• Online: 4.542

Land Rover Lounge "Tea Time Talk"

Liebe MT Mitglieder, dieser Blog ist für die Freunde und Fahrer/innen der Marke gedacht, die sich in den Foren beteiligen. Der Blog darf gerne mit Berichten, Beiträgen und Bildern gefüllt werden.

07.05.2017 18:41    |    Buchener74722    |    Kommentare (1.476)

RRE IIRRE II

Hallo,

 

auf Wunsch unseres LandRover Foren Moderators habe ich mir erlaubt diesen Blog heute zu erstellen.

 

Ich hatte mir erlaubt in den letzten Tagen 21 Foristen (die Auswahl war eher willkürlich und zufällig) anzuschreiben ob dies gewünscht wurde. Es gab insgesamt 14 Rückmeldungen, davon 1 eher ablehnend, 1 wurde neutral beantwortet.

Die Mehrzahl der Rückmeldungen war positiv.

 

Gerne kann der Blog mit Beiträgen zum Thema Land Rover und ähnlichem gefüllt werden. OT ist ausdrücklich erwünscht und sollte lediglich den Nutzungsbedingungen von MT und dem gegenseitigen Respekt unterliegen.

 

Beteiligt Euch an dem Blog und sollten Fragen oder Änderungswünsche vorhanden sein...gerne.

 

 

herzliche Grüße

Buchener74722

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

02.05.2018 14:37    |    knolfi

Der "Sportauspuff" war ja von Startech mit Klappenanlage.

 

Nein, beim Neuen plane ich das nicht (mehr). Das war mal ganz witzig, aber irgendwann nervt der Krach auch und man öffnet die Klappe gar nicht mehr. Mein C43 hat ebenfalls eine Klappenanlage und die hätte ich mir eigentlich schenken können, da ich sie zu 95% nicht nutze.

 

Und der RR hat ja mittlerweile schicke Endrohrblenden bekommen.


09.05.2018 15:30    |    Buchener74722

Wünsche Euch allen einen schönen "Vater"tagsausflug


Bilder

09.05.2018 15:35    |    knolfi

Also in den ersten Evoque passt noch was rein. :D

 

Ebenfalls schönen Vatertag!


15.05.2018 13:37    |    knolfi

Komisch, kaum ist @bucheners rollende Kamera ausgeliefert, schon bekomme ich einen (unverbindlichen) Liefertermin für meinen Aluschrank. :D

 

LT soll der 20.07. sein, mal sehen ob der Händler Recht behält.

 

Ab dem 20.06. kann er wohl den Baufortschritt im Bestellsystem erkennen.


15.05.2018 13:48    |    Buchener74722

Hat meine Mail an Ratan Tata doch Früchte getragen :D

 

Habe darum gebeten die nun freien Techniker auf einen lange ausstehenden RR anzusetzen.

-----------

Vielleicht hat aber auch der Lackierbetrieb in GB endlich die lang ersehnte Britischen Jungfrau gefunden die deinen Lack im Mondschein auftragen kann:D

 

 

Drücke die Daumen, dass die für uns auch unsägliche Wartezeit auf deinen Range endet.....


15.05.2018 15:23    |    atte73

was so lange währt, kann ja nur gut werden. ;-)


15.05.2018 19:13    |    cutf

Wird ja endlich Zeit, Knolfi :) Hatte wohl wirklich damit zu tun, dass das britische Fräulein noch Kameras zusammensetzen musste :D

 

Baufortschritt? Was sieht er denn genau? Mein Wissenstand ist, das irgendwann nach der angekündigten Produktioswoche der voraussichtliche Tag genannt wird, aber dann ist schluss. Wenn er dann produziert ist, ist die VIN ersichtlich...


15.05.2018 20:29    |    knolfi

Sobald die VIN vergeben ist, kann der Händler sehen, in welchen Produktionsabschnitt (Karosserierohbau, Lackierung, Endmontage) sich das Fahrzeug befindet.

 

Anhand dessen kann er den Liefertermin genauer abschätzen.

 

Immerhin sind es bis zum 20.07. noch neun Wochen Wartezeit. :rolleyes: Bis dahin kann ich bereits mein anderes neues vierrädriges Spielzeug mal streicheln gehen. :D


15.05.2018 21:02    |    cutf

Ja, hab‘s mitgekriegt, gratuliere! Hast du irgendwo die Konfiguration?


