• Online: 4.537

Land Rover Lounge "Tea Time Talk"

Liebe MT Mitglieder, dieser Blog ist für die Freunde und Fahrer/innen der Marke gedacht, die sich in den Foren beteiligen. Der Blog darf gerne mit Berichten, Beiträgen und Bildern gefüllt werden.

07.05.2017 18:41    |    Buchener74722    |    Kommentare (1.471)

RRE IIRRE II

Hallo,

 

auf Wunsch unseres LandRover Foren Moderators habe ich mir erlaubt diesen Blog heute zu erstellen.

 

Ich hatte mir erlaubt in den letzten Tagen 21 Foristen (die Auswahl war eher willkürlich und zufällig) anzuschreiben ob dies gewünscht wurde. Es gab insgesamt 14 Rückmeldungen, davon 1 eher ablehnend, 1 wurde neutral beantwortet.

Die Mehrzahl der Rückmeldungen war positiv.

 

Gerne kann der Blog mit Beiträgen zum Thema Land Rover und ähnlichem gefüllt werden. OT ist ausdrücklich erwünscht und sollte lediglich den Nutzungsbedingungen von MT und dem gegenseitigen Respekt unterliegen.

 

Beteiligt Euch an dem Blog und sollten Fragen oder Änderungswünsche vorhanden sein...gerne.

 

 

herzliche Grüße

Buchener74722

Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

31.01.2018 09:42    |    knolfi

Zitat:

Wird aktuell im Leasing recht gut angeboten

Hab jetzt mal auf die Schnelle einen Electric-Drive FourFour in der "Hausmeister-Edition" für meine Firma durchkonfiguriert. Der BLP würde rd. 23.500€ betragen, die monatliche Rate (ohne Rabatt) rd. 296,00€ brutto.

 

Zum Vergleich: Der E-Load-up! kostet rund 28.500€ und im Monat 488,00€ Leasingrate brutto. :eek:

 

Da ist der E-Smart echt ein Schnäppchen. :D


31.01.2018 09:48    |    Buchener74722

Der E-UP ist ja ein echter Evoque Killer

Echtes Premium Leasing bei VW....unser RRE liegt eine Handvoll Euro darunter....vermutlich wird der RRE Tierversuchsfrei hergestellt und die gesparten Affenlohnkosten werden an Kunden weitergegeben

:-)


31.01.2018 12:03    |    cutf

Hi Buchener

 

Danke für deinen Bericht. Immer sehr interessant, da die E-Mobilität im Moment ja in aller Munde liegt und von den Dieselgate gequälten Herstellern als DIE Lösung propagiert wird (was ich nicht in Abrede stellen will). Ich bin aber trotzdem kürzlich einen anderen Weg gegangen, wie er gegenteiliger nicht sein könnte... endlich einen V8 :D


Bild

31.01.2018 12:45    |    Buchener74722

Aber doch sicher mit elektrischem Verdeck......

 

 

diese E-Mobilität sehe ich ganz pragmatisch...so wie vieles.

 

Es muss passen...wenn ein E Auto den RRE ersetzen soll muss die Reichweite und die Ladeinfrastruktur passen ...der Preis ist da eher etwas nebensächlich.

Wenn ein E Auto meine Arbeitswegrutsche ersetzen soll muss es preislich passen....eine Reichweite von echten 100km (selbst im kältesten Winter) würde passen....Ladezeiten und Lademöglichkeiten sollten vorhanden sein, sind es im Odenwald aber noch nicht in der von mir gewünschten Weise.

 

Bisher ist dies noch nicht der Fall.....in 1-2 Jahren....vielleicht.


31.01.2018 17:00    |    cutf

Quelle unbekannt, hab mich schlapp gelacht :D :

 

Immer dieses Gejammere wegen der Dieselautos in den Foren. Daher vielleicht hier mal etwas anderes:

??;)

 

Probleme aus anderen Foren...

 

*Lamborghini Forum*:

Windgeräusche bei

350 km/h, ich weiß nicht mehr weiter,

wer kann helfen?

 

*Ferrari Forum*:

Ab 16000 U/min ist es

doch recht laut im Innenraum!

 

*Audi A8 Forum*:

Wo kann ich meine Rolex

reparieren lassen?

 

*Volvo 850 Forum*:

Bei 400.000km erster Zahnriemen gerissen, Garantiefall?

