• Online: 1.456

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

28.08.2012 16:30    |    jennss    |    Kommentare (34)

Welche 3 Extras sind für euch die wichtigsten?

Q-Wahl der WahlQ-Wahl der Wahl

Stellt euch vor, ihr dürft ein neues Auto kaufen und habt nur ein begrenztes Budget oder euer Partner sagt, ihr dürft euch 3 höherpreisige Extras aussuchen, nicht mehr :D. Welche würdet ihr nehmen? Bitte wählt nur 3 Extras aus (habe Mehrfachauswahl zugelassen).

 

Bei ca. +40 PS ist es halt ein Motor eine Nummer stärker. Die meisten dieser Extras gibt es z.B. für den Golf. Bei dem wäre es z.B. dann ein 160 PS-Motor statt 122 PS.

 

Navi und Hifi-Anlage habe ich mal getrennt gelistet, auch, wenn es oft in einem Gerät ist. Bei Hifi-Anlage wäre ein ganz einfaches Radio sonst standard (RCD 210 beim Golf).

 

Die Extras hier liegen im weiten Bereich um die 1000 € herum, unter 2000 €. Wählt nicht etwas, um ein möglichst teures Auto zu haben (die Sachen sind nicht genau gleich teuer), sondern die Dinge, die ihr am meisten wünscht im Auto zu haben oder die euch am meisten Freude machen.

 

Ihr habt die Qual der Wahl :-).

j.


28.08.2012 16:40    |    plaustri20

Ein 320d F30 mit Xenon und dem M - Paket (Sportlook)- dazu die 19 Zöller (Alufelgen). Metallic-Lack (Saphierschwwarz in meinem Fall) ist sowieso dabei und das Radio mit Bildschirm (Professionial) auch:cool:


28.08.2012 17:15    |    Goify

Navi, Schiebedach und Abstandstempomat. Mehr braucht ein Auto nicht, finde ich, denn der Rest ist eh schon ab Werk drin.


28.08.2012 17:21    |    Spurverbreiterung21930

Stärkerer Motor - eine kräftigere Maschine schont die Nerven. Der Durchzug ist besser, Steigungen problemloser und es lässt sich schaltfauler bzw. auch mit niedrigerer Drehzahl fahren.

 

Schiebedach - sicherlich verzichtbar, doch es ist einfach schön :)

 

Mit leichtem Zweifeln wähle ich aus dem Angebot noch die Lederausstattung. Es kommt sehr darauf an, ob es "passt" - unter Umständen sind Stoffsitze bequemer. Leder ohne Sitzheizung ist im Winter ohnehin unangenehm, besonders für Beifahrer, die sich nicht vom Frieren ablenken können ;)

In Verbindung damit evtl. noch Holzelemente, dann ist das rollende Mittelklassewohnzimmer komplett :)

 

Die Auswahlliste ist etwas kurz geraten, ich habe noch andere Vorschläge. Unverzichtbar finde ich mittlerweile eine Geschwindigkeitsregelanlage. Lange Baustellen, Tunnel und tempobeschränkte Autobahnstücke lassen sich konzentrierter durchfahren, wenn das Auto konstant die sinnvolle Geschwindigkeit hält. Als Fahrer lässt man währenddessen den Fuß über der Bremse schweben.

 

Sofern verfügbar, wäre ich zu haben für Innenraum- und Ablagenpakete. Staufächer unter dem Sitz, ein Kofferraum mit doppeltem Boden, Leselampen, Licht im Handschuhfach, eine weitere 12V-Steckdose, Armlehnen - her damit!

 

Nützlich ist eine Anhängekupplung, gerade bei Limousinen. Wenn man umzieht, Möbel braucht oder den Baumarkt leergekauft hat, braucht man nicht immer einen Transporter mieten oder die Lieferung bezahlen - oft tut es ein Anhänger.


