• Online: 5.309

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

13.03.2015 17:00    |    jennss    |    Kommentare (22)    |   Stichworte: CLA, Leon Cupra, Shooting Brake

Welcher Kombi um die 35000 € wäre eure Wahl?

Bei Kombis um die UVP 35000 € hat man schon eine gute Auswahl. Ganz gegensätzlich, aber beide mit großen Reizen, sehe ich den Mercedes CLA Shooting Brake, sowie den Seat Leon ST Cupra. Power gegen Eleganz. Welcher wäre eure Wahl? Die Ausstattungen sind nur Beispiele. Es geht im Wesentlichen um die Modelle.

j.

 

BTW: Erstmals gibt es Innenraum-Rundumbilder im Seat-Konfigurator :). Kleiner Fehler jedoch: Im Bild sieht man einen DSG-Knauf, trotz Handschalter-Konfiguration.

 

Beispiel-Konfigurationen:

 

Seat Leon ST Cupra 265

(Serienmäßig mit DCC, LED-Scheinwerfern, Alcantara-Polstern, Progressivlenkung, Differenzialsperre)

Alor Blau Metallic 790 €

Panorama-Glas-Schiebedach, elektrisch mit Sonnenschutzjalousie inkl. LED-Innenlicht-Paket 970 €

SEAT Sound System 330 €

Ultraschall-Einparkhilfe, vorne und hinten mit optischer Einparkhilfe 500 €

-------------------------

35150 €

 

 

Mercedes CLA 180 Shooting Brake

Farbe orientbraun metallic, Aufpreis 761,60 Euro

Ausstattungslinie Urban 1.570,80 Euro

Harman Kardon® Logic7® Surround-Soundsystem 815,15 Euro

Audio 20 CD 59,50 Euro

Zierelemente Aluminium mit Längsschliff hell, Aufpreis 178,50 Euro

Polster Ledernachbildung ARTICO/Stoff Corumba kristallgrau, ohne Aufpreis

Bi-Xenon-Scheinwerfer 1.005,55 Euro

Aktiver Park-Assistent 803,25 Euro

------------------------

35.003,85

 

 

Daten:

 

Seat Leon ST Cupra 2.0 TSI Start&Stop 195 kW (265 PS)

6-Gang-Schaltgetriebe

Höchstgeschwindigkeit: 250km/h

Beschleunigung (0–100 km/h): 6,2 s

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,7 l/100 km

 

Mercedes CLA 180 Shooting Brake 90 kW (122 PS)

6-Gang Schaltgetriebe

Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h

Beschleunigung 0-100 km/h: 9,4 s

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,5 l/100 km

Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

13.03.2015 17:01    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes CLA:

 

CLA Shooting Brake 2014

 

[...] Habe mal eine kleine Umfrage mit dem Shooting Brake gemacht:

http://www.motor-talk.de/.../...-cupra-vs-shooting-brake-t5238003.html

j.

[...]

 

Artikel lesen ...


13.03.2015 17:04    |    Trackback

Kommentiert auf: Seat Altea, Leon, Toledo & Exeo:

 

Seat Leon Cupra ST

 

[...] Habe mal eine kleine Umfrage CLA Shooting Brake vs. Cupra ST gemacht:

http://www.motor-talk.de/.../...-cupra-vs-shooting-brake-t5238003.html

Die sind zwar ganz unterschiedlich, aber wenn man sich überlegt, wohin mit dem Geld, kann man den Reizen [...]

 

Artikel lesen ...


13.03.2015 17:37    |    Suomi-Simba

Leider ist der Mercedes nicht schön. Wenn ich mich für einen von beiden entscheiden müsste, würde ich den Seat nehmen. Allerdings fallen mir ungefähr drölfundzwanzigtausend bessere Verwendungsmöglichkeiten für so einen Batzen Kohle ein.


13.03.2015 17:43    |    jennss

35000 € ist so eine Übergangs-Preisklasse zwischen arm und reich :D. Alternativen wären noch: Octavia RS Kombi, Golf GTD Variant (Diesel) u.v.a., aber ich fand hier den Gegensatz so interessant. Der Shooting Brake gefällt nicht jedem, aber manchen sehr gut. Ich finde das Design super. Trotz mehr PS kann auch der Leon noch besser ausgestattet werden. Das Schiebedach passte im Benz nicht mehr in die ca. 35000 €. Der Leon sieht auch nicht schlecht aus, aber nicht so edel wie der CLA Shooting Brake.

j.


