• Online: 1.977

Land Rover Lounge "Tea Time Talk"

Liebe MT Mitglieder, dieser Blog ist für die Freunde und Fahrer/innen der Marke gedacht, die sich in den Foren beteiligen. Der Blog darf gerne mit Berichten, Beiträgen und Bildern gefüllt werden.

07.05.2017 18:41    |    Buchener74722    |    Kommentare (1.491)

RRE IIRRE II

Hallo,

 

auf Wunsch unseres LandRover Foren Moderators habe ich mir erlaubt diesen Blog heute zu erstellen.

 

Ich hatte mir erlaubt in den letzten Tagen 21 Foristen (die Auswahl war eher willkürlich und zufällig) anzuschreiben ob dies gewünscht wurde. Es gab insgesamt 14 Rückmeldungen, davon 1 eher ablehnend, 1 wurde neutral beantwortet.

Die Mehrzahl der Rückmeldungen war positiv.

 

Gerne kann der Blog mit Beiträgen zum Thema Land Rover und ähnlichem gefüllt werden. OT ist ausdrücklich erwünscht und sollte lediglich den Nutzungsbedingungen von MT und dem gegenseitigen Respekt unterliegen.

 

Beteiligt Euch an dem Blog und sollten Fragen oder Änderungswünsche vorhanden sein...gerne.

 

 

herzliche Grüße

Buchener74722

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

20.10.2018 22:56    |    D.Schwarz

@knolfi

 

Na endlich geht es so richtig vorwärts und was das warten betrifft, dem Ende entgegen. Ich freue mich schon total auf die ersten Bilden von deinem neuen LandLord :)

 

@Buchener74722 macht mir aber schon etwas Angst. Anscheinend wusste er ja schon genau, wann dein Fahrzeug beim Händler eintrifft. Wie wir alle wissen ist Buchener ein Ehrenmann und hätte nie fahrlässig einen Termin besorgt, um knolfis Neuwagen Auslieferung in Gefahr zu bringen :D Deshalb..... schon mal daran gedacht Lotto zu spielen?

 

Winterreifen habe Ich übrigens schon vor 3 Wochen montiert. Was bei >20 Grad die wir in der letzten Zeit bei uns so hatten, natürlich auch mega schlau war :D Jetzt wird es langsam frischer und zwei meiner vier Nagelneuen Winterreifen sind bereits bis zu hälfte abgefahren und schuppig :D Ich glaube das üben wir nächstes Jahr nochmal...


21.10.2018 07:52    |    cutf

Haha.. toll, das geht unter das Thema „merken wie man es nicht macht“ :D Ich hab auch auf Winterreifen gewechselt, aber erst letzten Freitag und eine Woche zuvor beim Frauchens Auto. Mit 150 oder 180 PS kann man da Gas geben wie man will, da geschieht nicht viel.... im Gegensatz zu 340 PS ;) oder mehr? :D


21.10.2018 08:56    |    D.Schwarz

@cutf Du kennst mich so gut :D Es sind inzwischen etwas mehr als 340. Ich konnte es mal wieder nicht sein lassen :D


21.10.2018 10:51    |    cutf

Hahaha... Glück gehabt (oder auch nicht ;)) ich schätze mal so um die 440?


21.10.2018 11:32    |    D.Schwarz

Schlaumeier ;):D Nein, eigentlich haben wir nach EWG sogar nur 435,5 PS gemessen. Das war allerdings notgedrungen mit Super Plus (98) Oktan und mit den Original Luftfiltern. Aber eigentlich fahre ich ausschließlich Ultimate (102) Oktan und Andere Luftfilter sind inzwischen auch schon Verbaut. Deshalb war ich so frech und hab 4,5PS aufgerundet :eek::D Ist eigentlich auch egal, Läuft ganz gut (wie man meinem Reifenverschleiß entnehmen kann :D)


21.10.2018 13:18    |    cutf

Finde die Leistung gut, passend zu einem XE S :) Also ist das Thema Motorleistung vorerst erledigt. :) Was ist als nächstes dran? Klang oder Fahrwerk? ;)


