• Online: 4.690

Kleine Tipps und Tricks

Infos, Tipps und Tricks rund um die Volvo SPA (und CMA) Plattform (Einige der Beiträge dieses als Basis für die FAQ)

20.04.2020 10:44    |    BANXX

Volvo verfügt über zwei unterschiedliche Basisplattformen für seine Fahrzeuge:

 

SPA (Scalable Plattform Architecture) wurde mit dem Volvo XC90 in 2015 vorgestellt. Alle aktuellen Fahrzeuge der 60er und 90er Baureihe sowie der Polestar 1 basieren auf dieser Plattform und sind dementsprechend technologisch sehr eng verwandt. Weitere Infos bei Wikipedia

 

CMA (Compact Modular Architecture) wurde mit dem Volvo XC40 in 2017 vorgestellt. Die CMA Plattform wird auch von Polestar im Polestar 2 verwendet. Wesentlicher Unterschied zur SPA Plattform ist neben der geringeren Größe auch die Möglichkeit rein elektrische angetriebene Fahrzeuge hierauf produzieren zu können (z.B. XC40 P8 Recharge). Weitere Infos bei Wikipedia

 

Es ist damit zu rechnen, dass in 2022 die nächste Generation der SPA-Plattform vorgestellt wird.

 

Aufgrund der engen Verwandtschaft der Plattformen ist es häufig sinnvoll auch die Themen aus den "Nachbarforen" im Auge zu behalten - meist sind Themen modellübergreifend übertragbar wenn die Modelle auf der selben Plattform basieren (Bsp. aktuelle 90er Reihe - aktuelle 60er Reihe)

Hat Dir der Artikel gefallen?