28.08.2012 17:36    |    jennss

Tempomat habe ich rausgelassen, weil deutlich günstiger. Die Anhänngerkupplung ist eher kein Luxusextra.

 

Ja, der stärkere Motor kristallisiert sich schon heraus, eben so Schiebedach und für mich überraschend Xenon und Alufelgen. Alus sind schön, aber haben nur geringen Nutzen ggü. Stahlfelgen, oder?

 

Ein Schiebedach möchte ich eigentlich auch mal (ebenso DCC = elekr. Dämpfer). Habe ich mir bisher immer verkniffen :). Das DCC ist sicher ein nettes Spielzeug. Ein Navi kann man auch extern ansetzen, ist aber doch immer fummeliger mit Kabel und so.

j.


28.08.2012 17:48    |    Celsi

Lol, ich liege mit meinem Geschmack voll im Trend: habe die 3 meistgewählten "Extras" auch gewählt. Wobe i ich Xenon kaum noch als "Extra" sehe.

 

Schönes Titelbild!


28.08.2012 18:04    |    Multimeter37665

Zitat:

jennss

Alus sind schön, aber haben nur geringen Nutzen ggü. Stahlfelgen, oder?

Alus können sogar Nachteile haben (größeres Gewicht)

 

Meine Extras wären das Leder, der stärkere Motor und - für den Fall, dass man mich zwingen sollte, ein Auto mit festem Dach zu fahren - das Schiebedach (aufsteigende Priorität)


28.08.2012 18:14    |    Spurverbreiterung17353

Automatik und Abstandstempomat ACC fehlen mindestens noch als Extras in der Auswahl.


28.08.2012 18:19    |    notting

@OP: Hm, kann nicht an der Umfrage teilnehmen. Kann nix ankreuzen, weil Klimaautomatik (statt einfache Klimaanlage), elektr. anklappbare Außenspiegel, Regensensor, Wunschfarbe (bei Renault sind drei verschieden Uni-Lacke normalerweise gratis - es geht hier nicht um Uni vs. Metallic, sondern die Farbe auf der Farbpalette) etc. fehlen.

 

notting


28.08.2012 18:33    |    scion

belüftete Sitze fehlen noch... sonst wäre mir Automatikgetriebe(Wandler) Klimaautomatik und Tempomat wichtig


28.08.2012 18:35    |    Faltenbalg30803

Drei hochpreisige Extras? In dieser Reihenfolge:

1.: Elektrisch verstellbare, gute Sitze mit 4-Wege Lordose und Memory Funktion (Klimatisierung und Massagefunktion brauche ich nicht)

2.: Schiebe-Hebe-Dach

3.: dann vielleicht noch Luftfederung/verstellbare Dämpfer/dieses neue System asu der nächsten S-Klasse welches die Fahrbanbeschaffenheit selber erkennt...

 

Für 1 und 2 würde ich mein "eigenes" Geld für ausgeben, drei würde ich wohl nur nehmen, wenn mich das System richtig überzeugt oder ich es nicht bezahlen müsste. ;)

 

@notting

 

Klar kannst du diese Extras nicht ankruzen denn es geht um höherpreisige Extras, wie der Autor des Blogs auch im Eingangspost erwähnt hat. Und 350€ für ne Klimaautomatik, 200€ fürs Licht-und Sicht Paket oder 500€ für den Lack ist halt nicht im oberen Segment über 1000€ ;)


28.08.2012 19:42    |    Fensterheber20271

nur so wenige, die mehr PS genommen hätten?

 

Buuuuh!


28.08.2012 19:50    |    notting

@CaptainSlow: Der Aufpreis für die Klimaautomatik (inkl. Licht- und Regensensor) war damals 450EUR (nur in der billigsten Variante verfügbar), sonst nur als Paket für 790EUR mit elektr. anklappbaren Außenspiegel und handsfree-Schlüssel.

