• Online: 4.922

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

10.02.2010 16:48    |    jennss    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: Buckelpiste, Eis, Glätte, Golf, Reifenpanne, Schnee, Winter

Schraube im Reifen
Schraube im Reifen

Einige Wohnsiedlungen und kleinere Straßen sind derart vereist, dass man beim Auto schon Angst um seinen Unterboden haben muss. Teilweise kann man den Buckeln der Straße kaum ausweichen und ich frage mich, was passieren kann, wenn man trotz langsamer Geschwindigkeit unten aufstößt. Welche Bauteile sind gefährdet, was kann schlimmstenfalls passieren?

 

Gestern habe ich einen Plattfuß am Golf gehabt. Meinen ersten überhaupt. Eine Schraube (ca. 5 mm Durchmesser) war in der Seite des Reifens. Ob sowas im Winter eher passiert als im Sommer? Ich dachte, dass die Schraube vielleicht im Schnee steckte und somit möglicherweise "besser" einstechen konnte. Frage mich, wo ich die wohl reingefahren habe. Zum Glück hatte ich die Reifenkontrollleuchte beim Golf mitbestellt. So gab es eine Warnung. Wer weiß, wie lange ich sonst mit dem kaputten Reifen rumgefahren wäre? Bemerkt habe ich es beim Fahren nicht. Die VW-Werkstatt war nicht weit als ich den Platten an einer Tankstelle festgestellt habe und so bin ich gleich hingefahren. Wie weit kann man mit plattem Reifen eigentlich noch fahren ohne dass er auseinanderfliegt oder sonstwas passiert? Der erst 2 Monate alte Reifen wurde getauscht gegen einen neuen. War mit ca. 158 € nicht ganz billig, denke ich, aber die VW-Werkstatt gibt da auch immer eine 2 Jahre-Garantie drauf, die m.E. eher einer Art Versicherung entspricht, da man auch im Falle eines solchen "Schrauben-Plattfußes" nicht zahlen müsste. Trotzdem hoffe ich, dass ich sie nicht brauche :). Die übrigen drei Reifen sind noch vom Werk und haben keinen solchen Versicherungsschutz.

 

Ich hatte dann von der Werkstatt zur Arbeit knapp 30 Minuten Fußweg zurückzulegen, auf größtenteils sehr glatten Fußwegen. Boah, das ist Stress. Kurze Schritte, Muskeln angespannt, Arme ausgebreitet, Augen aufgerissen, jeden Moment zum Sturz bereit... Nächstes mal nehme ich mir mal ein Herzfrequenzmessgerät mit. Bin zum Glück manchmal nur fast gestürzt und konnte mich immer noch so halten. Besonders tückisch ist die Kombination aus Buckelpiste (gefrorener Schnee) und Glätte. Ideal wäre so eine Rüstung wie beim Rugby oder Eishockey. Seid ihr zu Fuß schon gefallen?

 

Hoffentlich ist die Kälte mit dem Eis und Schnee bald vorüber. Ich sehne mich schon wieder nach meinem Tretroller (siehe erster Artikel meines Blogs) :) und Autofahren macht dann auch viel mehr Spaß. Unser Golf kennt bisher ja fast nur diese Eiszeit.

j.


10.02.2010 17:34    |    freddykrueger84

mich nervt es auch langsam, aber was will man machen is halt winter:)

 

was mich nen bissl wundert,158€ für nen 195/65 15 reifen.

 

is der vergoldet?

 

gruß arne


10.02.2010 17:45    |    vladiiiii

"Die VW Werkstatt" sagt schon warum es so teuer war ;)


10.02.2010 17:46    |    BONG18-MEISTER

ist halt direckt VW. und da zu noch die Versicherung des wecken die knabe 160eu.

 

Beim EUROMASTER hetest du das auch für under 100euro haben können.

 

und mit einen Platen fehrt man nicht mehr da mit macht man die felke kaput. mann Hatt ja auch bei den neuen AUTOS meist ein Ersatz REIFFEN da bei und einen Wahgen heber. und wegselt den Reiffen dan.

und da mit dan zu werkstat fahren.

 

Und so eine Versicherung ist der leste mist über haubt. wie offt hatt man den einen PLATEN ich habe in 6 jahre 1x einen gehabt. und ich bin bis jetzt schonn so um die 400000Km gefahren.


10.02.2010 18:02    |    SCORPIO95

Entschuldigung, aber ist der vorherige Beitrag ein Test?


10.02.2010 18:18    |    dizeldriver

scorpio 95:es kann nur ein test gewesen sein,denn so viel schreibfehler kann kein mensch,in einem so kurzem post machen!:rolleyes:


10.02.2010 18:24    |    kruemeldriver

Schau mal auf den Nick........BONG******.......Wer weiß, was in dieser Bong drin war/ist.:D


10.02.2010 18:27    |    Peugeot206xs90

alter :D 22 stück ^^


10.02.2010 18:32    |    nosdriver

Tacho,

der Bong master raucht zwar wie der name verrät aber er hat auch ne LSR(Abk. für Lese-Rechtschreibschwäche)

Alles wieder gut?

MfG

P.S.:~160 tacken für nen Pneu?echt übertrieben...dafür bekomm ich fast 4 mit montage


10.02.2010 19:44    |    jennss

Bei den 158 € war die Montage mit drin, also Rad abbauen, Reifen umbauen, auswuchten, anbauen. Ohne diese Garantie ging es nicht, ist immer dabei (habe ich auch erst beim Abholen erfahren). Sind Ganzjahresreifen nicht auch meist teurer als andere?

