100% geladen und nur 24 km el. Reichweite A250E : Johann_12
  • Online: 3.492

Johann_12

A250E - voll geladen und nur 24 km elektrische Reichweite??

20.11.2022 18:27    |    Johann_12    |    Kommentare (3)

Ladestatus vom 19.11.2022Ladestatus vom 19.11.2022

Hallo,

 

fahre meinen A250E seit Mai 2021 und bin mit dem Auto sehr zufrieden.

 

Seit einiger Zeit sehe ich aber, dass die elektrischen Reichweite immer mehr abnimmt.

Bin daher im August 2022 zum Freundlichen zur Untersuchung des "Phänomens". Leider ohne Ergebnis, da Aussage: Der Wagen (System) lernt dazu und es sagt voraus auf Basis des Verbrauchs, wie die restliche Reichweite wäre. Insbesondere würde das System auch die Klimaanlage berücksichtigen. Dummerweise nutze ich die AC kaum.

 

Nun sehe ich nach dem letzten Laden, dass die elektrische Restreichweite nur noch 24 km bei Ladestatus 100% beträgt. Und dabei habe ich seit Wochen keine Klimaanlage mehr benutzt.

 

Werde nochmal zum Freundlichen fahren, doch Hoffnung habe ich keine.

 

Meine Frage: Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht bzw. hat er eine Erklärung?

Lt. WLTP soll der Wagen ja 73 km el. Restreichweite haben. Ha, ha, ....

 

Beste Grüße und allzeit gute Fahrt.

Johann

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

21.11.2022 16:21    |    kartoffel911

War bei meinem PHEV vor 8 Jahren auch so. Der hatte Anfangs vollgeladen 36km Reichweite, real 28 und am Ende waren es keine 12 km mehr und manchmal ging nach 4km schon wieder der Motor an. Wenn der Akku nur 8kWh hat, dann zieht den jeder Verbraucher leer. Licht, Klima, Heizung, bis hin zur elektrischen Sitzverstellung. Das macht 8 kWh - 5kWh fuer den elektrischen Schnickschnack bleiben 3 kWh fuers fahren.

 

Mit dem BEV ist das nicht mehr so. Da ist die Rechnung: 78 kWh - 5kWh fuer den elektrischen Schnickschnack bleiben 73 kWh fuers fahren. Sommers wie Winter sind es dann 300-400km zum Fahren und nicht nur 4km.

21.11.2022 17:02    |    Johann_12

Hallo,

der Akku hat in Summe 15,6-kWh. Abzüglich der Reserve, bleiben ca. 12 kWh fürs Fahren übrig.

Wenn ich 5 kWh für Schnickschnack abziehe, bleiben 7 kWh übrig.

Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 7,3 kWh/100 km (sagt meine Mercedes App), müßte ich somit elektrisch über 95 km kommen. Oder liege ich da gedanklich voll daneben?

Grüße

Johann

23.11.2022 18:09    |    Goify

Ja, voll daneben. Dein Auto braucht eher um die 20 kWh/100 km. Dann stimmen die Kilometer viel eher.

Deine Antwort auf "100% geladen und nur 24 km el. Reichweite A250E"

Blogautor(en)

Johann_12 Johann_12

Mercedes