21.10.2018 14:35    |    D.Schwarz

Mit vorerst hast du absolut recht :D Abgasanlage gibt es für den XE S zwar ein paar gute, diese sind aber nicht für den europäischen Markt gedacht. Deshalb lasse ich es. Den Serien Klang finde ich aber auch so ganz gut. Dort muss nicht zwingend was gemacht werden. Federn sind für alle 2.0l Maschinen mit Gutachten verfügbar. Für den 3.0l V6 habe ich bis dato natürlich nichts gefunden :rolleyes: Ca. 20-25mm tiefer würde er mir auch gefallen, aber bei der aktuellen höhe ebenfalls in meinen Augen kein muss. Felgen waren Ursprünglich die originalen 20" Rotorfelgen des XES oder XE 300 Sport geplant. Inzwischen bin ich nicht mehr so scharf drauf. Ich wollte mir schon immer Schmiede Räder anfertigen lassen. Beim Focus RS habe ich es gelassen. Dort habe ich auf normale Gussräder aus dem Zubehör zurückgegriffen. Aber beim XE könnte ich auf Grund mangelndem Angebot tatsächlich so bescheuert sein und es umsetzen :D

Geplant sind derzeit ADV1 5.0 V2 in 8,5x20 ET45 (235/35R20) und 10x20 ET49 (275/30R20) Aufgrund TÜV und Kosten, kann dies aber noch etwas dauern, bis ich es tatsächlich umsetzte :D


Bild

21.10.2018 19:31    |    cutf

Schöne Felgen! Du scheinst ein bisschen das Schicksal zu erleiden, dass vom XE S nicht sehr viele Fahrzeuge in Europa zugelassen wurden... zum Glück sieht Jaguar den Motorklang als wichtiger Bestandteil an, zumindest für gewisse Modelle in der Palette. Falls du bei den Felgen zuschlägst, musst du beim Fahrwerk auch was machen... bin gespannt wie‘s weitergeht, Bilder immer willkommen :)


22.10.2018 08:24    |    knolfi

Moin @D.Schwarz, ja nach 13 Monaten schafft es SVO endlich, mir meinen Dicken zumindest beim Händler auf dem Hof zu stellen. Erst war ist Opfer der Faceliftumstellung,m dann Opfer des Sonderlacks, schließlich Opfer des WLTP. Ich scheine mich für die Opferrolle zu qualifizeren. :D

 

Dein XE S wird ja fachmännisch "auf Vordermann" gebracht. Was ich da so lese, zeugt von professionellen Tuning und keinem Fusseltuning. Das wäre IMHO eines eigenen Blogs würdig.

 

Bin mal gespannt, wann er fertig ist. Falls er das jemals wird, denn solche Schätzchen werden ja nie fertig, es gibt immer was zu optimieren.

 

Auf der Bahn werden sich so manche AMG's, S und RS sowie M's warm anziehen müssen...auch die "normalen" 11'er werden Schwierigkeiten haben. :D


22.10.2018 08:32    |    cutf

Auf der Autobahn mag er schon vorne mitspielen. Jedoch gibt es auch viel potentere und relativ unscheinbare Fahrzeuge, à la M5, RS6 oder so. Bei Landstrassen o.ä. wird sich zeigen, wie der Wagen die Leistung auf den Boden bringt, da nicht wahnsinnig viel Gewicht auf der Hinterachse liegt. Meine Neffe baut seinen 135er BMW ständig um. Fährt damit praktisch nur noch auf dem Nordring. Er hat die Motorleistung von gemessenen 450 PS auf 380 PS herunter genommen, da er trotz Semislicks die Leistung nicht auf den Boden brachte... aber auch mit 380 PS fährt er unter 8 Minuten (wo ist das Stolz-Smiley?) um den Kurs.


22.10.2018 08:36    |    knolfi

Also ich würde mal behaupten, dass mein C43 gegen seinen XE S kein Land sehen würde, ein normaler S4/5/6 auch nicht. Beim E/C 63s wird schon es schwieriger, diese haben einen V8 mit mind. 510 bis max 620 PS...gleiches gilt für den RS6...der RS4 hat "nur" 450 PS.

 

Interessant ist, wie dergegen einen 911'er aussieht. Gegen einen >= GTS wird er kein Land gewinnen, beim S wird er mit kommen, beim non-S wohl überlegen sein.


