• Online: 6.133

louk

Um- und Anbauten sowie Wagenpflege Golf 6

03.11.2010 20:13    |    louk    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: LED Rücklicht einbau beim G6

Der Einbau der LED-Rücklichter ist relativ einfach. Mit einer Anleitung und ein paar Bildern, können sich das noch mehr zutrauen.

 

Zunächst benötigt man die Rücklichter, die aus 4 Teilen bestehen. Die gibt es in Dunkelrot (GTI/GTD/Option) oder in Kirchrot (R Golf Variante).

 

Die GTI/GTD Rücklichter haben die Teilenummern:

5K0 945 093 R - Rückleuchte links innen

5K0 945 094 R - Rückleuchte rechts innen

5K0 945 095 K - Rückleuchte links außen

5K0 945 096 K - Rückleuchte rechts außen

 

Die R-LEDs haben folgende VW Teilenummern:

5K0 945 093 P - Rückleuchte links innen

5K0 945 094 P - Rückleuchte rechts innen

5K0 945 095 L - Rückleuchte links außen

5K0 945 096 L - Rückleuchte rechts außen

 

Es tauchen auch schon mal andere Nummern auf, daher ohne gewähr.

 

Dann sind 4 Adapterkabel nötig - habe die Grauen von Kufatec eingesetzt (siehe auch hier im Forum). Da mein Golf 6 BJ 03/2010 ist, werden keine Widerstände im Adapter benötigt und diese Beschreibung erfolgt auch nur für dieses Modell. Bei älteren Fahrzeugen muss entweder ein SW Update (>=573 empfehlenswert) in das BCM eingespielt werden oder ein neues her, wenn sich dieses Update nicht brennen lässt, weil das BCM zu alt ist.

 

Man kann den Umbau bei BCM SW Version >=573 durchführen und die Rücklichter werden voll funktionsfähig sein (Innere LEDs leuchten etwas dunkler und gehen aus beim Öffnen der Heckklappe). Es werden allerdings in der MFA, 5 Fehlermeldungen erscheinen (Stand- und Bremslicht rechts und links sowie Nebelschlussleuchte prüfen...). Um die Meldungen weg zu bekommen, muss im BCM (Steuergerät 9) Byte 18 auf den Wert 43 Hex programmiert werden, wenn Xenon Scheinwerfer verbaut sind und sonst 15 Hex. Und wenn man schon dabei ist, kann man den Fehlerspeicher gleich mit löschen.

Falls man kein Programmiergerät hat (muss UDS Protokoll können), schaut man in mika85s VCDS User Liste nach jemanden in der Nähe.

Wenn man schon beim Codieren ist, lohnt es sich in mika85s Blog nach anderen netten Gimmicks zu schauen, die gleich mit rein können.

Für Fragen zu den diversen Codierungen der Rülis, lohnt auch ein Besuch von GnusP Blog.

 

Für den Umbau habe ich die Batterie nicht abgeklemmt, sondern nur die Zündung ausgeschaltet.

 

Sehr Einfach ist der Wechsel der Leuchteinheiten in der Kofferraumklappe. Seitlich in der Kofferraumklappe sind zwei Abdeckkappen rauszuklipsen. Nach zusammendrücken der Verriegelung, Steckverbinder abziehen und 2 schrauben entfernen. Zuerst die untere Schraube lösen, dann gewinnt man etwas mehr Platz für den Steckschlüssel falls der nicht so schlank sein sollte, sobald man die obere angelöst hat. Die Leuchteinheit seitlich nach oben entnehmen und so auch die Neue wieder einsetzen und festschrauben. Adapter dazwischen stöpseln und Deckel wieder aufsetzen. Fertig.

 

Für die Außen Rülis muss zuerst die Auskleidung etwas abgezogen werden. Das geht leichter, wen man die schwarze Kunststoffverkleidung, die nur geklippst ist, bis zur Biegung abnimmt (einfach dran ziehen).

Dahinter kommt die gefederte Verschraubung sowie der Steckverbinder zum Vorschein. Steckverbinder abziehen und Flügelschraube komplett abschrauben. Mit einer Hand das Rücklicht absichern, damit es nicht auf den Boden fällt.

