• Online: 6.450

24.05.2020 09:31    |    quattr0    |    Kommentare (15)

Die technischen Änderungen sind soweit abgeschlossen.

 

Der Wohnwagen wurde aufgeräumt und gereinigt. (Ecken und Schlitze mit Luftdruck ausgepustet, Innenraum samt Möbel gründlich geputzt, Gardinen gewaschen, Polster mit einem Sprühsauger (DM Leihgerät) gereinigt)

 

Nun kann sich der Wohnwagen sehen lassen.

 

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

 

 

..

Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 8 fanden den Artikel lesenswert.

24.05.2020 14:06    |    ToledoDriver82

Schon schick,so ein mobiles Heim...gefällt mir


24.05.2020 14:19    |    Badland

Alle Achtung, die Fotos sehen aus wie aus dem Prospekt :)

 

Ich werde jetzt Pfingsten mich auch mal ran begeben, vor allem Waschen, Saugen und Putzen. Dann kommt die kaputte Gaskastenklappe die ich reparieren muss und danach werde ich ein paar Verkaufsfotos machen.

 

Campingurlaub fällt dieses Jahr wohl aus. Zum einen durch die Coronabeschränkungen, zum anderen auch keine große Lust mir das Virus ausgerechnet beim Camping zu holen.

 

Nächstes Jahr gehts dann wieder auf große Tour, evtl. sogar mit dem Camping Van. Der Markt für Campingfahrzeuge scheint durch Corona eher nen Schub bekommen zu haben, als zum erliegen zu kommen.


24.05.2020 14:28    |    ToledoDriver82

Hab ich auch gemerkt,die wollen wohl alle ein eigenes "Heim" für unterwegs um Abstand zuhalten ;)


24.05.2020 14:42    |    jansenf110

Hi, am liebsten würde ich Dir unseren Wagen vorbeibringen, denn bis auf die Polster haben wir genau den gleichen Wagen. Ebenfalls von 2009 mit einem Vorbesitzer und im Februar gekauft.

Den Austausch des Badfensters habe ich auch noch auf der Liste, ebenso wie einen Fahrradträger auf der Deichsel (Thule Superb Short?). Unserer hat eine Außensteckdose, komisch dass diese bei Dir fehlt.

Leider bekomme ich nur eine Auflastung auf 1550kg hin, was wegen Corona leider bislang noch nicht möglich war.

 

Hast Du einen Tipp, wie man die Beleuchtung über der Spüle auf bekommt? Da sind 1-2 Birnen defekt, die ich gerne tauschen würde.

 

Habt ihr am Etagenbett auch Ambientbeleichtung an den Gardinen? Diese scheint bei uns zu fehlen.

Am Bedienpanel funktionieren von den 3 Ambienttastern nur einer...

 

Würde mich über weiteren Austausch, gerne auch per PN, freuen.

 

Gruß, Frank


Bilder

24.05.2020 20:09    |    quattr0

Hi Frank,

freut mich von einem anderen 540 UK Besitzer zu lesen. Der 2009 ist halt sehr sehr selten. Ein PN folgt.

 

Hey Badland,

ich habe zwar noch nicht vor den Wohnwagen abzugeben, aber solche "Verkaufsfotos" wollte ich unbedingt noch gemacht haben, denn ein weiterer Umbau steht an. Aktuell wird die Rundsitzgruppe zum Springaufbett umgebaut. Ein entsprechender Blogartikel folgt :)

 

VG Joe


25.05.2020 11:26    |    pico24229

Sieht schick und frisch aus!

 

Ich selbst habe (noch) keinen WoWa. Stelle mir aber vor dass Teppichboden gemütlicher ist als Laminat und ggf auch Wärme besser hält, kann natürlich auch nachteilig sein.

 

Wie ist deine Erfahrung?


25.05.2020 11:38    |    Badland

Ich finde Teppich im Wohnwagen suboptimal, weil Krümel und Steinchen trägt man sowieso immer mit rein. Da finde ich Laminat besser, kurz durchfegen und gut ist. Da mit dem kalten Fußboden find ich nun nicht so wild.


25.05.2020 12:03    |    PIPD black

Auslegeware war das erste, was bei uns reinkam.

Das olle Linoleum, was da drin war, gefiel uns nicht und war auch beim barfuß laufen unangenehm.

Der Teppich hat nach nunmehr 6 Jahren Nutzung natürlich schon Laufspuren, weil man ja nur einen Pfad benutzt , und auch Flecken bekommen, weil mir mal die Margarine aus dem Kühlschrank gefallen ist. Aber den kann man schnell und kostengünstig ersetzen.


25.05.2020 13:01    |    quattr0

Wir mögen es auch lieber ohne Teppich. Der Schmutz lässt sich ohne viel einfacher auskehren. Mit Kindern kehrt man mehrmals am Tag sofern man es schön sauber halten möchte. Saugen oder Teppichklopfen wäre viel zu lästig.

 

Wäre ich Wintercamper würde ich für die kalten Urlaube wahrscheinlich einen Teppich reinlegen, aber wird sind Schönwettercamper, am liebsten in Spanien. Für Ostern bis Herbst brauchen wir definitiv keinen Teppich.


25.05.2020 13:10    |    Badland

Ich hab zuhause noch das original Teppich-Set von Hobby, hab ich aber bisher nicht genutzt.


25.05.2020 13:10    |    PIPD black

Jeder wie er mag.:)

Zuhause haben wir z. B. nirgends Teppich oder Läufer.:D

 

Die Teppichsets der WW-Hersteller sind doch so olle mehrteilige Flickenteppiche mit Stolperkanten. Dazu noch völlig überteuert wie auch bspw. die Matratzen.


25.05.2020 13:17    |    Badland

War dabei :p

 

Ersatzmatratzen sind exorbitant Teuer, für das Französische Bett im UFE kostet ein MatratzenSet 1200 Euro.


25.05.2020 20:56    |    Tete86

Sieht aus wie neu der Innenraum.

 

Gerade, wenn man mit heutigen Wohnwagen-Innenräumen vergleicht, sehen die alten deutlich massiver gebaut aus.


26.05.2020 13:04    |    Quertraeger

Oftmals sind weniger Fotos mehr ... :cool:

Viel Spaß im mobilen Heim. :)


26.05.2020 13:36    |    quattr0

Du hast Recht. Ich habe einige sich ähnelnde Fotos gelöscht.

Danke für den Hinweis :)


Deine Antwort auf "Fotos vom Innenraum"

Blogleser (22)

Besucher

  • anonym
  • SYeisbaer
  • moosbulu
  • jansenf110
  • wulle43
  • Wally_Max
  • Alter_500er
  • ZafPom
  • ewi286
  • joesellmozza

Blog Ticker

Blogautor: Joe, Hobbybastler

quattr0 quattr0

VW

 

Blog Favoriten