• Online: 4.720

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

09.06.2011 16:25    |    Le Mans 1971    |    Kommentare (11)    |   Stichworte: Gewinnspiel, Verlosung

Es gibt sie nicht oft, aber es gibt sie: Diese Filme, die gleichermaßen sperrig wie authentisch und damit unwiderstehliches Dokument ihrer Zeit und der Begeisterung der Macher für ihr Thema sind. So ein Film ist "Le Mans" von 1971. Hollywoodlegende und Co-Produzent Steve McQueen schuf keinen Kassenschlager, aber einen Klassiker.

 

Die halbdokumentarische Verfilmung der 24 Stunden von Le Mans 1970 gilt heute als einer der wichtigsten Motorsport-Spielfime überhaupt. In der ersten halben Stunde des Films verlieren die Schauspieler kein Wort, und die Rennszenen der Fünfliter-Boliden im damals härtesten Sportwagen-Rennen der Welt drängen die Handlung ziemlich an den Rand. Stattdessen kann man sich an den spektakulären Rennszenen richtig sattsehen und am Brüllen der Motoren satthören.

 

Ein echter Erotikfilm für Oktanblütler - ein Großteil der Rennszenen ist authentisch und wurde mit auf einem Rennwagen montierten Kameras bei den 24 Stunden von Le Mans 1970 aufgenommen. Das macht den Film zu einem einzigartigen, dramatischen Zeitdokument.

 

Nun bringt Paramount Home Entertainment diesen Streifen als Blu Ray auf den Markt, und damit die Motorfreaks und Drehzahljunkies dieser Welt das auch mitkriegen, gibt es eine tolle Verlosung auf MOTOR-TALK.de. Ihr - die MOTOR-TALKer - habt die Chance, an dieser exklusiven Verlosung teilzunehmen und echte Hammerpreise zu gewinnen.

 

(c) Nürburgring Automotive GmbH(c) Nürburgring Automotive GmbHFormel 1 auf dem Nürburgring - Du bist dabei!

 

Was ist noch cooler, als sich den Klassiker mit Steve McQueen zuhause und digital rekonstruiert in Topqualität reinzuziehen? Natürlich, selbst bei einem Hammer-Rennen dabei zu sein! Deshalb schickt Paramount Euch an die Piste, genauer gesagt zur Rückkehr einer weiteren Legende: Der Gewinner des Hauptpreises ist mit einer Begleitperson dabei, wenn die Formel 1 vom 21. bis zum 24. Juli 2011 ihr Revival am Nürburgring feiert!

 

Auch der zweite Sieger erlebt faszinierenden Rennsport hautnah und besucht mit einer Begleitperson ein Rennen der Veranstaltergemeinschaft Langstreckenpokal Nürburgring (VLN) nach Wahl. Dazu gehört auch eine Übernachtung mit Frühstück im Lindner Congress Hotel. Direkt an der Start- und Zielgeraden des Nürburgrings gelegen, bietet das Hotel die ideale Basis für ein PS-starkes Wochenende in der Eifel! Darüber hinaus verlosen wir noch 10x den Film "Le Mans" mit Steve McQueen als Blu Ray Disc.

 

So könnt Ihr mitmachen

 

Was Ihr dafür tun müsst? Fast gar nichts! Schreibt einfach eine PRIVATE NACHRICHT an den Le Mans Blog, und schon nehmt Ihr an der Verlosung teil!

 

Lindner Congress Hotel NürburgringLindner Congress Hotel NürburgringDie Preise noch mal im Überblick:

 

  • 1. Preis: 2 Wochenend-Tickets für das Formel 1 Rennen am Nürburgring (21. bis 24. Juli 2011) im Wert von zusammen 798 Euro.
  • 2. Preis: 2 Tickets für ein VLN-Rennen nach Wahl inkl. 1 Übernachtung & Frühstück im Wert von ca. 250 bis 300 Euro (je nach gewähltem Rennen).
  • 3. bis 12. Preis: Je eine Blu Ray Disc "Le Mans" mit Steve McQueen im Wert von ca. 15 Euro.

 

 

Das ist doch mal was, oder? :) Also ran den Speck, und wenn die Gewinner der Hauptpreise den anderen MOTOR-TALKern hinterher hier im Blog erzählen, was sie erlebt haben, haben wir alle was davon – nämlich hautnahe Rennreportagen aus der „grünen Hölle“!

 

Zur Einstimmung: Startszene aus "Le Mans"

 

 

 

Das Kleingedruckte:

Die Gewinner werden per PN benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Benutzernamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist der 01. Juli 2011. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


23.06.2011 11:51    |    moary

Moin beisammen ...

 

...alleine schon Steve McQueen, der "in Echt" Rennen fuhr und in Filmen wie "Bullitt" einen heißen Reifen fuhr ist es schon wert, sich diesen Klassiker reinzuziehen.

