• Online: 6.620

24.02.2011 15:53    |    heizölraser    |    Kommentare (14)

va-w211
Va w211

Meine Zugstrebenhydrolager sind rissig und werden demnächst fällig. Der Händler meinte man könne nur die Hydrolager tauschen, es macht aber meiner Meinung nach mehr sinn gleich die ganze Zugstrebe zu tauschen, da der Serviceberater beim nachhaken auch meinte nach spätestens 2 Jahren ist dann das feste Gelenk an der Zugstrebe selbst fällig.

 

Vor einigen Jahren hat ein netter User die Anleitung zum Austausch erstellt und hochgeladen.

 

Wichtig wäre die zusätzlichen Manschetten beim austausch zu verwenden, auch wenn man dann andere Hersteller verwendet.

 

Preislich gibt es die Zugstrebe:

50€ ebay absolut NoName

58€ bei teiletaxi von Vaico (Vertrieb Oldenburg, Herstellung Weltweit - kaum Erfahrungswerte bekannt)

97€ von TRW - die Marke wird u.a. von ATU verwendet bei x1-autoteile

97€ von Lemförder (ZF) bei x1-autoteile

102€ Meyle - Normalversion - bei x1-autoteile

109€ bei x1-autoteile von FEBI Bilstein (Bilstein hat einen guten ruf, aber die Achsteile von FEBI enttäuschten schon viele)

156€+39€ Zugstrebe von MB + MB Hydrolager extra = Einpressen lassen oder Spezialwerkzeug besorgen.

 

(Preise vom Feb. 2011 mittlerweile leicht Angehoben)

 

Bis Model 2007 gab es das Teil von MB schon mit Hydrolager, danach nicht mehr.

 

 

Über Erfahrungswerte würde ich mich freuen.

 

Meyle HD ist nur für das Trag-/Führungsgelenk verfügbar :(. "HD" hat das besondere extra gegenüber den Originalteilen verbessert worden zu sein (d.h. der Belastung entsprechend verbessert = Langlebigkeit verlängert) und dies wird mit einer Garantie von 4 Jahren untermauert.

 

VA-W211: übersicht der VA vom User: debil-bre

Zugstrebe wechseln am W211.pdf (2356 mal heruntergeladen)

25.02.2011 10:58    |    heizölraser

Zitat:

Original geschrieben von SkylineGTRdriver

Also bei Fahrwerkssachen habe ich mit Meyle HD und Lemförderer immer gute Erfahrungen gemacht. Meyle versucht mit seinen HD Teilen das Original zu verbessern -> Fehler auszumerzen. Und die Teile die ich gekauft hatte, halten lange. Lemförderer ist v. a. Zulieferer (für Audi und BMW 100%ig, ob für MB auch weiß ich nicht, könnte mir es aber gut vorstellen).

 

Die Erfahrungen habe ich auf einem BMW E34 Touring und Audi A6 4B gemacht, und die beiden Modelle haben recht anfällige Vorderachsen. Und in den entsprechenden Foren wird auch immer Meyle HD und Lemförderer empfohlen. Wobei Lemförderer etwas besser sein soll, jedoch auch teurer ist.

 

MfG


18.03.2011 12:11    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

Querlenker Mercedes E-Klasse W211 vorne unten VA bei 65tkm kapput , ist das normal ?

 

[...] Das sind eine Querlenker sondern zugstreben.

 

Hier gehst weiter: http://www.motor-talk.de/.../...querlenker-unten-genannt-t3135364.html

 

-Beachte vor allem die benötigten Teile in der Anleitung!-

 

Bei mir sind die Zugstreben schon rissig... [...]

 

Artikel lesen ...


18.03.2011 22:11    |    halik 801

Danke, für die information.


27.01.2012 23:00    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

Können es die Zugstreben sein ?

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...querlenker-unten-genannt-t3135364.html

 

mein epc funktioniert auf dem laptop grad nicht... deshalb mal nur der oben genannte link...

 

 

 

Sorry, [...]

 

Artikel lesen ...


19.02.2012 21:08    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

Führungsgelenk (Traggelenk) oben tauschen

 

[...] upps.

 

Du hast da die Teile-Nr. hingepinselt?

 

http://www.motor-talk.de/.../...querlenker-unten-genannt-t3135364.html

[...]

 

Artikel lesen ...


11.01.2013 20:20    |    Trackback

Kommentiert auf: Erfahrungsberichte rund um meinen S211 E220 cdi Mopf:

 

Sanierung der Vorderachse am W211/S211

 

[...] Der Prüfer hatte die unteren Traggelenke als Ursache für das fürchterliche Geräusch identifiziert.

 

Im Blog von heizölraser ist ein Bild der Vorderachsteile und sämtlichen Komponenten und Teilenummern, die debil-bre mal zusammengestellt [...]

 

Artikel lesen ...


23.12.2014 22:39    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes C-Klasse W203:

 

Wie heißt dieses Bauteil bei meinem Mercedes w203?

 

[...] @enigma.rv

 

guck mal hier (w211)

oder hier:confused:

[...]

 

Artikel lesen ...


12.01.2015 13:25    |    Trackback

Kommentiert auf: Mercedes E-Klasse W211:

 

Querlenker bzw. Zugstrebe unten; Original oder Zubehör? Erfahrungen?

 

[...] Zubehör schon länger drin und ist zufrieden?

Müssen es wirklich Hydrolager sein?

 

Hier noch Links zum Blog Heizölraser.

 

Hier paar Teile zur Auswahl.

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "DIY: Zugstreben austauschen (auch Querlenker unten genannt)"

Besucher

  • anonym
  • DanielFo
  • k.schweder

Blogleser (34)