• Online: 5.318

Meehsters gesammelte Erfahrungen

Willkommen in Meehsters Welt! Hier ist Platz für Erfahrungen, Erinnerungen, Theorien, Gedanken und Gedankenexperimente aus dem Hause Meehster - und vor Allem für Verrücktheiten ;)

14.09.2009 20:20    |    meehster    |    Kommentare (117)    |   Stichworte: Fiat Panda

platz-panda-vom-heck
Platz panda vom heck

Hallo liebe Zielgruppe!

 

Heute ist etwas passiert, was ich immer unterschwellig befürchtet habe und irgendwie doch nicht für möglich hielt: Unser Panda ist nicht mehr unter uns :(

 

Ich habe es mitbekommen, als mein Schatzi - eben ohne heilen Panda - nach Hause kam. Eindeutig sind bisher nur drei Dinge. Erstens lohnt sich eine Reparatur definitiv nicht mehr, zweitens ist zum Glück keinem Menschen etwas passiert und drittens ist mein Schatzi nicht schuld.

 

Demnächst werde ich noch einen Gedenkartikel zu meiner tollen Kiste schreiben. Im Moment fühle ich mich dazu nicht in der Lage.


14.09.2009 20:23    |    Nesso

mein beileid, freue mich schon auf dein nächsten panda:)

 

kopf hoch!


14.09.2009 20:25    |    Nanoteilchen

Kann ich gut nachvollziehen. Mein Beileid euch beiden. Mögen die vielen guten Taten eures Pandas nicht unvergessen beiben und durch die restlichen Verbliebenen Geschwister geehrt werden. ;) Auch meine Bären Dame wird es. Die Idee mit dem Gedenkartikel gefällt mir. :)

 

 

Elias


14.09.2009 20:32    |    bobbatz

Wie kann man zu einem Haufen wirr zusammengeschweißten Metalles ein solch emotionales Verhältnis aufbauen? Hol dir lieber einen Hund aus dem Tierheim. Der hätte derartige Gefühle wenigstens verdient.


14.09.2009 20:38    |    Nanoteilchen

Das bisschen Ironie des Artikels oder auch meines Beitrages ist aber schon angekommen oder? :rolleyes: Einen Panda hat man lieb oder eben nicht. Und wir reden nicht vom zufällig gleichnamigen Tier. :D

 

 

Elias


14.09.2009 20:47    |    bobbatz

...ich lese zwischen den Zeilen. Da ist eine gewisse emotionale Betroffenheit schon zu spüren.

Wenn das NUR Ironie war, möchte ich von MEEHSTER folgenden Satz hören:"Mein Panda ist nur ein hässlicher Haufen Blech!":D


14.09.2009 20:48    |    meehster

Emotional werde ich beim Panda weniger. Er hat sich als praktisches Auto bewährt und das weiß ich halt zu würdigen.

 

Eine Schönheit wollte der Panda nie sein, ist er auch nicht - und?


14.09.2009 20:52    |    Nanoteilchen

Zitat:

Da ist eine gewisse emotionale Betroffenheit schon zu spüren. Wenn das NUR Ironie war, möchte ich von MEEHSTER folgenden Satz hören:"Mein Panda ist nur ein hässlicher Haufen Blech!":D

Naja, erstmal ist der Panda zeitlos gestylt. Unauffällig aber zeitlos. ;) Andererseits wäre ich auch schwer emotional k.o. wenn meiner kleinen was passieren würde. Ob selbst verschuldet (da wohl mehr) als fremdverschuldet. Es ist ja auch nur ein bisschen Ironie dabei, neben dem bisschen Herzblut wie in meinem Panda. :)

 

 

Elias


14.09.2009 21:01    |    bobbatz

Zitat:

14.09.2009 20:48 | meehster meehster

 

Emotional werde ich beim Panda weniger. Er hat sich als praktisches Auto bewährt und das weiß ich halt zu würdigen.

 

 

 

Eine Schönheit wollte der Panda nie sein, ist er auch nicht - und?

 

 

Und? Problem?:cool:

 

Wir wollen uns doch nicht auf dieses Niveau begeben, oder? ODER:D


14.09.2009 21:24    |    cptahab

Mein herzliches Beileid! Was ist dem kleinen Bären denn passiert?