15.05.2018 21:06    |    knolfi

Code: PJU5QIP0 ;)


15.05.2018 21:22    |    cutf

Sehr schön, für mich alles etwas zu schwarz, aber den Kommentar hast du von mir ja sicher erwartet ;) Bei der Austattung passt’s. War der Abstandsregeltempomat kein Thema? Anscheinend ist das FL etwas komfortabler, das Cabrio sowieso, von dem her wird er vermutlich nicht so knüppelhart gefedert sein wie den, den ich hatte... auf alle gratuliere ich schon mal und wünsche dann viel Spass damit :)


16.05.2018 13:38    |    knolfi

Der Wagen war vorkonfektioniert...quasi ein Lagerfahrzeug, daher hatte ich keinen Einfluss mehr auf die Ausstattung.

 

War aber ein Super-Angebot.


17.05.2018 11:20    |    Buchener74722

@2buddies nolfi ja, langweilig... ;) wir haben aktuell fünf Fahrzeuge und alle haben eine andere Farbe :D

 

 

 

@Zetta350 nix schwanken, du musst nur auf mich hören und das Gloss Black Rose nehmen (sieht Hammer aus!), da das Gloss Cherry Red bei den grossen Flächen des RRS zu heftig ist :D:D:D

 

---------------------------------------------------

ach komm...alles langweilig......traut Euch mal was...Mut zur Farbe...ich lass ja auch noch ein paar Tage die Weisse Schutzfolie am Neuen in den badischen Landesfarben lackierten RRE


Bilder

17.05.2018 11:48    |    cutf

Ironie ist angekommen ;)


17.05.2018 13:17    |    Buchener74722

Traurige Nachricht für alle 2Türer Fans:

 

Das Evoque Coupe ist bald nicht mehr bestellbar...im Deutschen LR Konfigurator ist der Wagen raus.

Im Britischen noch vorhanden.

 

 

Schade......aber war zu erwarten.


17.05.2018 13:30    |    knolfi

Dann nimm doch ein Coupé mit Stoffdach und lass das Dach zu. :D

 

Wie gesagt zu erwarten. Das Coupé (obwohl das eigentlich der Formsprache nach nur ein Zweitürer war) hat sich nicht sonderlich gut verkauft.

 

Ohnehin kann ich einem Coupé nicht viel abgewinnen: meist teurer, weniger Platz im Fond, beschwerlicher Einstieg nach hinten und große Türen, die in engen Parklücken hinderlich sind...komisch nur, dass ich aktuell das zweite Coupé ohne Dach fahre und das dritte bestellt ist. :D


17.05.2018 14:04    |    Buchener74722

Du wirst zwar älter doch ob die Vernunft mit dem Alterszuwachs schritthält mag ich nach deinen obigen Aussagen zu bezweifeln :D

------------------

 

Grundsätzlich ist für mich alles mit mehr als 2 Türen untragbar und sinnfrei...doch ich stehe damit auf verlorenem Posten. Viele Hersteller werfen die 2Türer (Cabrios und echte Sportwagen ausgenommen) aus dem Programm weil der Absatz (Reibach) einfach nicht da ist.

Dabei sieht man auf den Strassen meist nur Fahrersitzbesetzte Einheitswagen...traurig....

 

 

Aber egal.....eine Grundsatzdebatte wie Praktisch doch die hinteren (unsinnigen) Türen doch so sehr sind will ich nicht anwerfen.

 

 

Einfach Traurig...wieder ein schöner Wagen weniger auf dem Markt...und LandRover hätte sicher einen mehr verkauft, wenn diese mit dem Modelljahreswechsel 2015 auf 2016 das SE Modell des Evoque Coupe nicht rausgenommen hätten und der Wagen dann über Budget landete.


17.05.2018 14:28    |    knolfi

Du weißt doch, mit dem Alter wird man wieder infantil. :D

 

Zum Coupé: an sollte zwischen echten Coupés und reinen Zweitürern unterscheiden. Ein echtes Coupé ist für mich die (gekürzte) Version eine Limousine mit einer eleganten Dachführung und Seitenlinie, das immer für einen höheren Preis als die Limousine verkauft wird. So was gibt es ja aktuell nur noch von den dt. Premiumherstellern durchgängig im Mittelklassebereich. Lediglich Mercedes bietet in allen Baureihen ab der Mittelklasse aktuell Coupés an (C-, E- und S-Klasse), BMW nur als Vierer und zukünftig als Achter, Audi nur den A5.

 

Hinzu kommen aktuell sogenannte "Sportback's"...viertürige Coupés, dessen Namensgebung schon in sich ein Anachronismus darstellt. Diese Fahrzeugkategorie wird in der Mittelklasse und der gehobenen Mittelklasse angeboten (A5, A7, CLS und der seelige 6'er von BMW).

