• Online: 1.723

louk

Um- und Anbauten sowie Wagenpflege Golf 7 (zuvor Golf 6)

03.09.2021 22:55    |    louk    |    Kommentare (0)

Motivation

Zum Ein- und Ausfahren aus der Tiefgarage immer den Handsender rauszukramen und wieder wegzulegen ist mir zu fummelig. Hatte im Golf 6 schon eine tolle Lösung, in dem ich die Senderplatine in die Armablage verbaut und zwei kleine Taster daran angeschloßen hatte, die unten an der Abdeckung der Armablage befestigt und blind zu bedienen waren.

 

Beim Golf 7 ist unter der Armablage leider nicht mehr ausreichend Platz dafür gewesen, so dass ich eine andere Lösung gesucht habe.

 

Lösung

In der Mittelkonsole gibt es den Taster für die Start\Stop Automatik. Der Taster darüber und darunter sind bei mir nicht belegt. Die sind reserviert für einen Taster, um ESP abzuschalten (unten) oder den Fahrprofilmodus zu wählen (oben).

Beide Funktionen würde ich eh nur ganz selten verwenden und zudem sind die auch über das Discover Pro erreichbar.

Habe mir die Schalterleiste mit der Teilenummer: 5GG927137E besorgt, die diese Knöpfe hat. ESP und Mode Kappen habe ich gegen die verbauten Blindkappen getauscht, weil die Funktion ja eine andere ist.

Bei der Fernbedienung haben die Taster an einer Kontaktseite einen gemeinsamen anschluß, der andere führt zu Eingängen vom Chip.

Bei der Schalterleiste ist der obere Taster potentialfrei, der untere ist einseitig auf Masse gelegt und der andere ist offen. Somit lässt sich das an die Fernbedieung adaptieren.

 

Um- und Einbau

Habe ein 3 adriges Kabel und einen kleinen Steckverbinder in die Fernbedienung integriert und beim Batteriedecke ein Loch in den Kunststoff geschnitzt, um das Kabel auszuführen.

TasterverdrahtungTasterverdrahtung3 Pol. Steckverbinder3 Pol. Steckverbinder

 

Die neue Schalterleiste muss geöffnet werden, um einen Kontakt zusammenzulegen (Lötarbeit). Dazu sind Clipse nach und nach aufzubiegen und die Abdeckung rauszuhebeln.

In der Schalterleiste, habe ich intern einen Kontakt des oberen Tasters mit dem unteren Verbunden.

SchalterleistenverdrahtungSchalterleistenverdrahtung

 

Dann sind die Kappen mit den falschen Symbolen zu tauschen, sofern man möchte. Einen Vorteil hätten die allerdings. Die sind hinterleuchtet, so dass man die im Dunkeln besser sehen würden. Die sind auch recht fummelig abzunehmen, so dass man sich diese Arbeit notfalls auch ersparen kann.

 

Die 3 benötigen Kontakte sind bereits an Pins verdrahtet und von aussen über den Steckverbinder kontaktierbar (MQS Kontakte Teilenummer: VW 907647.01).

In den vorhandenen Steckverbinder dieser Schalterleiste, habe ich die Konatkte kommend von der Fernbedienung gepinnt. Pin 10 ist dabei der gemeinsame Kontakt für beide Taster. Pin 9 geht zum Taster für in die TG zu fahren. Pin 3 zum Taster zum rausfahren.

Schalterleiste-Steckverbinder-BelegungSchalterleiste-Steckverbinder-Belegung

 

Die Fernbedienug habe ich in etwas Schaunstoff mit Kabelband gewickelt. Das Kabelband verhindert auch, dass der Schaumstoff beim Raus- und Reinbauen an den Kunststoffkanten zerrupft wird.

Unterhalb des Gangwahlhebels ist ausreichend Platz für ein Kästchen.

TG-Tor Fernbedienung verbautTG-Tor Fernbedienung verbaut

 

Die obere Taste ist für das Tor zum Rausfahren aus der TG, die untere zum Reinfahren in die TG. So kann man sich besser merken, welche Taste für was zuständig ist. Wenn einen Taste betätigt wird, erhält man über den Summton Feadback, dass der Sender arbeitet. Funktioniert einwandfrei und der Wagen bleibt aufgeräumt. An die 12V Batterie der Fernbedieung kommt man schnell dran. Das ist alle ca. 7 Jahre nötig. Daher habe ich auch nicht noch die 12V vom Auto in die FB gelegt.

 

Die Blende um den Gangwahlhebel bekommt man relativ leicht ab und dazu fängt man mit dem Abclipsen oben an.

Zum herausnehmen der Schalterleiste muss man auch die schwarze, u-förmige Abdeckung hinter dem Wahlhebel lösen.

Danach kann man in die Mulde greifen und die Schalterleiste nach oben drücken und gegen die Neue tauschen.

 

Infos nach bestem Wissen und Gewissen. Nachahmung auf eigene Gefahr.

 

Wissenswertes und Auflistung aller ausgeführten Modifikationen um den Golf 7

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Garagentorfernbedienung integriert und über Tasten in der Mittelkonsole zu bedienen"