Wenn man will, kann man die Abstände der Abstandsbolzen pi mal Daumen auf die neue Leuchte übertragen.

Zu verstellen sind die mit einem T15 Torx Schrauber über die Öffnungen vorne.

Vor Einsetzen sollte man den transparenten Scheuerschutz auf Vorhandensein und Sitz kontrollieren, sowie den richtigen Sitz der Dichtung (ist die Passgenau aufgeklebt?)

Dann schiebt man die Leuchte auf und achtet darauf, dass die Lasche unten in der Führung am Wagen korrekt eingeführt wird. Die Schraube aufsetzen und Handfest verschrauben (2,5NM). Kein Werkzeug dazu benutzen und nicht versuchen wie irre anzuziehen. Wenn sich der Kunststoff verbiegt, ist es zuviel des guten und nach fest kommt ab.

 

Wenn man einen Torx T15 Schrauber mit ausreichend langem Stil hat, kann die Justierung bei geschlossener Heckklappe vorgenommen werden und ist damit schnell fertig. Dazu den Torx in die Bohrung zwischen dem Spalt der Rücklichter einführen. Ein Torx Bit ist übrigens leider zu kurz, um die Schraube zu erreichen.

Da man aber wahrscheinlich keine Torx Schrauber mit ausreichend langem Stil hat, muss man in mehreren Schritten Heckklappe öffnen, justieren, Heckklappe schließen, prüfen und wieder von vorne bis es passt. Notfalls kann ein schmaler Schlitzschraubenzieher mit 5mm breiter Spitze verwendet werden. Die Kunststoff Torxschraube wird davon aber nicht besser.

 

Nach dem Einbau und bündig Justieren (siehe Bilder), sollte man prüfen, ob die beiden Abstützungen hinter den Justageöffnungen am Blech anliegen. Eine tut es eventuell nicht.

Da man da nicht hingucken kann, testet man das einfach durch drücken gegen das Rücklicht oben und unten kofferraumseitig. Wenn das Rücklicht nachgibt, dann dreht man an der zugehörigen Justierschraube, bis das Rücklicht gerade so nicht mehr nachgibt.

 

Der Spalt oben zwischen seitlichem Rücklicht und Heckklappe kann nicht am Rücklicht eingestellt werden und gehört so. Grund ist, die Heckklappe liegt auf Gummipuffer auf. Beim Schließen oder unruhiger Fahrt (starke Neigung, Erschütterung), schwingt die Heckklappe. Wäre der Spalt nicht vorhanden, würde es da ständig scheuern, zu Klappergeräuschen und Beschädigung kommen.

Sollte der Spalt nicht stimmen, sollte man den Einbau nochmal prüfen. Ansonsten ist eventuell der Auflagepuffer der Heckklappe verstellt.

 

Habe mich für die dunkelroten Rücklichter entschieden, weil die mir viel besser gefallen als die R-LEDs und rate allen zumindest sich mit der Farbwahl etwas auseinander zu setzen. Die GTI/GTD Variante gibt es zudem öfter günstiger.

Vor dem Umbau empfehle ich mit einer DigiCam ein paar Fotos zu schießen, so dass später der Umbau bei unerwarteten Veränderungen kontrolliert werden kann. Dann sollte der Umbau zuerst auf einer Seite abgeschlossen werden, bevor die Zweite angegangen wird. So bleibt einem auch nochmal die Möglichkeit zu vergleichen.

 

Viel Erfolg.

 

Wer die Standardrückleuchten oder andere neuwertige Teile vom G6 benötigt, findet die hier:

Einige Golf 6 Teile neuwertig abzugeben:

 

Rücklicht links innen 5K0 945 093

 

Rücklicht rechts innen 5K0 945 094

 

Rücklicht links außen 5K0 945 095

 

Rücklicht rechts außen 5K0 945 096

 

Elektronisches Gaspedal 1K1 721 503 T

 

Anfragen bitte nicht hier sondern per PN oder bei den Angeboten.