 

In der Kompaktklasse und darunter gibt es eigentlich keine richtigen Coupés, sondern eher Zweitürer, die (früher) aus reinen Kostengründen angeboten wurden...schon der Käfer hatte nur zwei Türen und war trotzdem kein Coupé. Der Zweitürer war immer die Sparversion des Kompakten, denn vier Türen kosteten Aufpreis.

 

Wie es heute ist und ob man in der Golf-Klasse immer noch 600€ Aufpreis für zwei zusätzliche Türen berappen muss, weiß ich nicht, aber in der Klein- und Kleinstwagenklasse ist das heute noch Usus. Den Vogel schießt dabei Smart ab, denn Zweitürer und Viertürer sind zwei völlig unterschiedliche Autos.


17.05.2018 15:05    |    Buchener74722

Kleines Veto:

 

Den Opel Astra J GTC, der mit dem "echten" Astra kaum etwas gemeinsam hat gibt es aktuell noch NEU zu bestellen !

 

Darf ich den weiter als echtes Coupe fahren?


17.05.2018 15:31    |    knolfi

Klar @Buchener74722 du darfst alles fahren, was dein Herz begehrt. :D


17.05.2018 15:33    |    Buchener74722

Das war nicht die Frage.....darf ich den GTC als "echtes Coupe" fahren?

eines der letzten aus Deutscher (Polnischer) Produktion...


17.05.2018 15:46    |    knolfi

Von den Opels hab ich wenig Ahnung, ist nicht meine Marke. Kenne mich bei deren Produktportfolio nicht aus.

 

Wenn ich das so richtig deute, ist der GTC quasi der "Scirocco" von Opel. Quasi also wieder ein Sportwagen und kein klassisches Coupé mit "richtigen" Kofferraum.


28.05.2018 16:11    |    Buchener74722

So, wir werden die nächsten Tage nach der schweren Einfahrphase des Neuen Evoque etwas entspannen.

 

Gründe:

die ersten 3 Tankfüllungen war der Wagen nicht unter 8,0l/100km zu bewegen, die weiteren 2 Tankfüllungen wurden nun wieder mit knapp unter 7,5l/100km absolviert.

 

Puhhhhh was eine Mühe.

 

Viel Spass noch und Grüße vom Balkon



28.05.2018 16:24    |    knolfi

Mann das sieht ja echt übel aus...:D

 

Viel Spaß.

 

Zum Verbrauch: ich fahre den RR auf Sylt mit 6,5l/100km. ;)


11.06.2018 15:03    |    Buchener74722

So....leider wieder zurück.

 

Kurzes Fazit aus den Emiraten:

 

Der Velar ist dort trotz hoher LR Dichte ein sehr seltender Geselle...ob dies am fehlenden Angebot liegt oder ob der Velar nicht dem Geschmack der Duben entspricht kann ich nicht sagen.

 

Der Dicke RangeRover ist weitverbreitet

Der RRS auch recht häufig

Der DS eher selten

Der Neue Discovery kaum zu sehen

Der Evoque weiterhin häufig (meist als Frauenauto) und auch öfter als Coupe (im Vergleich zu hier) vertreten


11.06.2018 15:27    |    cutf

Klarer Fall von "warum soll ich mich mit weniger abgeben?" Und der RRE nur weil für Frauchen der grosse zu unhandlich ist :)


11.06.2018 15:54    |    knolfi

Zitat:

Der Dicke RangeRover ist weitverbreitet

 

Der RRS auch recht häufig

 

Der DS eher selten

 

Der Neue Discovery kaum zu sehen

 

Der Evoque weiterhin häufig (meist als Frauenauto) und auch öfter als Coupe (im Vergleich zu hier) vertreten

Diesen Eindruck kann ich von meinem Aufenthalt Ende März/Anfagn April bestätigen. Wobei in AbuDhabi die RR-Dichte exrtem dünn ist...da trifft mein hier in D einen RR eher häufiger an.

 

Die Scheichs stehen mehr auf die japanischen Offroader oder das G-Modell.


13.06.2018 09:55    |    Buchener74722

Am Montag den 11-06-2018 hat es den NOK erwischt.....uns zum Glück nicht...aber in der Nachbargemeinde gibt es aktuell günstge Hagelschädenfahrzeuge.

 

Ein besonders "nettes" Bild im Anhang


Bild

13.06.2018 10:23    |    knolfi

Der Hagel hatte „durchschlagenden“ Erfolg. :D


15.06.2018 16:49    |    knolfi

So langsam bin die von der Kommunikationstaktik von JLR (Deutschland) genervt...da werden vage Aussagen gemacht, auf die man sich nicht verlassen kann und man bekommt das Gefühl, dass man hingehalten wird.