 

Den Winter muss man vielleicht positiv sehen: Nach so langem Gerutsche auf den Straßen freut man sich über den Frühling umso mehr :). Ist dann wie das Polaritätsprinzip: Nichts Gutes ohne Schlechtes, d.h. der Frust definiert quasi den Spaß (am Fahren) :D.

j.


10.02.2010 20:25    |    Rider66

Mein geschultes Auge hat sofort erkannt das es der Goodyear Vector 5+ Ganzjahresreifen ist ;). Ja der ist ca. 20€ teurer als ein normaler Winterreifen.


10.02.2010 20:52    |    bstid20

Geht man auf das Profil von Bong, dann steht dort ,,Geburtstag 28. Januar 1996''

 

unten weiter, steht das er angestellter ist...

 

Also wasn nun jetzt??? mit 14 Jahren Angestellter?

 

,,isch hoffe nischt daß dass ernte gemeint ist'' :D

 

sry nix dagegen aber irgendwie sind da zu viele widersprüche :confused:


11.02.2010 00:20    |    BONG18-MEISTER

hast du dich fehrlessen oder was???

 

Aber aljahres reiffen sint scheisse im sommer Schlechten GREIB und im wintter auch.


11.02.2010 09:33    |    jennss

Ich finde die Rechtschreibfehler nicht schlimm, solange man es versteht :). Finde es sogar mutig und hat meinen Respekt, wenn man trotz LRS in Foren schreibt.

 

Nochmal zum Thema: Was kann beim Unterboden kaputt gehen, wenn man aufstößt?

 

Ganzjahresreifen nehme ich einfach aus Bequemlichkeit. Ich habe eigentlich keine schlechten Erfahrungen damit gemacht.

 

Was kann man mit dem alten Reifen noch anfangen? Ist ja eigentlich noch fast neu... :(

j.


11.02.2010 17:11    |    BONG18-MEISTER

neja dein Under Boden Schutz kann schaden nehmen oder KAT kann kaput gehen wehn ehr recht tief ist. aber so kann nix weitter bahsihren da müste man schon ein sehr Tiffes AUTO haben und wo mahn Drauf fehrt sehr HART sein und Schpitz das da was Bashiert. mein Golf 2 hatt nach 700000Km so gut wie keinnen Schaden am Underboden und ich fahre mit dem AUTO duch dem WALD und FELD WECKE und mein auto hatt nur MAX 8cm Boden freiheit.


11.02.2010 17:16    |    jennss

Ok., danke, dann wird es wohl weiterhin gut gehen. Ich habe schon mal leicht aufgesetzt und ein mulmiges Gefühl dabei gehabt... Der Schnee ist ja schon Eis und doch recht hart. Ich glaube, tiefergelegte Autos haben jetzt im Winter deutlich mehr Probleme. Ideal wäre ein Citroen mit verstellbarer Bodenfreiheit (oder haben die das heute nicht mehr so wie früher?). Oder eben ein SUV, aber dann muss man die schlechte Aerodynamik ja auch immer im Alltag fahren.

j.


12.02.2010 13:33    |    Taxidiesel

Wenn du das nächstemal einen Platten hast geh' nicht zu VW. Dieser Preis ist wirklich frech, ich will dir nicht sagen, wie viel du zu viel Ausgegeben hast um deinen Tag nicht zu ruinieren, aber wirf beim nächsten Reifenkauf einen kurzen Blick ins Internet - gib einfach "Reifen" bei irgend einer Suchmaschine ein ;)


24.02.2010 10:14    |    jennss

Jetzt hat es schon getaut und ich freute mich auf saubere Straßen und heute schneit das wieder voll. Manche Straßen waren sogar eisglatt. Wir sind wieder am Anfang mit dem Winter... :D

j.


25.02.2010 20:36    |    Trackback

Kommentiert auf: MOTOR-TALK.de - Breaker's Block:

 

Winterblog der anderen Art

 

[...] Ja, ja... meteorologisch gesehen war der Winter hart…blah, blah. Unerwartet Kalt, unglaublich viel Schnee…blub, blub, blub…Was hat die Erderwärmung damit zu tun? Wurde [...]

 

Artikel lesen ...


08.03.2010 11:17    |    jennss

Zum Heulen. Bei uns liegt wieder überall Schnee! Ich glaube, Petrus hat in seinem Wetter-Programm einen Virus, oder so eine Art Sprung in der Platte, wo der Winter immer wieder von vorne losgeht... :(.

j.


23.06.2010 08:20    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf VI:

 

Unterschiedliche Reifen am Fahrzeug

 

[...] wechseln, da der eingebaute Reifen geflickt ist und mal eine Schraube schräg oben drin hatte ( siehe http://www.motor-talk.de/.../winter-und-kein-ende-t2565741.html ). Nun gibt es den gleichen Reifen aber nicht mehr, sondern nur noch das Nachfolgemodell. Das Auto hat [...]

 

Artikel lesen ...


13.07.2015 22:51    |    Trackback

Kommentiert auf: Verkehr & Sicherheit:

 

Reifen ständig platt

 

[...] sogar in die Flanke bohren. Ich selbst hatte auch mal 'ne Spax bis zum Anschlag drin, allerdings in der Lauffläche.

 

Der hier hat auch kein Gewese drum gemacht.

 

Und er auch nicht.

 

Oder der hier ...

 

Hier hatte jemand Zweifel, [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Winter und kein Ende..."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • CBRRIDER87
  • Astra Twinport
  • D.Schwarz
  • Christian8P
  • Brot-Herr
  • pcAndre
  • PW2704
  • reznor
  • richta

Archiv