• Online: 5.354

jalopy

Alles und Nichts zum Thema Auto und Motor

25.06.2009 13:31    |    jalopy    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: Auto, KFZ-Kennzeichen, Nummernschild, USA

Auf der Reise durch die USA sind mir neben der wunderschönen Landschaft auch die Nummernschilder aufgefallen. Ein paar Exemplare habe ich mal fotografiert. Im Zuge dessen habe ich mich natürlich gefragt, warum nicht auch in Deutschland die Nummernschilder etwas „farbenfroher“ und „bundesländerbezogen“ gestaltet sind. Grund dafür ist die Tugend der Deutschen, alles nach Norm und Richtlinien zu bearbeiten und zu produzieren, damit alles einheitlich und leichter zu bearbeiten ist. Die Vorgaben für Nummernschilder in Deutschland könnt Ihr bei Interesse auf Wikipedia nachlesen.

 

Aber dennoch, könnte man nicht wenigsten wie bei dem Nummernschild in den USA auch dazuschreiben, um welches Land sich handelt, z.B. auch mit den jeweiligen Slogan:

 

  • Sachsen-Anhalt „Land der Frühaufsteher“
  • Baden-Württemberg „Wir können alles außer Hochdeutsch“
  • Schleswig-Holstein “Land zwischen den Meeren“

 

Ich fänd es witzig. Was denkt Ihr? Welche Slogans gibt es eigentlich noch? Naja, vielleicht können wir über das Forum ja einen Trend setzen und die DIN wird für KFZ-Kennzeichnen neu geschrieben. :)


25.06.2009 13:39    |    XC70D5

NRW - "We love the new"

 

Huch, sind wir innovativ und weltoffen, WÜRG :eek: :mad:

 

 

Gruß

 

Martin


25.06.2009 13:40    |    swallerius

Saarland - Land der Schwenker :D

 

@Martin

ist das wirklich der Slogan von NRW?

 

Gruß

 

Simon


25.06.2009 13:45    |    XC70D5

Scheint so!? Ist noch relativ neu und war mir eigentlich auch bisher nicht als offizieller Slogan bekannt. Hatte nur die "Ausschreibung" dazu mitbekommen.

 

Edith

 

 

Gruß

 

Martin


25.06.2009 13:48    |    swallerius

Ach du heilige Sche..e!

Meine Meinung ist ja, wer in D-Land auf englische Slogans zurückgreifen muss, hat sonst nicht viel zu bieten. (Anglo-Amerikanische Marken/Produkkte mal ausgenommen)

 

Gruß

 

Simon


25.06.2009 13:53    |    XC70D5

Grundsätzlich würde ich Dir recht geben, allerdings hat NRW einiges zu bieten!

 

Wenn wir jetzt noch ein eigenes Meer vor der Türe hätten, Holland zähle ich jetzt mal nicht mit, bräuchten wir gar keine anderen Bundesländer in D :D

 

 

Gruß

 

Martin


25.06.2009 14:12    |    swallerius

Ich weiß, dass NRW recht viel zu bieten hat, bin ja selbst des Öfteren in NRW unterwegs. Ich denke auch, das NRW eines der wenigen Bundesländer ist, die auch ganz gut ohne Deutschland zurecht kämen.

Das ändert aber nichts daran, dass ich englische Slogan bei deutschen Dingen panne finde.

 

Mein Lieblingsbundesland ist übrigens Ba-Wü, alleine schon wegen den Schwaben und deren rührseeligen Mentalität. :D

Das Saarland mag ich im Übrigen nicht, könnte ruhig sofort an RLP fallen. Da kommt wohl der Pälzer in mir zum Vorschein. :D

 

Gruß

 

Simon


25.06.2009 14:24    |    XC70D5

o.k., NRW könnte man südlich noch bis Müllenbach vergrößern, dann wäre die Nordschleife unser :D :p

 

 

Gruß

 

Martin


25.06.2009 14:28    |    UHU1979

"Florida - the sunshine state" stand auf dem Nummernschild des Mietwagens und keine 24h war ich vom Regen völlig durchnässt. :D

 

Zurück nach D: Ob die offiziellen Werbeslogans der Bundesländer optimal wären, wage ich zu bezweifeln, besser wären kreative Neuschöpfungen speziell für diesen Zweck. Also z.B. "Bayern - Land der Weißwurst" oder "Berlin - arm, aber sexy". Da kommt es aber zu dem Problem, dass es für einige Bundesländer schwer wird, etwas charakteristisches zu finden.


25.06.2009 14:34    |    MartinSHL

Persönlich halte ich die idee auch für sehr originell.

Ahbe lange zeit in Down Under gelebt, auch dort sind die Kennzeichentafeln oftmals Bundeslandbezogen.

Verleiht einem irgendwie eine gewisse individualität und gleichzeitig auch zugehörigkeit zu (s)einem Bundesland.


25.06.2009 15:38    |    Skorrje

Hier mal eins vom US-Bundesstaat Georgia. Der Zusatz "on my mind" spielt auf die offizielle Hymne des Staates von Hoagy Carmichael an und der stilisierte Pfirsich auf den Spitznamen "Peach State" wegen der vielen Pfirsichbäume.