14.09.2009 21:41    |    mr. mountain

Wie alt war der Fiat..und was hat er gelaufen?


14.09.2009 22:11    |    Dr Seltsam

Mein Beileid zum Verlust des kleinen Bambusfressers. Sowas kann ich gut nachvollziehen. Son Fistel is auch keine Schönheit, aber wenn der geliebte Blechhaufen geht, und besonders wenn es ein treuer war, dann nimmt einen das mit. Vielleicht hast du ja noch ein paar Bilder für uns und wenn du willst ruf ich direkt mal die "Findet n Panda für Meehster" Aktion ins Leben. Wir suchen ne Rohkarosse und dann spendet jeder Teile um das Ding flott zu machen :-D

 

Übrigens, sogar eine Delle kann schon Trauer auslösen. Hab vor nem halben Jahr nem BMW aufer Stadtautobahn Pannenhilfe leisten wollen. In der Hektik haben wir die Abschleppöse nicht gefunden und wollten den BMW 3er schnell dadurch zur Seite ziehen indem wir ihn an einem Kofferraumblech einharken für die paar Meter. Seitdem ist da bei mir was hässlich verzogen. Keine betriebliche Einschränkung, aber die Delle is wirklich trauerlich.


14.09.2009 22:14    |    Phaetischist

Freu dich! Endlich ist der Bomber weg! :D

 

 

 

War jetzt nicht gerade einfühlsam oder?


14.09.2009 22:27    |    Timsy

Ich hab seit gestern nen roten 4x4 von meiner Frau rumstehen - den kannste haben als Trostpflaster.

Sie hat ein Upgrade auf nen BMW gemacht :-)

 

Grüße!

 

Timsy


14.09.2009 22:50    |    emil2267

was is passiert,hat ne taube aufs dach gekackt :D

 

 

ne mal im ernst,ihr habt aber keine kollision mit dem teil gehabt ?

dir & purzel geht es sonst noch gut ?


14.09.2009 23:37    |    meehster

Ich war bei der Verformung nicht anwesend. Ich weiß nur: Der Panda ist nicht mehr fahrfähig, Verletzungen gab es keine.

 

Der Kleine war gut 16 1/2 Jahre alt (EZ 02/1993), hatte gut 161.000 km hinter sich, war also gerade erst eingefahren. Gestern war ich noch bei der Werkstatt meines Vertrauens, um für den TÜV, der im Januar angestanden hätte, zu schauen. Er war schon enttäuscht, daß er nichts dran verdient hätte. Na ja, nun wird er nie mehr dran verdienen.

 

Mal schauen, vielleicht verkaufe ich in der Zukunft noch Teile von dem Panda. Ich habe z.B. noch einen Satz Sommerräder 155/65R13T und einen Satz Winterräder 135/80R13Q, alle in 2008 angeschafft. Vielleicht wird auch tatsächlich wieder ein Panda angeschafft, da steht sogar einer in der Auswahl. Andererseits habe ich jetzt das Argument, einen neuen Toyota Prius zu bestellen - und damit meine ich jetzt nicht den abgemeldeten und halbzerlegten in der Restauration befindlichen Mazda 323 in der Garage.


14.09.2009 23:43    |    emil2267

ja is rahmen krumm,der motor rausgefallen oder was ?

 

gibts bilder dazu ?

 

kann mir schon gut vorstellen,dass es nen wirtschaftlicher taotoalschaden is,aber das is es ja fast schon ehrlich gesagt schon,wenn jemand beim aussteigen die tür dran anschlägt !

 

werkstätten kosten natürlich geld,aber vielleicht wäre es wirtschaftlich grad noch tragbar,wenn man selbst mit teilen vom schrott oder so,hand anlegt ?


14.09.2009 23:51    |    meehster

Bilder gibt es derzeit keine, ich glaube auch nicht, daß ich noch welche machen oder sie gar hier einstellen werde. Wenn ich ehrlich bin, will ich mir das Elend nicht wirklich angucken. Ich möchte meinen Panda so in Erinnerung behalten, wie er war. Ich glaube sogar, daß ich Radio und so ausbauen lasse anstatt das selbst zu tun.

 

Wenn ein Auto wirklich nicht mehr fahren kann, ist das mehr als nur ein wirtschaftlicher Totalschaden. Mein Panda ist wirklich tot :(


14.09.2009 23:59    |    emil2267

ich hab das gefühl,du hast nur keine lust :D

 

wenn der kleine panda net schuld is,gibts ja erstmal 3,50€ dafür ;)

 

dann könnt man schon direkt mal mit genaueren fakten ins fiat-unterforum gehen & da meinungen einholen & vielleicht erinnert sich ja bei nen weiblich charmant geschriebenen blogeintrag sogar noch jemand an nen günstigen & gut ausgestatteten schrotti in der nähe von s.c.-stadt :)


15.09.2009 00:00    |    emil2267

delmenhorst hat mir google grad verraten :)


15.09.2009 00:11    |    meehster

Aus Delmenhorst sind wir im Juni weggezogen. Das Kennzeichen des delmenhorster Linienbusses bleibt aber in meinem Profil.

 

Lust - na ja, wir wollten den Kleinen ja im Januar wieder durch den TÜV bringen, aber das können wir jetzt wohl vergessen :( Einen gut sortierten Schrotti gibt es hier in der Nähe, das wäre nicht das Problem.


15.09.2009 01:03    |    Polo6NFDTCiV

Es steckt natürlich Herzblut darin, wenn man einen Bären lange fährt und pflegt, sodass man schon mal guckt und resigniert...

Es sind bestimmt gute abgewrackte Pandas als Organ- und Teilespender zu finden, um Seinen ! Bären zu operieren ;)


15.09.2009 01:20    |    _RGTech

Zitat:

"Findet n Panda für Meehster" Aktion

Den Panda selber wüsste ich ja, aber da die Besitzer den einfach so abgestellt haben, ist vielmehr die Fragen nach dem Verbleib der Papiere...


Bilder

15.09.2009 01:26    |    Polo6NFDTCiV

Papiere braucht man nicht nur einen beglaubigten Kaufvertrag mit KBA- unbedenklichkeit zur Fahrgestellnummer. dann kann man den Bären hegen und pflegen ( waschen, schrubben, kämmen, füttern ) und oder als Organspender verwenden :D


15.09.2009 01:30    |    PERSON

der arme weiße Panda guckt ganz traurig durchs Gitter :(


15.09.2009 08:58    |    AR147

Hmm wird schwierig, dass du jetzt noch an ne Umweltprämie kommst, oder nicht?


15.09.2009 09:42    |    Dr Seltsam

Umweltprämie is Essig. Dazu muss man kein Prophet sein. Aber son neuen Bären kann man ganz leicht anschafen. Und ich würd gern wissen in wieweit der Bär demoliert ist. Rahmen verzogen, Front zerdrückt oder nur die Pandanase etwas eingedupst und der Kühler im Eimer?!


15.09.2009 09:44    |    Anni1982

Dann ist ja jetzt der Weg zum Porsche frei, gell, meehster....?:D

 

Hättest Du mal etwas früher reagiert, hättste Dir die 2,5k noch einsacken können...aber nun...:rolleyes: ...ab in den gelben Sack mit der Karre...:D


15.09.2009 09:53    |    d.h.e

dann kansnte dir ja ejtzt mal ein Auto kaufen


15.09.2009 12:59    |    tino27

Ach, Schade. 161.000 sind echt noch jungfräulich. Da hat ja auch die erste Kupplung noch viel vor sich gehabt. :(

 

Ich glaub, nur wenige verstehen, wie man sich emotional so an ein relativ unscheinbares Auto binden kann. Ich kann es. ;) Also mein tiefstes Beileid.

 

Ist ein Ersatz geplant? Kommt jetzt der Prius? Übrigens gibts bei Mazda noch 2500€ bis Ende September, wobei es zur Zeit nichts in der Palette gibt, was ich mir bzw., was wohl du dir, kaufen würde.

 

Ich bin auf die nächsten Wochen gespannt.


15.09.2009 13:04    |    andyrx

schade um die ''tolle Kiste'' :o

 

die Werbung zu dem Auto war legendär und wird es immer bleiben-->ttp://www.youtube.com/watch?v=sY8o14n7Fdc

 

http://www.youtube.com/watch?v=UiR94e-5lOA&feature=related

 

mfg Andy


15.09.2009 15:42    |    meehster

Zunächst vielen Dank fürs Beileid.

