• Online: 5.408

jalopy

Alles und Nichts zum Thema Auto und Motor

03.09.2010 15:27    |    jalopy    |    Kommentare (15)    |   Stichworte: Auto, Goggomobil, Limousine, Oldtimer

Ich weiß nicht, ob Ihr es schon wusstet, aber in der Ecke in der ich wohne, da werden oft Filme gedreht. Bestimmt so 4- bis 5-mal im Jahr. Und wenn es dann noch Außenaufnahmen sind und die dann auch noch in einer uns fast vergessenen Zeit spielen, dann stehen auch schon mal schöne Auto-Schätze rum, wie dieses wunderbare Goggomobil.

 

Produziert wurden die winzigen Schätze von der Hans Glas GmbH in Dingolfing im Zeitraum zwischen 1955 bis 1969. Dieses Auto fällt auch nicht mehr in die Kategorie Kleinwagen, sondern ist ein Kleinstwagen und wurde 1954 auch auf keiner Automesse zum ersten mal präsentiert, sonder auf der Internationalen Fahrrad- und Motorrad-Ausstellung (IFMA). Damit ist nun glaube ich auch jedem klar, dass dieses Auto kein Riese unter den Autos ist, obwohl viersitzig und Limo. :)

 

Ihr wollt noch einen Beweis dafür, dass dieses Mini-Auto etwas besonderes ist: das kleine Auto mit einem Zweizylinder-Zweitaktmotor und teilsynchronisiertem Vierganggetriebe versehen, durfte bereits von einem Fahrer mit Motorradführerschein der Klasse 4 bewegt werden. Toll oder?!

 

Mein „Fotomodel“ gehörte jedoch schon zu der Klasse mit Komfort, zu erkennen daran, dass es zwei statt einem Scheibenwischer besitzt und, dass die Fenster per Kurbel betätigt werden. Luxus pur! Besonders chic bzw. außergewöhnlich finde ich die Platzierung des Außenspiegels.

 

So, nun könnt Ihr Euch selbst ein Bild von diesem kleinen Etwas machen und wie immer dürft Ihr kräftig auf meinen Blog Eure Meinung dazu kundtun.


01.09.2010 15:15    |    jalopy    |    Kommentare (24)    |   Stichworte: Auto, Führerschein

Frau Mustermanns FührerscheinFrau Mustermanns Führerschein

Da macht man mal einen Blogartikel zum Thema Führerschein und beschwört damit gleich das nächste Thema herauf. Na hoffentlich bin ich jetzt nicht schuld. Aber damit auch Ihr wisst, warum mich das schlechte Gewissen „plagt“ ;), hier die Info für alle die, die es noch nicht gehört oder gelesen haben:

 

Die neuen EU-Führerschein haben ab 2013 ein Verfallsdatum! Die ab da ausgestellten EU-einheitlichen Fahrerlaubnisse werden dann nur noch 15 Jahre gültig sein und danach muss das Kärtchen neu beantragt werden.

 

Ähnlich wie beim Personalausweis, der allerdings nur 10 Jahre Bestandschutz hat, muss dann auch der Führerschein ein Update erfahren. Schlimmstenfalls muss ein aktuelles Foto mitgebracht werden und natürlich Zeit und Geld. Laut Presse und dem dort zitierten Sprecher des Verkehrsministeriums ist nicht vorgesehen, dass man die Fahrprüfung erneuern muss und ein Gesundheitstest vorgesehen wird. Unklar allerdings ist noch, was der ganze Spaß kosten soll. Man darf gespannt sein.

 

So, und für alle die, die einen älteren Führerschein besitzen kommt hier jetzt die Entwarnung: diese bleiben bis 2033 gültig und müssen erst danach gegen die neue EU-Fahrerlaubnis eingetauscht werden.

 

Wenn Ihr jetzt noch gute Gründe braucht, warum wir diesen ganzen Spaß überhaupt mitmachen sollen, hier die Argumente der EU und des Verkehrsministeriums zusammengetragen:

 

  • Bei Lkw- und Busfahrern ist die Gültigkeit des Führerscheins nach Ministeriumsangaben schon seit 1998 begrenzt und zwar auf 5 Jahre
  • höhere Fälschungssicherheit
  • relativ aktuelles Passfoto und damit Wiedererkennungswert
  • Eindämmung des innereuropäischen Führerschein-Tourismus

 

Und wer jetzt noch was dazu zu sagen hat: immer her mit den Kommentaren. Mein Blog steht Euch offen. :)


HIER SCHREIBT

jalopy jalopy

conceptworker

BMW

jalopy ist ...

fröhlich, humorvoll, nachdenklich, kreativ, zickig, sarkastisch, ungeduldig, reiselustig, optimistisch, kindisch ...

MITFAHRER (115)

MEINE LETZTEN TRIPS

BESUCHER

  • anonym
  • Olli the Driver
  • Horrormensch
  • colt_1976
  • Killar
  • Jan.roller.a
  • Rf1950
  • spitzae
  • Golf2Emma
  • Reifenfüller200

GUT ZU WISSSEN

Countdown

Noch

2614511 Sekunden

bis zum Ereignis...