• Online: 5.347

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

13.12.2016 14:35    |    jennss    |    Kommentare (44)

Welche Farbe würdet ihr beim GTI am ehesten bestellen?

gti-purewhite
Gti purewhite

Mit dem Golf-Update kamen beim GTI auch teilweise neue Farben. Carbon Steel Grey Metallic ist raus. Dafür kam Dark Iron Blue Metallic (gibt es nur beim GTI). Weiterhin ist Nightblue getauscht worden gegen das etwas hellere Atlantik blue Metallic und es gibt nun Indiumgrau Metallic, White Silver Metallic, sowie die üblichen Farben Pure White, Tornadorot, Tungsten silver Metallic, Deep Black Perleffekt und Oryxweiß Permutteffekt. Sonderfarben gibt es leider nicht mehr, falls VW sie nicht noch nachschiebt, was offen erscheint. Welche würdet ihr euch am ehesten bestellen?

GTI-Konfigurator: http://app.volkswagen.de/ihdcc/de/configurator.html#30315/37120/GTI

 

BTW: Wie findet ihr die neuen Felgen "Milton Keynes", sie anstelle der Austins kamen.

j.

 

PS: Bisserl ärgerlich in der Blog-Software: Fügt man Bilder hinzu nachdem man die Umfrage erstellt hat, oder sortiert Bilder, dann werden alle Antworten bis auf 2 wieder gelöscht :(.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

13.12.2016 15:20    |    RRRoadrunner15

Mich würde das Dark Iron Blue Metallic interessieren


13.12.2016 15:26    |    jennss

Ja, das ist die neue Exklusivfarbe des GTIs. Finde ich schöner als das vorige CarbonSteelGrey, da heller und mit einem Schuss Farbe (blau). Den Schritt vom Nightblue zum Atlantik blue finde ich auch gut. Atlantikblue ist ein halber Schritt zum Lapiz, welches noch besser wäre :). Bei White Silver Metallic frage ich mich, wie gut man das Metallic erkennen kann. Bei Seat gibt es ein Metallicweiß, bei dem man den Metalliceffekt kaum sehen kann. Ich denke, das White Silver ist silbriger :).

j.


13.12.2016 16:23    |    micsto

Kurkumagelb wäre mein Favorit, gibt es aber leider nicht für den GTI :/

 

Von den derzeit verfügbaren Farben wären folgende meine Favoriten:

Pure White

Indiumgrau Metallic

Dark Iron Blue Metallic

 

Die Felgen sind.... na ja :D


13.12.2016 16:44    |    jennss

Ja, Kurkumagelb und Pfauengrün fände ich auch schön, aber das war den Entscheidern für einen GTI wohl zu bunt.

Die Felgen sehe ich auch als Rückschritt. Da ist das Charakteristische des GTIs verloren gegangen.

j.


13.12.2016 16:53    |    micsto

Für den R soll das Kurkumagelb auch verfügbar sein, warum dann nicht für den GTI?

Aber vielleicht wird es ja zusammen mit dem GTI PP noch nachgereicht :)


13.12.2016 17:06    |    Gany22

Ich muss ehrlich sagen, mir gefällt davon nichts so richtig, ich würde mir da ein paar poppigere Farben wünschen. Wobei ich da wohl beim Golf grundsätzlich falsch bin :p


13.12.2016 17:28    |    Skueddel

Die Farben gehn ja mal garnicht.Das Atlantic Blue sieht im Konfigurator ganz anders aus als in live.Beim Tiguan gibts das ja schon länger.Selbst wenn man die Farbe im Konfigurator vergleicht ist da schon ein Unterschied.Dachte auch erst Wow geile Farbe,aber in live ist sie stinknormal und langweilig wie alle anderen Gti "Farben".War schon die selbe Kacke beim Clubsport. Da gabs auch nur Schwarz,Weiss,Grau oder Rot.Wenn die Sonderfarben nicht noch kommen sollten,na dann gute Nacht.Kein Bock auf diese Einheitsbrei Kacke.Wenn ich bei mir auf den Parkplatz vorm Haus gucke bekomm ich Depressionen.Nur Grau,Schwarz,Silber usw.... Und die Austinersatzfelgen sind an Hässlichkeit kaum zu überbieten.Hab nun seit Sommer mit der Bestellung gewartet.Und dann kommt sowas....Ich bereue es mitlerweile.Der R wäre noch ne Alternative,aber der liegt eigentlich nicht in meinem Budget.Veilleicht tut sich ja noch was.