 

*Fiat Forum*:

Hallo? Niemand hier?

 

*Opel-Forum*:

Ich kann nachts nicht schlafen,mein Opel rostet so laut.

 

*Mercedes C-Klasse Forum*:

Mein Mercedes ist Sonntag beim Brötchen

holen nass geworden - was tun?

 

*MX-5 Forum*:

So ein Hinterwäldler in

seinem Defender ist mir über's Auto

gefahren.

 

*Landrover Defender Forum*:

Mir klemmt ein

MX-5 unterm Chassis. Wie kriege ich den

wieder raus?

 

*Renault Forum*:

Verkaufe Monatskarte -

Auto früher als erwartet aus Werkstatt

zurück.

 

*Bentley Forum*:

Ich habe heute den

Aschenbecher benutzt. Wie ersetze ich

ihn?

 

*Porsche-Cayenne Forum*:

Verbrauch unter 40L/100km -Motorschaden?

 

*Smart Forum*:

Rasenmähermotor eingebaut,

Endlich mehr Leistung!

 

*VW Bora Forum*:

Ich bin sauer! Jeder

hält das für einen Golf mit Rucksack.

 

*Viper-Forum*:

Smart im Ansaugtrakt! Wie

kriege ich den da wieder raus?

 

*BMW 3er E36-Forum*:

Wo gibst beste fett

krass Döner in Stadt?

 

*Hummer Forum*:

Hab' mir heute die

Stoßstange verbogen. 24 Verletzte,10

Tote. Muss ich den schwarzen Lack

unbedingt beim Händler kaufen??

Er sitzt 25 Kilometer entfernt. Das

macht 35 Euro Spritkosten!

 

*Honda Civic CRX-Forum*:

Der Hund meines

Nachbarn schläft in meinem Auspuffrohr,

kann ich trotzdem starten??


01.02.2018 09:51    |    knolfi

Köstlich! :D :D


01.02.2018 10:04    |    Buchener74722

Genial.......

 

aber zum Thema Diesel...der Skandal endet....die nächste Sau

 

http://www.spiegel.de/.../...rn-die-verharmloste-gefahr-a-1186937.html

 

wird gerade durchs Dorf getrieben

 

Ich mach mir mal den Spass den alten Klöckner-Humbold-Deutz im Sommer mit etwas Altöl im Dieseltank durch Stuttgart zu fahren.....mit dem was da rauskommt lässt sich Feinstaub hervorragend binden.


02.02.2018 18:47    |    Dusty2010

Danke Cutf Super

 

LG an alle


03.02.2018 09:46    |    cutf

Hi Dusty, schön, dass du ab und zu ?rein schaust :)


03.02.2018 23:40    |    Dusty2010

Hei, lese täglich mit Smile Stiller Teilnehmer.


04.02.2018 15:10    |    D.Schwarz

Endlich nie wieder Treppen laufen :D Anscheinend sogar bis zu 60 Grad steil ---> Klick


04.02.2018 16:06    |    knolfi

Was ein RRS SC so alles kann. :cool: :D


04.02.2018 18:34    |    cutf

Krass :)


13.02.2018 11:18    |    Buchener74722

Einfach mal zur Info...

 

SUV Neuzulassungen Januar 2018

Das sind Deutschlands beliebteste SUV

 

https://www.auto-motor-und-sport.de/.../...n-januar-2018-12897767.html

 

Der RRE liegt auf Platz 45 mit 509 Neuzulassungen...der Velar auf Platz 57 mit 335 Zulassungen.


28.02.2018 16:02    |    Buchener74722

7 geniale Tricks, um ein Diesel-Fahrverbot zu umgehen

 

1. Schieben

Diesel-Fahrverbote gelten nur bei angelassenem Motor. Gewiefte Zeitgenossen nutzen diese Gesetzeslücke und schieben ihr Auto einfach in den entsprechenden Verbotszonen mit eigener Kraft getreu dem Motto: "Wer seinen Diesel liebt, der schiebt."

 

2. Abgase ins Innere des Autos leiten und erst später rauslassen

Nur wenn Ihr Auto Abgase ausstößt, verstößt es auch gegen das Diesel-Fahrverbot. Wer seine Abgase per Schlauch oder andere Vorrichtungen ins Auto leitet und erst nach Verlassen der Verbotszone wieder durch das Fenster nach draußen lässt, ist safe.