 

Das Problem ist nicht von vorn, sondern von hinten. Nach dem, was ich mitbekommen habe, sollen die Hinterräder nicht mehr ganz da sein wo sie hingehören.

 

Die weitere Planung ist noch nicht sehr weit vorwärts gegangen. Heute haben wir erstmal den roten Mazda 323 wieder angemeldet. Irgendwas treibt uns irgendwie wieder zu nem 141A, beschlossen ist aber noch gar nichts.

 

Wenn es nach mir gehen würde, wäre der Prius schon bestellt.


15.09.2009 15:46    |    Mirco-S-H

Hätt hier noch einen Marbella rumstehen. Auch rot.;)


15.09.2009 16:05    |    Nanoteilchen

Zitat:

der arme weiße Panda guckt ganz traurig durchs Gitter

Wer will es aus der Gefangenschaft rausholen? Ganz ehrlich: Ich würde mir gerne noch einen Panda zulegen, diesmal mit Handschaltung. Wenn denn mehr Platz da wäre. Einfach im Garten abstellen und eine Plane drüber ist nicht bei uns. 161.000 sind für einen Panda wirklich nicht viel. Ein Marbella würde es auch tun. Gerade von denen gibt es noch mehr gut erhaltene Exemplare als vom Panda.

 

 

Elias


15.09.2009 16:53    |    Timsy

Wer ein gut erhaltenes Exemplar will, der kann ja meinen nehmen:

 

- echter Panda- Bär (kein Marbella)

- Allrad 4x4, wie der echte Bär! Meines Wissens wurden die Allradler in Austria gefertigt und haben daher ab Werk das, was den anderen fehlt: Rostschutz, Unterbodenschutz...

- rot

- seit Geburt im Familienbesitz :-)

- Originale 82703km

- Kat wird mitgeliefert :-)

.. und jede Menge Winterfahrspaß!

 

Grüße an die Trauergemeinde :-)


Bild

15.09.2009 18:37    |    Dr Seltsam

Also die Werbung mit dem Kicherheinz is ja ma Endgeil :-D

 

Und wenn die Hinterräder schief stehen, naja, dann war der Aufprall wohl doch etwas heftiger und mindestens die Achse muss vermutlich ausgetauscht werden weil die ganze Radaufhängung im Eimer is. Aber wenn so knallt müsste beim Dünnblechpanda auch glei die Fahrgastzelle mit verbogen sein. Das heißt dann, hier wie da Totalschaden.


15.09.2009 19:16    |    meehster

Wenn wieder Panda, dann wieder Frontantrieb, Fünfgang und mindestens der 1000. Gern gesehen sind die aufpreispflichtigen Extras wie Wasserthermometer, Zwei Dreipunktgurte hinten, Uhr und vor allem das Faltdach. Farbe wäre dann relativ egal, obwohl - am liebsten das Pink, das es für das nach der Farbe benannten Sondermodell mal gab ;)


15.09.2009 19:28    |    Dr Seltsam

Also ich find den hier geil :-D

 

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bptbcmjdum2m

 

Ansonsten, hier issen Pinker :-D

 

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...


15.09.2009 19:37    |    Nanoteilchen

Den Marbella trifft man ja noch häufig in Pink an. Eine Freundin hat auch so einen pinken Marbella von der letzten Serie. Baujahr 1997. Innen ist auch alles Pink in dem Seat, haaarrgh. :D

 

 

Elias


15.09.2009 20:04    |    andyrx

ich finde der Marbella hatte bei weitem nicht den Charme als auch die Qualität des Orginals erreicht;)

 

mfg Andy


Deine Antwort auf "Plötzliches Ende :("

Abo verkauft an: (254)

Coming soon:

Die Servolenkung meines Lamborghini

Nachbars Q

Tempo 200 und Wegfahrsperre

Vorwurf: keine Straftat begangen

§§ 353 und 357 StGB

Der Hybrid vor mir

Spezies 5618

Neugierige

  • anonym
  • B-DX1473
  • MarioE200
  • Hoffmann515
  • Galerion
  • cookie_dent
  • sprintasport
  • Tigisus
  • pico24229
  • bobbyboxster

Mein Online-Zoo

Komische Leute

  • Devil`s Corsa
  • meehster

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 12.09.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Letzte Kommentare