • DerBaum
  • Chev-100
  • illie

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (426)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker