• Online: 3.328

Martin E240T

Mercedes-Umbauten und -Nachrüstungen

21.05.2021 17:11    |    Martin E240T    |    Kommentare (119)    |   Stichworte: Assistenzsysteme, Design, W/S213

‚

 

Hallo zusammen,

 

auf Grund immer wieder auftretender Fragen möchte ich hier die Umrüstung auf das VorMoPf-Lenkrad aus den Modelljahren 2019/2020 mit Code 8u6 (Tempomat-/Distronic-Bedienung am Lenkrad) eingehen.

Es geht hier nicht um die Nachrüstung des MoPf-Lenkrads mit Touch-Tasten.

 

 

Funktion/Motivation:

Das Design ist moderner (egal ob AMG-Variante oder Standard-Lenkrad) und die Fahrassistenzsysteme (Distronic/Tempomat) lassen sich nun direkt über das Lenkrad bedienen und nicht länger über den in die Jahre gekommenen Hebel unterhalb des Blinkerhebels.

Standard-LenkradStandard-Lenkrad AMG-LenkradAMG-Lenkrad

 

AnzeigenAnzeigen

Zusätzlich ändern sich die Anzeigen im Kombiinstrument und es stehen nur noch 4 Abstandswerte zur Verfügung.

Weiter wird die Vibrationsfunktion des Spurhalteassistenten vom Lenkrad (kleiner Vibrationsmotor) in das Lenkgetriebe verlagert, so dass die neuen Lenkräder keinen Vibrationsmotor mehr beinhalten.

 

 

Varianten:

Es gibt grundsätzlich 2 unterschiedliche Umrüstmethoden:

mit zusätzlichem Modul ohne Tausch des Mantelrohmoduls:

hier wird weiterhin der Hebel am Mantelrohr für die Steuerung von Tempomat/Distronic benutzt und die entsprechenden Tasten am Lenkrad sind ohne Funktion. Da aber nicht ausschließlich originale Teile verwendet werden können und es unterm Strich nicht billiger ist werde ich diese hier nicht näher beschreiben.

mit Tausch des Mantelrohrmoduls ohne zusätzlichem Modul:

alle Tasten am Lenkrad funktionieren wie ab Werk und der Hebel für Tempomat/Distronic am Mantelrohr entfällt. Auch die Vibrationsfunktion beim Verlassen der Spur funktioniert weiterhin!

 

 

Was man braucht:

A. Lenkrad mit Code 809/800 (Modelljahr 2019/2020):

Sowohl Standard- als auch AMG-Lenkräder können verwendet werden.

Auch Lenkräder aus W222, W177 oder X/C253 passen.

Man sollte jedoch folgende Unterschiede beachten:

...a. Schaltpaddles;

...b. Tempomat oder Distronic (unterschiedliche Tasten links):

......Tempomat: A0999050504 (Paar links und rechts)

......Distronic: A0999050704 (Paar links und rechts)

Tempomat vs. DistronicTempomat vs. Distronic

...c. Beleuchtungsfarbe der Schalter (Bernstein oder weiß):

......Bernstein kommt nur in BR205 & BR253 VorMoPf und BR222 & BR217 vor;

......Weiß wird verbaut in BR213, BR177, BR238, BR118, BR247, BR167;

...d. Lenkradheizung;

e. Airbag: 1 stufig (z.B. W213, A177) oder 2 stufig (z.B. USA-Ausführung oder W463);

 

Spurhalteassis. hat hier keinen Einfluss mehr.

