• Online: 4.883

jalopy

Alles und Nichts zum Thema Auto und Motor

30.05.2008 14:25    |    jalopy    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Hybrid

Foto: daimler chryslerFoto: daimler chrysler

Gelesen auf Spiegel:

 

Blinde nehmen Anti-Hybridauto-Song auf

Lautlos und gefährlich: Für sehbehinderte Menschen sind Fahrzeuge mit Elektroantrieb ein ernsthaftes Problem. Um gegen die zunehmende Verbreitung schleichender Pkw zu protestieren, haben Mitglieder der US-Blindenvereinigung jetzt einen Protestsong aufgenommen.

 

Eine Hörprobe gibt es ebenfalls auf Spiegel.de

 

Hier der komplette Text zum mitsingen:

 

The Hybrid Car Song

(To the tune of “Surrey with the Fringe on Top”)

Written by Mary Ellen Gabias

© 2007 by the National Federation of the Blind

 

Kids and dogs won’t know when to scurry.

Silent death arrives in a hurry.

All who walk have reason to worry

'Bout the hybrid car.

 

We all want to stop the polluting,

Save a lot of gas while commuting.

If they made sound there'd be no disputing

With the hybrid car.

 

Saving the planet we all hold dear,

Nobody wants to destroy it.

Please make cars pedestrians can hear

'Cause we want to be 'round to enjoy it.

 

We don’t need a noisy vrum-vrumming,

Just a simple audible humming,

So that we can know when you're coming

In a hybrid car.

Then we all can walk with safety on the street

Without fear that we will accident’lly meet

A hybrid car.

 

Da haben die verantwortlichen Ingenieure bei der Entwicklung wieder mal nicht weit genug gedacht. Tztztzt ;)


29.05.2008 19:04    |    jalopy    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: PKW, Umwelt, Wrap your car

Bild: LandauBild: Landau

Im Kampf gegen die hohen Ölpreise ruft ein Musikleher aus Wien mit seinen Schülern zum "Wrap your car"-Tag auf. Die Aktion selbst soll am 1. Juni stattfinden und am besten weltweit. Über YouTube fordert er die Menschen dazu auf, einen Tag lang ihr Auto mal "wegzupacken". In dem 3 minütigen Video wird erklärt und gezeigt, welche Idee dahinter steckt und wie man sich die Aktion vorstellt. Mal schauen, ob ich hier in Berlin auch am 1. Juni verpackte Autos sehen. :D

 

Würdest Du bei einer solchen Aktion mitmachen? Wenn ja, dann freu ich mich über Fotos von Deinem verpackten Auto. :)


28.05.2008 11:38    |    jalopy    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Kultur, Tipp

"Mann und Auto"

Fotografien von Brigitte Kraemer

 

Die Fotoausstellung mit 40 Fotos aus der Sammlung von Brigitte Kraemer zeigen Männer und ihre Autos in allen Lebenslagen.

 

Wann: Mi, 28.05.2008 (bis zum 02.11.2008)

 

Wo: Deutsches Technikmuseum Berlin, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin (Friedrichshain-Kreuzberg)

 

Öffnungszeiten: Di-Fr 9.00-17.30, Sa/So 10.00-18.00

 

Unter den oben genannten Titel hat Brigitte Kraemer letztes Jahr schon ein Buch herausgebracht. In der gebundenen Ausgabe gibt es auf 128 Seiten die Beziehung eines Mannes zu seinem Auto in Form von Fotos zu bestaunen. Das Buch gibt es für ca. 25 Euro zu kaufen.

 

Das Buch wurde mit dem "Fotobuchpreis 2008" des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.


27.05.2008 23:28    |    jalopy    |    Kommentare (59)    |   Stichworte: Automatik, Handschaltung, Umfrage

Automatik vs. Handschaltung. Welcher Typ bist Du?

bmw-2305-cibmw-2305-ci

Alle Jahre wieder: Jedesmal wenn es darum geht, ob wir uns eventuell und vielleicht ein neues Auto kaufen, dann geht die Diskussion von vorne los. Automatik oder Handschaltung? Ich persönlich bin für Handschaltung - ansonsten wird das Fahren ja langweilig. Beim Fahren mit Automatik würde ich mich irgendwie entmündigt fühlen.

 

Bis dato bin ich nur einmal Automatik gefahren, allerdings auch unter erschwerten Bedingungen: in Neuseeland mit Linksverkehr. Trotzdem oder genau deshalb konnte ich dem nix abgewinnen.

 

So, jetzt darfst Du abstimmen und Dein Feedback dazu abgeben. Ich bin gespannt!


