• Online: 4.817

jalopy

Alles und Nichts zum Thema Auto und Motor

30.12.2008 12:41    |    jalopy    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: USA

Nach 3 Wochen USA habe ich es doch noch rechtzeitig wieder zurück nach Deutschland geschafft. Am 20.12. durfte mein Flieger bei -20 Grad von Chicago noch starten, während andere die Vorweihnachtszeit auf dem Flughafen verbringen durften. Da hab ich aber Glück gehabt. Ansonsten hätte ich mich bei ricoxxx einquartieren müssen. ;)

 

Wegen der Weihnachtszeit, welche ich im Kreis meiner Familie verbracht habe, bin ich mit der Sortiererei der Bilder noch nicht ganz fertig. Wenn ich aber damit durch bin, gibt es ein paar "Schmankerl" aus meiner Bilderkollektion auch hier zu sehen. Diese werde ich dann in gewohnter Manier mit kurzen Anekdoten versehen.

 

Aber für alle die, die es nicht erwarten können, hier eine Kurzfassung meiner Reise mit einem ersten kleinen Fazit:

 

Begonnen hat der Trip in New Orleans . Hier habe ich mich für 3 Tage bei einem Freund eingenistet und mir die Stadt angesehen. Kann ich jedem nur empfehlen! Wunderschöne Architektur, nette Leute, tolle Musik, lecker Essen, prima Shops und großartige Clubs.

 

Danach ging es weiter mit dem Flieger nach Phoenix. Hier stand der Mietwagen bereit der uns durch die Orte und zu folgenden Landschaften brachte: Page , Horeshoe Bend , Glen Canyon Damm , Lake Powell , Antelope Canyon , Monument Valley , Capitol Reef National Park, Colorado River Canyon, Grand Canyon, Las Vegas, Death Valley, Lone Pine, Alabama Hills, Geisterstadt Bodie, Whitmore Hot Springs, South Lake Tahoe, Sacramento, San Francisco, Highway Nr. 1, Monterey, Carmel-By-the-Sea, Cambria, Los Angeles und San Diego.

 

Pro: wunderschöne Landschaften, unendliche Weiten, großartige Nationalparks, großartige Kulissen und absolut billiges Benzin.

 

Contra: Essen (wie habe ich Brot und richtige Wurst vermisst), Heizung (dort gibt es immer nur Klimaanlagen und es war arschkalt) und Los Angeles (mit dieser Stadt konnte ich mich so gar nicht anfreunden).

 

Mehr gibt es zur Reise und dem Land demnächst.

 

PS. einen schönen Reisebericht über den Westen der USA hatte damals maxwell20 verfasst. So ausführlich werde ich nicht werden. Wer also noch mehr wissen will, der sollte bei maxwell20´s Blog stöbern oder mir eine PN schicken.


HIER SCHREIBT

jalopy jalopy

conceptworker

BMW

jalopy ist ...

fröhlich, humorvoll, nachdenklich, kreativ, zickig, sarkastisch, ungeduldig, reiselustig, optimistisch, kindisch ...

MITFAHRER (115)

MEINE LETZTEN TRIPS

BESUCHER

  • anonym
  • Olli the Driver
  • Horrormensch
  • colt_1976
  • Killar
  • Jan.roller.a
  • Rf1950
  • spitzae
  • Golf2Emma
  • Reifenfüller200

GUT ZU WISSSEN

Countdown

Noch

2627560 Sekunden

bis zum Ereignis...