13.12.2016 17:57    |    jennss

Vielleicht kommt ja noch ein Golf R "light" mit 280 PS und Frontantrieb? Nach https://www.garantieabschluss.de/vw-nw ist da ein R mit 206 kw/280 PS gelistet. Dann hätte man sicher gelb zur Auswahl. Ich hoffe aber sehr, dass noch Sonderfarben beim GTI kommen.

Die Austins (siehe Bild) waren einfach schöner als die neuen Felgen.

j.


Bild

13.12.2016 17:59    |    meehster

Das Atlantikblau sieht hier als einzige Farbe halbwegs brauchbar aus, Tornadorot geht notfalls auch noch, die anderen "Farben" sind aber wirklich optische Umweltverschmutzung.

 

Auch das Tahoeblau meines Porsche ist nicht ganz optimal, aber allemal besser als alles, was hier angeboten wird.

 

Dabei gab es doch im VEB-Volkswagen-Konzern auch richtig schöne Farben. Ravennablau oder Lhasa seien als Beispiele genannt.


13.12.2016 18:43    |    gaston73

Die Farbauswahl ist für den Eimer. Bis auf Rot und 2x Blau (von dem eines nur mit Mühe als solches zu erkennen ist) gibt es für den GTI gar keine Farben. Weiß geht ja noch soweit i.O., aber der Rest ist die übliche einfallslose Pampe zwischen Schwarz und Silber. Ich muss da immer an Loriot mit seinem Steingrau, Mausgrau, etc. denken. So ein paar peppigere Lacke wären schon schön...


13.12.2016 18:57    |    Gany22

Schön, dass ich nicht der Einzige hier bin der so etwas vermisst bei einem vermeintlichen Sportmodell. Klar, der GTI soll dezent sein, aber ein paar knalligere Farben wie das gelb vom Ford Focus ST (oder normalen Golf VIII), ein schönes dunkles grün oder ein kräftigeres blau wie vom Focus RS wäre doch echt nicht schwer zu realisieren. Ein Orange passt jetzt nicht zum GTI, das vermisse ich jetzt auch nicht, aber es gab in der Vergangenheit echt ein paar knalligere schöne Farben. Auch eine Zweifarbenlackierung wie bei den Peugeot GTI Modellen würde ihm gar nicht übel stehen, Rot-Schwarz oder so säh eigentlich echt schick aus. Racing-Streifen sind vielleicht kitschig, aber der GTI ist ja auch kein 2.0 TDI Golf, da würde es sich nicht mal schlecht machen.

 

Das Rot ist echt die vernünftigste Wahl, aber genau das finde ich wirkt auf den Bildern auch nicht so knallig und überzeugt mich auch nicht mehr. Das Lila vom Post von @jennss wirkte auch mal bisschen abwechslungsreicher. Das stahlblau des VW Golfs würde sich auch noch nicht schlecht, aber schön dezent machen.

 

Das Weiß ist zur Zeit Mode und als perlmutt vielleicht sogar richtig schick, aber sorry, dass ist mir zu pflegeintensiv. Vielleicht gibts aber 2018 ein paar bessere Farben. Bis dahin vielleicht doch mit anderen Autos vorlieb nehmen.


13.12.2016 19:22    |    emil2267

das dark iron blue finde ich auch eine echt coole farbe :cool:

 

leider fehlt mir beim golf VII nach dem facelift das denim blue,das fand ich todschick

 

aber was solls,ich habe jetzt eine weile zwischen den 2 klassischen GTI farben den kopf zerbrochen & auch aus wirtschaftlichen gründen eine entscheidung getroffen,kostet nix & in den farben geht ein GTI auch immer

 

"mein" GTI wird natürlich tornadorot :D


13.12.2016 19:31    |    Max_XCV

Jetzt gibt es mit "Atlantik blue" ein bezahlbares Blau. Das müsste ich mir auf einem GTI erstmals in natura ansehen, aber grundsätzlich könnte ich mir das vorstellen.


