• Online: 1.799

23.12.2019 08:59    |    deka-NA    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: 1 (NA), 1 NA, Airride, Airsuspension, Basteln, Blende, CarbonMiata, center console, Classic-Red, CoilOver, Custom, dämpfer, Details, fahrwerk, Fortschritte, gesteppt, Haube, Innenraum, Inneren, Interior, Jass Performance, Kofferraum, kofferraumausbau, Kofferraum-Projekt, Luftfahrwerk, Mazda, Mazda MX5 Projekt Tuning Miata, Miata, MX5, MX-5, Project, Projekt, TopMiata; Tachoblende, Tüv, Vorbereitung, Weihnachten, Winter, Winter-Schrauben

Fertige Abdeckung
Fertige Abdeckung

Der Titel sagt es bereits. Irgendwie komme ich diesen Winter echt kein Stück voran. Hab bisher von dem was ich schaffen wollte max 20% geschafft, daher spiele ich grade mit dem Gedanken den Wagen erst mal ein Jahr still zu legen. Die Entscheidung werde ich dann im Januar treffen falls ich in den nächsten 2-3 Wochen nicht Fortschritte mache.

 

Bisschen was ist trotzdem passiert.

 

Ich hab die Abdeckung auf der Innenseite des Kofferraums fertig. Immerhin :) Gefällt mir ganz gut und wird zum Rest passen sofern der Rest mal fertig wird :D

 

Dann hab ich mit der Verkabelung des Airrides angefangen. Das Problem fing schon damit an wo die Druckanzeige und die Schalter hin sollen. So ein DoppelDin Radio nimmt einem dann doch einige Möglichkeiten. Also das Mamometer kommt nun doch in die Lüftung. Für die Schalter hab ich ein kleines Panel in der Mittelarmlehne vorbereitet.

 

Die Verkablung selbst läuft echt träge. Mein Problem: Ich bin ein visueller Monk. Auch wenn alle Kabel im Doppelten Bodem im Kofferraum niemals gesehen werden möchte ich doch dass diese anständig verlegt sind :D also wird hier aktuell Energie reingesteckt :( Das Gute daran, ich konnte alle Leitungen an der Batterie noch mal ordentlich legen und etwas "aufräumen".

 

Danach gilt es die Leitungen für das Mamometer zu ziehen. Federwegsbegrenzer einzubauen. Alles zu testen. Kofferraum final auszubauen. Und zum guten Schluss > das OK vom TÜV. Also liegt echt noch Arbeit vor mir.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

25.12.2019 13:29    |    ToledoDriver82

Die Abdeckung gefällt mir,könnte man sich auch mal für den 626 überlegen


30.12.2019 09:50    |    Sir Firekahn

Die Abdeckung ist herrlich, ist sie aus England? Ich habe eine ähnliche von drüben :)

 

Gib mit dem Basteln nicht auf, so ein schönes Projekt lohnt sich. Und wenn es langsam geht, dann ist es wenigstens ordentlich gemacht :)


06.01.2020 09:01    |    deka-NA

@Sir Firekahn - Ne die Abdeckung ist aus dem Baumarkt :D Einen Post vorher siehst du dass ich die Abdeckung selber gemacht habe :) Ein paar Gewindenieten, etwas dünnes Holz, Leder (Meterware) und ein Tacker = Fertig :)


Deine Antwort auf "Das Jahr geht träge zu Ende"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.11.2017 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Über den Blog - Über Matze

Worum geht es hier? Naja ich schraube gerne an Autos, hab aber nie etwas technisch-handwerkliches gelernt. Learning by Doing und Google. Da ich Pendler bin kann ich eigentlich kaum längerfristig an meinem Auto schrauben, sonst komm ich nicht zum Maloche - Welche Tragödie. Deswegen habe ich mir einen Traum erfüllt und mir einen wundervollen MX-5 NA gekauft, der jetzt meinen Wünschen entsprechend angepasst wird. Von mir. Mit 2 linken Händen.

Blogautor(en)

deka-NA deka-NA


 

Letzte Kommentare

Besucher

  • anonym
  • PaKoE36
  • spitzae