• Online: 3.832

10.03.2015 18:09    |    KaJu74    |   Stichworte: Model S, Tesla

Hier sind die neuen Bestelloptionen beim Tesla Model S:

 

Hier ein paar Überlegungen zu einer Tesla Model S Bestellung

Alles meine persönliche Meinung und nicht represäntativ.

 

1. Grundfrage, welches Model S?

Code:
• S 60
• S 85
• S 85 D
• P 85 
• P 85 D

bild-1bild-1bild-8bild-8bild-9bild-9

2. Lackierung

Code:
• Ist eine rein persönliche Entscheidung

bild-2bild-2

 

3. Dach

 

Code:
• Dach in Wagenfarbe
• Panaorama Glasdach

bild-3bild-3

 

4. Reifen/Felgen

 

Code:
• 19“ Standard
• 19“ Cyclone
• 21“ Turbine silber
• 21“ Turbine grau

bild-4bild-4

 

5. Innenraum/Sitze

 

Code:
• Textil schwarz
• Leder schwarz
• Leder braun
• Leder grau
Alle Ledersitze gibt es jetzt auch als "Sitze der neuen Generation"

bild-5bild-5

 

6. Innenraum /Dekor

 

Code:
• Klavierlack schwarz
• Abachi Matt
• Abachi Gloss
• Lacewood
• Carbon

bild-6bild-6

 

7. Alcantara-Dachhimmel

 

Code:
• Ergänzen Sie die Innenausstattung Ihres Model S mit unserem 
Premium-Dachhimmel ausAlcantara – ein luxuriöser Synthetikstoff, 
der wie Samt aussieht und sich auch so anfühlt. 
• Er dient als Bezug für die Verkleidung von Fenstersims und Sonnenblenden.
• Weiß
• Schwarz

bild-7bild-7ui-option-alcantara-upper-trim-1-largeui-option-alcantara-upper-trim-1-large

 

8. Spoiler aus Carbon

 

Code:
• Nur möglich mit den 85 kWh Performance 

ui-option-spoiler-carbon-1-largeui-option-spoiler-carbon-1-large

 

9. Rote Tesla Bremssättel

 

Code:
• Nur möglich mit den 85 kWh Performance 

ui-option-bc0r-1-largeui-option-bc0r-1-largeui-option-bc0r-2-largeui-option-bc0r-2-large

 

10. Supercharger

ui-option-supercharging-1-largeui-option-supercharging-1-largeui-option-supercharging-2-largeui-option-supercharging-2-largeui-option-supercharging-3-largeui-option-supercharging-3-large

Code:
• Ab 85 kWh Accu Serienmäßig.

 

11. Tech-Paket mit Autopilot für die Autobahn

1111ui-option-tp02-1-largeui-option-tp02-1-large

Code:
Mit dem Tech-Paket lässt sich ein fortschrittliches Fahrzeug um weitere Extras ergänzen.
 
    • Autopilotfunktionen - durch Software-Updates implementiert
    • LED-Kurvenlicht und Nebelscheinwerfer
    • Automatischer, schlüsselloser Zugang
    • Beleuchtete Türgriffe
    • Elektrisch öffnender Kofferraumdeckel
    • Automatisch abblendende Spiegel
    • Elektrisch einklappbare, beheizte Seitenspiegel mit Positionsspeicher

 

12. Smart Air-Luftfederung

ui-option-active-air-suspension-1-largeui-option-active-air-suspension-1-largeui-option-active-air-suspension-2-largeui-option-active-air-suspension-2-large

Code:
• Die automatische Niveauregulierung und Federungskompensation gewährleistet 
optimales Fahrverhalten und höchsten Komfort - unabhängig von Fahrbahnbelag und Zuladung. 
Besser noch: Hochstellen oder Tieferlegen per Touchscreen, um auf steile Einfahrten oder 
auf verschneiten Straßen zu fahren und um den Ein- und Ausstieg oder 
das Be- und Entladen zu vereinfachen.

 

13. Ultra High Fidelity Sound

ui-option-sound-package-ultra-high-1-largeui-option-sound-package-ultra-high-1-large

Code:
• Der Ultra High Fidelity Sound versetzt die Fahrzeuginsassen in eine 
konzertsaalähnliche Atmosphäre. 
• Dabei kommen 12 strategisch platzierte Lautsprecher zum Einsatz, damit der Klang 
präzise wiedergegeben und direkt auf das Gehör der Zuhörer abgestimmt wird. 
• Die digitale Signalverarbeitung wurde in Zusammenarbeit mit bekannten 
Musikproduzenten entwickelt und sie ist spezifisch auf die Platzierung der Lautsprecher 
im Innenraum abgestimmt. 
• Unsere Klangingenieure haben sogar die akustischen Unterschiede der verschiedenen
Dachmaterialien berücksichtigt und dazu für das Standard- und für das Glas-Panoramadach
unterschiedliche Signalverarbeitungscodes entwickelt. Das Paket umfasst: 
• Ausstattung für DAB Radio
• 12 Lautsprecher mit Neodymium-Magneten und 8-Zoll-Basstöner

