• Online: 3.609

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Mein Bloque

Tuppermartin sein Blog ...words like violence, break the silence .........................................................into my little world

05.01.2015 15:55    |    XC70D5    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: Auto, AWD, D5, Eindrücke, Erfahrungen, Fazit, Fehlerliste, Gut, Köttbullar, Mittelkonsole, Schiebedach, schnelles, Smörebröd, Surströmming, tenjewberrymuds, Volvo, XC60, XC60D5

Heute habe ich die 20.000km geknackt. Zeit für ein erstes Fazit.

 

Infos zum Auto und der Ausstattung gibt es hier. Schönere Bilder hier.

 

Meine ersten Eindrücke habe ich hier niedergeschrieben. Hier gibt es dann das nächste Fazit nach der Einfahrphase, und hier nach 3 Monaten.

 

Den Assistenzsystemen habe ich hier einen Bloquebeitrag gewidmet.

 

Aber jetzt zum Fazit nach 20.000km.

 

 

Fangen wir mit den Problemen an:

 

- Als erstes muss ich hier die Erstausrüstung der Reifen nennen. Die Contis habe ich relativ schnell gegen Michelin getauscht, wie man hier nachlesen kann.

 

- Die Verarbeitung außen ist so weit ganz ordentlich. Die Spaltmaße variieren ein wenig, die Motorhaube konnte ich durch Einstellen der Gummipinösels selber richten.

 

- Den klemmenden Tügriff auf der Fahrerseite habe ich temporär mit Silikonspray wieder gangbar gemacht, was aber langsam nach einer Wiederholung ruft, da er bei den tieferen Temperaturen wieder anfängt zu haken.

 

- Der Wassereintritt auf der Fahrerseite wurde in der Werkstatt durch strammeres Einstellen der Türe abgestellt. Leider muss die Türe jetzt etwas fester zugezogen/-schlagen werden...

 

- Die Störung des Schiebedachs war bisher eine einmalige Sache.

 

- Die Funktion des Tempomaten entspricht nicht ganz meinen Vorstellungen, da die Bremsfunktion weniger gut funktioniert, als in meinem X1 vorher.

 

- Je nach Temperatur knarzt es mal von der Mittelkonsole, ganz selten aus der B-Säule Fahrerseite und wenn es vereist ist, auch mal vom Schiebedach.

 

- Vor Weihnachten musste ich für einen Rückruf in die Werkstatt. Dort wurde ein Update der Heckklappen-Software aufgespielt, da die Heckklappe nach Sicherheitsstopp manchmal nicht mehr elektrisch zu bewegen war, was bei mir aber nur einmal aufgetreten ist.

 

- Das 4C (einstellbares Fahrwerk) funktioniert, würde ich aber in diesem Wagen nicht wieder bestellen. In Stellung Comfort ist es nicht komfortabel genug und die Abstimmung Federn/Dämpfer ist nur in Stellung Sport wirklich ausgewogen. Hinzu kommt das volvotypische Poltern des Fahrwerks.

 

 

Neutral sehe ich folgende Dinge:

 

- Der Verbrauch ist wie erwartet. Nicht sonderlich sparsam, aber auch kein Säufer. Zur Zeit liege ich mit viel Kurzstrecke und häufigem (2-3x täglich) Standheizungseinsatz bei 9,9L/100km.

 

- Die Musikanlage ist nicht wirklich lautstärkefest, da die Türen anfangen zu Dröhnen, bzw. Dinge in den Türfächern anfangen zu tanzen. Hier würde ich beim nächsten Mal den Subwoofer mitbestellen, auch wenn ich nicht so der basslastige Typ bin.

 

- Das Schiebedach ist in Kippstellung lauter, dafür ganz geöffnet leiser, als beim X1.

 

- Das Sensus-System hat sich einmal komplett aufgehängt. Da war ich von BMW schlimmeres gewöhnt.

 

- Das VoC (Volvo on Call) funktioniert nicht immer korrekt. Zweimal konnte ich bisher meine Standheizung nicht starten und einmal wurde mein Auto als in Benutzung gekennzeichnet, obwohl es geparkt war. Ansonsten ist es ein echter Komfortgewinn.

