• Online: 5.059

jalopy

Alles und Nichts zum Thema Auto und Motor

24.08.2008 10:57    |    jalopy    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: Lustiges, Parkhaus

Axel Peemoeller hat dieses "way-finding-system" für ein Parkhaus in Melbourne umgesetzt. Die Schriftzeichen kann man nur dann korrekt lesen, wenn man in der richtigen Position steht bzw. fährt. Sicher keine neue Erfindung, aber dennoch eine coole Umsetzung. Dafür heimste Hr. Peemoeller auch gleich ein paar Designpreise ein. Zurecht wie ich finde. :)

 

Mehr Fotos aus dem Parkhaus findest Du hier .


24.08.2008 11:11    |    SUND0WNER

Das ist ja mal geil.


24.08.2008 11:14    |    game-junkiez

Sehr, sehr nett !

 

Habe beim Betrachten des ersten Pics gedacht "Ein beschriftetes Pic, na und";):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


24.08.2008 11:23    |    Olli the Driver

Klasse Idee.


24.08.2008 12:16    |    xRenox

Schon ne tolle Idee aber was sagt mir das jetzt? Wo geht es jetzt runter? Wo down steht ist doch die Wand oder geht es an der Stelle wo man gerade steht, um "Down" richtig lesen zu können runter? Oder wie soll man das verstehen.


24.08.2008 12:17    |    LuksCorsaC

cool


24.08.2008 13:05    |    Tschita

@ xRenox:

Schon ne tolle Idee aber was sagt mir das jetzt? Wo geht es jetzt runter? Wo down steht ist doch die Wand oder geht es an der Stelle wo man gerade steht, um "Down" richtig lesen zu können runter? Oder wie soll man das verstehen

 

 

Da steht es scho nso mega GROß und BUNT und du findest den weg immernoch nicht :D


24.08.2008 13:59    |    xc90er

Zitat:

Wo geht es jetzt runter? Wo down steht ist doch die Wand...

Tja, ja, so ist das mit einer Illusion. Da man das "DOWN" richtig lesen kann, kann man wirklich glauben, dass da eine Wand ist. (Es geht aber einfach links runter.)

 

Tolle Sache!

 

Gruß

xc90er


24.08.2008 14:47    |    Dr Seltsam

Hehe, dass is ja ma ne geile Idee, ich liebe optische Täuschungen und wenn sie dann noch so Irre nützlich sind wie die. Der Mann hat seinen Preis verdient :) :)


24.08.2008 18:35    |    kamikaze schumi

Ich finds absolut überflüssig und lächerlich. Sollen das Geld für was vernünftiges ausgeben. Für grüne Ampeln zum Beispiel.


24.08.2008 19:09    |    Sweetprince82

Das ist ja mal cool


25.08.2008 08:34    |    Halbgott

Wenn man es so will, ist es total "billig". Aber man muss halt erstmal darauf kommen :)


22.09.2008 14:39    |    Trackback

Kommentiert auf: jalopy:

 

Optische Illusion auf amerikanischen Straßen

 

[...] Zu grafischen Illusionen hatte ich ja bereits in der Vergangenheit einen Beitrag verfasst. Der geneigte Leser meines Blogs hat diesen bestimmt schon gelesen. ;) Hier ging es jedoch [...]

 

Artikel lesen ...


04.10.2008 22:06    |    Trackback

Kommentiert auf: Mein Neuer Vecci C:

 

Webfundstücke 4

 

[...] In Anlehnung an die beiden Blog-Einträge von jalopy hier und dort erlaube ich mir ebenfalls meine gesammelten Bilder optischer Streetart vorzustellen.

 

Im Gegensatz [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Ansichtssache"

HIER SCHREIBT

jalopy jalopy

conceptworker

BMW

jalopy ist ...

fröhlich, humorvoll, nachdenklich, kreativ, zickig, sarkastisch, ungeduldig, reiselustig, optimistisch, kindisch ...

MITFAHRER (114)

MEINE LETZTEN TRIPS

BESUCHER

  • anonym
  • richervonreims
  • vcntex
  • Angrypirate
  • MKenshi
  • why99
  • buka2000
  • _RGTech
  • tomek1981
  • Olli the Driver

GUT ZU WISSSEN

Countdown

Noch

2605565 Sekunden

bis zum Ereignis...