• Online: 1.530

Life´s Stuff

....der Lesestoff aus unserem täglichen Autofahrer Leben!

24.04.2012 17:21    |    Mephisto735    |    Kommentare (15)    |   Stichworte: Fernsehen, fußball

Wer gewinnt das CL Finale in München?

imagesimages

Liebe Motortalker,

 

zu diesem Artikel möchte ich gar nicht so viel schreiben, sondern einzig eure Meinungen und Tipps zum nicht so Autobezogenem Thema hören/lesen?

 

Habt ihr also Interesse abzustimmen, so tut das gern in dieser Umfrage. Als Fan des deutschen Fußballs, hoffe ich natürlich, dass die Bayern das Rennen machen, auch wenn ich denen sonst nichts gönne:D

 

Die Halbfinalpartienen des Hinspiels endenten:

FC Bayern : Real Madrid (2 zu1)

FC Chelsea : FC Barcelona (1 zu 0)

 

Die Rückspiele finden am heutigen Dienstag (Barca gg. Chelsea) bzw. am Mittwoch (Real gg. Bayern) statt.

 

Sportliche Grüße,

mep

 

 

http://www.google.de/imgres?...


24.04.2012 17:03    |    Mephisto735    |    Kommentare (15)    |   Stichworte: audi, BMW, Mercedes

w203w203

Hallo Motor -talker,

 

bekannterweise bietet jeder Fahrzeughersteller nach einigen Jahren neue - bzw. Nachfolgemodelle in den jeweiligen Klassen an. Bei Audi sind die bekanntesten wohl A4 und A6 Klasse, Mercedes kontert da mit C und E Klasse und BMW hat ähnliche Modelle mit 3er und 5er im eigenen Hause.

Schaut man nun in die Zulassungsstatistiken, werden diese Modelle über einen kompletten Modellzyklus bis zu einige 100000male verkauft. Schließlich sind das ja unsere Vertreterkutschen:D

Nach durchschnittlich 6-8Jahren kommt das Nachfolgemodell auf den Markt und mit dem Anspruch, selbigen Verkaufserfolg zu wiederholen oder gar maximieren. Nehmen wir als mal ein Bsp. einer C -Klasse. Die Baureihe W203 war so erfolgreich, dass sie deutschlandweit über 100000mal verkauft wurde. Das ist schon beeindruckend. Legt man diesen Maßstab auch beim Nachfolger W204 zu Grunde, so ist von aus zu gehen, dass allein die Modelle W203 und W204 sich annähernd auf eine halbe Mille summieren.

Aber was fällt mir dabei persönlich auf? Ich sehe Tag für Tag zig neue A4´s, C-Klassen, 5er BmW´s usw. Aber wo sind die geblieben, die schon vorher tausende male vom Band rollten? Die Vorgänger unserer jetztigen Fortbewegungsmittel. Besonders auffällig erscheint mir das Phänomen, dass gerade bei unseren deutschen Premiumherstellern Vorgängermodelle wie ausgemustert wirken.

Beim hießigen Audihändler mal vorbei gefahren und festgestellt, dass der Anteil der Gebrauchtfahrzeuge auf dem Hof am Bsp. A4 deutlich durch das aktuelle Modell überwiegt, als dass es eigentlich umgekehrt sein sollte und einige bzw. mehrere A4 B7 auf dem Hof stehen müssten.

Was ich mich einfach Frage, die Modelle die häufig von Firmen geleast werden und nach 3 Jahren Retour zum Händler wandern, müssten sich ja eigentlich trotzdem irgendwo auf unserem Straßenbild zu Hauf widerspiegeln. Es ist wohl kaum anzunehmen, das vor wenigen Jahren noch Premium Mittelklassekutschen nun den Weg nach Afrika gefunden haben.

Oder sehe ich das ganze wirklich noch so subjektiv, dass ein BMW 5er F10 einfach um einiges besser aussieht als sein Vorgänger E60 und er mir deshalb unzähliger vorkommt?

 

Habt ihr ähnliches auch schon festgestellt? Belehrt mich eines besseren!

 

Viel Spaß beim Diskutieren!

mep


06.04.2012 23:29    |    Mephisto735    |    Kommentare (116)    |   Stichworte: audi, BMW, feierabend, Kosten, links, Mercedes, TDI, zu Hause

tditdi

Letzten Montag begann der Start in die Arbeitswoche wieder mal recht früh. Furchtbar. Naja, wie so oft ging es gleich morgens auf die Autobahn. Meine geplante Route sollte mich an jenem Montag über die A2 bis nach Magdeburg führen.

Der Tag war eigentlich wie gemacht für eine entspannte Dienstreise. Die Sonne schien, Wolken waren kaum zu sehen und der Audi wurde am Wochenende ohnehin noch mal ausgehfertig aufgehübscht.

Der Weg zur Autobahn ist immer recht müßig, quält man sich doch hinter zig Lkws bis man endlich die erlösenden drei Spuren erreicht hat.