 

3. Dick EURO NORM 6 aufs Auto pinseln

Gerade in der Anfangszeit ist davon auszugehen, dass die Behörden nicht genau wissen, woran man einen sauberen, vom Fahrverbot ausgenommenen Diesel der Euro Norm 6 erkennt. Wer auf sein Auto groß EURO NORM 6 pinselt, dürfte daher jeglichen Verdacht, einen alten Diesel (Euro Norm 3-5) zu fahren von sich lenken – zum Beispiel auf eines der vielen Autos, auf denen nicht groß EURO NORM 6 steht.

 

4. Sich mit einem Abschleppseil unbemerkt an andere Fahrzeuge hängen

Es kann so simpel sein: Nach einem Fahrzeug Ausschau halten, das in die richtige Richtung fährt, Abschleppseil dranhängen, blitzschnell ins eigene Auto einsteigen, auskuppeln und bei abgeschaltetem Motor gemütlich ziehen lassen. Sollte das ziehende Fahrzeug falsch abbiegen, abkoppeln, wieder von vorne beginnen und solange wiederholen, bis man am Ziel ist. Dass diese Technik auch noch Sprit spart, müssen wir eigentlich gar nicht mehr erwähnen.

 

5. Einfach Benzin statt Diesel tanken

Wer seinen Diesel ordentlich leerfährt und anschließend einfach herkömmliches Benzin tankt, kann von den Behörden ebenfalls nicht belangt werden. Ist doch klar!

 

6. Sperren durchbrechen und sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei liefern

Wer richtig hardcore ist, hat selbstverständlich immer die Möglichkeit, sämtliche Diesel-Verbotsschilder und Kontrollen mit hoher Geschwindigkeit zu überfahren, sich eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei zu liefern, über eine improvisierte Rampe in ein vollverglastes Hochhaus zu springen und anschließend nach einer wilden Fahrt durch einen Gemüsemarkt von der Polizei rammen und sich erschießen zu lassen. Klar, das macht man nur einmal, aber das ist es wert.

 

7. Irgendein x-beliebiges anderes Gefährt nutzen

Ein kleines, nur wenigen bekanntes Schlupfloch ermöglicht es, das Diesel-Fahrverbot zu umgehen, indem man sich einfach mit dem Bus, der Bahn, einem Benziner, einem Fahrrad, einem Tandem, einem Hochrad, einem Mofa, einer Kutsche, einem Motorrad, einem Tretroller, einem Skateboard oder einem anderen beliebigen Gefährt (Ausnahme: Diesel!) fortbewegt. Genial, oder?


28.02.2018 16:33    |    knolfi

Oder 8. :

 

Einfach einen Benziner fahren.... so wie der knolfi. :D


28.02.2018 16:35    |    cutf

:D grossartig... :D


28.02.2018 18:28    |    D.Schwarz

Ich bin auch ready :P


Bild

28.02.2018 18:45    |    knolfi

Der Knaller! :D


01.03.2018 07:05    |    atte73

ich habs gleich mal an meine Dieselfraktion weiter geleitet


01.03.2018 08:41    |    Buchener74722

Oder 8. :

 

Einfach einen Benziner fahren.... so wie der knolfi. :D

 

Ja Ja...hau nur drauf auf die Armen, die sich keinen leisten können......ich hoffe ja immer noch auf einen Einstiegsbenziner...beim RR...der aber nie kommen wird..denn es muss ja PSmässig immer weiter nach oben gehen...um im Stau auch mithalten zu können, sowie bei Temolimits das gute Gefühl zu haben auch doppelt so schnell sein zu können.

 

Nicht sauer sein......ich hätte nur anstelle des 150PS Diesels einen 200PS Benziner zum gleichen Preis genommen. Da der 240PS Benziner aber soviel teurer als der 150PS Diesel ist wurde dies nicht umgesetzt.

 

und um wieder bei der Dieseldabatte zu landen........etwas mehr Zivilen ungehorsam und diesem Land würde es besser gehen!