22.10.2018 08:56    |    cutf

Gut, das Meiste spielt sich eh im Kopf ab. Das weiss ich vom Motorradfahren. Ich nehme an, dass du beim 911er nicht von der Autobahn sprichst? Ich hatte ja einen 991.1 non-S. Die Traktion, auch aus den Kurven heraus, ist enorm. Die Traktionskontrolle hat praktisch nie etwas zu tun. Den Allrad benötigt man beim 911er eigentlich gar nicht. Schlecht ist, dass der Sauger halt sehr hochtourig ist und dementsprechend relativ schlapp ist (im 2. Gang wurde er erst ab 80 km/h richtig kräftig, im Dritten erst ab 120 km/h). Das dürfte beim 991.2 anders sein, da Turbo. Zudem ist der Vorderwagen sehr zackig, sehr direkt und hält sehr gut am Boden (auch hier wieder Landstrasse). Da dürfte der XE S ziemlich mühe haben, egal ob non-S, S oder GTS.


22.10.2018 09:22    |    knolfi

In der Kruvenhatz oder auf der Rennstrecke wird der XE S wohl Mühe haben, aber auf der AB beim Geradeaus blozen wird er vermutlich dem S folgen können und dem non-S im Rückspiegel kleben.


22.10.2018 09:34    |    cutf

Ja, sehe ich auch so..


22.10.2018 13:14    |    D.Schwarz

Sehe ich genauso. Gerade aus ist nicht das Thema, ab 150km/h+ kommt nicht mal mein Kollege mit seiner Ducati Monster 821 hinterher. Ein Audi R8 4.2 FSI und ein A45 Amg mit 381PS klappt auch noch relativ "locker". Alles schon mit Freunden ausprobiert :D Ein M2 mit anderer Ansaugung, Downpipe ist ca. so schnell wie ich. Gegen einen C63S und M3 CS hab ich keine Chance. Und auf dem Rundkurs gegen keinen der oben genannten :D So ehrlich muss ich sein. Nicht mal mit einem Stinknormalen 718 Cayman (300PS) würde ich mich dort anlegen. Bei vergleichbaren Fahrzeugführern natürlich :)


05.11.2018 12:50    |    Buchener74722

So,

 

unser Zweiter hat gestern abend 0 Kilometer bis zum Ölservice angezeigt.....nett.

Es wird also nach 7 Monaten und 11.485 km frischer Goldsaft angefordert.

 

 

Aber zu den netten Dingen...der Zweite (oder intern die 5te Rückfahrkamera) genannte RRE macht sich nach den 7 Monaten und den 11.485 km sehr gut, der Verbrauch hat sich im gerechneten Schnitt wieder bei 7,7l eingependelt (identisch zum Ersten)

Die Rückfahrkamera ist sehr rücksichtsvoll zu uns und liefert ein perfektes Bild.

Die Bremsen sehen nach der Zeit perfekt (ok bei dem Sommer) aus (für eine netten Kollegen die Bilder im Anhang)

 

 

 

Lediglich ein Geschichte wundert uns, hatte der Erste (und auch kein anderer Evoque den wir fuhren)

(ich hoffe ich kann es verständlich ausdrücken)

 

Wir fahren los, und nach ca. 500-2000m kommt aus dem hinteren Bereich des Wagens...Bremsen, Achse hinten, Unterboden hinten...ein Geräusch, sehr leise, bei Radio usw. fast nicht zu hören.

 

Es hört sich an als würde weit entfernt ein Zug tuten, hupen, wie immer man das nennt.

Irgend wie so nach alten Horn.....leise, nur sehr kurz 2sec.

(Aufnahme nicht möglich.....Mobilemikrofon nimmt es nicht auf)

 

Meine Richtung in die ich denke:

Irgendetwas öffnet oder schliesst sich.....Elektromotor? Ventil? Druckzylinder?

 

Hat einer eine Idee?



05.11.2018 15:50    |    knolfi

Deine Kamera kann nun ruhig mal wieder kaputt gehen, mein RR steht endlich beim Händler. :D


06.11.2018 09:22    |    coupehuddler

@knolfi,

heyhey - es tut sich was!


07.11.2018 16:24    |    knolfi

Tja, ich kann dir ja leider nicht helfen, aber schönes Wetter ist bei uns gerade aus. Ist bedeckt und radeln ist akutell auch nicht drin, da ich meine Kräfte fürs Handballtraining heute abend schonen muss. :D


Deine Antwort auf "Landrover Lounge - Tea Time Talk"

Blogautor(en)

  • Buchener74722
  • cutf

Banner Widget

Tea Time Talk