• Online: 3.890

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

13.08.2011 14:09    |    jennss    |    Kommentare (15)    |   Stichworte: Cupra R, Edition 35, Golf, GTI, Leon

Cupra R oder GTI Ed.35 - Welchen würdet ihr nehmen?

gti35-cuprargti35-cuprar

Wo ich gerade beim Golf-vs.-Seat-Gedanken bin (siehe Blog-Artikel vorher), lasse ich umfragemäßig auch gleich mal den neuen Golf GTI Edition 35 gegen den Leon Cupra R antreten. Beide sind ähnlich teuer (5-türig ist der Cupra R nur knapp 700 € günstiger), wobei der GTI den Kult, verstärkt durch die Sonder-Edition, bietet und der Seat hauptsächlich 30 PS mehr. In der Basis sind die beiden wohl ziemlich ähnlich. Beide haben Frontantrieb, der Leon basiert wohl auf dem Audi A3 (richtig?), der mit dem Golf ja direkt verwandt ist. Beim Innenraum bietet der Golf hochwertiges Schaummaterial, der Leon ist da etwas knochiger mit mehr Hartplastik. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Für welchen würdet ihr euch entscheiden?

 

Cupra R: www.seat.de/modelle_/leon-cupra-r/start.html

 

GTI Ed35: www.volkswagen.de/.../der_golf_gti__edition_35_~2Fgti.html

 

j.


13.08.2011 14:21    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf VI:

 

Zeigt her eure Edition 35

 

[...] also gegen den Leon Cupra R, der rund 700 € günstiger ist, wenn man den GTI35 als Viertürer heranzieht.

http://www.motor-talk.de/.../gti-ed35-vs-leon-cupra-r-t3432694.html

j.

[...]

 

Artikel lesen ...


13.08.2011 14:39    |    Knobold85

Mir gefällt die Form vom neuen Leon überhaupt nicht, daher würd ich wenn ich die Wahl hätte den GTI nehmen :)

Der alte Leon sah klasse aus, wär auch meine Wahl gewesen, wenns nicht die Abwrackprämie gegeben hätte ;)


13.08.2011 17:31    |    EskoS3

Meine Wahl wäre der GTI. Hat ein besseres Image, sieht besser aus und lässt sich gut fahren. Dank des GTI Events weiß ich das mit Sicherheit. ^^

 

Warum nimmst du eigentlich nicht den normalen Cupra? Der hat 240 PS und somit gleichauf mitn GTI35. Dürfte dann auch ne Ecke günstiger werden.


13.08.2011 19:49    |    jennss

Den normalen Cupra gibt es nicht mehr. Ich finde Vergleiche am sinnvollsten, wenn man gleiche Preisklassen nicht, nimmt unbedingt gleiche PS-Klassen. Im Grunde ist es doch meistens die Frage, was man für sein Geld bekommt, weniger wie viel mal für bestimmte PS ausgibt, oder? Cupra R und GTI35 passen preislich gut zusammen. Als Zweitürer ist der GTI35 sogar einen Tick günstiger. Ich habe die Ausstattungen jetzt nicht verglichen, denke aber, dass die auch nah beieinander liegen.

j.


14.08.2011 17:21    |    Antriebswelle34976

Ganz ehrlich würde ich den GTI nehmen.

Mein Bruder fährt den "normalen" Cupra mit 240 PS und ich hab seit ca. 2 Jahren einen Golf 6 Highline.

 

Von der Materialanmutung und Haptik ist der Golf da weit überlegen. Das sagt sogar mein Bruder.

Vom Fahrverhalten geben sich beide nicht wirklich viel, wobei mein Bruder natürlich 80 PS mehr hat, aber das wars dann auch schon.

 

Damals hab ich mich beim Vergleich Golf IV zu Seat Leon klar für den Leon entschieden. Aber da kam das Interieur noch aus dem A3 und war dementsprechend hochwertig.

Heute finde ich diese Plastiklandschaft des neuen nicht mehr wirklich schön.

 

Dazu kommt noch der enorme Wertverfall bei Seat. Ich denke der GTI dürfte da um einiges stabiler sein.


14.08.2011 20:06    |    i need nos

ganz klar: GTI ED35

 

Der Seat sieht zwar von außen sehr gut aus, aber von innen ist besonders das Design des Amarturenbrettes wie ein Schlag ins Gesicht und könnte auch von Dacia kommen...

 

Außerdem kann man den ED35 Motor mit 500-1000 EUR auf 300 PS bringen. OK, den Cupra auch und den wahrscheinlich noch etwas mehr, aber dann liegen da nicht mehr 30 PS dazwischen, weil der Cupra Motor mit 265 PS gechippt nicht auf 330 PS zu bringen ist, ohne die Hardware anzufassen;)


15.08.2011 10:27    |    Spiralschlauch27979

Leon - ist einfach ein scharfes Gerät und mal was anderes....mir gefällt auch der Innenraum....:)


15.08.2011 11:48    |    Halema

Der Cupra R gefällt mir nicht. Da ist der ED35 stimmiger.