 

Ich persönlich halte mich in keinster Weise an diese Umweltzonen und befahre diese mit dem Euro 5 Benziner ohne Plakette seit Jahren (finde die Dinger sehen einfach nur hässlich aus und verursachen nur noch mehr Plastikmüll...einen Nutzen.....nee nicht nachweisbar)

Wenn die Blaue kommt......ich kenne genügend, die mir Blanco eine geben und die papp ich dann rein.

 

so und nun muss ich die badische Grenze kontrollieren....letzte Woche wollte doch glatt ein Brüssler Bürokrat hier einreisen....die Mistgabel und Sense ist stets griffbereit


01.03.2018 08:56    |    knolfi

@Buchener74722 beim RRE wird sich auf Grund der Dieseldebatte sicherlich im Benziner-Bereich etwas tun. Aber wohl erst beim RRE II. Sicherlich wird ein PHEV-Benziner kommen, der interessant sein könnte...sofern er bezahlbar bleibt.


01.03.2018 09:28    |    atte73

ich hatte zwar mal kurz mit dem Gedanken gespielt, auf einen Velar V6 Benziner umzusteigen. Aber ich bin auch nicht bereit so viel Geld für ein Auto in die Hand zu nehmen, was letztendlich auch nur ein Gebrauchsgegenstand ist. Ich fahr einfach die nächsten Jahre meinen Benziner weiter und schaue dann nach einem Elektrofahrzeug. Der I-Pace sieht ja schon mal recht vielversprechend aus. Wenn ich eine realistische Reichweite von 400km bekommen, brauche ich keinerlei Kompromisse bei meinen Fahrstrecken eingehen.


10.03.2018 15:23    |    Buchener74722

Hallo,

 

wie ich schon geschrieben habe bekommen wir demnächst einen neuen RRE....die Winteralus sind schon da......gekauft bei ibei kleinanzeigen...bei einem absolut perfekten Verkäufer......wer sich für Original LR Felgen interessiert.....hier mal der Link:

 

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../819693722-223-19223

 

Nein, das ist keine Werbung die ist ein Hilfe für die, die nicht den :-) füttern wollen. :-)


10.03.2018 16:41    |    coupehuddler

Sommer ist eingeleitet: Erster ??


Bild

10.03.2018 17:34    |    Buchener74722

10.03.2018 16:41 | coupehuddler

 

Sommer ist eingeleitet: Erster ??

 

--------------------Flachlandbewohner?

 

 

Mit Sicherheit...denn hier bei uns lag gestern noch Schnee....nicht hoch aber lang....hihihi

 

Erste Aprilwoche sind wir dran......ausTradition..passte bisher immer


11.03.2018 11:31    |    coupehuddler

Ich brauche das Auto nicht unbedingt, wir haben auch keinen Schnee mehr und die 20iger sind Allwetter ??


11.03.2018 15:19    |    knolfi

Bekomme nächste oder übernächste Woche einen Vorführer zur Langzeitmiete (4 Monate), da sich die Lieferzeit bei meinem Neuen von April auf Juli verschoben hat.

 

Der wird wohl entweder GJR oder SR haben.


11.03.2018 15:45    |    D.Schwarz

@ knolfi

 

Weißt du schon, was für einen Vorführer du bekommst und welche Maschine? :)

So einen Discovery Sport td4 mit 2 wd und Handgerissen wird man dir bei deinem aktuellen Neuwagenkauf im Hause JLR, hoffentlich nicht antun :D


12.03.2018 09:39    |    knolfi

Nein, es wird defintiv ein RR...vermutlich schon das FL. Als Maschine hat man mir schon den TDV6 angedroht. :rolleyes: :D


12.03.2018 13:24    |    knolfi

Update: Morgen oder Übermorgen bekomme ich einen nagelneuen Range Rover MY2018 als HSE mit guter oder Vouge mit ordentlicher Ausstattung als Überbrückungsfahrzeug.

 

Der Wagen wird heute zugelassen und kommt dann Morgen zum Händler. Da muss er ggf. noch aufbereitet und die Navi-SW aufgespielt werden.


12.03.2018 13:25    |    cutf

Na dann bin ich mal auf deinen Bericht gespannt :) auch über das Touch Pro Duo bitte :)


12.03.2018 13:30    |    knolfi

Klar, wird folgen.