 

Irgendwie sollte man solche "Show-offs" den Crazy Americans überlassen; ist bei uns schon ganz gut so wie es ist. Wer unbedingt den Slogan seines Bundeslands auf dem Auto haben will, kann sich ja den passenden Kennzeichenhalter besorgen (es gibt auch welche mit dem dazugehörigen Slogan, hab nur den Shop grad nicht gefunden).


25.06.2009 16:57    |    MasterDJ-at-wor

NRW...naja, eines der Bundesländer, wo das mit dem Rauchverbot so gar nicht klappt (so viele Ausnahmen, dass es zur Regel wurde), das Bundesland mit der z.T. höchsten Ausländerkriminalität und das, was am meisten Dreck (Abfall und Luftverschmutzung) hervorbringt...Leider passt das nicht auf ein Kennzeichen!


25.06.2009 16:58    |    Autobahndriver

Zitat:

Grundsätzlich würde ich Dir recht geben, allerdings hat NRW einiges zu bieten!

 

Wenn wir jetzt noch ein eigenes Meer vor der Türe hätten, Holland zähle ich jetzt mal nicht mit, bräuchten wir gar keine anderen Bundesländer in D :D

Wenn Holland nicht wär, läg NRW am Meer :D


25.06.2009 17:25    |    KKW 20

Wenn die Polkappen schmelzen ist es bald so weit.:p

 

Ich finde die amerikanischen Schilder auch richtig schön und so kreative Schilder könnte ich mir bei uns auch vorstellen.:)

 

Wie heißt es in den Bastelsendungen in der Glotze: ''Ich hab' da schonmal was vorbereitet''.:D


Bild

25.06.2009 17:29    |    emil2267

baden !

 

s git badische und unsymbadische :D


25.06.2009 17:52    |    Renault_Trucks93

Ich glaube, eher, dass es bald EU-weit triste Kennzeichen geben wird. Viele EU Laender machen ja bereits mit, siehe PL, SK, A, F.

Nur dass es noch die moeglichkeit gibt zwischen Gelb und weiss(F, B, NL)


Bilder

25.06.2009 18:09    |    swallerius

Gelbe Kennzeichen in Frankreich? Das war einmal! Und seit der neuesten Reform, bei dem alten System waren die Kombinationsmöglichkeiten erschöpft, gibt es auf den ersten Blick gar nichts Lokalepatriotisches mehr. Erst nach Protesten aus der Bevölkerung hat man sich für die italienische Lösung entschieden, sprich am rechten Rand Departementkennung mit Wappen auf blauem Grund.

 

Hier mal ein Bild: http://upload.wikimedia.org/.../French_License_Plate_21052009.JPG

 

Gruß

 

Simon


25.06.2009 18:12    |    FoFiestaJan

Hallo,

 

ich würde es auch besser finden wenn in der EU nicht immer alles so steif gleich sein muss, ein Kennzeichen das etwas kleiner ist und dem Bundesland angepasst ist würde viel schöner aus schaun man muss die ja nich nach Bundesland gestalten man könnte dies auch nach der Stadt machen.

 

Ich fahre auch öfters mal in die USA und habe auch ne Ordentliche Sammlung von diesen Schildern bei mir zu Hause, und die sehen einfach Klasse aus ;)))))

 

Auch die TÜV Richtlinien sind hier viel zu streng mit Ihren ganzen eintragungen und für alles aber auch allen mist musst du nen Gutachten haben, oder ne ABE in den Staaten ist das nich so streng hauptsache du bezahlst dort brav deine steuer wie dein auto dort ausschaut is denen relativ wurscht.....


25.06.2009 18:39    |    Renault_Trucks93

Aber die Belgischen Kennzeichen sind schmaler und haben ein B dafor, oder ist das auch nicht mehr aktuell?


Bild

25.06.2009 19:10    |    swallerius

Doch, die belgischen Nummerschilder werden auch noch in dieser Form herausgegeben. Jedoch kann man auch dort inzwischen ein Euro-Kennzeichen anfordern. Wann und ob ganz umgestellt wird weiß ich nicht.

Übrigens ist das B kein Bestandteil vom Kennzeichen, nur machen sich die meisten eins dran, wenn nicht schon beim Autohaus geschehen. Darum haben die auch so oft Werbung im Kennzeichen. ;)

 

Gruß

 

Simon


25.06.2009 19:15    |    andi_sco

und dann kommt wieder so ein weltverbesserer und fühlt sich mit dem slogan persönlich angegriffen, will was anderes. und alles muss wieder weg.

DIN vorever:D


02.07.2009 20:19    |    Renault_Trucks93

Aber so schlimm finde ich unsere Kennzeichen gar nicht. Die Ammis koennte ja auch mal was von uns uebernehmen: Hat doch auch was...


Bild

Deine Antwort auf "KFZ-Kennzeichen mal anders! Warum nicht auch bei uns?"

HIER SCHREIBT

jalopy jalopy

conceptworker

BMW

jalopy ist ...

fröhlich, humorvoll, nachdenklich, kreativ, zickig, sarkastisch, ungeduldig, reiselustig, optimistisch, kindisch ...

MITFAHRER (115)

MEINE LETZTEN TRIPS

BESUCHER

  • anonym
  • tomek1981
  • Olli the Driver
  • Horrormensch
  • colt_1976
  • Killar
  • Jan.roller.a
  • Rf1950
  • spitzae
  • Golf2Emma

GUT ZU WISSSEN

Countdown

Noch

2640680 Sekunden

bis zum Ereignis...