15.08.2011 12:03    |    jennss

Was das Cockpit doch alles ausmachen kann :). In der vorigen Umfrage mit dem Exeo vs. GTI liegt der Exeo weit vorne und der hat das top-Amaturenbrett vom alten A4. Und hier ist es genau andersrum, obwohl der Cupra R eigentlich schon ein Golf R -nur ohne Allrad- ist. Ich frage mich, wie weit das Plastik-Amaturenbrett später noch stört. Schaut man immer wieder neidisch auf Gölfe etc. oder wird der Plastiklook einfach Gewöhnungssache und damit unbedeutend? Wenn man die "Mittelkonsole" nicht in hell-silbernem Plastik nimmt, sondern grau oder schwarz, fällt es wohl weniger auf, denke ich. Manch einer mag den Look in Verbindung mit dem sportlichen Rest vielleicht auch. Der Cupra R hat auch ein fettes Lenkrad, gute Sitze, vielleicht wirkt das Plastikcockpit gar sportlicher, weil knochiger, könnte ich mir vorstellen.

 

Wie weit sind die 30 PS wohl zu spüren?

j.


15.08.2011 12:29    |    Duftbaumdeuter26787

die realen preisunterschiede liegen dann nochmal eine ecke höher. als reimport liegt ein cupra r mit voller hütte bei ca. 26000€, neu.

 

die einfachere optik/haptik im innenraum und das schlechtere image sind nicht wegzudiskutieren.

auch die äussere erscheinung muss man mögen.

 

 

geschmacksache....


21.08.2011 22:32    |    jennss

Wie deutlich ist eigentlich der Leistungsunterschied vom GTI zum GTI 35 zu merken? Und wie sehr zum Cupra R bzw. Scirocco R?

j.


21.08.2011 23:04    |    i need nos

Zw. GTI und den .:R Modellen mit 265 PS liegen gespürt Welten. Die über 50 PS und 70 Nm mehr nimmt man den .:R´s gerne ab, wobei wiederum ein gechipter GTI kräftiger rüber kommt als ein .:R, weil er einfach mehr Drehmoment hat, die Leistung von dann ebenfalls knapp 265 PS früher anliegt, die .:R´s aber dafür williger drehen. Der ED35 wird wie der ursprünglich 240 PS starke Cupra im Alltag kaum kräftiger als ein GTI rüber kommen, weil das Drehmoment mit 300 zu 280 Nm kaum höher ausfällt, der ED35 wird obenrumm aber williger drehen, weil ab ca. 5.500 U/min die Mehrleistung in deutlich spürbarer Drehfreude gipfelt, andererseits aber der GTI im Alltag spontaner am Gas hängen wird - wegen des etwas kleineren IHI-Laders. Letztenendes muss man schon alle erwähnten Modelle mal fahren um den Effekt zu spüren und für sich selber zu bewerten.

 

Mein Fazit: der ED35 wird bzgl. gefühlter Motorleistung deutlich näher am normalen GTI als an den .:R Modellen liegen;) Dafür hat der ED35 gechipt deutlich mehr Potential als ein gechipter GTI, geht dann schon eher in Richtung gechipter .:R. der oben erwähnte Cupra, der ja auch auf dem EA113 basierte, hatte nur per Chip 295 PS und 450 Nm. Da kommt kein GTI hin (gechipt 240-260 PS) und ein .:R nicht deutlich drüber (ca. 300-320 PS)


22.08.2011 10:17    |    jennss

Vielen Dank für deine Einschätzung, sehr interessant.

Ein Cupra R dürfte wohl nur in unteren Geschwindigkeitsregionen merklich ggü. dem Golf R verlieren, weil er keinen Allrandantrieb hat, oder? Ab wieviel km/h ist man beim Cupra R aus dem Bereich durchdrehender Räder heraus bzw. ab wieviel km/h ist er dem Golf R praktisch ebenbürtig?

j.


22.08.2011 10:20    |    i need nos

das kann man so pauschal nicht sagen. Hängt stark von der Witterung ab. Aber leider drehen die Räder beim Cupra eben immer da durch, wo man es am wenigstens gebrauchen kann: in engen Kurven, aus Kreisverkehren heraus usw. Andererseits sind die Traktionsprobleme aber auch nicht so schlimm wie man es erwarten könnte.


24.08.2011 23:30    |    Snoopy_85

Ohne die cw-Werte zu kennen würde ich sogar sagen, dass der Cupra R ab 80 / 90 / 100 km/h besser geht als der Golf .:R ... Mindergewicht und weniger Antriebsverluste wegen des fehlenden Allrads...

Man wird den 1. Gang zum vollen Durchtreten sicherlich vergessen können beim Cupra... den 2. wird man auch nur mit Gefühl durchlatschen können, aber danach sollte bei trockener Witterung eigentlich voller Grip da sein... (daher meine 80/90/100 km/h Angabe)


Deine Antwort auf "GTI Ed35 vs. Leon Cupra R"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • Lumpi3000
  • AgilaNJOY
  • Swissbob
  • Martyn136
  • tomcat092004
  • Bolido
  • Dynamix
  • Ascender
  • Schwarzwald4motion

Archiv