 

So hat mir heute mein Verkäufer mitgelteilt, dass mein Liefertermin wieder nach hinten wandert...diesmal nur um eine Woche, aber immerhin. Statt dem 20.07. sind wir nun beim 27.07. (beim Händler auf dem Hof). Bis der Wagen dann abholbereit ist, geht nochmals eine Woche ins Land.

 

Da wird schonfrühzeitig im Jahr 2017(!) ein Facelift angekündigt und man wartet mit der Bestellung bis zum letzten Drücker (eigentlich schon zu spät) und dann dauert es von der Bestellung bis zur geplanten Auslieferung schlappe zehn Monate. :eek:

 

Somit hat sich diesmal die Aktion neues Auto gute eineinhalb Jahre gedauert...meine Frau ist schon so genervt, dass sie den zukünftigen RR eigentlich für immer behalten will, weil man ständig das Auto wechseln muss.

 

Kommende Woche geht der RR TDV6 zurück an den Händler und ich bekomme einen RRS zur weiteren Überbrückung. Ausstattung und Motorisierung sind noch unklar.


15.06.2018 21:04    |    Buchener74722

Ich war nicht Schuld!!!!

 

Habe keinerlei Piepser in Richtung "ab und an geht die Kamera nicht an" getätigt.

 

Frohes WE....bin gerade am Grill auspacken um den Balkon NEU zu bestücken.


16.06.2018 07:40    |    cutf

Hi Knolfi

 

Ohne was behaupten zu wollen, aber sind wir sicher, dass es JLR ist? Ich mein, es könnte auch der Verkäufer sein, welcher versucht dich bei der Stange zu halten. Wieso sollten alle anderen Bestellungen auf Oktober geschoben worden sein und genau deine nicht? Und dann verschiebt sich dein Liefertermin ständig nach hinten? Auch hat er dir nicht das Produktionsdatum genannt, sondern spricht immer davon wann der Wagen bei ihm ankommt. Dabei ist es eigentlich umgekehrt, sie nennen das Produktiosdatum und danach die Angabe, wie lange der Wagen unterwegs ist (3-5 Wochen). Im Prinzip MUSS er zum heutigen Zeitpunkt wissen, an welchem Tag dein Wagen produziert wird. Ich würde ihn fragen und bitten, sobald er produziert ist, dir die VIN bekannt zu geben.

 

Ich hoffe, ich sehe Geister und dass du deinen Wagen langsam kriegst, denn bei mir waren nur schon die sieben Monate Lieferzeit unendlich lange... und ja, ich würde mir echt überlegen das Auto länger als drei Jahre zu behalten, aber ich bin da halt anders, hab meine Hauptfahrzeuge immer 5-6 Jahre gefahren.


16.06.2018 16:59    |    knolfi

Meinem Verkäufer mache ich da keinen Vorwurf. Zu dem existiert wirklich ein Vertrauensverhältnis. Mehr wie mit dem Disponenten drangsalieren kann er auch nicht. Und der telefoniert dann ständig mit der Dispo von JLR-Deutschland... und wird da hingehalten.

 

Wie bereits erwähnt soll die Produktion der SV-Modelle erst am 20.06. starten; daher kann er mir auch kein Produktionsdatum nennen.

 

Dennoch hat er mir eine Rückmeldung versprochen und zwar bis Dienstag, da die Dispo gestern keinen mehr bei JLR-Deutschland erreicht hat.

 

Natürlich ärgerlich, dass man die Kunden der TOP-Modelle so lange hinhält.

 

Als Ersatz kommt ein RRS SDV6 HSE-Dynamic Black Edition mit Leder in Tan.

 

BTW: Den SV fahre ich vier Jahre...da hab ich erstmal Ruhe.


16.06.2018 17:23    |    cutf

Mindestens ein Monat vor Bestellung wird die Produktionswoche bekannt gegeben (und es sind keine Änderungen an der Konfi mehr möglich) und zwei Wochen vorher wird der voraussichtliche Produktionstag bekannt gegeben. Für diese Informationen muss er weder den Disponenten, noch den Disponenten von JLR Deutschland drangsalieren, sondern einfach ins Bestellsystem gucken. Wenn die Produktionswoche nicht bekannt ist, wird er in den nächsten vier Wochen NICHT produziert.

 

Ich hab den detaillierten Bestellablauf irgendwo hier mal gepostet, falls dich das wunder nehmen sollte.


16.06.2018 17:54    |    knolfi

Na ja, passt doch. Produktionsbeginn ist kommende Woche. Produktion Ggf. In der KW 26...vier Wochen später steht er beim Händler auf dem Hof (27.07.).