 

14. Premium-Innenraumpaket

ui-option-premium-largeui-option-premium-large

Code:
Dieses Paket wertet den Innenraum des Model S weiter auf: LED-Ambientebeleuchtung 
und zusätzliche Verkleidungen aus geschmeidigem Nappaleder sorgen für noch mehr Komfort 
und werten das Design zusätzlich auf. Sorgfältig ausgewähltes Rohleder höchster Qualität, 
das nur minimal bearbeitet wird um seinen natürlichen Charakter zu bewahren, verleiht 
den Armlehnen, der fahrerseitigen Airbag Abdeckung und dem unteren Armaturenbrettbereich 
einen edlen Touch.

 

15. Executive-Rücksitze

1212ui-option-executive-second-row-seats-largeui-option-executive-second-row-seats-large

Code:
Individualisieren Sie den Innenraum des Model S mit separaten und komfortablen 
Executive- Rücksitzen. Beide Ledersitze beinhalten eine zwei-zonen Sitzheizung und sind 
durch eine breite Mittelkonsole mit Geheimfach getrennt. Passagiere auf den Rücksitzen 
können die Medienkontrolle, das Klima, und das Panoramadach mittels der Tesla App 
fernbedienen.

 

16. Kaltwetter-Paket

ui-option-cold-weather-pkg-1-largeui-option-cold-weather-pkg-1-largeui-option-cold-weather-pkg-2-largeui-option-cold-weather-pkg-2-large

Code:
Verbessert den Kaltwetterkomfort durch folgende Merkmale:
 
• Beheiztes Lenkrad
• 3-Zonen-Rücksitzheizung
• Scheibenwischer-Enteiser
• Beheizte Spritzwasserdüsen
• Empfohlen für Klimaverhältnisse, in denen die Temperaturen häufig unter Null fallen

 

20. Rückwärtsgerichtete Kindersitze

ui-option-rear-seats-2-largeui-option-rear-seats-2-largeui-option-rear-seats-3-largeui-option-rear-seats-3-large

Code:
• Bis zu sieben Insassen finden im Model S Platz, wenn zwei rückwärtsgerichtete 
Kindersitze eingebaut werden. 
• Die Kindersitze wurden so entwickelt, dass sie die nationalen Sicherheitsanforderungen 
mehr als übertreffen. 
• Sie werden für höchste Sicherheit an einem zweiten Rahmen aus hochfestem Aluminium
angebracht, der unseren Standardstoßfänger erweitert. 
• Diese komfortablen Sitze lassen sich komplett einklappen und im Boden versenken, 
wenn sie nicht gebraucht werden.
• Muss im Werk eingebaut werden

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

10.03.2015 09:13    |    KaJu74    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Model S, Tesla

Hallo

 

Hier mal wieder einen aktuellen Überblick über die Situation der Supercharger in Europa:

 

Stand heute 10.03.2015 um 9 Uhr:

 

Das plant Tesla 2015:

 

Das plant Tesla 2016:

 

Das baut/plant die deutsche Regierung seit 2012:

 

Zitat:

Forschungsprojekt Schaufenster Elektromobilität: Die Bundesregierung hat im April 2012 vier Regionen in Deutschland als „Schaufenster Elektromobilität“ ausgewählt und fördert hier auf Beschluss des Deutschen Bundestags die Forschung und Entwicklung von alternativen Antrieben. Insgesamt stellt der Bund für das Schaufensterprogramm Fördermittel in Höhe von 180 Millionen Euro bereit.

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

07.03.2015 19:24    |    KaJu74    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Model S, Tesla

Hier der Versuch, einer Auflistung der verschiedenen Software-Versionen:

 

o ? 3.x

  • 1.7.36 – 1.15.14 Erste Software Versionen in den USA.

