• Online: 5.406

jalopy

Alles und Nichts zum Thema Auto und Motor

13.06.2012 10:08    |    jalopy    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: 1. Generation, Auto, Bilder, Bus, Feuerwehr, FK 1000, Ford, Kastenwagen, Kleintransporter, Oldtimer, rot, Tanus, Transit, Transporter

Ford Taunus Transit Logo
Ford Taunus Transit Logo

Für alle die, die es noch nicht wissen: ich bin in einen anderen Stadtteil gezogen. D.h. es ist es schwieriger geworden, tolle und ausgewöhnliche Autos zu finden. Aus einen mir nicht erklärbaren Grund scheinen die Leute „nur“ in Schöneberg die interessanten Autos auf kleinstem Raum abzustellen. Ich musste nie mehr als einen Kilometer laufen, um auf besondere Fahrzeuge zu stoßen.

 

Aber ich gebe nicht auf und bin weiter auf der Suche nach den Schmuckstücken der Straße. Zum Glück kann ich aber noch aus den Vollen schöpfen und präsentiere heute eine rote Feuerwehr der Marke Ford: einen Taunus Transit.

 

Der ewige zweite in Deutschland unter den Kleintransportern nach dem VW Bus. Das macht ihn aber auch gleichzeitig wieder so besonders, denn alte Transits sind nicht mehr so leicht zu bekommen. Und ich hatte sogar das Glück, einen Tansit der 1. Generation vor die Linse zu bekommen und zwar einen FK 1000 (steht übrigens für Ford Köln und Nutzlast von 1000 kg.)

 

So, und nun genießen und schweigen! ;)


13.06.2012 12:51    |    dickschiffsdiesel

Sehr schoen ! Alte Feuerwehr - Autos haben in der Regel ja geringe Laufleistungen und sind gut gewartet . Der FK 1000 ist

ja schon eine echte Raritaet !


13.06.2012 13:46    |    silverdreammachine

Schön!:)

 

Hätte da auch noch was für dich;):


Bilder

13.06.2012 13:57    |    jalopy

@silverdreammachine - sehr schön! jetzt vermisse ich an dieser Stelle den "Gefällt mir" Button :)


13.06.2012 14:00    |    silverdreammachine

Kommt auch so an!:);)

Danke!:)


13.06.2012 14:50    |    fire-fighter

Die FF Stelingen bei Hannover hat einen FK1250 im Einsatzdienst. Hauptsächlich aber nur noch als Traditionsfahrzeug. BJ 1968


Bild

13.06.2012 17:34    |    c_krzemyk

Bei mir im Dorf die Feuerwehr hat zwar keinen Ford aber dafür einen doch schon älteren Mercedes TLF 16/25 Löschwagen aus 1981 und davon zwei Stück. Die sind hier immer noch häufig im einsatz. Neuere wagen gibts nur inner Stadt bei der anderen Feuerwache.


13.06.2012 17:39    |    Dr Seltsam

Das is allerdings irre, selbst hier in Köln hab ich bisher nur einen einzigen Transit der ersten Serie gesehen. Die der Zweiten sieht man schonmal, aber der da oben ist eine echte Rarität. Glückwunsch dazu :)


13.06.2012 19:50    |    Andi2011

Moin,

 

da reden immer alle vom Bulli, der Transit wäre der ideale Retro-Ford auf dem Gebiet - klick

 

Grüße

Andi


13.06.2012 21:05    |    Dr Seltsam

Ich find den Transit auch nicht schlecht, aber ich hab mal mit einem Transitfahrer geredet, der genau so einen Wagen erhält. War ein sehr hübsches Auto, er hatte auch viel Spass damit und kam damit immer zur Berufsschule. Allerdings, er ist fast verzweifelt als wir auf das Thema Ersatzteile kamen. Da sagt er, rennt man wirklich hinter jeder Kleinigkeit Wochen, wenn nicht gar Monate her.

Vieles ist nicht mehr zu bekommen, man kennt ja diesen ominösen Brand im Zentrallager bei Ford und das wird wohl vielen die Suppe am Transit verleiden. Der Bully ist da Ersatzteiltechnisch einfach besser aufgestellt und deswegen wohl beliebter.


14.06.2012 13:30    |    Hartgummifelge

Auch nach dem Brand im Zentrallager ist es nicht viel besser geworden.

Fahrzeuge die nach Okt 77 produziert wurden leiden schon nach wenigen Jahren unter dem selben Problem des Ersatzteilemangels.

Sitze (Polster/ Bezüge) Blattfedern, Domlager Sind mehr als nur Mangelware, man kann sie nicht mehr bestellen. Aus Spenderfahrzeugen nicht zu bekommen, die gehen und gingen nach Afrika oder in die GUS- Staaten

Um Teile für den Dämpferdom für meinen Transit MK IV Baujahr 1990 zu bekommen, musste ich gestern nach Belgien, um die letzten beiden verfügbaren Alukegel für die Domlager abzuholen, da in Deutschland nicht mehr lieferbar.

Zum Glück gab es noch 2 Händler, die je einen hatten.

Bei einem Ford-Händler in Barcelona soll es noch zwei Kegel geben, sie sind mit dem Vermerk no Export gelistet..

Manchem Transit, droht das endgültige Aus, weil mancher Pfennigartikel nicht mehr zu bekommen ist.


27.06.2012 20:26    |    Trackback

Kommentiert auf: Olli the Driver:

 

Ford Taunus Transit - Werbeträger im Alltag

 

[...] Nachdem Jalopy und Dr. Seltsam gerade etwas schlechter erhaltene Exemplare des Ford Taunus Transit aus den 50er Jahren [...]

 

Artikel lesen ...


27.06.2012 20:29    |    Olli the Driver

Interessant wir viele Transits gerade auftauchen. Ich habe letzte Woche ein schönes Exemplar entdeckt, der obige Trackback weist den Weg zu den Bildern in meinem Blog.


08.12.2012 23:13    |    Sandler123

Wenn dich altagsoldies interessieren ,komm in die düsseldorferstr .68 dort werden Oldies repariert und restauriert .auch fk1250


08.12.2012 23:20    |    Sandler123

In Wilmersdorf Düsseldorferstr68 werden viele Oldies repariert und restauriert. Auch ein fk1250


Deine Antwort auf "Ford Taunus Transit oder einfach nur TatüTata"

HIER SCHREIBT

jalopy jalopy

conceptworker

BMW

jalopy ist ...

fröhlich, humorvoll, nachdenklich, kreativ, zickig, sarkastisch, ungeduldig, reiselustig, optimistisch, kindisch ...

MITFAHRER (115)

MEINE LETZTEN TRIPS

BESUCHER

  • anonym
  • Olli the Driver
  • Horrormensch
  • colt_1976
  • Killar
  • Jan.roller.a
  • Rf1950
  • spitzae
  • Golf2Emma
  • Reifenfüller200

GUT ZU WISSSEN

Countdown

Noch

2614354 Sekunden

bis zum Ereignis...