 

@Kawaman1974: Beim Motor ist IMHO das Problem, dass man ja einerseits sehr lange "+xkW" sagen kann bis man den stärksten Motor erreicht hat und andererseits die Leute bei verschiedenen Motorenleistungen anfangen.

 

notting


28.08.2012 20:12    |    Fensterheber20271

motorleistung kann man NIE genug haben.

selbst wenn die kiste schon 1200PS hätte, würde ich da noch eine schippe drauflegen:D


28.08.2012 20:14    |    Den gammle Golf

Also nen neues Auto schonmal gar nicht, aber ich habe gesucht nach: Alufelgen, Holz-zierleisten und eine schöe Metallic Lakierung :D

 

Was mich echt wundert bzw. ärgert.....Platz 1 ist Xenon :mad:

Das wäre das 1. was ich ausbauen würde...zum wohle meiner mitmenschen....was für ein mist zeug. blendet wie sau, und wenn einige im halbdunklen mit bi xenon nicht abblenden sieht man echt nix mehr...


28.08.2012 20:15    |    Fensterheber20271

schon mal mit xenon gefahren?


28.08.2012 20:16    |    Den gammle Golf

ja...blau-weisses licht. mein bruder hat das im e39 :rolleyes:


28.08.2012 20:17    |    Fensterheber20271

ich fands im e60 angenehm


28.08.2012 20:19    |    Den gammle Golf

als fahrer ist das ja auch nicht schlecht...aber als entgegenkommender ist das nur schlimm...besonders mercedes und opel blenden schon ab der frühen dämmerungszeit


28.08.2012 20:20    |    VolkerIZ

Von den teuren Teilen: Schiebedach, Automatic und Standheizung mit Zeitschaltuhr.

Sonst noch: Anhängerkupplung, Colorglas, Radio, innenverstellbare Spiegel. Das reicht eigentlich.

Kleinigkeiten wie Drehzahlmesser, Scheinwerferputzanlage, usw. werden auch gerne genommen, müssen aber nicht sein.

Sonst weiter nichts. Vor allem nichts, was technisch unnötig aufwendig wäre.


28.08.2012 20:24    |    Fensterheber20271

KLIMAANLAGE + TEMPOMAT.

Drehzahlmesser gehört einfach dazu.


29.08.2012 10:33    |    Faltenbalg30803

Manchmal frage ich mich, ob einige hier noch im Jahr 1975 leben. :D


29.08.2012 10:42    |    Fordlover1975

Metallic, Schiebedach und mehr PS.....


29.08.2012 13:06    |    Fensterheber20271

die extras, die ich gerne hätte sind leider nicht aufgeführt:


29.08.2012 14:37    |    jennss

Ein beleuchteter Kühlergrill? Da muss man erstmal drauf kommen :D.

Die Automatik habe ich allerdings wirklich vergessen, hätte noch gut dazu gepasst.

 

Zitat:

als fahrer ist das ja auch nicht schlecht...aber als entgegenkommender ist das nur schlimm...besonders mercedes und opel blenden schon ab der frühen dämmerungszeit

Mit den Xenons ist das wohl so wie mit SUVs. Man kauft einen SUV bzw. Xenons, um besser zu sehen. Aber SUVs/Xenons verschlechtern die Sicht anderer :D. Also je mehr SUVs und Xenons rumfahren, desto eher ist man gezwungen nachzuziehen ;). Mich stören die modernen Xenons aber nicht unbedingt. Ich vermisse aber solche bei mir nicht und daher wundert mich der hohe Anteil auch. Dem Golf sagt man schwaches Normallicht nach, aber ich komme damit ganz gut klar. Für Xenons würde ich mein Budget nicht opfern.

 

Mehr PS machen direkt mehr Spaß, wäre auch meine Wahl. In meinem Falle wären das statt 105 PS } 140 PS. Das hätte was :), allerdings auch 0,5 l./100 km mehr Verbrauch.