18.06.2018 11:24    |    knolfi

Nun kommt der Knaller! :D

 

Unser zukünftiges Porsche Cabrio steht bereits beim Händler, wird aber von uns erst im Dezember übernommen.

 

Mein RR SV ATB ist immer noch nicht da. Wann er kommt, weiß nur LR. :rolleyes:

 

Was für ein Anachronismus.


19.06.2018 15:29    |    knolfi

Tja, lieber @cutf...du hast (leider) Recht! :(

 

Sämtlich SVA-Modelle wurden seitens LR auf das Auslieferungsdatum Oktober(!) verschoben. Grund sind nicht irgendwelche Sonderlacke o. ä. sondern der Motor. Die SVA-V8 werden zuerst auf die 6d-Temp umgestellt. Daher beginnt die Produktion erst nach den Werksferien.

 

Für bereits eingegangene Bestellungen endet morgen (20.06.) die Möglichkeit der Bestelländerung. Danach geht nichts mehr.

 

Mein Verkäufer prüft nun noch schnell, ob die Frontscheibe aus Wärmeschutzglas mit in die Bestellung aufgenommen wurde oder nicht. Wenn nicht, muss diese noch fix nachgeordert werden.

 

Somit werde ich weiterhin Mietwagen fahren. :mad:


19.06.2018 16:16    |    cutf

Hi Knolfi

 

Tut mir echt leid, hätte dir gewünscht, dass ich mich täusche... :( aber es deutete alles in diese Richtung, da keine Ankündigung der Produktion kam, inkl. fixieren der Ausstattung...

 

Für mich unverständlich, dass man ein neues Fahrzeug ein Jahr vor Produktion ankündigt


21.06.2018 08:41    |    Buchener74722

Genervt:

 

unser 2ter RRE KM Stand 3144 zickt rum......gestern leuchtete die orange MOTORWARNLEUCHTE dauerhaft, auch bei Neustart kam die orange MOTORWARNLEUCHTE wieder dauerhaft.

Der Wagen läuft aber normal.

-------------------------------------------

Bedienungsanleitung sagt folgendes aus:

Die Motorstörungswarnleuchte leuchtet auf, wenn die Fahrzeugzündung eingeschaltet wird.

 

Die Leuchte erlischt, wenn der Motor gestartet wird. Leuchtet die Leuchte bei laufendem Motor auf, wurde ein emissionsbezogener Fehler erkannt. Es kann gefahrlos weitergefahren werden, wenn die Leuchte leuchtet, aber sobald wie möglich sollte ein qualifizierter Techniker hinzugezogen werden. Wenn die Leuchte leuchtet, kann es vorkommen, dass der Motor in den Notlauf wechselt. Im Notlauf wird die Leistung des Fahrzeugs reduziert, um weitere Schäden am Fahrzeug zu vermeiden.

 

Wenn die Motorstörungswarnleuchte bei laufendem Motor blinkt, die Fahrgeschwindigkeit verringern, sobald dies ohne Gefahr möglich ist. Sofort einen qualifizierten Techniker hinzuziehen.

------------------------------------------

 

 

Da die Leuchte nicht blinkt lassen wir das erstmal...denn die qualifizierten Techniker lass ich erst mal an den dicken RRs (" besonders an einem :D " ) schrauben

 

 

Kann es mit der AdBlue Befüllung vom Samstag vor 4 Tagen zusammenhängen?

(Habe nach knapp 3100km zurückgelegter Strecke 4,7l Ad Blue aufgefüllt)

Finde den AdBlue Verbrauch auch sehr hoch unser erster hat gerade mal die Hälfte gebracht)


Bild

21.06.2018 09:00    |    knolfi

Zitat:

Kann es mit der AdBlue Befüllung vom Samstag vor 4 Tagen zusammenhängen?

 

(Habe nach knapp 3100km zurückgelegter Strecke 4,7l Ad Blue aufgefüllt)

 

Finde den AdBlue Verbrauch auch sehr hoch unser erster hat gerade mal die Hälfte gebracht)

Würde ich vermuten.

 

Füllst du denn einfach sporadisch auf, oder erst wenn die Warnung kommt, dass nicht mehr genügend AdBlue im Tanke vorhanden ist.

 

Könnte mir nämlich vorstellen, dass die Elektronik den Tankinhalt des AdBlue misst und dementsprechend nachregelt. Ggf. kommt bei ständigen Nachfüllen die Elektronik durcheinander.


Deine Antwort auf "Landrover Lounge - Tea Time Talk"

Blogautor(en)

  • Buchener74722
  • cutf

Banner Widget

Tea Time Talk