o 4.0

  • 1.17.50
  • Schlafmodus: Auto schaltet sich ab, nach dem Ausschalten um Strom zu sparen.
  • App wurde vorgestellt.
  • Sprachbedienung wurde eingeführt.
  • Türgriffe werden automatisch ausgefahren.
  • Alarm.
  • Metrische Einheiten wurde eingeführt.
  • Range Mode wurde eingeführt.
  • Lenkradsteuerung wurde erweitert.
  • Homelink mit Positionsbestimmtung
  • Energy App eingeführt
  • Und mehr…

o 4.1

  • 1.19.27

o 4.2

  • 1.19.49
  • Pano Roof Bugfix
  • Und mehr…

o 4.3

  • 1.25.45
  • Zeitgesteuertes Laden eingeführt

o 4.4

  • 1.31.11

o 4.5

  • 1.33.61
  • Supercharger werden auf der Karte angezeigt
  • Besuchte Ladestationen werden auf der Karte angezeigt
  • Verstellbares Ladelimit eingeführt

o 5.0

  • 1.35.107
  • WIFI
  • Abschleppmodus
  • Bildschirmreinigungsmodus
  • Und mehr…

o 5.5 Erste Europäische Version

  • 1.35.76
  • Kaltwetterpaket wurde eingeführt
  • WIFI wurde eingeführt
  • Einparkhilfe wurde eingeführt
  • Kartenausrichtung „Nord“ und „in Fahrtrichtung“

o 5.6

  • 1.45.45
  • Norwegen Auslieferung beginnt.

o 5.8

  • 1.49.30

o 5.8.4

  • 1.49.57

o 5.8.7

  • 1.49.84 Mein Auslieferungszustand
  • Software wurde für die anklappbaren Spiegel vorbereitet.
  • Vampire Lost wurde reduziert.
  • USB Port, Leistung wurde erhöht.
  • 12V System wird jetzt geladen, wenn Auto an der Ladestation hängt.

o 5.8.8

  • 1.49.90

o 5.8.10

  • 1.49.95

o 5.9

  • 1.51.109
  • Hill Start Assistent wurde eingeführt.
  • Luftfahrwerk, automatische Absenkung bei selbst festgelegter Geschwindigkeit.
  • Favoriten für „zu Hause“ und „die Arbeit“ eingeführt.
  • Und mehr…

o 5.11

  • 1.59.56
  • 3G Empfang wurde verbessert.
  • Komfort Einstellung des Panorama Daches (75% Öffnung) wurde eingeführt.

o 5.12

  • 1.64.39

o 5.14

  • 1.66.45

o 6.0

  • 1.67.125
  • Verkehrsabhängige Routenführung.
  • Kalender.
  • Ortsabhängige Fahrwerksanhebung.
  • Eigener Name fürs Fahrzeug.
  • Weitere Verbesserung.
  • 2.0.81
  • Ladeanschlussklappe Öffnung per Fernbedienung.

o 6.1

  • 2.2.145, die erste Version auf Deutsch.
  • 2.2.149, besseres Internet (D1)
  • P85D Range Mode Fehlerbeseitigung.
  • Deutsche Tastatur.
  • ACC wurde eingeführt
  • Fernlichtassistent
  • Auffahrwarnung
  • Energieberechnung für die geplante Route.
  • Prozent Angabe für die Batterie statt der Kilometer wählbar.
  • Leitlinien beim Rückwärtseinparken.
  • Auch beim rückwärts einparken arbeiten die vorderen Sensoren.
  • Werkseinstellung für Verkauf.
  • Diverse Verbesserungen.

o 6.2

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

Über mich

Ich bin, wie mein Username verrät Baujahr 74.

Ich habe Kfz-Mechaniker bei VW/Audi gelernt und war damals Jahrgangs bester.

Beim Landeswettbewerb wurde ich dann 5.ter.

Nach meinem Umzug ins Emsland habe ich dann in einer Papierfabrik angefangen.

Vom ungelernten Arbeiter habe ich mich bis zum geprüften Industriemeister Fachrichtung Papiererzeugung hochgearbeitet.

 

Ich bin Auto und Technik verrückt.

Ich hatte bereits 13 Autos und das in 26 Jahren.

 

Nach einem Problem mit Audi habe ich mich anderweitig umgesehen und bin durch einen Fernsehbericht bei Tesla gelandet.

 

Seit dem schwärme ich für E-Mobilität und erneuerbare Energie.

 

Ich werde NIE wieder einen Verbrenner kaufen.

Hybrid schon gar nicht.

 

Ich wünsche der deutschen Autoindustrie nicht den Untergang, sie sollen bloß endlich brauchbare Elektroautos bauen und nicht diese CO2-Flottenverbrauchs-Alibi-Autos.

 

Ich bete auch nicht Elon Musk an, sehe ihn aktuell (Oktober 2018) eher als Gefahr, als als Lösung für Tesla.

 

Ohne ihn hätte es Tesla in der Form aber nie gegeben und deshalb werde ich ihm immer Dankbar sein.

Blogleser (139)

Besucher

  • anonym
  • Buggy1981
  • mza287
  • KaJu74
  • ipo-hansi
  • OO--II--OO
  • konraddo
  • nummer37
  • Ev90
  • Tomhase

Letzte Kommentare