13.12.2016 20:41    |    jennss

So sieht Atlantik Blue real aus: http://listers.co.uk/img/v/used/main/215481/VF16EPX3.jpg

 

https://www.youtube.com/watch?v=fO1OdUOZmBE

j.


13.12.2016 20:42    |    Garfield 08

Endlich wieder eine Umfrage, danke Jenss:D

Aus Nostalgiegründen und weil es mir richtig gut gefällt, würde ich bei einer GTI-Bestellung Pure White wählen. Mein Vater hatte bereits zu Golf I Zeiten einen GTI in weiß - echt schön:o

Das die Farbe Night blue durch das hellere Atlantic blue ersetzt wurde finde ich echt schade. Das neue Blau fand ich beim neuen Tiguan eher langweilig oder anders gesagt ziemlich 0815:rolleyes:

Ob das Dark Iron blue gut aussieht oder nicht, ist anhand der Konfigurator Bilder auch sehr fragwürdig. Gab es die Farbe schon Mal ev. als Sonderfarbe?

 

Das Felgendesign hat wohl mit den neuen 18" Milton Keynes einen neuen Tiefpunkt erreicht, schade ich dachte es ging diesbezüglich bei VW wieder bergauf:(;)


13.12.2016 21:39    |    meehster

Danke für die Veranschaulichung, jenss.

 

Wenn es also unbedingt ein Golf GTI werden soll, dann bleibt nur noch die Notlösung Rot übrig. Oder was ich vor fast 6 Jahren mit dem Volvo gemacht habe: Kaufen und als erste Amtshandlung zum Folierer oder Lackierer. Bei dem Volvo war das Problem aber auch "nur", daß ich ihn nicht in einer schönen farbe gefunden habe. Im Gegensatz zum Golf gab es den aber in anständigen Faben...

 

@ Garfield: Der I ist aber auch der einzige Golf, den man in Weiß oder sogar silbern ertragen kann. Ab dem II geht silbern oder grau nicht mehr und spätestens ab dem IV sehen die Dinger in weiß aus wie rollende Kloschüsseln. Das betrifft aber nicht nur den Golf, sondern so ziemlich alle Autos seit den frühen 90ern.


13.12.2016 21:50    |    emil2267

nen GTI,dreiteilige BBS Super RS & das geht klar für mich :)

 

ne abgefahrene stylishe kombi dürfte der GTI dann selbst in atlantikblau sein,wenn die BBSer noch golden sind :cool:

 

http://germancarsforsaleblog.com/wp-content/uploads/2014/09/RS5.jpg

 

 

 

 

 

für mich is der GTI aber idealerweise knallrot

 

weiss geht auch,wie silber aber bitte nicht bei II-IV

 

der IIer dafür mal ausser der reihe auch gern in grau oder dunkelgrün metallic,wie die vielen GT special :)


14.12.2016 08:05    |    DM-Audi-80-B4

Das Oryxweiß Perlmutt sieht in echt schon ganz schön aus. Normalerweise bin ich nicht der Fan von weiß.

Als Wunschfarbe hätte ich gerne das Lime Green des neuen TT RS.


14.12.2016 08:43    |    The Bruce

Man kann jede Farbe nehmen. Solange sie schwarz ist.


14.12.2016 12:56    |    R1 OPC Owner

Also ich habe am WE meinen neuen GTI bestellt. Bezüglich der Felgen war die Sachlage klar. Es mussten wieder 19 Zoll sein, hatte ich beim 7er GTI bislang immer, weil mir die 18er einfach zu klein an dem Auto erscheinen. Zudem gefällt mir das Design der neuen 18er auch so gar nicht. Wobei sie auch in 19 Zoll keine Chance gehabt hätten, da nunmehr die "CS-Räder" angeboten werden. Vorher hatte ich meist die Santiago. War auch ok.