26.05.2008 23:36    |    jalopy    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: Fahrzeug, Ford, PKW

Ton in Ton! Dieser Ford Fiesta Ka Edition hat nicht nur seine Felgen im Ton des Wagens, sonder auch die Handbremse und den Knauf vom Schaltknüppel.

 

WOW - nicht ganz meine Farbe und auch nicht ganz mein Auto, aber "Hut ab" dafür, dass der Besitzer sich soviel Mühe damit gibt, ein stimmiges Bild mit seinem Fahrzeug abzugeben. Wahrscheinlich sind die Finger- und/oder Fußnägel des Fahrers dieses Autos auch in der Farbe lackiert. :D

 

Gesehen und fotografiert in Berlin Friedrichshain.


25.05.2008 16:21    |    jalopy    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: stöckchen

Grafik Nr. 1Grafik Nr. 1Grafik Nr. 2Grafik Nr. 2Oje, jetzt hat es mich also auch erwischt und das gleich mit einer so indiskreten Fragen wie "Bist DU ein Nerd?". Nachdem sich MT-Tom , Ralle und Halbgott diesem Test schon gestellt haben, will ich nicht zimperlich sein und meine ganz persönliche Antwort darauf geben. Also stellte ich mich dem Test (siehe Grafik Nr. 1) und legte in streberhafter Manier gleich noch mal nach mit dem Nerd Test ver 2.0 (Grafik Nr. 2), welcher ebenfalls auf der Seite zu finden ist.

 

Aber was genau bin ich jetzt eigentlich wirklich? Also rein biologisch gesehen bin ich in erster Linie ein Homo sapiens (Mensch) und damit Deckungsgleich mit allen Mitgliedern von MOTOR-TALK. Wenn ich das jetzt noch etwas spezifiziere, dann gehöre ich dem weiblichen Geschlecht an. Nun, das verkleinert die Schnittmenge mit den MOTOR-TALK Mitgliedern jetzt schon erheblich oder? ;) Aber im Grunde bin ich einzigartig, und damit hätte ich mich dann auch definiert. :D

 

Um noch einmal auf die eigentliche Fragestellung zurückzukommen: wenn mich jemand fragt ob ich ein Nerd, Freak oder Geek bin, dann würde ich mich persönlich am liebsten als Freak bezeichnen. Es gibt einige Sachen die ich gerne mache und die ich deshalb über das „normale“ Maß hinaus betreibe, aber nie so stark, dass mich andere als Nerd bezeichnet hätten. Da ist der Satz „You are a freak“ (thanx Matthew T.) schon viel öfter gefallen.

 

Genug von mir - wie siehts bei Dir aus Mirco-S-H? Fang das Stöckchen! :)


23.05.2008 12:31    |    jalopy    |    Kommentare (66)    |   Stichworte: motorrad

photo von flickr/longtail_ratphoto von flickr/longtail_rat

Auf dem Weg zur Arbeit habe ich heute eine Beobachtung gemacht, bei der ich mir sofort die Frage stellte: Ist das erlaubt?

 

Eine Mutter brachte ihr Kind in den Kindergarten - bis dahin ja noch nichts Ungewöhnliches. Nur das WIE veranlasst mich heute zu diesem Blogeintrag:

 

das Kind saß als Sozius auf dem Rücksitz eines Motorrads. Und wenn ich sage Motorrad, dann meine ich nicht einen Roller oder so. Nein, dass war schon ein schweres Maschinchen. Ich muss dazu sagen, dass das Kind einen Helm trug. Aber das macht die Sache für mich noch nicht wirklich besser.

 

Kinder bis zum vollendenden 12. Lebensjahr, die kleiner als 1,50 m sind, dürfen nur dann im Auto mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden. Das Kind heute war deutlich unter 12 Jahre (eben Kindergarten-Alter) und auch unter 1,50 m, und darf bei einem doch etwas „unsicheren“ Gefährt wie ein Motorrad mitgenommen werden, ohne Kindersitz oder sonstiger Sicherungen? Wo ist da die Logik? Wenn man hier stürzt, dann gibt es keine Knautschzone.

 

Jetzt würde ich gerne wissen, welche Grundlagen und Voraussetzungen zur Mitnahme von Kindern erfüllt sein müssen, wenn es sich dabei um ein Motorrad handelt? Wer kennst sich aus? Was hälst Du davon, Kinder als Sozius mitzunehmen?


