• Online: 6.860

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

01.02.2017 11:23    |    jennss    |    Kommentare (12)

Welche Farbe würdet ihr am Mini Clubman Cooper S wählen?

Nachdem ich hier mal eine Farb-Umfrage zum Golf GTI gemacht habe, möchte ich auch noch eine zum Clubman Cooper S (All4) machen, den ich preislich als Konkurrenten des GTIs sehe.

 

Mini hat einige Farben mehr im Programm und vor allem auch auffälligere. Zudem gibt es kostenlos andersfarbige Dächer, sowie Streifen. Ich kann hier nicht alle Varianten in die Umfrage bringen und screenshotte aus dem Konfigurator daher nur einfach alle Farben mit Dach in Wagenfarbe (+ein paar Kombinationsmöglichkeiten). Nur "White Silver metallic" muss ein schwarzes Dach haben. Ein rotes Dach gibt es nur beim JohnCooperWorks.

 

Der Aufpreis hängt übrigens nicht davon ab, ob Metallic oder Unifarbe. Aufpreisfrei ist "Moonwalk Grey Metallic". Dagegen kosten die Unifarben "Volcanic orange", "Pepper white", "Chili red" oder "Lapisluxury blue" Aufpreis.

 

Welche Farbe würdet ihr am Clubman Cooper S wählen?

j.

 

PS: Homepage und Konfigurator: www.mini.de

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

01.02.2017 11:48    |    Trackback

Kommentiert auf: Mini:

 

Mini Kaufberatung

 

[...] http://www.autokostencheck.de/MINI/Mini/Mini-Cooper/

 

Z.B. der Cooper mit 136 PS: http://www.autokostencheck.de/.../cooper-1-5-ukl-l_38715.html

 

Ich habe mal eine Umfrage zu den Farben erstellt: http://www.motor-talk.de/.../...im-mini-clubman-cooper-s-t5933519.html

 

BTW: 102 [...]

 

Artikel lesen ...


01.02.2017 15:06    |    jennss

Hier habe ich noch ein paar Farben auf realen Fotos gefunden:

http://www.7-forum.com/news/MINI-auf-der-IAA-2015-Fotos-6997.html

Da sieht das teure Lapisluxury blue mit silbernem Dach gar nicht schlecht aus, ziemlich britisch, wie auch das Racing green. Das Volcanic orange ist sehr frisch und fröhlich, aber ob das einem auf Dauer nicht etwas viel wird?

j.


01.02.2017 18:56    |    Goify

Würde ich mir jemals einen Briten kaufen oder einen, der auf Brite macht, dann natürlich in british racing green. Das Gelb Orange schaut auch toll aus, ist aber aufgrund der Insektenproblematik ausgeschlossen.


01.02.2017 19:15    |    Zarrooo

Dieses "aber ob das einem auf Dauer nicht etwas viel wird" habe ich schon oft gehört. Gerne auch im Bezug auf meine Autos. Nun, die knallrote Lederausstattung meiner Corvette finde ich auch nach zwölf Jahren immer noch richtig geil. Das Carneolrot von Mercedes gefällt mir auch immer noch, insbesondere zusammen mit saharabeigem Leder und schwarzem Teppich und Innenhimmel - dass ich meine C-Klasse in genau dieser Farbekombination nicht mehr besitze, hat andere Gründe. Genau das gleiche bei meinem ehemaligen Seat Leon, der in einem wunderschönen petrol-metallic mit dem irreführenden Namen "meerblau" lackiert war.

 

Ich finde die Argumentation "aber was ist wenn mir die Farbe irgendwann nicht mehr gefällt" mit der Schlussfolgerung "da kaufe ich mir sicherheitshalber lieber eine von den Beerdigungsfarben, die alle anderen auch haben" schlicht seltsam.