13.03.2015 18:32    |    onemoretoy

Power gegen Eleganz? Wohl eher Power und Eleganz gegen überteuerte und absurde Hässlichkeit mit Witzmotor.


13.03.2015 18:38    |    Suomi-Simba

Wie wäre es mit einem Citroen DS5? Listenpreis liegt vermutlich erheblich höher, aber den zahlt eh keiner.


13.03.2015 19:05    |    emil2267

ich habe mich am CLA schon satt gesehen,sogar schon am shooting brake & da kreuzte noch nicht mal einer in natura meinen weg

 

ich weiss auch nicht,das design funktioniert am CLS ganz gut,ansonsten isses in meinen augen ne modische schickimickikiste,der wird bis zur nächsten modellüberdenkung sicher noch einige male gepflegt werden müssen ?!

 

den seat finde ich ganz schick & auch modern,nicht nur modisch

 

daher habe ich für schön & schnell abgestimmt :)

 

wobei mir komischerweise auch dieser ableger hier ganz gut gefällt

 

https://www.carkeys.co.uk/.../LeonXPERIENCE1.jpg


13.03.2015 20:41    |    Elchtest2010

Wiederverkaufswert liegt bei Mercedes höher. Für 35k bekommt man aber nich jede Menge andere Wagen. Von V60 bis Mondeo bis A4 bis 3er Touring, bis Oktavia bis i40 bis bis bis.

 

Was ich schade finde ist, dass fast keiner der Kombis mehr ein Kombi ist. In kaum einem kann man hinten bequem sitzen, was lachhaft ist.


13.03.2015 22:29    |    Erec

Habe gerade den neuen Leon ST FR 1.4tsi cod mit fast voller Hütte abgeholt, bin aber auch schon den CLA gefahren und was soll ich sagen? Ich packe mir lieber den Seat bis unters Dach mit Extras voll, als dass ich in einem auch nicht besser verarbeiteten Benz (siehe Spaltmaße, scharfe Kunststoffkanten etc.) mit weniger Leistung unterwegs bin.

 

Grüße


14.03.2015 10:45    |    gruni1984

Finde auch den Seat schöner. Da bezahlt man noch für ein Auto. Der Benz hat das schlechtere Preis/Leistungs Verhältnis. Dort bezahlt man viel zu viel Geld für den Stern. Bei Seat fließt das Geld in Extras und Leistung.


14.03.2015 14:19    |    audijan

Der Leon ST ist ein wunderschönes Auto. Als Cupra setzt er noch einen drauf.

Generell ist der Cupra eine Waffe ;-) Und das auch noch mit einem super Preis/Leistungs-Verhältnis.

 

Ich freue mich schon auf meinen Leon, allerdings leider nicht als Cupra, sondern mit dem GTD-Motor.


14.03.2015 21:12    |    Roter Blitz 1.3 CDTI

Mir gefallen beide nicht dann lieber ein BMW Dreier Combi oder ein Volvo V60


14.03.2015 22:05    |    -ST-86

Naja einen 3er oder V60 ... wie aufregend.

Ich habe für nichts abgestimmt, weil die beiden Fahrzeuge zu unterschiedliche sind.

 

Der Seat eher ein richtiger Kombi der zudem auch noch richtig schnell ist ohne Image.

Der Mercedes eher eine Lifestylekiste für 2 Personen mit eher normalen Fahrleistungen mit Image.

 

Auch wenn ich einen Mercedes habe würde ich bei den beiden Fahrzeugen zum Seat tendieren, weil eher weniger Kompromisse mit sich bringt.


15.03.2015 01:17    |    ps47

Also wenn ich hier die Wahl habe ob schnell oder schön, dann nehme ich doch einfach das Auto von den beiden, was beides ist: Schön und schnell. Also den Seat.

 

Der Mercedes ist nämlich lahm und furchtbar hässlich. Es gibt so viele schöne junge Sterne mit C, E oder GLK im Namen mit V6, warum sich also selbst mit einer solchen Karre wie den CLA Sb bestrafen??

 

Wenn ich den vorderen Überhang und die schmale Kofferraumöffnung sehe, bin ich damit schon fertig. Außerdem bekommt man für das Geld auch einen A4 oder 3er BMW, welche größer und schicker sind.


15.03.2015 04:13    |    meehster

Ich würde keinen von beiden nehmen, sondern stattdessen lieber etwas, was schön ist.


