• Online: 1.999

Ironysworld

A3 Sportback - A Neverending Story ...

16.05.2012 23:46    |    Ironysworld    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: dachkantenspoiler, Individualisierungen, S-Line, Tuning

10.05.2012

  • S-Line Dachkantenspoiler
  • -> 8P4 827 933 D GRU (Spoiler grundiert)
  • -> 8P4 945 097 A (Bremslicht - im Lieferumfang des Spoilers enthalten)
  • -> 000 071 785 A Klebesatz ELCH Pro P1

 

11.04.2012

  • Automatisch abblendbarer Innenspiegel mit digitalem Kompaß und Regen/Lichtsensor
  • -> 8R0 857 511 A 4PK (Spiegel schwarz/soul)
  • -> 8K0 955 559 E (Sensor]
  • -> 4F0 907 671 A (Haltefeder)
  • -> 4F0 857 593 G 4PK (Kabelkanal Unterteil, soul)
  • -> 4F0 857 593 J 4PK (Kabelkanal Oberteil, soul)
  • -> Kabelbaum von Kufatec – Artikel Nr. 33788
  • Accoustic Windschutzscheibe mit grauem Farbkeil und großer Spiegelaufnahme für den RLS
  • -> 8P0 845 099 L NVB
  • Lichtschalter mit Auto-Stellung und ComingHome-Taste
  • -> 8J1 941 531 G 5PR (Lichtschalter soul, chrom)
  • -> 4D0 971 636 (Steckergehäuse CH-Taster)
  • -> Kabelbaum Eigenbau

 

29.03.2012

  • Steckdose mit Klappe in der Mittelkonsole anstelle des Zigarettenanzünders
  • -> 8P0 863 387 A 6PS (Farbe soul)
  • USB-Kfz-Mini-Ladegerät für 12V Steckdose (Hama “Piccolino”)

 

27.03.2012

  • S3 Handbremsgriff Leder mit silbernen Nähten
  • -> 8P0 711 327 E VDE

 

26.03.2012

  • Schaltwegverkürzung vom TT2 für MQ250 Getriebe
  • -> 8J0 711 046 D (für MQ250 Getriebe)
  • -> alternativ 8J0 711 046 E (für MQ350 Getriebe)
  • Schalthebelverkürzung (2,5 cm)

 

21.03.2012

  • Verchromte Ventilkappen mit S Logo

 

18.03.2012

  • Audi Music Interface (AMI) mit iPod und USB Adapter und 250GB Festplatte
  • -> 8P0 035 785 (AMI)
  • -> 4F0 051 510 K  (Adapter für Audi Music Interface iPod AMI)
  • -> 4F0 051 510 G  (Adapter für Audi Music Interface USB AMI)
  • -> Kabelsatz AMI – RNS-E Audi A3 8P Kufatec Artikel Nr. 37575

 

26.02.2012

  • Distanzscheiben VA 22 mm / HA 30 mm

 

21.02.2012

  • Reifendruckkontrolle mit Taster (RDK)
  • ->8P0 927 121 B (Schalter Doppeldin Facelift)
  • ->4D0 971 636 A (Gehäuse)
  • ->000 979 009 A (Pin Schalter)
  • ->000 979 019 (Pin ABS-Steuergerät)

 

14.02.2012

  • S-Line Multifunktionslenkrad
  • -> 8P0 953 549 F (Lenksäulensteuergerät Highline)
  • -> 8P0 971 589 Q (Airbag Leistungssatz)
  • -> 4E0 951 527 AD WEP (Multifunktionstaste links)
  • -> 4E0 951 527 AE WEP (Multifunktionstaste rechts)

 

10.02.2012

  • LED Kennzeichenbeleuchtung

 

08.02.2012

  • LED Innenraumbeleuchtung / LED Lichtpaket

 

05.02.2012

  • S-Line Heck-Diffusor
  • -> 8P0 807 521 K

 

18.01.2012

  • S-Line Exterieur Chrom Auspuffplenden
  • -> 8P0 071 761

 

17.01.2012

  • Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)
  • -> 8P0 953 513 F (GRA und Blinkerhebel)
  • -> 8P0 953 549 F (Lenksäulensteuergerät Highline, Midline würde auch reichen)
  • -> 8P0 953 512 A 6PS (Untere Abdeckung Lenksäule, Farbe soul)

 

15.01.2012

  • Fiscon Bluetooth Freisprecheinrichtung (FISCON Basic Plus)

 