 

B. Airbag passend zum Lenkrad;

C. Mantelrohmodul:

A2139002923: W213/C238/A238 mit Automatik und Memory & Lenkradheizung

A2139002823: W213/C238/A238 mit Automatik und Memory

A2139002723: W213/C238/A238 mit Automatik

A2139002623: W213/C238/A238 Handschalter

A2139003323: S213 mit Automatik und Memory & Lenkradheizung

A2139003223: S213 mit Automatik und Memory

A2139003123: S213 mit Automatik

A2139003103: S213 Handschalter

D. Steckersicherung/Plombe A0008230245

 

 

Umrüstung:

1. Airbag entriegeln und abstecken;

Bitte an dieser Stelle beachten, dass der Umgang mit Airbags rechtlichen Grundlagen unterliegt - unabhängig vom eigenen Können!

AirbagAirbag

2. zentrale Lenkradschraube lösen (Lenkrad durch 2. Person gegen halten);

3. Lenkrad in 0-Stellung (Räder gerade aus) und nach abstecken des Steckers axial von der Lenkspindel abziehen;

4. Verkleidung am Mantelrohmodul in Fahrtrichtung ausklipsen und Mantelrohmodul vorsichtig axial von der Lenkspindel ziehen;

mantelrohrmodulmantelrohrmodul

5. Plombe vom Mantelrohmodulstecker abbrechen und Stecker ausstecken;

6. Ggf. auf Pin1&2 des Steckers noch KL30t und KL31 legen, falls Pin1&2 nicht belegt sind;

7. Plombe am Stecker ersetzen (siehe oben D);

8. neues Mantelrohrmodul anstecken und axial auf die Lenkspindel aufschieben:

bei gebrauchten Teilen sicher stellen, dass die Wickelfeder im Mantelrohrmodul nicht verdreht ist! - bei neuem Mantelrohrmodul die rote Sicherung abreißen;

9. Mantelrohmodulverkleidung wieder einklipsen;

10. Lenkrad auf die Lenkspindel schieben (auf Markierungen achten) und mit 80Nm festschrauben;

Die zentrale Lenkradschraube kann wieder verwendet werden, wenn noch keine farbliche Markierung (Punkt) aufgebracht wurde, muss dann jedoch mit einem farblichen Punkt gekennzeichnet werden;

LenkradmarkierungenLenkradmarkierungen

11. Stecker vom Lenkrad ins Mantelrohmodul stecken;

12. Airbag anstecken und einrasten lassen;

13. ggf. Steuergeräte updaten:

-MMPC: 2139025608 (oder neuer)

-SMPC: 2139028414 (oder neuer)

-EPS_TK (RWD): 2139025917 (oder neuer)

-EPS_ZF (AWD): 2389023005 (oder neuer) (bzw. A2139026020 für die AMGs)

14. Steuergeräte codieren und Fehlerspeicher löschen:

-EZS213: 8U6_CONVERSION_STEER_WH

_OPER_ASSISTENT_SYSTEMS: ja

-ORC213: ggf. First_Row_DRIVER_Airbag_Stage_2_existent_1: nein (bei 1 stufigen Airbags)

-falls Spurhalteassi. vorhanden: MMPC/SMPC: LDP_warning_mode: EPS

 

 

Viele Grüße aus der Werkstatt

Martin

 

PS: scheinbar kommt es bei Fzgen. mit Code 239 (DISTRONIC ohne Lenkassistent) zu Inkompatibilitäten mit dem DTR-Steuergerät und eine Umrüstung ist nicht fehlerfrei mgl.

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

22.10.2023 22:07    |    unsa

Bild

22.10.2023 23:13    |    Martin E240T

Hi

Steht eigentlich alles oben im Blog und kommt drauf an ob Limo/Coupe/Cabrio oder Kombi:

 

A2139002723: W213/C238/A238 mit Automatik

A2139003123: S213 mit Automatik

23.10.2023 21:14    |    unsa

Danke für die Antwort und damit entfällt das Tempomat am hebel und wird nur noch am lenkrad bedient. Muss ich etwas codieren und wenn ja Raum Dortmund gibt es einen der das macht.

23.10.2023 21:17    |    unsa

Danke für die Antwort und damit entfällt das Tempomat am hebel und wird nur noch am lenkrad bedient. Muss ich etwas codieren und wenn ja Raum Dortmund gibt es einen der das macht.

 

A2139002723 das reicht aus mit den Bildern oder brauche ich das komplette mit hebel.


23.10.2023 22:24    |    Martin E240T

Codierung steht oben.

Das MRM ist ein komplettes Bauteil mit allen Hebeln und Steckern und Lenkwinkelsensor.

24.10.2023 20:36    |    unsa

Noch eine letzte Frage meinerseits und sorry. Wenn ich das MRM nicht tausche und meins nehmen würde was wird funktionieren oder was wird nicht funktionieren.

LG

24.10.2023 20:41    |    Martin E240T

Wenn man das alte MRM drin lässt funktioniert am neuen Lenkrad garnichts: keine einzige Taste, keine Beleuchtung, keine Hupe.

Das liegt daran, das die LRE (Steuergerät im Lenkrad) beim alten MRM via LIN kommuniziert und beim neuen MRM via CAN. LRE und MRM müssen also genau zusammen passen.

26.10.2023 21:08    |    unsa

Aber blinker und ganghebel funktionieren doch bis zum Kodierer oder funktioniert das auch nicht. Mfg

26.10.2023 21:39    |    Martin E240T

Blinker und Ganghebel funktionieren, falls das Fzg. Distronic oder Spurassi. hat.

26.10.2023 21:44    |    unsa

Es hat beides nicht hat nur normales tempomat mit hebel am mantelrohr Originalversion. Was muss ich tun beim kodierer es umbauen oder wie soll ich vorgehen.

26.10.2023 22:01    |    Martin E240T

Wenn nur Tempomat vorhanden ist geht garnichts: kein Wischer, kein Blinker, kein Gangwahlschalter, keine Lenkradtasten.

 

Wie oben schon beschrieben muss man 2 Kabel in den gelben Stecker des MRM ziehen:

 

 

6. Ggf. auf Pin1&2 des Steckers noch KL30t und KL31 legen, falls Pin1&2 nicht belegt sind;

26.10.2023 22:19    |    unsa

Gibt es dafür eine Anleitung wie man das verlegt. Vom gelbenstecker zum oder von wo. Oder können Sie mir bitte eine Skizze senden.

27.10.2023 07:00    |    Martin E240T

Anbei der Schaltplan:

N80=MRM

K40/6=Sicherungsträger A-Tafel Fahrerseite


27.10.2023 21:21    |    unsa

Kann ich die klemme 30t und klemme 31 einfach von sicherung f205 legen zum pin 1 und 2.


27.10.2023 21:36    |    Martin E240T

Eigentlich ist Sicherung 211 vorgesehen laut Schaltplan - aber 205 wird wohl auch gehen falls frei…


16.11.2023 10:37    |    t1mm

Hallo Martin,

 

vielen Dank für deinen Thread hier der uns allen sehr weiter geholfen hat. Auch ich habe meinen S213 kürzlich mit einem neuen Lenkrad ausgestattet und habe es meinem Mercedes Spezi überlassen (in offizieller MB Werkstatt) und es hat soweit auch alles gut geklappt.

 

Wir haben alles befolgt und haben neben einem nagelneuen Lenkrad auch einen zugehörigen Airbag, das passende Mantelrohrmodul, die Plombe und zwei Pins bestellt und alles verbaut wie beschrieben. Jetzt ist das Lenkrad drin, dreht sich und 70% funktioniert. Aber drei Dinge gehen nicht:

 

1) jedes Mal beim Fahrzeugstart kommt die Meldung „Airbag vorne links Fehler - Werkstatt aufsuchen“ - laut meinem MB Meister liegt das daran, dass vorher ein zweistufiger Airbag drin war und das neue Lenkrad nur einen einstufigen hat. Gibt es einen Workaround?

 

2) das Laut/Leiser Rad rechts am Lenkrad funktioniert nicht.

 

3) die beiden Home Tasten links und rechts funktionieren nicht

 

Was haben wir falsch gemacht oder nicht beachtet? Und kann ggf jemand hier helfen? Möglicherweise mit Codierung?

 

Kommen aus 97xxx

 

Danke vorab und viele Grüße

16.11.2023 11:06    |    Martin E240T

Hi

 

Bei den Home-Tasten und dem Volume-Regler hilft ein SW-Update fürs COMAND: die ist einfach zu alt.

 

Beim Airbag muss das Airbag-Steuergerät richtig codiert werden: Parameter steht oben im Blog.

 

Gruß

Martin

17.11.2023 21:30    |    Ali1984

Hallo zusammen,

 

Ich hoffe einer kann mir ein Tipp geben was ich weiteres tun könnte nach dem umrüsten.

 

Habe das Mopf Lenkrad mit Heizung verbaut und das MRM für mein S213 mit der teilenummer hier.

 

Vorhin habe ich noch

EPS

SMPC

 

Da ich die Meldung Limiter ohne Funktion erhalte im Tacho.

 

Dies besteht leider weiterhin nach den Flashen auf die genannten Versionen im Blog da ich aktueller nicht gefunden habe.

 

Am Lenkrad selbst funktionierten alle Tasten bis auf die Pfeiltasten rechts. Daher habe ich CTRL geflasht aber leider gehen jetzt beide Touch courser nicht mehr.

 

Hat einer eine Idee?

 

Vielen Dank im voraus

18.11.2023 08:09    |    t1mm

Update von mir: nach 3 Stunden Comand Update beim Daimler Händler gehen nun Lautstärkeregelung und der rechte Home Button. Danke für diesen Tipp!

 

Was immer noch nicht geht:

 

- Tempomat (da kommt die Meldung „Tempomat ohne Funktion“ wenn man ihn anschalten will) Das ging auch die ganze Zeit schon nicht, hatte ich oben nur vergessen zu erwähnen

 

- Airbag Fehler weiterhin, da mein MB Spezi sagt er bräuchte dazu eine „offene“ Star Diagnose / Xentry um das machen zu können, mit der legalen Werkstattvariante von Daimler ginge das nicht. Ist wie gesagt eine „echte“ MB Niederlassung.

 

Gibt es jemanden der sowas bei mir in der Nähe (Würzburg/Frankfurt) machen / codieren kann?

 

Danke bis hierhin!

18.11.2023 09:11    |    Martin E240T

@Ali1984 das MoPf-Lenkrad wird vom COMAND nicht voll unterstützt und funktioniert erst mit MBUX korrekt.

Deshalb funktioniert auch das TouchPad am Lenkrad nicht richtig.

Auch der LIM-Fehler kommt davon.

Meines Wissens hat da noch niemand eine Lösung gefunden.


18.11.2023 09:17    |    Ali1984

Vielen Dank für die Rückmeldung, was könnte ich zumindest tun das wieder das der Linke Courser funktioniert?

 

Bezüglich dem LIM-Fehler schau ich mal ob ein Freund mir ein Bus Conv. bauen kann falls ich keine Oem Lösung finde.

19.11.2023 22:49    |    t1mm

Hallo Martin, hast du eine Idee, warum mein Tempomat nicht funktioniert ? Siehe mein letzter Post. Danke und viele Grüße

20.11.2023 06:38    |    Martin E240T

Codierung im EZS (8u6) richtig?

Kann auch an einer veralteten ESP-SW liegen…

26.11.2023 01:44    |    unsa

Hallo Martin ich könnte ein gebrauchtes MRM bekommen mit der Artikelnummer A2139002723 , meine Frage auf was muss ich achten bevor ich es bestelle. Muss die gesichert sein das MRM und wenn nicht soll ich es trotzdem kaufen. Mit freundlichen Grüßen

26.11.2023 09:10    |    Martin E240T

Wenn es gebraucht ist hat es keine Sicherung mehr.

Ob es funktioniert sieht man erst nach dem Einbau, wie bei jedem Gebrauchtteil. Von außen kann man da nichts erkennen.

01.01.2024 03:23    |    unsa

Hallo Martin ein frohes neues wünsche ich dir. Eine Frage noch zum kabel verlegen zum pin 1 und 2 . Soll ich eine 15 Ampere sicherung wie im schaltplan verwenden oder ist das zu viel. Gruß

01.01.2024 09:51    |    Martin E240T

Wenn kein Lenkrad mit Heizung verbaut wird sind die Ströme recht gering und 5A würden reichen.

Grundsätzlich gilt: die Sicherung darf nicht stärker sein als die Leitung, sonst kann es zum Brand kommen.

01.01.2024 21:03    |    unsa

Ich habe keine lenkradheizung. Kannst mir kennzeichnen wo bei mir sicherung f211 ist auf dem bild was ich gemacht habe von der fahrerseite. Mfg

 

Oder kann ich einfach von da verlegen mit Pfeil gekennzeichnet

Wo leer ist.

 

Mfg


03.01.2024 13:01    |    ner0__

Servus,

Vielleicht ein wenig blöde Frage: Kann ich das Mopf w213 Lenkrad auch an einem W212 bzw. C207 VorMopf nachrüsten? Für das w213 VorMopf Lenkrad konnte man ja die Platine tauschen. Könnte man für das w213 Mopf Lenkrad auch das Mantelrohrmodul tauschen? In meinem Fall ist der Wählhebel in der Mittelkonsole, kein Distronic vorhanden, aber Memory. Vielleicht dann das Handschalter MRM? (gibt es dieses auch mit Memory?)

 

Vielleicht hat ja jemand schon etwas ähnlich probiert.

 

Beste Grüße

03.01.2024 13:05    |    Martin E240T

Nein geht nicht - aber es gibt Adapter (ohne ABE ausm Zubehör) mit denen das angeblich gehen soll…!?

Nur die Tempomat/Distronic-Tasten funktionieren dann nicht…

Ich habe mit diesen Adaptern keine Erfahrung.

03.01.2024 18:39    |    unsa

Hallo Martin sorry für die Fragen aber eine kleine winzige Frage habe ich noch. Klemme 30t kann ich von dort ziehen wo gekennzeichnet ist. Und Maße ist ja egal von wo ich es nehme. Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort.


03.01.2024 18:41    |    Martin E240T

…mit nem extra Sicherungsträger schon - sonst einfach nen Sicherungsplatz drüber nehmen…

03.01.2024 18:51    |    unsa

Eine Artikelnummer für den blauen sicherungsträger haben sie zufällig nicht parat.

05.01.2024 23:11    |    unsa

Hallo Martin meinen Sie so einen Träger.

 

Die Teile habe ich jetzt komplett was würden sie für die Codierung nehmen und von welcher Ecke kommen sie denn? Lg


06.01.2024 00:05    |    Martin E240T

Genau sowas - Sie haben Post

17.01.2024 15:30    |    ner0__

Hallo zusammen,

Nach ein wenig Recherche habe ich festgestellt, dass es sehr wohl Mopf Lenkräder Mit Vibrationsmotoren gibt! Entscheidend hierfür ist wohl die Kontaktplatte mit dem passenden Anschluss für den Vibrationsmotor: A0994645005 oder neuer A099464970464.

Der Vibrationsmotor wird meiner Erkenntnis nach teilweise nur in den „richtigen“ AMG Lenkrädern (die mit Doppelhorn) verbaut. Und finden auch im unteren Teil der Blende Platz.

Im Anhang mal ein Bild von Kontaktplatte.

Bitte korrigiert mich wenn ich falsche liege.

Beste Grüße!