 

 

Als positiv sehe ich:

 

- Die Sitze! Die sollte es für Bandscheibenpatienten und andere Rückengeplagte auf Rezept geben!

 

- Das Image des Wagens. Volvos sind einfach neutral...oder werden von der Umwelt nicht so wahrgenommen...

 

- Der Allradantrieb ist im Schnee (bisher) souveräner als xDrive. Nach Abstellen (teilweise, ganz geht nicht) des ESP lässt sich auf Schnee sogar driften.

 

- Das Navi ist besser als sein Ruf und ich bin damit zufriedener als mit dem Business-Navi im BMW.

 

- Alles andere ;)

 

 

Fazit:

 

Wenn alles so bleibt wie bisher, bin ich mit der Wahl des Fahrzeugs absolut zufrieden.

 

Fragen beantworte ich gerne in den Kommentaren.

 

 

Gruß

 

Martin

Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 8 fanden den Artikel lesenswert.

05.01.2015 16:20    |    Olli the Driver

Na dann weiterhin viel Spaß mit dem Wagen und schreib noch mal einen Bericht wenn er eingefahren ist ;)


05.01.2015 16:23    |    XC70D5

Du meinst den Abschlussbericht nach 3 Jahren? ;)


05.01.2015 16:23    |    carlos9115

Kommt Polestar noch drauf?


05.01.2015 16:27    |    Kickdown-169

Allrad und Navi besser als bei BMW, ich glaube ich höre nicht richtig :p

 

Nur weil du vor dem jetzigen Volvo 2 BMW´s gefahren hast, berechtigt dich das noch lange nicht, etwas derartiges zu schreiben ;)


05.01.2015 17:08    |    XC70D5

Polestar kommt nicht drauf, habe beim Volvo-Adventsspiel nicht gewonnen, da war es im Warenkorb ;)

 

O.k., das mit dem xDrive ist total subjektiv und wie man meiner Auto-Historie entnehmen kann, habe ich sowieso keine Erfahrung mit Allrad...


05.01.2015 17:17    |    Skunky77

Hallo Martin

 

Vielen Dank und ich bin froh, dass Du meist positives Feedback abgibst. Als ich Deine Ueberschrift "Kommentar zu die ersten 20'000 km mit XC60" las, befürchtete ich schon, dass es jetzt ganz Dicke kommt.

 

Ich überlege mir - nein, eigentlich brauche ich meine Eindrücke zu meinem XC70 (auch 20'000 km auf Tacho) nicht auch noch zu schreiben, denn aussser mit Deinen Problemen wie Knarzen, Verarbeitung der Spaltmasse, Wasser, Bereifung, klemmender Türgriff, und Rückruf bin ich mit Dir einig. Wobei ich ein 4C-Fahrwerk und Schiebedach bewusst nicht habe.

Das neue Sensus habe ich nicht und VoC brauche ich nicht.

 

Den adaptiven Tempomat kann ich selber nicht mit einem anderen Produkt vergleichen, da ich vorher diese Option nicht kannte.

 

Gruss Skunky77


06.01.2015 16:27    |    gaston73

Heckklappensoftware? VoC? Himmel, bin ich froh, dass ich so eine alte Hütte fahre...


06.01.2015 17:39    |    Eifel-Elch

Zitat:

Nur weil du vor dem jetzigen Volvo 2 BMW´s gefahren hast, berechtigt dich das noch lange nicht, etwas derartiges zu schreiben ;)

Stimmt! Bloß weil Du bisher 2 BMWs gefahren bist, darfst Du noch lange nicht schlecht darüber reden. Und schon gar nicht andere Fahrzeuge besser finden! :D


06.01.2015 19:15    |    martinkarch

Warum Stichworte wie "Kötbullar" oder "Surströmming" ? Ich glaube nicht, daß hier jemand diese Suchworte eintippen wird, bei letzterem auf keinen Fall :eek:


06.01.2015 19:34    |    XC70D5

Warum ist mein Bloque so bunt?


