• Online: 1.373

25.10.2019 09:57    |    deka-NA    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: 1 NA, Arbeit, Audio, aufbereitet, BBS, Blende, CarbonMiata, center console, Classic-Red, Clean, Custom, Details, fahrwerk, Felgen, Fortschritte, Garage, gesteppt, Hardtop, Innenraum, Inneren, Interior, Jass Performance, Kofferraum, kofferraumausbau, Kofferraum-Projekt, Kunstleder, Lautsprecher, leather, Leder, LEDs, Magnat, Mazda, Mazda MX5 Projekt Tuning Miata, Miata, MX5, MX-5, pioneer, Project, Projekt, Rear lights, rückleuchten, Rücklichter, Sattler, Schleift, shocks, Tail lights, TopMiata; Tachoblende

Teach them young :D Für den Sohnemann
Teach them young :D Für den Sohnemann

Man man man,

 

bin selbst erstaunt wie lange ich nicht mehr gebloggt habe. Aber Ich bin Papa geworden und da rutscht das Auto in der Liste der Prioritäten doch etwas nach hinten. Nichts desto trotz hat sich nebenbei etwas getan. Ganz ganz kurzer Überblick:

  • Das Hardtop ist nun fertig. Es gab einen Spoiler und der innere Teil wurde passend zum Rest mit Rautenstep-Leder bezogen.
  • Neue "temporäre" Felgen gab es auch. Bin von den BBS RA375 auf Ronal LS geswitched da die etwas breiter sind und ein schöneres Tiefbett haben. Sind aber nicht die finalen Felgen.
  • Größter Change ist das neue Fahrwerk, von Gewinde zu Luft. Aber dieses Thema werde ich noch ausführlich bloggen.

 

Also wie erwähnt wird es im Winter um folgende Umbauten gehen: Einmal wird das gesamte Luftfahrwerk verbaut. Das heisst der gesamte Kofferraumausbau wird erneuert werden müssen. Da im Kofferraum ja bereits die Endstufe und zwei Brücken für die Akustik liegen müssen die auch versetzte werden, sonst wird es etwas eng mit dem Platz. Ich selbst bin mega überrauscht wieviel Klimmbimm zu so einem Airride gehört. Da muss echt ne Menge verbaut werden.

Dann wird der Umbau genutzt um die gesamte Verkabelung im hinteren Bereich zu erneuern. In den Jahren ist ja einiges dazu gekommen. Neue Rückleuchten, ZV-Motor, Kofferraumbeleuchtung, Car Hifi und nun das Airride. Jedes System hat zig Kabel und Leitungen die ich mal gerne bündeln würde.

Und leider lässt sich die ein oder andere Änderung am Innenraum nicht verhindern da die Anzeige und die Schalter fürs Airride ja auch verbaut werden müssen.

 

Also man kann in Zukunft gespannt sein.

Am Artikel selbst hängen paar Bilder der letzten Monate.

 

Gruß

Matze

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

25.10.2019 11:45    |    PIPD black

Herzlichen Glückwunsch Papa.:)


25.10.2019 19:20    |    ToledoDriver82

Glückwunsch auch von mir...da hast du ja einiges zutun...so und auch so ;)


28.10.2019 08:56    |    deka-NA

Hehe ja, schlaflose Nächte bereitet nicht mehr nur der Madza :D


28.10.2019 09:15    |    Goify

Lass den Nachwuchs doch in der Garage schlafen. Dann hast du Ruhe. :D

 

P.S. Das Plüsch-Auto schaut echt cool aus.


31.10.2019 07:21    |    Hakuna Matata

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :)


Deine Antwort auf "Lange ist's her, aber die Wintersaison beginnt"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.11.2017 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über den Blog - Über Matze

Worum geht es hier? Naja ich schraube gerne an Autos, hab aber nie etwas technisch-handwerkliches gelernt. Learning by Doing und Google. Da ich Pendler bin kann ich eigentlich kaum längerfristig an meinem Auto schrauben, sonst komm ich nicht zum Maloche - Welche Tragödie. Deswegen habe ich mir einen Traum erfüllt und mir einen wundervollen MX-5 NA gekauft, der jetzt meinen Wünschen entsprechend angepasst wird. Von mir. Mit 2 linken Händen.

Blogautor(en)

deka-NA deka-NA


 

Letzte Kommentare

Besucher

  • anonym
  • C3PYO
  • deka-NA