 

Bezüglich der Farbe verhalte ich mich antizyklisch. Silber finde ich furchtbar! Blau mag ich an keinem Auto.....aber auch nicht an Klamotten, Möbeln etc. - daher niemals blau wenn es verhinderbar ist. Unser sonstiger Fuhrpark ist weiß.....oryxwhite (ah Fliegenshit im Sommer) und carraraweiß (ganz andere Liga!), da habe ich genug Ärger mit Teerspritzern und den lieben luschigen Straßenbauarbeitern. Daher waren meine 7er GTI´s und GTD´s (Diesel war ein Versuch - war nix) immer schwarz. Ich binde mich aber nicht lange an das Auto, daher kann ich locker probieren und konfigurieren. Und es ist die verhasste (Opa-)Farbe Silber geworden........Grund: GTI´s in weiß und schwarz stehen überall, silber gibt es ihn selten.....sah am Vorfacelift auch irgendwie nicht aus (bestimmt der Grund ;-)). White Silver ist "neu" (jedenfalls am Golf) und sieht am R-Beetle auch gut aus, da sehr hell. Daher also mein Versuch - in Verbindung mit dem Schiebedach wegen des Schwarz! Die neue Front dürfte mit einer hellen Farbe besser wirken. Und wenn das doch nicht aussieht......so what.....ist der nächste eben wieder schwarz.......

 

Schwieriger fand ich die Media/Pro Entscheidung........


14.12.2016 13:48    |    DPLounge

Wenn knallig dann wäre Tornadorot immer meine erste Wahl. Rot sah schon beim Golf I Klasse aus und ist wie Pure White oder Schwarz die GTI-Farbe schlechthin. Bunt wurde es so weit ich mich erinnern kann beim GTI sowieso noch nie. Ford war da beim Focus (ST/RS) von Anfang an mutiger. Lhasa Metallic beim Golf I Pirelli war dagegen schon vor über 30 Jahren auch eher dezent. Ein schrilles Blau, Grün oder Gelb habe ich beim GTI noch nie vermisst. Jazzblue oder Chagallblau fand ich für die normalen Golf-Versionen damals aber ganz nett...

 

Das neue Dark Iron Blue muss man erst mal live sehen und mehrere Varianten in Weiß und Silber finde ich sowieso etwas übertrieben... allein White Silver neben Tungsten :confused:. Ob das so schwer vermisst wurde? Ist das jetzt ein silbernes Weiß oder ein weißes Silber...? Hmm, man kann es auch übertreiben. Zusammen mit Indium Grau ist die Silber-/Graupalette ja jetzt doch ausführlich abgedeckt: Helles Silber, mittleres Silber und dunkles Silber :D. Naja...

 

Wie gesagt: Tornadorot 4ever für einen GTI aber auf das Dark Iron Blue bin ich gespannt... ;).

 

Ach ja, wie kann man für das sportive Aushängeschild nur so langweilige Felgen entwerfen? Ist scheinbar nur wieder eine versteckte Preiserhöhung weil die wohl sowieso kaum ein GTI-Interessent freiwillig nehmen wird...


14.12.2016 17:09    |    Skueddel

Hey Leute,habt mal ein bisschen mehr Mut zur Farbe!Viele würden am liebsten was auffälliges wählen,trauen sich am Ende aber nicht weil sie Angst haben wegen dem Wiederverkaufswert.Vw hat einige schöne Farben im Sortiment(kurkumagelb,risingblue,viperngrün,habanero orange...)nur eben beim Gti nicht.Ich versteh das nicht.Der Gti kostet mit 1-2 Extras Mal eben schnell 38000 Eurolettis,da möchte man nicht in der grauen Masse mit untergehen.Ein bisschen auffallen ist bei mir durchaus erwünscht,ohne jetzt auf Dicke Hose machen zu wollen.Da möche ich ich Vw am liebsten Laut zurufen:Ich will Faaaaaaarbeeeeee

 

Allen schonmal eine bunte Weihnacht

 

Wenigstens sind die Lichter hier in Berlin meistens schön bunt


14.12.2016 19:16    |    DerOppel

Ich habe für "Dark Iron Blue" gestimmt. Das war aber nur die Notlösung, da für den angedachten GTE vermutlich nur die Farben des GTIs verfügbar sein werden.

 

Noch besteht eine Hoffnung, dass für den GTE vielleicht doch das "Kurkumagelb" kaufbar sein wird. Am liebsten wäre mir jedoch das "Pfauengrün" der -line Golfe.