14.01.2012

  • S3 Alu Pedalkappen und TT2 Alu Fußstütze
  • -> 1K1 721 601 4J4 (Kappe Kupplungspedal)
  • -> 1K0 721 131 4J4 (Kappe Bremspedal)
  • -> 1K1721503 AN (Gaspedal Schaltgetriebe)
  • -> 8J1 864 777 B (Fußstütze]

 

28.12.2011

  • S-Line Facelift Nebelscheinwerferblenden schwarz hochglanz mit Chromrand
  • -> 8P0 807 681 AA (Abdeckung links)
  • -> 8P0 807 682 J (Abdeckung rechts)

 

27.12.2011

  • RNS-E Audi Navigation Plus aus dem Modelljahr 2011
  • -> 8P0 035 193 G

10.05.2012 20:33    |    Ironysworld    |    Kommentare (93)    |   Stichworte: Motorschaden, Steuerkette, Technik

AutoBild 17-2012AutoBild 17-2012

Damit ich im Forum nicht alles 10mal schreiben muss, hier einmal für alle ;-)

Tatsächlich weicht der Fall mit meiner Steuerkette ein wenig von den "klassischen" TSI-Steuerkettenschäden ab.

 

Es gab absolut keine Vorwarnung. Kein Kettenrasseln, weder in kaltem noch in warmem Zustand. Demzufolge höchstwahrscheinlich keine Kettenlängung.

 

Kein unrunder Leerlauf, kein Turboloch (beim TFSI eh selten).

 

Ich habe vor vielen Jahren KFZ-Mechaniker gelernt und mir wären selbst kleinste Ungereimtheiten aufgefallen.

 

Der Wagen war ca. 38 Monate alt und hatte 108.000km gelaufen. Vom Fahrprofil ein Autobahn-Fahrzeug, wenige Kaltstarts, deswegen hatte ich auch keine Bedenken bezüglich Longlife-Intervall, die 30TKM habe ich eh in 12 Monaten durch.

 

Wie im Bericht beschrieben, bekam der Wagen ca. 15.000 km vor dem Schaden die 15D6. Weder vorher, noch nachher gab es Probleme.

 

Am Tag als die Kette übergesprungen ist, hatte ich folgendes Fahrprofil:

 

Morgens 50 km, Mittags 50km, nach eine Standzeit von ca. 45 Minuten bei Anlassen keine Kompression mehr. Keine sonstigen Geräusche (bis auf das Starten ohne Kompression). Auch keine Geräusche beim vorherigen Abstellen des Motors.

 

Ebenfalls kein Aufleuchten der Motorkontrolleuchte und nach Auftreten des Schadens kein Fehlerspeichereintrag (bis auf das Abbrechen des Zündvorganges, was aber normal ist).

 

Nach Demontage des Zylinderkopfes waren 7 Ventile durch die Kolben geschlagen. Die Steuerkette war gerissen und einer der Kettenspanner war nur noch teilweise als solchen zu erkennen.

 

Es ist sehr schwer, daraus ein Bild abzuleiten. Von den folgenden Fragen gab es weder seitens Audi Ingolstadt, noch seitens der Vertragswerkstatt Antworten:

 

- Was ist zuerst passiert? Defekt Kettenspanner, Riss der Steuerkette, oder übergesprungene Steuerkette? Lässt sich die Reihenfolge klären?

- Wodurch genau können die oben genannten Defekte ausgelöst werden? Longlife? Materialfehler?

- Wie kann ich einen vergleichbaren Schaden in Zukunft vermeiden? Umstellen von Longlife auf Festintervall?

 

Mit einer meiner Fragen ist Audi Ingolstadt derzeit noch beschäftigt:

 

Wo genau liegt meine Verantwortung bzw. mein Eigenverschulden wenn eine laut AUDI AG absolut wartungs- und verschleissfreie Steuerkette reisst oder überspringt - bei einem nach Werksvorgaben gewarteten Fahrzeug? - Immerhin musste ich für dieses Eigenverschulden 2.500 EUR zahlen.


10.05.2012 20:09    |    Ironysworld    |   Stichworte: Dachkantenspoiler, S-Line, Sportback, Tuning

Geklebt mit Elch Pro P1, nicht geschraubt.

Nach 12 Stunden Wasserkanister und Klebeband entfernen und dann Verkleidungen wieder montieren.

Fahrbereit nach 24 Stunden.

 

Update: Bombenfest, kann zumindest das Auto aus den Federn heben ;)


Blogautor(en)

Ironysworld Ironysworld

VCDS Diagnose

VW

 

Besucher

  • anonym
  • Chrismaster
  • vwkunde