• Online: 6.739

04.11.2019 09:13    |    deka-NA    |    Kommentare (2)

Batterie inkl. Verbraucher - IST
Batterie inkl. Verbraucher IST

So,

 

da ich etwas Zeit gefunden habe konnte ich schon mal grob mit den ersten Vorbereitungen anfangen.

Viel hatte ich mir erst mal nicht vorgenommen, aber ich wollte zumindest das Gefühl etwas getan zu haben :D

 

Also was mir wichtig war, war zum einen das neue Fahrwerk zu entlasten. Aktuell ist der Wagen aufgebockt und die Aufhängung hängt maximal mit vollem Gewicht herunter. Da ich nun schon öfters gehört habe, dass Autos genau so NICHT überwintern sollen hatte ich mal geschaut was es so gibt. Am besten fand ich diesen "Hub Stand" von Flyin'Miata (https://www.flyinmiata.com/paco-motorsports-hub-stands-version-5.html), aber bei dem Preis, never ever :D

 

Hab mir dann eine einfache Alternative zum entlasten des Fahrwerks gebaut. Gesamtkosten 6€ :D Der Wagen steht ja weiterhin auf 4 Böcken, so zieht sich das Fahrwerk aber nicht 6 Monate mit voller Last nach unten.

 

Ansonsten wollte ich wenigstens das Muster für den Kofferraumdeckel, den ich polstern möchte, zurecht schneiden. Das lief auch recht gut. Denke dass das Thema als erstes fertig wird. Hier brauche ich nur den passenden Zuschnitt und etwas Leder (liegt schon bereit). Wegen des Kompressors wird der Deckel von innen auch noch mit Schaumstoff gedämmt. Erst wollte ich Alubutyl aber das wiegt deutlich mehr und da ich die ZV am Kofferraum habe und der Deckel weiterhin aufspringen soll wollte ich das Gewicht so gering wie möglich halten.

 

Der Rest der Zeit galt der Überlegung wie ich die ganzen Kabel im Kofferraum, die sich im Laufe der Zeit angehäuft haben, bereinigen kann. Jede Komponente die in den Jahren dazu kam und Strom brauchte ist direkt an die Batterie gegangen. Aber toll ist das nicht. Ist mir viel zu unstrukturiert. Da suche ich noch die passende Lösung. Meine Idee habe ich mal angehangen. Denke ich werde da einen zusätzlichen kleinen Sicherungskasten verbauen. Hab ja einen doppelten Boden, da drunter passt einiges.

 

Updates folgen.

 

Gruß

Matze

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Let's go - Vorbereitung für das Winter-Schrauben 2019/20"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.11.2017 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über den Blog - Über Matze

Worum geht es hier? Naja ich schraube gerne an Autos, hab aber nie etwas technisch-handwerkliches gelernt. Learning by Doing und Google. Da ich Pendler bin kann ich eigentlich kaum längerfristig an meinem Auto schrauben, sonst komm ich nicht zum Maloche - Welche Tragödie. Deswegen habe ich mir einen Traum erfüllt und mir einen wundervollen MX-5 NA gekauft, der jetzt meinen Wünschen entsprechend angepasst wird. Von mir. Mit 2 linken Händen.

Blogautor(en)

deka-NA deka-NA


 

Letzte Kommentare

Besucher

  • anonym
  • C3PYO
  • deka-NA