14.12.2016 19:59    |    JoJoJo55

Bin echt traurig das es kein CSGM mehr gibt, ist eine geniale Farbe.

Mal schauen ob das dark iron blue da mithalten kann....ist jedenfalls mein Favorit.

Die Felgen find ich gar nicht mal so schlecht, dem Einen gefällts dem Anderen nicht ...!


17.12.2016 17:13    |    i need nos

@jennss: "Vielleicht kommt ja noch ein Golf R "light" mit 280 PS und Frontantrieb? Nach https://www.garantieabschluss.de/vw-nw ist da ein R mit 206 kw/280 PS gelistet. "

 

warum sollte VW sowas bringen, wenn es das bereits gibt: GTI Clubsport.

 

Der gelistete R mit 280 PS ist eine Exportausführung.


17.12.2016 17:20    |    Bert Benz

Die Auswahl ist leider wirklich schwach. Die beiden blau zu brav. Rot gern aber nur als metallic.


17.12.2016 17:35    |    meehster

Ich steh ja auf Petrol, Türkis und angrenzende Farben. Zu sehr knallen kann es eigentlich gar nicht.

 

Wie ich schon sagte: Bei VW gibt es schöne Farben, die auch diese meine Ansprüche erfüllen würden.


18.12.2016 19:21    |    Skueddel

18.12.2016 19:27    |    Skueddel

Dark Iron Blue


Bild

19.12.2016 07:34    |    DPLounge

Dark Iron Blue scheint dann wohl mehr ein weiteres Grau mit allenfalls dezentestem Blaustich zu sein... also mehr oder weniger Graublau... ;).


19.12.2016 09:33    |    jennss

Ja, denke ich auch. Dass es jetzt weit vorne in der Umfrage liegt, könnte daran liegen, dass es die spezielle Farbe beim GTI ist, die der normale Golf nicht bekommen kann.

j.


19.12.2016 17:17    |    Skueddel

CSGM 2.0


19.12.2016 20:12    |    jennss

So in etwa. Jedes spezielle Modell hat seine eigene Spezialfarbe. Der BlueMotion-Golf und der eGolf (?) haben ein helles Blausilber o.ä., die GT-Reihe jetzt das Dark Iron blue und der R das Lapiz Blue. Der 40 Jahre-Golf hatte ein eigenes Braun. Das wissen aber meist nur Kenner des Konfigurators, wie wir hier :). Die normalen Gölfe haben das Pfauengrün (vorher Sunset red), was andere nicht haben (nicht mal R-Line).

j.


19.12.2016 20:40    |    Skueddel

Wo sind die guten alten Fire &Ice,Genesis,Colour Concept Zeiten...


19.12.2016 20:41    |    meehster

Hab vorhin nen Caddy in dem Ravennablau gesehen. Mit so einer Farbe sieht sogar der Caddy anständig aus.


25.12.2016 02:25    |    jennss

Im Konfigurator gibt es jetzt eine neue Farbe, die sogar kostenlos ist: Black Rubin. Das ist dunkelrot. Finde ich nicht uncool.

j.


Bilder

25.12.2016 22:28    |    DerOppel

Nicht schlecht! Finde ich interessanter als das bisher von mir favorisierte "Dark Iron Blue". Hoffentlich kommt es auch für den GTE, aber man müsste die Farbe noch mal in natura sehen.


26.12.2016 14:41    |    jennss

Ja, mal abwarten, wie es in natura aussieht. Dunkelrot passt nicht so super zum roten GTI-Streifen, aber kann man akzeptieren.

j.


27.12.2016 08:11    |    DPLounge

Ist das "Black Rubin" denn eine Unilackierung? Erinnert live vielleicht ein wenig an "Dark Burgundy Perleffekt" aus den späten 1980ern. Wobei ich sowieso finde, dass sie ruhig mal wieder einige der "alten" Farben reaktivieren könnten. Gerade für einen Klassiker wie den GTI kommt beispielsweise "Lhasa Metallic" oder eben auch "Dark Burgundy" sicher nicht schlecht...


Deine Antwort auf "GTI-Farben 2017"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • BenderT101
  • Boppin B
  • hjg48
  • audi5506
  • Alexander67
  • alfi64
  • notting
  • jennss
  • motor_talking

Archiv