 

Da mein Händler ja zu einer großen südwestdeutschen Kette gehört (die überwiegend BMW vertreiben), wurden wohl gleich mehrere RR-FL als Vorführer zugelassen, die aber über ganz BaWü vertreut sind. Daher kann ich zur weiteren Ausstattung noch nichts sagen, nur dass er ein HUD haben soll.

 

Ist mir pers. weniger wichtig; viel wichtiger ist mir eine el. Heckklappe, die es beim Vor-FL erst ab der Ausstattung Vouge serienmäßig gab. Der HSE hatte keine und ich hatte mal einen HSE als Ersatzwagen ohne el. Heckklappe, das war eine Quälerei.


12.03.2018 19:17    |    D.Schwarz

@ knolfi

 

:D Von 510 auf 258 Asphalt Zerstörende Diesel PS. Na dann viel Spaß und ich hoffe, dass es vielleicht darüber ein bisschen was in deinem Blog zu lesen gibt :)


13.03.2018 08:38    |    knolfi

Sicherlich...ich werde mich bzgl. meiner Fahrweise wohl etwas umstellen müssen. Mal eben "Pedal to the Metal" und den Hintermann mit großen Augen stehen lassen, ist wohl nicht mehr.

 

Wohl eher artig auf die rechte Spur und die Vertreter-Diesel durch lassen bis sich wieder eine Lücke bildet, in die man mit Schwung hinenstechen kann. :D


14.03.2018 10:24    |    knolfi

Tja, der Übergabetermin musste auf Freitag verschoben werden. Grund: der Wagen kam so wie auf den Bildern unten beim Händler an und es fehlt noch die berühmt-berüchtigte Touch Duo Software, die noch aufgespielt werden muss.

 

Morgen geht er dann zum Aufbereiter, wo Klebereste von den Folien, etc. entfernt werden.

 

Dann kann ich ihn am Freitag übernehmen.

 

Spitzname: der "Konsul" (wegen den CC im Kennzeichen). :D



14.03.2018 15:52    |    knolfi

Hab jetzt mal gerade gschaut, wie die Einfahrvorgaben bei LR für den Range Rover sind. Anbei der Auszug:

Zitat:

 

EINFAHREN

 

Das Fahrzeug wird zwar nach höchster Präzision gefertigt, die beweglichen Teile des Motors müssen jedoch während der Einfahrzeit noch aufeinander abgestimmt werden. Diese Phase findet im Wesentlichen während der ersten 3.000 km statt.

 

Beachten und befolgen Sie während dieser Einfahrzeit von 3.000 km bitte die folgenden Anweisungen:

  1. Beim Anlassen des Motors und im normalen Fahrbetrieb das Gaspedal nicht voll durchtreten.
  2. Hohe Motordrehzahlen (U/min) vermeiden, bis der Motor seine normale Betriebstemperatur erreicht hat.
  3. Den Motorbetrieb bei zu hohem Gang und niedrigen Drehzahlen vermeiden.
  4. Motordrehzahl und Geschwindigkeit allmählich erhöhen.
  5. Längeren Betrieb bei hoher Motordrehzahl und abruptes Bremsen vermeiden.
  6. Häufige Kaltstarts gefolgt von Kurzstreckenfahrten vermeiden.
  7. Vorzugsweise längere Reisen unternehmen.
  8. Nicht an Autorennen, Kursen von Motorrennsportschulen oder ähnlichen Veranstaltungen teilnehmen. :D :D

Insbesondere bei der letzten Anweisung musste ich in Hinblick auf die Wanderdüne schmunzeln. :D :D


14.03.2018 16:16    |    Buchener74722

Nett,

 

Punkt 5 Bremsen wird bei uns nicht so durchgeführt....Bremsen werden eingebremst....mehrfach aus höherer Geschwindigkeit bis fast zum Stillstand abbremsen....verlängert die Lebensdauer und Zuverlässigkeit der Bremsen (zumindest nach meiner Ansicht)

 

Punkt 7 wird definitiv eingehalten...midt dem neuen RRE geht es in der ersten Woche gleich ins Wellnesshotel nach Tirol....:-)

 

Punkt 8......wer macht denn bitteschön eine Autorennen mit einer Wanderdüne.....

 

Viel Spass beim Einfahren der Wanderdüne...


Deine Antwort auf "Landrover Lounge - Tea Time Talk"

Blogautor(en)

  • Buchener74722
  • cutf

Banner Widget

Tea Time Talk