17.01.2024 15:49    |    Martin E240T

Genau: nur in den AMG-Lenkrädern gibt es den Vibrationsmotor - nicht in den AMG-Line-Lenkrädern oder den Standardlenkrädern.

 

Nur warum sollte man sowas verbauen wenn es für alle Lenkrädertypen die günstigere und einfachere EPS-Lösung gibt…???

02.02.2024 08:55    |    ner0__

Hallo Martin,

Fahrer eines W213, W205, C238, etc. sollten natürlich die einfache Version vorziehen und wie du beschrieben hast, einfach das Mantelrohrmodul tauschen.

Fahrer eines W212, W204, C207 etc. können leider nicht einfach das MRM tauschen. Hier wird ein Adapter benötigt, für die Lenkrad Tasten. Da die alten Lenkräder vor 2019 alle über einen LIN Bus angesprochen werden. Die neuen Lenkräder funktionieren jedoch nur über den CAN Bus. Der Adapter macht nichts anderes als das CAN Signal der Tasten umzuwandeln, um mit dem LIN Bus zu kommunizieren. Ich habe das ausprobiert und es funktioniert wunderbar. Mein (Zubehör) Adapter lässt mich sogar das linke Tastenfeld verwenden, dabei wird bspw. die Set-Taste als Hoch- und Runter im Tacho interpretiert. Man muss nur darauf achten das zwingend ein zweistufiger Airbag verwendet wird. Zum Beispiel: A0008606701. Im ORC212 Steuergerät (anders als im ORC213) lässt sich nicht die zweite Stufe einfach ausschalten.

Um den Spurhalteassistent nutzen zu können, wird also für die älteren Modelle die entsprechende Kontaktplatte benötigt mit dem Anschluss für den Vibrationsmotor.

 

Ich hätte zwei Fragen, vielleicht kann diese jemand beantworten:

1. Wieso hat Mercedes überhaupt wieder damit angefangen einstufige Airbags zu verbauen? (Es gibt selbst von dem neusten Lenkrad Typ ein- und zweistufige Airbags)

2. Kennt jemand die Teilenummer von den linken und rechten Bedienfeld mit Tempomat mit der Bernsteinfarbigen Hintergrundbeleuchtung? (Passt besser zu den älteren Fahrzeugen)

 

Beste Grüße

02.02.2024 10:13    |    Martin E240T

Zu1: k.A. warum man wieder auf 1-stufig gewechselt hat…

Meine Vermutung: mit den alten Karossen konnte man die NCAP-Anforderung nur mit 2-stufig erreichen - mit den neuen Karossen auch mit 1-stufig.

In Amerika wird weiterhin 2-stufig verbaut, weshalb man dann im 212er und Co nur einen US-Airbag verbauen kann.

2-stufig wird aus 2 Gründen verwendet:

1. Sackfüllung je nach Aufprallschwere

2. Multikollisions-Handling: so kann der Sack mehrfach gefüllt werden

 

Da manche dann leider auf die Idee kommen Airbag-Emulatoren für die 2. Stufe zu verbauen: das ist hoch illegal und sau gefährlich! u.U. geht der Airbag dann bei leichten Crashs garnicht auf oder bei starken Crashs zeitlich unpassend zum Aufschlagen des Kopfes: da kann man sich schwerste Verletzungen holen - bis hin zum Genickbruch.

Verunfallt dann der Werkstattmeister mit dem Fzg. auf der Probefahrt hat man schnell eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung am Hals!

 

Zu2: Teile-Nrn. mit Bernstein-Beleuchtung für ECE (z.B. ausm 253):

Tempomat: A0999059708

Distronic: A0999059908

Ob die US-Versionen dann auch funktionieren weiß ich nicht.

 

 

Kleine Anmerkung noch: beim 205/253 funktioniert die MRM-Methode NICHT, da der Flexray ne andere Topologie hat, so dass man einige Steuergeräte (inkl. Zündschloss) tauschen müsste!