 

Gruß Moary


23.06.2011 20:26    |    Brueggener

Dem Ketcar seinerzeit schon fast entwachsen, habe ich den Film sogar schon bewusst wahrnehmen können. Mitte der 70er war er allein wegen des charismatischen McQueen unerreicht. Der Film selber wurde von der reinen Story häufiger kopiert, aber blieb unerreicht.

Ich habe den Film sogar noch in meiner Beta-Sammlung irgendwo auf dem Dachboden. Mal gucken, ob ich jetzt wieder Lust habe, den verstaubten betaRekorder anzuschließen.

Gruß

Achim H.


24.06.2011 12:42    |    Trackback

Kommentiert auf: Mitmachen:

 

Fahr zum Nürburgring oder gewinne eine von 10 BluRays "Le Mans"!

 

[...] ca. 250 bis 300 Euro (je nach gewähltem Rennen). 3. bis 12. Preis: Je eine Blu Ray Disc "Le Mans" mit Steve McQueen im Wert von ca. 15 Euro.

 

Alle Details zur Verlosung findet Ihr HIER!

 

[...]

 

Artikel lesen ...


25.06.2011 18:06    |    twilightcruiser

Hallo zusammen,

 

freue mich schon auf den „getunten“ Le Mans Film auf Blue Ray Disk, als jugendlicher hatte ich das Vergnügen den Film bei seiner Neuerscheinung zu sehen (ich bin Bj. 1956).

 

Besonders die Geräuschkulisse hatte es mir damals angetan. Natürlich nicht zu vergessen die spektakulären Fahrszenen die durch die Kameramontage auf den Fahrzeugen erst möglich waren und bei mir einen bleibenden Eindruck hinterließen. Man kann schon Sagen das dieser Film mit dem durch Steve McQueen authentisch dargestellten Rennfahrer, bei mir mit dafür verantwortlich war das mich der Motorsportvirus befallen hat.

 

Mittlerweilen baue ich mir meine eigene Rennstrecke, ist zwar nicht Le Mans aber zumindestens ein Ring, natürlich mit einer Burg im Hintergrund wie sich das gehört.:):cool:

 

Alles leider nur im Maßstab 1:32 macht aber trotzdem Spaß. Besonders die Motorsportfahrzeuge aus den 70ern sind hier noch erschwinglich und eine Kamerafahrt bekomme ich auch noch hin. Werde mir aus dem Le Mans Film noch sicherlich ein Paar Anregungen holen können, denn in den originalen Aufnahmen von 1970 sind viele Dinge zu sehen die es heute so nicht mehr in dieser Form zu sehen gibt, ich denke da an Banden- und sonstiger Werbung. Auch die Aufnahmen von der Boxengasse sind ein Leckerbissen für den Modellfan.

 

Schauen wir mal, wie gesagt, freue mich schon auf den neuen Film.

 

Gruß

 

Wolfgang

 

www.neheim.com

 

PS. Wenn jemand an Slotcars interesse hat, für den habe ich ein paar Fotos angehängt.



26.06.2011 13:34    |    _sammy_

ICH WILL !!!!!


27.06.2011 22:12    |    playzone23

Ich liebe Motorsport!!!!! Würde gerne dabei sein!!!!


28.06.2011 01:35    |    campusgirl

hallo,

 

ich komme aus der wunderschöne Augsburg und würde gern mein Verlobter überraschen und ein F1 Wochenende erleben. Deswegen würde ich gern gewinnen.


28.06.2011 12:00    |    AudiA3CH

Steve Mc Queen war einfach der beste für mich war es ein Held


28.06.2011 19:55    |    Lenne1

Ich war vor ein paar Jahren am Nürburgring um Formel 1 zu sehen, als Schumi noch vorne weg im roten Ferrari fuhr. Das war schon nen geiles Erlebnis und das wäre extrem geil wenn man das gewinnen würde.

Ich wünsch allen viel Glück!! (wobei ich natürlich selber auch gerne gewinnen würde ;-))


01.07.2011 17:02    |    Dani382

Zu Steve McQueen braucht man nichts mehr zu sagen einfach eine LEGENDE!!


01.07.2011 17:29    |    Hund

Für mich gab es nur zwei Steve McQueen und Paul Newman die den hauch Hollywood mit in den Motorsport brachten.


Deine Antwort auf "Le Mans mit Steve McQueen: Formel 1 Freikarten und Blu Rays zu gewinnen!"

Blogautor(en)

Le Mans 1971 Le Mans 1971


 

Besucher

  • anonym
  • bmw-norweger
  • Oleoelstroem
  • twilightcruiser
  • DerNachtfalke09
  • Geza 1

Blogleser (9)

Countdown

Leider ist der Teilnahmeschluss vorbei! Freut Euch auf die heißen Erlebnisberichte der Gewinner!