 

In diesen Sinne, beste Grüße in Nissan RBN - Ink blue

 

Ulf


01.02.2017 20:04    |    emil2267

Zitat:

Mini hat einige Farben mehr im Programm und vor allem auch auffälligere. Zudem gibt es kostenlos andersfarbige Dächer, sowie Streifen.

aber doch irgendwie immer das selbe,so siehts zumindest mal im konfigurator aus :o

 

ich halts bisschen wie goify,grün muss ran

 

aber nicht schon wieder grün mit weissen häubchen & streifen

 

ich würde peeper white steil finden,das melting silber oder aber vielleicht auch mal vulcanic orange

 

dazu ein grünes häubchen & vielleicht noch grüne streifen :)

 

letzteres habe ich ähnlich mal an einem sportmodell eines aston martin gesehen,das sieht schon abgefahren aus :cool:

 

 

letztendlich is heut mittwoch,also orange :D


01.02.2017 21:48    |    jennss

Ich finde das Grün auch am britischsten, wenn es ganz pur kommt. Das hat was. Ein weißes Dach könnte man prima mit deep blue kombinieren.

 

Ich denke, wenn man eine Farbe aus großer Überzeugung kauft, dann gefällt sie einem auch später meist noch gut. Orange kommt mit schwarzem Dach und schwarzen Streifen auch nicht schlecht. Das Burgundy gefällt mir auch irgendwie... auf jeden Fall ist die Entscheidung beim Mini sehr schwer, weil ich viele Farben super finde. Beim Golf GTI ist sie auch schwer, weil ich da keine so richtig gut finde.

 

BTW: Das Lapisluxury blau sieht im Konfigurator langweiliger aus als real, finde ich:

http://www.bimmertoday.de/.../...erer-F55-Individual-Paris-LIVE-01.jpg

j.


02.02.2017 07:34    |    pico24229

Ja wirklich toll, dass die so eine Farbvielfalt anbieten. Finde die typischen minifarben gut. Racing green natürlich oder burgundy red sieht gut aus, aber Lapis blue auch


02.02.2017 22:10    |    jennss

Einen so großen Vorsprung bei grün hätte ich nicht erwartet. Würdet ihr grün mit silbernem, weißem oder schwarzem Dach nehmen? Und mit Streifen auf der Motorhaube?

j.


04.02.2017 08:45    |    AustriaMI

Ich würde das Grün garnicht nehmen, da dass mMn optisch auf dem Fahrzeug garnicht geht. Und nur aus dem Grund, weil die Farbe British ist...naja, was soll man zu dem Argument schon sagen


04.02.2017 10:36    |    Goify

Ich würde ihn einfach nur grün ohne sonstige Kontrastfarben nehmen. Weißes Dach und Unionjack muss echt nicht sein.

 

Gibt es auch MINIs aus britischer Fertigung?


05.02.2017 17:18    |    Kamui77

Meine Ex-Frau fährt einen Mini von 2005 in rot mit weißem Dach. Ich persönlich finde die Zweitonfarben sehr ansehnlich und ein Mini ist jetzt ein Auto, welches irgendwo auch den Geschmack des Fahrers ausdrückt. Für den Clubman würde ich das Blau mit silbernen Dach nehmen.


13.02.2017 15:26    |    jennss

Welches Blau? Es gibt drei :).

 

Sehr schön finde ich auch die Farben zum Cabrio: Electric Blue und Caribbean Aqua. Gibt es leider nicht zum Clubman.

 

Der sehr große Anteil des British Racing Green überrascht mich hier schon etwas.

Habe mir mal das Melting silver real angesehen. Das hat einen sehr großen Metallic-Anteil, echt nicht schlecht.

j.


Deine Antwort auf "Farben beim Mini Clubman Cooper S"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • flex-didi
  • Goify
  • pcAndre
  • beburgy
  • Brot-Herr
  • notting
  • Kaesespaetzle
  • GoLf 3 Bastler
  • Schwarzwald4motion

Archiv