Kurvige Auffahrt, „Pedal to the metal“ und ab geht die Post. Nach anfänglicher Raserei, hatte ich mich schnell auf mein übliches Reisetempo eingestellt. Irgendwo zwischen 120 und 180 Km/h reichen mir da vollkommen aus. Ich habe zwar mehr als 200TurboPS unterm Popo, aber ein Drang dauerhaft links zu fahren, ergibt sich mir trotzdem nicht. Da an diesem Montag auch zig Außendienstler, Pendler und wer auch immer ihren Start in die Arbeitswoche einläuteten, war es interessant zu beobachten, welche Fahrzeuge sich dauerhaft links vorbeischieben. Anfangs dachte ich noch es wäre Klischee oder Vorurteil, wenn behauptet wurde, die meisten Linksspurfahrer wären Außendienst Diesel Fahrer. Aber tatsächlich - mit einem Schmunzeln musste ich feststellen, dass tatsächlich eine bemerkenswert hohe Anzahl an 2.0 Liter TDI´s mich überholen. Gemeint sind natürlich auch die 318d´s und die CDI`s und TDCI`s. Also Autos die eigentlich irgendwie für mittlere Geschwindigkeitsbereiche vorgesehen sind, spielen regelmäßig den Linksspurräumdienst. Das absurde an der Sache, jene die die „dicken“ Benziner kutschieren, fahren gemütlich ihren Stiefel runter, während der gemeine TDI- Fahrer Auspuffrohre zeigt. :cool:

Schon amüsant, wenn man bedenkt das die 140PS Diesel über die Bahn geprügelt werden, und zur Werbung aber als umweltschonende „Blue Motion“ Version den Schein des Umweltbewussten Fahrers suggerieren.

Vielleicht sind das aber auch alles nur Momentaufnahmen von mir gewesen, aber zumindest kann ich bestätigen, dass wenn ich von hinten gedrängelt werde, es häufig der kleine Diesel ist. Besonders dann, wen ich nicht im starken Audi voraus fahre, sondern im alten Ford Fiesta. Dann dann ist man ohnehin nur Opfer und sollte sich daher schnellstens dem 2Liter Diesel zu Boden werfen!

 

 

Der 2Liter Diesel – ein Linksspurräumdienst! Zugegeben, die ganze Sache hat schon etwas reißerisches an sich.;)

 

mep


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 19.11.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wir haben´s verbrochen:

  • gamsrockl gamsrockl
  • Mephisto735 Mephisto735
  • twindance twindance

Nur zu Besuch:

  • anonym
  • AXR 763
  • Hshdhehs
  • Horrormensch
  • sline-quattro
  • HeinrichK
  • seebarder
  • tomhart26
  • Krizzzzz
  • opaaudi

Mephistos Bilder

In der Abofalle befinden sich: (104)

Was bisher geschah:

Bloginfo

Unser Blog "Life´s Stuff" ist eine Gemeinschaftsproduktion von

Mephisto735, Marie und Twindance. Alle hier veröffentlichten

Artikel beruhen auf unserer Fantasie, Erfahrungen und Meinungen.

Sie sind selten ein reines "Solo-projekt".

Geschrieben wird über vieles, dem Stoff des alltäglichen Lebens eben.

Die Hauptrollen sind aber an Euch, den Autos und alles drum herum

vergeben. So diskutiert über unsere Artikel, kritisiert unsere Ansichten und

mutmaßt über anstehende Dinge.

Auch wir drei Autoren haben manchmal unterschiedliche Ansichten zu einigen

Themen, so äußern wir uns schon mal extra durch Kommentare.

In diesem Sinne!

 

Eure Blogautoren

Schaut ruhig auch einmal hier herein

Zitate zum Schmunzeln

Ich bin, wie ich bin, auch wenn ich dann nicht der bin, den sie vielleicht

gern wollen. (Joachim "Jogi" Löw, Bundestrainer)

 

Fussball ist wie Schach - nur ohne Würfel. (Lukas Podolski, Fussballer)

 

Wenn ich wollen würde, dass du weißt was ich denke, würde ich reden.

(Al Bundy)

 

"Computer der Zukunft werden nicht mehr als 1.5 Tonnen wiegen".

(Popular Mechanics, forecasting the relentless march of science, 1949)

 

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schoppenhaür, dt. Philosoph, 1788-1860)

 

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.

(Rene Descartes, fr. Mathematiker u. Philosoph, 1596-1650)

Brand News:

Twindance ist Mit-Blogautor und MT- Moderator. Ein Motorradfahrer "durch und durch".

Mit Themen aus dem Zwei - und Vierradbereich, möchten wir unseren Blog

weiterhin interessant für euch gestalten. Themen rund um das Leben

kommen auch weiterhin nicht zu kurz. Wie immer freuen wir uns über

Diskussionen unserer Artikel eurerseits.

 

Euer Blog-Autorenteam