15.03.2015 04:42    |    jennss

Z.B.? (Kombi für 35000 €)

Der Shooting Brake polarisiert. Einige finden ihn toll, andere gar nicht :).

j.


15.03.2015 15:20    |    Rockport1911

Der CLS-Shooting-Brake ist designtechnisch ansprechender alls die "Limo" CLA. Aber diese Karre ist und bleibt häßlich, technisch rückständig, überteuert und unpraktisch. Der braune Lack oben im Bild machts noch viel schlimmer....

Kein Wunder das viele diese Kiste als "Hipster-Benz" sehen, alles Image und Stern aber nix brauchbares oder hochwertiges dahinter.

 

Wer den Platz eines Kombi braucht sollte sich lieber nach einer leicht gebrauchten C-Klasse umsehen...


15.03.2015 17:18    |    jennss

Das C180 T-Modell kommt mit 156 PS auf 35.224 € ohne Extras (8,4 s. auf 100). Zumindest bessere Scheinwerfer (ca. 1000 €) und den Parkassi (ca. 868 €) würde ich noch mitnehmen. Ansonsten kann man auch ohne weitere Extras damit leben (schwarz oder weiß). Ist für manche vielleicht attraktiver als der CLA, da mehr Platz auf den Rücksitzen und das Heck kombihafter ist. Das ist der Motor vom CLA200 Shooting Brake (komischerweise mit anderer Zahl).

j.


Bilder

15.03.2015 17:31    |    meehster

Ich würde keinen Kombi gezielt kaufen, weil ich keine großen Hunde habe, keine großen Geräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke oder Elektroherde transportiere und auch sonst keine sperrigen Möbel. Dafür gibt es im Falle des (Umzugs-) Falles Anhänger. AHK vorhanden. Auch sonstiges voluminöses Gepäck, bei dem ich den Raum oberhalb der Fensterlinie bis zum Heck brauche, habe ich nicht zu transportieren. Somit hat ein Kombi keinerlei Vorteile für mich.

Mein Volvo war dahingehend eine Notlösung: Keine brauchbare Fließhecklimousine mit AHK und meinen Ausstattungsvorgaben für 30 k€ gefunden - na gut, wenn es sonst nix gibt und es unbedingt sein muß, tut es halt notfalls auch ein Kombi.

 

Wobei: Schön ist der V40 auch nicht direkt. Mein Prius auch nicht. Ich kann aber gut damit fahren.

 

Lustig übrigens: Das größte Auto hier auf dem Hof ist Bruders Renault Laguna als Limousine, dann kommt mein Prius und dann die beiden Mittelklassekombis. Noch Fragen?


16.03.2015 10:24    |    jennss

Das Forum ist i.a. ja relativ PS-lastig. Insofern finde ich die bisherigen 30% Stimmanteil für den Shooting Brake gar nicht so schlecht :).

 

Beim CLA würde ich den Shooting Brake vorziehen, weil da die Leute hinten besser sitzen können (Kopffreiheit). Das ist beim normalen CLA kritisch, finde ich.

 

Beim Leon würde ich den ST vielleicht auch vorziehen, weil es beim Kombi mehr PS-Understatement gibt und ich ihn optisch sogar noch schöner finde als die Limo.

j.


18.05.2015 18:22    |    abtsbergprinzessin

Da ist einer vom Shooting Brake begeistert..

 

http://der-autotester.de/cla-shooting-brake-2015/


04.09.2015 10:52    |    jennss

Schöner Bericht. Hatte den Link noch gar nicht gesehen. Mit gefällt der CLA Shootingbrake auch super. Allerdings bekommt man für ca. 2000 € mehr schon die C-Klasse (Limo) und die bietet mehr Federungskomfort, Platz auf den Rücksitzen und Hinterradantrieb.

 

Der Cupra ist ansich sehr attraktiv, aber man muss auch sehen, dass die Unterhaltskosten von 265 PS höher sind. Deswegen dürfte er beim Kauf eigentlich nicht so viel kosten wie ein schwächer motorisierter CLA Shootingbrake.

j.


Deine Antwort auf "Schön oder schnell? Cupra vs. Shooting Brake"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • pcAndre
  • Romiman
  • Schwarzwald4motion
  • Meat-Puppets
  • befan
  • rauschkugel10
  • Brot-Herr
  • Alexander67
  • Fietser82

Archiv