07.02.2024 03:06    |    ace1979

Hallo Martin,

 

ich habe eine B Klasse W247 mit MBUX ntg6 Vor Mopf, mit den alten Amg Lenkraddesign aus 2020, beabsichtige das neue AMG Lenkrad einzubauen.

(siehe Bilder)

 

Mein Fahrzeug hat das grosse Fahrasistenzsystem mit allen Assis wie die Distronic, aktiver Spurwechselassi, Spurassi , Toterwinkelassi….das einzigste was das Fahrzeug nicht hat ist eine Lenkradheizung.

Weisst du welcher

Aufwand dafür notwendig ist und welches passende Lenkrad, Modul, Codierung oder Sw Updates dafür benötigt werden?

 

Habe ich dann Einschränkungen an den Lenkradtasten

zu erwarten, oder sind dann alle Funktionen gegeben?

 

Danke Dir herzlichst für Deine klasse Beiträge und Unterstützung im Voraus.

 

Beste Grüsse

Aceone


Deine Antwort auf "W213 / S213 / C238 / A238: Umrüstung Lenkrad Modelljahr 2019/2020 VorMoPf (Code 8u6)"

Blogautor "Martin"

Martin E240T Martin E240T

Stardiagnostiker

Mercedes

DAS, Xentry, Vediamo, DTSmonaco für diverse Codierungen/Nachrüstungen in 94469 vorhanden.

 

Hier ein kleiner Auszug, was u.a. (abhängig vom jeweiligen Fzg.) mgl. ist:

-Radio/COMMAND: AirPlay, AndroitAuto, DAB, AMG-Pace, Nachlaufzeit, SMS/Speichern während der Fahrt, SOS-Nummern, MOST-Konfig., Radio-Bänder, TV während der Fahrt

-Heckklappe: Schließen per FFB, Schließen via Fahrertürschalter per 1-Druck, Anpassungen Warnsummer, Normierung

-Wischer: Temperaturschwellen Heizungen (Wischer/Waschanlage/Wischerablage), Heckwischerzuschaltung deaktivieren

-Standheizung: Geschwindikeitsgrenze, Spannungsschwelle, Heizzeit, Lüftzeit

-Lichter: Heckleuchten-TFL, 2. NSL, Abbiegelicht, Innenbeleuchtung

-Sitzheizung: Anpassungen Temperatur & Laufzeit

-Kombiinstrument: Gurtpiepser, dauerhafte Beleuchtung, dauerhafte Tankaufforderung deaktivieren, Rest-Liter-Anzeige, Datum, diverse Menüs und Anzeigen (z.B. TFL-Menü, Heckklappen-Menü, usw.)

-Türen: EC-Glas, Anklappen, Ausstiegsleuchten, Heiztemperatureschwelle und -Zeit

-DAB: Antennenverstärkung, BAND-Konfig.

-Parking: Piepen im gelben Bereich, Lautstärke, Tonfrequenz

-Klima: 7-Luftverteilungen, AUTO-A/C-Kopplung deaktivieren, Klimaintensität während S/S, Luftdurchsatzrate, Lüfterstufe auch bei AUTO anzeigen

-Schiebedach: Antiwummer-Funktion, Memory-Funktion

-Alarmanlage: Schließrückmeldung inkl. Lautstärke, Basis-Alarmanlage freischalten;

-Motor/Getriebe: S/S mit/ohne Anzeige, Fahrdynamikpaket, Höchstgeschwindigkeit, Einlernvorgänge, Normierungen, Leistungssteigerung OM651, M-Modus

-Totwinkelassistent: Helligkeit & Blinkfrequenz der Anzeige in den Außenspiegeln

Blog Ticker

Blogleser (276)

Besucher

  • anonym
  • RimoPT
  • Hamminger
  • Bosdorf
  • schipper1
  • FRUMACO
  • Dieter011975
  • Martin E240T
  • Andreas95
  • Underground1