06.01.2015 20:02    |    schipplock

Wuppertal und Essen sind bekannt fuer die langen und ausufernden Winter oder wo hast du den Allradantrieb getestet :)?


06.01.2015 20:16    |    XC70D5

Im Bergischen ist gegenüber Düsseldorf z.B. schon Sibirien ;)

 

Getestet habe ich u.a. an einem sehr steilen Berg zu einer Schule und dem Parkplatz dazu, wo über die Feiertage kein Räumdienst war.


06.01.2015 23:30    |    schipplock

hehe.


07.01.2015 05:14    |    Sturmflut92

Als ich Heckklappensoftware gelesen habe, musste ich auch erst mal kurz in mich gehen^^


07.01.2015 10:32    |    schipplock

das ging mir auch so :).


08.01.2015 17:03    |    ballex

Interessante Feststellungen! Ich mag den XC60, schönes Auto! Den Verbrauch finde ich allerdings schon zu hoch für einen D5-Diesel. Da braucht unser SQ mit deutlich mehr PS weniger...

Da ist es nur logisch, dass Volvo beim neuen XC90 nur noch Vierzylinder anbietet.


08.01.2015 23:33    |    XC70D5

Gib mir den SQ5 und ich zeige Dir, dass auch der mehr verbraucht ;-)


09.01.2015 01:00    |    ballex

Nee, nee! :D

Klar, ist natürlich auch eine Fahrstilfrage! ;)


09.01.2015 13:52    |    XC70D5

Wer achtet denn bei den Spritpreisen noch auf den Verbrauch? ;)


09.01.2015 19:40    |    JackBauer8

XC70D5, hast du zufällig alle Kosten im Blick, inklusive Wertverlust? Mich würde der Preis pro KM interessieren.


09.01.2015 20:24    |    XC70D5

Habe ich, aber leider im Moment nicht, da unterwegs.

 

Wenn Du ADAC-Mitglied bist, kannst Du auf der Website nachsehen, die haben das ziemlich gut kleingerechnet, auch für unterschiedliche Laufleistungen.


23.04.2015 14:49    |    XC70D5

Zitat:

Vor Weihnachten musste ich für einen Rückruf in die Werkstatt. Dort wurde ein Update der Heckklappen-Software aufgespielt, da die Heckklappe nach Sicherheitsstopp manchmal nicht mehr elektrisch zu bewegen war, was bei mir aber nur einmal aufgetreten ist.

Muss mich da korrigieren:

 

Nach dem Aufspielen des Updates kommt es jetzt öfter vor. Heißt das dann Verbessschlimmerung? Schreibt man das mit 3 "s"?


23.04.2015 14:53    |    ballex

Drei "s" ist korrekt...nur gibt's das Wort eben nicht! ;)

 

Schade um die spinnende Heckklappe!


23.04.2015 14:57    |    XC70D5

Eine Verschlimmbesserung ist es ja nicht, dazu wurde ja nichts besser ;)

 

Kommt ja nur beim Unterbrechen des Schließ- oder Öffnungsvorgangs vor, aber ist dann echt nervig, weil die elektrischen Dämpfer doch arg Widerstand leisten.


23.04.2015 15:00    |    ballex

Sicherheitsstopp bedeutet, dass sie wegen einem Widerstand angehalten hat, oder dass sie per Knopfdruck angehalten wurde und dann nicht mehr anläuft?


23.04.2015 15:21    |    XC70D5

Genau! Meistens reicht dann ein erneuter Druck auf den Knopf und sie schließt oder öffnet wieder...meistens...


Deine Antwort auf "Die ersten 20.000km im XC60"

Fehlgeleitet

Mein Blog hat am 18.02.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Countdown

.....