18.05.2008 10:25    |    jalopy    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: Audi, RS4, Video, Werbung

Gerade diesen Spot in den Weiten des WWW gefunden: einen spanischen (so glaube ich) Werbefilm für den Audi RS4. Stellt doch mal den Ton lauter und achtet neben den echt geilen Sound des Autos auch mal auf den Schluss! Na fällt Euch was auf? ;)


17.05.2008 08:41    |    jalopy    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Bild, Hobbits, Tunnel

hobbits holehobbits hole

Dieses Bild habe ich in Neuseeland gemacht - Naja, das hätte ich bei dem Namen wohl glaube ich nicht mehr dazu sagen müssen: hobbits hole = Halblinges Loch, wenn man das mal 1:1 übersetzt. ;)

 

Was ist an diesem Bild aber falsch? Also laut "Überlieferung" unterscheiden sich die Hobbits von Menschen äußerlich vor allem dadurch, dass sie nur etwa halb so groß sind wie Menschen, daher auch der Name „Halbling“. Warum bennent man diesen Tunnel - denn das ist übrigens das Bauwerk in Wirklichkeit - dann aber "Hobbits hole", der 4,5 m hoch ist? Hmmm. :confused: Hätte er dann nicht Trolls Höhle heißen müssen?


11.05.2008 08:43    |    jalopy    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Lustiges, Verkehrsschild, Verkehrsschilder

Heute mal ein paar gesammelte Verkehrsschilder aus aller Welt. Wenn Euch diese Bilder gefallen, werde ich in Zukunft noch ein paar aus meiner Sammlung einstellen.

 

Deutungsversuche der Schilder sind erlaubt und ausdrücklich erwünscht.

 

Viel Spaß und frohe Pfingsten - jalopy :)


08.05.2008 09:26    |    jalopy    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Auto, Film, Lustiges, Video

Premiere: zum ersten mal, dass ich ein Filmchen einbinde. :rolleyes: Nun gut, Schluss mit der Selbstbeweihräucherung und zurück zum Thema: Auto!

 

Diesmal geht es nicht um das Kleinste, sondern um das Flachste (kann man das so sagen?) Auto. Schaut es Dir selbst an. Viel Spaß dabei.


06.05.2008 21:35    |    jalopy    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: 3-Sitzer, Auto, pink

Dieses Auto habe ich auf den Straßen von Berlin fotografiert. Witzig wäre es ja, wenn der Besitzer des pinken 3-Sitzers sein Auto hier wieder entdeckt.

 

Was für ein Auto ist das eigentlich? Echt cool finde ich ja die 3 Sitze vorne. Naja, hinten ist ja auch kein Platz mehr. ;)

 

Würde auch mal zu gern sehen, wie da der Kofferraum aussieht.


03.05.2008 08:20    |    jalopy    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: Kofferraum, Transportmittel

mein Kofferraummein Kofferraum

Der Kofferraum eines Autos wird für viele Zwecke Ge- und Missbraucht. Er ist vielseitig z.B. als Sitzgelegenheit oder Schlafplatz (natürlich nur dann, wenn man auch die Rückbank umklappen kann). Dann dient er dem eigentlichen Zweck des Transportes von den unterschiedlichesten Dingen und das nicht zu knapp, wie man gut und gerne immer mal wieder auf IKEA Parkplätzen bewundern kann. Gelegentlich werden auch Hunde im Kofferraum transportiert oder die Boxen oder der CD-Wechsler finden hier ihren Platz.

 

Der Kofferraum dient aber auch immer wieder als Zwischenlager. Er ist quasi sowas wie die Handtasche einer Frau. :) Also in meinem Kofferraum liegen zwei Kisten für die Einkäufe - auch ich muss ja das Zeugs irgendwie in meine 4. Etage bekommen. Dann sind da noch zwei Decken, man ja weiß ja nie für was die gut sind z.B. ein kurzfristiges Picknick oder "Innenschutzverkleidung" für speerige Einkäufe. Ansonsten dient er als Lager für den Ersatzreifen, den Verbandskasten und dem nötigsten Werkzeug.

 

Momentan missbrauche ich, wie man ganz gut sehen kann, meinen Kofferraum als Lagerplatz und zwar für Tapete, Kleister und Latten. Heute soll das Zeugs aber endlich verarbeitet werden und somit wäre dann auch wieder Platz für andere Dinge des Lebens. Vielleicht ein Einkauf bei IKEA? ;)

 

Und? Wie sieht Dein Kofferraum aus? Was schleppst Du so mit Dir rum? Zeig doch mal!


HIER SCHREIBT

jalopy jalopy

conceptworker

BMW

jalopy ist ...

fröhlich, humorvoll, nachdenklich, kreativ, zickig, sarkastisch, ungeduldig, reiselustig, optimistisch, kindisch ...

MITFAHRER (115)

MEINE LETZTEN TRIPS

BESUCHER

  • anonym
  • Olli the Driver
  • Horrormensch
  • colt_1976
  • Killar
  • Jan.roller.a
  • Rf1950
  • spitzae
  • Golf2Emma
  • Reifenfüller200

GUT ZU WISSSEN

Countdown

Noch

2623785 Sekunden

bis zum Ereignis...