• Online: 4.307

jalopy

Alles und Nichts zum Thema Auto und Motor

10.11.2010 15:19    |    jalopy    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: Esslack, Lackierung, Lustiges, Silber

Esslack SilberEsslack Silber

Für alle Fans der Lackierung hier mal etwas, was nicht unbedingt aufs Auto gehört, aber dafür essbar ist: Der Esslack SILBER . Wie das Produkt nach der Lackierung aussieht, sieht man am Bild. Wie er allerdings schmeckt ist unklar, da ich es selbst noch nicht probiert habe. Aber vielleicht probiert Ihr es ja mal aus und könnt mir davon berichten. Ich würd mich freuen.

 

PS. Den Lack gibt es übrigens auch in Gold


10.11.2010 15:38    |    XC70D5

Hmmm, lecker:

 

Butan

Isobutan

Propan

Kaliumaluminiumsilikat

Titandioxid

Eisenoxid


10.11.2010 16:15    |    Saggse

Propan und Butan sind Gase, die als Treibgase in die Pulle kommen, von denen schmeckst Du leider überhaupt nix mehr. :D Ebenso Isobutan, was nebenbei auch als Lebensmittelzusatzstoff E 943b zugelassen ist. Aluminiumkaliumsulfat ist Kalialaun. Ein Salz was früher in jedem gegerbten Leder drin war. Schuhe barfuß zu tragen ist wahrscheinlich ungünstiger als mal von der silbernen Brezen zu naschen. :-D Titanoxid und Eisenoxid nimmst Du mit jedem Metallarmband oder jedem Besteck auf.


10.11.2010 16:16    |    MAN FAN

Ist ja mal ne Coole Sache,

 

 

nicht das man man echten Silber Lack nimmt !!!:D:D:D:D


10.11.2010 16:58    |    XC70D5

Zitat:

Propan und Butan sind Gase, die als Treibgase in die Pulle kommen, von denen schmeckst Du leider überhaupt nix mehr. Ebenso Isobutan, was nebenbei auch als Lebensmittelzusatzstoff E 943b zugelassen ist. Aluminiumkaliumsulfat ist Kalialaun. Ein Salz was früher in jedem gegerbten Leder drin war. Schuhe barfuß zu tragen ist wahrscheinlich ungünstiger als mal von der silbernen Brezen zu naschen. :-D Titanoxid und Eisenoxid nimmst Du mit jedem Metallarmband oder jedem Besteck auf.

Ach was :rolleyes:

 

 

Sicher ist es nicht giftig, was aber nicht heisst, dass es gut ist oder ich mir sowas antun muss ;)


10.11.2010 18:26    |    astraorange

Hm..das Bild in klein sah aus wie ein Scheißhaufen..musste ich erstmal zweimal gucken :rolleyes:

 

Lack gehört bestimmt nicht an´s Essen..finde ich zumindest .


10.11.2010 18:37    |    game-junkiez

Zitat:

PS. Den Lack gibt es übrigens auch in Gold

Der Begriff Goldbroiler nimmt auf einmal eine ganz andere Dimension an:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


10.11.2010 20:01    |    patti106

Zitat:

Titanoxid und Eisenoxid nimmst Du mit jedem Metallarmband oder jedem Besteck auf.

Und mit nahezu jeder Tablette, die man so zu sich nimmt.

 

Ach ja:

 

Willkommen in der Welt der Chemie . :)


10.11.2010 21:22    |    Saggse

Übrigens: Selbst im Material aus dem Särge hergestellt werden, finden sich viele Schadstoffe und Chemikalien. Folglich ist selbst sterben nicht gesund!


10.11.2010 23:26    |    Hafi545

Zitat:

Titanoxid und Eisenoxid nimmst Du mit jedem Metallarmband oder jedem Besteck auf.

Zum Glück beiße ich von beidem recht selten Stücke ab.

Und genau das wird mir auch mit einer lackierten Brezel nicht passieren...


11.11.2010 00:25    |    Saggse

Du nimmst so viele Dinge über die Haut auf dass das was oral aufgenommen wird, gar nicht so ins Gewicht fällt.

 

Ob die Welt sowas braucht, sei mal dahin gestellt. was ich mit meinem Beitrag weiter oben sagen will: So manches Brot vom Bäcker nebenan ist wahrscheinlich gesundheitlich bedenklicher ist als dieses Spray. ;-)


11.11.2010 09:23    |    XC70D5

Zitat:

11.11.2010 00:25 | Saggse

 

Du nimmst so viele Dinge über die Haut auf dass das was oral aufgenommen wird, gar nicht so ins Gewicht fällt.

Stimmt grundsätzlich! Mal Verona fragen, ob sie die Sachen vom Textildiscounter auch selber trägt und welche Cortisonsalbe sie danach aufträgt :D :p ;)

 

 

 

Zitat:

11.11.2010 00:25 | Saggse

 

So manches Brot vom Bäcker nebenan ist wahrscheinlich gesundheitlich bedenklicher ist als dieses Spray

Stimmt auch, aber da ist es nicht so offensichtlich :D

 

 

Ich habe ja gar nichts gegen Chemie, Konservierungsstoffe im Brot finde ich sogar gut, früher hielt das viel länger :rolleyes:


11.11.2010 10:32    |    Saggse

Wenn man sieht was in den Krankenhäusern, in Schulen und Kindergärten abgeht, kann man sich nur seinen Teil dazu denken. Krebserkrankungen kommen immer früher vor, immer mehr Kinder haben Verhaltensauffälligkeiten.

 

Beispielsweise stehen bestimmte Inhaltsstoffe (Farbstoffe etc.) im Verdacht Hyperaktivität zu verursachen oder wenigstens Gemütszustände zu verändern. Schlimm, oder? Und die sind noch zugelassen.

 

Also: Bitte nicht wundern wenn der kleine Racker am Heiligabend total aus dem Häuschen ist und die Kugeln vom Baum ballert! Es liegt nur an der schönen roten Farbe des neuen Holzautos! :D


Deine Antwort auf "Lackierung"

HIER SCHREIBT

jalopy jalopy

conceptworker

BMW

jalopy ist ...

fröhlich, humorvoll, nachdenklich, kreativ, zickig, sarkastisch, ungeduldig, reiselustig, optimistisch, kindisch ...

MITFAHRER (112)

MEINE LETZTEN TRIPS

BESUCHER

  • anonym
  • Peter_Linz
  • richervonreims
  • vcntex
  • Angrypirate
  • MKenshi
  • why99
  • buka2000
  • _RGTech
  • tomek1981

GUT ZU WISSSEN

Countdown

Noch

2637881 Sekunden

bis zum Ereignis...