Whodunnit

XC70D5 XC70D5

Tuppermartin®


Madness is the gift that has been given to me

 

Tuppermartin® the beginning

grad am gucken dran

  • anonym
  • Lucca1409
  • CivicEJ2
  • .n3
  • Rollyebs53
  • philipp.sascha.schne
  • Ahka11
  • PwnY_AT
  • junglist219
  • Goran_1990

Meine Bilder

Wer hier schon mal öfter lesen tut (308)

Mich Bilder

altes Zeuch

einfacher Text I

ACHTUNG! Bei diesem Blog handelt es sich um einen gewerblichen, produktunterstützenden Mitteilungsdienst, dessen einziger Zweck die Vermehrung des Vermögens des Autors ist!

 

 

Another Blog from Paradise

 

__________________

 

Ignorance is bliss!

__________________

 

Hier geht es zum

Inhaltsverzeichnis

für diesen Blog

 

__________________

 

Madness is the gift that has been given to me

 

 

 

*****

 

On a long and lonesome highway

east of omaha

You can listen to the engines

moaning out as one note song

You think about the woman

or the girl you knew the night before

But your thoughts will soon be wandering

the way they always do

When youre riding sixteen hours

and theres nothing much to do

And you dont feel much like riding,

you just wish the trip was through

 

Here I am - on the road again

There I am - up on the stage

Here I go - playing star again

There I go - turn the page

 

__________________

 

Kilroy was here

insane...

...and the road becomes my bride

I have stripped of all but pride

So in her I do confide

And she keeps me satisfied

Gives me all I need

 

...and with dust in throat I crave

Only knowledge will I save

To the game you stay a slave

Rover wanderer Nomad vagabond

Call me what you will

But Ill take my time anywhere

Free to speak my mind anywhere

And Ill redefine anywhere

Anywhere I may roam

Where I lay my head is home

 

 

 

****************

 

cut my wrist on a bad thought

 

****************

 

 

Well if you ever plan to motor west

Travel my way, take the highway

that's the best

Get your kicks on Route 66

 

Well it winds from Chicago to LA

More than two thousand miles all the way

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

Won't you get hip

to this kind of trip

And go take that California trip

Get your kicks on Route 66

 

Well it goes to St. Louis, down to Missouri

Oklahoma City looks so, so pretty You'll see

Amarillo, Gallup, New Mexico

Flagstaff, Arizona, don't forget Wynonna

Kingman, Barstow, San Bernardino

If you get hip to this kind of trip

And go take that California trip

 

Get your kicks on Route 66

Get your kicks on Route 66

 

 

 

****************

 

 

Turn on, I see red

Adrenaline crash and crack my head

Nitro junkie, paint me dead

And I see red

 

One hundred plus through black and white

War horse, warhead Fu** 'em, man, white-knuckle tight

Through black and white

 

Turn on beyond the bone

Swallow future, spit out home

Burn your face upon the chrome

Take the corner, join the crash,

Headlights, head on,

headlines

Another junkie lives too fast

Lives way too fast

 

On I burn Fuel is pumping engines

Burning hard, loose and clean

And on I burn Churning my direction

Quench my thirst with gasoline

 

Gimme fuel, gimme fire

Gimme that which I desire

 

On I burn

...in the mad brain

too much information

running through my brain

too much information

driving me insane

 

*******************

 

outside on the pavement

the dark makes no noise

 

 

**********

 

Ich brauche Zeit, kein Heroin

kein Alkohol, kein Nikotin

Brauch keine Hilfe, kein Koffein

doch Dynamit und Terpentin

 

Ich brauche Öl für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Brauch keinen Freund, kein Kokain

Brauch weder Arzt noch Medizin

Brauch keine Frau, nur Vaselin

etwas Nitroglyzerin

 

Ich brauche Geld für Gasolin

explosiv wie Kerosin

mit viel Oktan und frei von Blei

einen Kraftstoff wie Benzin

 

Gib mir Benzin

 

Es fließt durch meine Venen

Es schläft in meinen Tränen

Es läuft mir aus den Ohren

Herz und Nieren sind Motoren

 

Benzin

 

Ich brauch Benzin

 

Gib mir Benzin

 

*****

 

was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. fear is only in our minds was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

 

*****

 

 

Why can't you just fuck off here and die...

Blog Ticker