 

Leder hat derzeit 3x soviel Anteil wie Alcantara/Stoff. Das erstaunt mich insofern, weil Leder rein von den Eigenschaften her doch eher im Nachteil ist: Im Winter kalt und im Sommer heiß. Nur ist Leder vielleicht unempfindlicher (?).

j.


29.08.2012 19:08    |    Multimeter37665

Leder schaut hübscher aus, ist aber wesentlich Pflegeintensiver - wenn man das aber richtig macht, ist Leder langlebiger als Stoff.

Und leicher reinigen lässt es sich auch.


29.08.2012 20:10    |    emil2267

hab mal für xenon,alus & navi gestimmt

 

brauchen tue ich davon aber gar nix,vom rest noch weniger,ausser vielleicht das navi fürs frauchen :D

 

ansonsten bin ich eher bescheiden,bisschen klima (im idealfall automatisch),tempomat & wenns 1-2 nummern grösser wie der 122ps golf is,auch noch nen automatikgetriebe :)


30.08.2012 12:30    |    Multimeter28119

Das der Wagen die Garantiezeit übersteht. Sowas gibts ja heute kaum mehr serienmäßig.

 

MfG

roughneck


30.08.2012 12:30    |    Hellhound1979

Zitat:

Leder schaut hübscher aus, ist aber wesentlich Pflegeintensiver - wenn man das aber richtig macht, ist Leder langlebiger als Stoff.

Und leicher reinigen lässt es sich auch.

Stimmt soweit, nur angenehmer zum sitzen empfinde ich Stoff. Hab mein Leder auch nur weils im Paket mit drin ist und gut ausschaut.

 

Meine 3 Extras ab Werk:

 

- stärkerer Motor

- "Sportlook"

- Alufelgen

 

Klimaanlage und E-Fensterheber sehe ich jetzt mal als Serienausstattung.


30.08.2012 16:31    |    jennss

Was man fast auch als Luxusextra sehen könnte, wäre "Premiummarke". Ggü. einem Golf kostet ein Audi A3 oder die A-Klasse auch etwas mehr (1000 bis 2000 €?). Aber das ist dann doch kein "Extra" :). Man kann da auch wählen: A3 mit 105 PS oder Golf mit 140 PS. Kommt, glaube ich, etwa auf's gleiche raus (ohne jetzt nachgerechnet zu haben).

j.


30.08.2012 22:51    |    jennss

Ich frage mich, ob Xenon vielleicht auch so oft gewählt wurde, weil die Optik damit besser ist?

j.


01.09.2012 16:42    |    Dang3r

Top HiFi, hab keine Lust mehr, wie früher alles nachträglich selbst reinzufrickeln, inzwischen gibts auch gute Anlagen ab Werk

 

Stärkerer Motor: Frei nach Tim Taylor - MEHR POWER!

 

Sportlook: Von der Stange kann jeder, ein bischen extra darfs schon sein


01.09.2012 17:01    |    Fensterheber20271

-maschinengewehr

-stingerraketen

-nebelwand

-flammenwerfer

-kugelsichere reifen

-schleudersitze

-tarnkappenfunktion

-wechselbare nummernschilder

-schneekufen

-laser

 

 

...alles was "Q" so zu bieten hatte:D


02.09.2012 13:49    |    Ben8x8

Leder - Xenon - Navi. Xenon ist Pflicht, Leder ist angenehm für längere Fahrten und Navi ebenfalls ;) Weiß oder Schwarz als Uni Lack sind kein Problem für mich.


04.09.2012 15:40    |    Faltenbalg30327

[x] Leder

[x] Xenon

[x] starker Motor

 

Sind für mich die wichtigstens Punkte, bis auf den starken Motor hat mein Golf alles drin. :D


Deine Antwort auf "Die wichtigsten Luxusextras?"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • Swissbob
  • Antaiir
  • Schwarzwald4motion
  • Martyn136
  • AgilaNJOY
  • pcAndre
  • Mercedes-Fahrer
  • Taderius
  • louk

Archiv