• Online: 5.283

kjw1980

Auto News Check - Bei mir geht es rund um Technik, Design und automobile Mythen. Daneben werdet Ihr über den Werdegang meines neuen Logan MCV namens "Pavel" auf dem Laufenden gehalten. Herzlich Willkommen in meinem Blog und viel Spass beim Lesen.

24.04.2013 14:48    |    kjw1980    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Renault, VW

Hallo liebe Motor-Talker,

 

manchmal kommt man doch tatsächlich zu Erkenntnissen, wie die sprichwörtliche Jungfrau zum Kind.

Ich war auf renault.de um eine Rettungskarte für meinen Mégane auszudrucken.

In der Rubrik Service fand sich neben den Rettungskarten auch eine Position, die sich "Geldanlage" nannte. Neugierig geworden, klickte ich darauf und landete hier:

Renault Bank direkt

Ein Tagesgeldkonto mit 1,65% p.A.? Heutzutage? Meine Sparkasse bietet mir 0,25% p.A.! Da war ich als Renault-Kunde und Sparer doppelt begeistert.

Gestern habe ich mein Tagesgeldkonto per Post-ID-Verfahren kostenlos auf den Weg gebracht.

Heute in der Mittagspause packten mich Zweifel, was wenn es was besseres gegeben hätte und ich mich vom Rhombus hatte blenden lassen?

Auf focus.de fand ich einen Tagesgeldkonten-Vergleich und siehe da, ich hatte alles richtig gemacht:

Focus Tagesgeldkontenvergleich

Das Tagesgeldkonto der Renault Bank direkt ist zurzeit das Tagesgeldkonto mit dem besten Zinssatz am Markt.

Dieses Glücksmoment hat jetzt dazu geführt, dass ich Euch Motor-Talkern davon erzählen muss.

Für den urdeutschen Michel bietet sich in diesem Zusammenhang übrigens das Tagesgeldkonto der Volkswagen Bank an, das mit 1,60% p.A. nur unwesentlich schlechter ist als das der Renault Bank.

 

Viel Spass beim automobilen Sparen wünsche ich Euch.


26.04.2013 14:41    |    HerrLehmann

Danke für die Empfehlung.

 

1,60% ist zwar nicht mal die offizielle Inflation, aber besser als die Kasse anbietet.

 

Sparen macht derzeit irgendwie gar kein Sinn... :(


27.04.2013 07:29    |    kjw1980

Hallo Herr Lehmann,

 

es mag sein, dass Sparen zurzeit keinen Sinn macht, aber eine Rücklage für Eventualitäten zu bilden, macht trotzdem Sinn.

Diese Rücklage sollte schnell zugänglich sein und so gut wie möglich verzinst sein, was dieses Tagesgeldkonto für mich interessant gemacht hat.

 

Liebe Grüße

 

kjw


Deine Antwort auf "Warum plötzlich Renault für mich arbeitet"

Blogautor(en)

kjw1980 kjw1980

Dacia

Autohistorie:

 

1998-2000 Renault 5 Campus 54 PS

2000-2002 Renault 19 1,8 Bellevue 88 PS

2002-2004 Peugeot 206 SW Filou Cool 75 PS

2004-2005 Renault Laguna I Concorde 1,6 16 V 107 PS

2005-2008 Renault Mégane II Grandtour 1,5 dCi 82 PS

2008-2009 Renault Laguna I 1,8 RT 90 PS

2009-2014 Renault Mégane I Grandtour 1,6 16 V 107 PS

Seit 2014 Dacia Logan MCV TCe 90 Prestige

 

Zweitwagen:

2004 Peugeot 206 Petit Filou HDI 70 PS

2005 Peugeot 206 SW JBL HDI 70 PS

2005-2006 Renault Twingo I 1,2 16 V Initiale 75 PS

2006-2009 Renault 5 GTX 1,8 73 PS

2009-2011 Renault Clio II 1,2 Campus 58 PS

2011-2012 Renault Twingo I 1,2 16 V Initiale 75 PS (zurück von der Schwiegermutter)

2013-2014 Opel Astra H 1,4 90 PS

Seit 2014 Dacia Sandero Stepway TCe 90 Prestige

Meine Bilder

Besucher

  • anonym
  • mottek
  • elbulli5

Blogleser (44)

Letzte Kommentare

Blog Favoriten