• Online: 4.571

IAN@BTCC

Der alltägliche Wahnsinn...

25.05.2008 17:38    |    IAN@BTCC    |    Kommentare (4)

Da werde ich doch tatsächlich vom Mirco-S-H beworfen.:eek:

Aber der Schuldige ist so oder so bar-on, welcher Patriots beworfen hat. Dieser hat das Stöckchen nun an den g-j weitergeleitet, bis es schließlich bei meinem Senseokollegen GolVer ankam.

 

Aber Flaschenöffner? Wer braucht schon Flaschenöffner? Wozu gibt es denn bitte "Mauerkanten"?:D

Man halte die Bierflasche(bzw. den Kronkorken) an eine Kante und schlage mit der Hand oben drauf. Wenn man ein bisschen Übung darin hat, kann man mit dieser Technik problemlos das Bierchen stilvoll auch unterwegs öffnen.:)

 

Allerdings bin auch ich eher ein Kaffee-Trinker und bevorzuge, wie auch GolVer, eine Senseo Kaffeemaschine. Schnell, immer die richtige Menge von dem schwarzen Lebenselexier und schmecken tut es auch noch. Was will man mehr? :D

 

 

 

Ich schicke das Stöckchen mal an den "Auspuffpolierer" Designs weiter.:)


25.05.2008 18:02    |    GolVer

Sehr schön :)

 

 

Liebe Grüße

GolVer


25.05.2008 18:09    |    game-junkiez

Grrrrrrr,

 

schon wieder ein Kaffee *nervösaufdemstuhlrumzappel*. Ich liebe Kaffee;)

 

Viele Grüße

 

g-j:) *erstmal en Latte trink:)


27.05.2008 20:23    |    Trackback

Kommentiert auf: designs-world-of-weblog:

 

Das Bier-Stöckchen

 

[...] erwischt. :D

Um die Historie zu wahren:

bar-on, patriots, g-j, GolVer, Mirco-SH und IAN@BTCC - das ist die offizielle Reihenfolge der bisherigen Übeltäter.

Und die Intention des ganze war eigentlich besondere Vorgehensweisen [...]

 

Artikel lesen ...


30.06.2008 03:09    |    Trackback

Kommentiert auf: IAN@BTCC:

 

Die EM ist vorbei... und Liebe zum Detail im Volkswagen!

 

[...] ein weiteres Thema, welches ich heute nochmals aufgreifen möchte. Ihr erinnert euch doch sicher an das "Bieröffner Stöckchen"?

In meinem Leihwagen habe ich eine ausgesprochen pfiffige Lösung gefunden - Liebe zum Detail nenne ich [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Der komplexe Vorgang des Bier öffnens - oder Stöckchen Part X?"