• Online: 2.744

06.05.2008 15:14    |    GolVer    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: 135i, Auspuff, Blog der Woche, BMW, BMW 135i Coupé, Video, Videos

Guten Mittag :)

 

 

Auch wenn das Wetter heute hier im Münchner Raum ideal für die ein oder andere Tour gewesen wäre, so möchte ich euch heute erst eine neue Ausgabe der News der Woche präsentieren. Danach geht es eventuell noch kurz an den Starnberger See.

 

 

Die Themen heute:

 

 

1) BMW 135i Sound-Videos

 

Ich habe auf YouTube zwei interessante Videos zu Nachrüstanlagen für den 135i aus den USA gefunden. (Danke an dieser Stelle nochmals an den MT-User nukum!) Für alle, die mit dem BMW Performance Parts Auspuff liebäugeln sicher ein Blick wert.

 

Videos zu dem BMW Performance Parts Auspuff vom MT-User vwvierrohr findet ihr hier in meinem Blog .

 

Die Herstellernamen der Auspuffanlagen sagen mir persönlich nichts. CORSA EXHAUST und cp-e Cat Back. Sind euch diese Marken bekannt? Was sagt Ihr zu dem Sound der jeweiligen Anlage?

 

 

 

2) BMW 335i vs. 135i vs. M3

 

Des Weiteren habe ich euch ein meiner Meinung nach sehr anschauliches Vergleichstest-Video mitgebracht. Hier werden die eben genannten 3 BMW´s ausgiebig auf der Rennstrecke getestet. Auch wenn die ermittelten Testwerte mich nicht überraschen und auch das Testergebnis meiner Meinung nach nicht weltbewegend ist, so ist der Test durchaus interessant. Das Ergebnis möchte ich mal offen halten, viel Spaß beim Anschauen :)

 

 

 

3) BMW 135i - Ölwechsel nach der Einfahrzeit?

 

Gleich zu Beginn möchte ich euch einen Link zu zwei Bildern posten. Diese Zeigen das Motoröl eines 135i nach der Einfahrzeit.KLICK

 

Für mich als Laien schaut das schon sehr bedenklich aus. Bisher war ich immer der Meinung, dass ein Ölwechsel heutzutage nach der Einfahrzeit nicht mehr notwendig ist. Sowohl mein Händler als auch meine Service-Beraterin bei der Abholung meines Autos in der BMW Welt waren dieser Meinung.

 

Nach diesen Bildern komme ich jedoch schon ins Grübeln. Ich habe den Motor die ersten 15oo KM sehr geschont, danach nur sehr langsam an die Höchstgeschwindigkeit bzw. an die Belastungsgrenzen gebracht. Meine Frage an euch: Wer hat den Ölwechsel machen lassen? Ich denke ich werde diesen nun doch durchführen lassen...

 

 

 

4) BMW Performance Parts Bremsscheiben

 

Für alle 135i-Fahrer gibt es optische Verbesserungsmöglichkeiten zu einem relativ günstigen Preis. Die BMW Performance Parts Bremsscheiben (gelocht) können ohne das Austauschen der Bremssättel installiert werden. Bilder hier im Forum gibt es bereits. Wie auch bei der Auspuffanlage ist vwvierrohr hier unser Vorreiter ;)

 

Bilder aus dem 1er-Bereich hier im Forum gibt es HIER.

 

Spätestens beim ersten Service werde ich die Scheiben installieren lassen. Dazu noch kurz in eigener Sache:

 

 

5) In eigener Sache

 

Ich warte noch immer auf die Informationen bzw. die Freigabe des Performance Parts Lenkrades von meinem Händler. Sobald diese erfolgt ist und ich das Lenkrad live testen und für gut befunden habe geht eine Bestellung samt des Performance Parts Schalldämpfers raus.

 

Wie bei GolVer goes Apline Part I bereits besprochen sind weitere Alpentouren geplant. Speziell für nächstes Wochenende laufen die Vorbereitungen mit Hilfe von Google Earth bereits auf Hochtouren. Dann folgen selbstverständlich weitere berichte, meinen Foto habe ich immer dabei ;)

 

 

 

 

Eine sonnige Woche wünscht euch

GolVer

 

 

 

P.S. Neue Fotos und Informationen zum M1 sind im Anmarsch. Details dazu gegen Ende der Woche in News der Woche Vol.8 .


05.05.2008 19:45    |    GolVer    |    Kommentare (24)    |   Stichworte: 135i, Alpine, Bilder, Blog der Woche, BMW, BMW 135i Coupé, Erlebnis, Neuigkeiten

Guten Abend:)

 

 

Die letzte Woche ist es relativ still geworden in meinem Blog. Das hat einen Grund: Es wird endlich schönes Wetter! :) Somit hat GolVer sein Auto nicht nur des Öfteren auf Hochglanz poliert, sondern war auch auf seiner ersten Alpentour, siehe Fotos.

 

Es ging los von München aus über Bad Tölz und Lenggries, über die Lylvensteinstraße Richtung Achenwald, über den Achensee nach Eben (am Achensee). Dort haben wir eine Rast eingelegt, die schöne Sicht genossen. Weiter ging es über Kramsach und Kufstein zurück nach Deutschland, kurz vor Rosenheim wieder auf die Autobahn nach München.

 

Eine erste kleine "Anfänger-Tour" sozusagen. Sie dauerte mit Tanken, Essen und bei entspannter Fahrweise ca 5 Stunden. Ich kann Sie jedem nur empfehlen. Gründe:

 

- Die Landschaft ist einfach Traumhaft, für mich Entspannung pur.

 

- Das entspannte Cruisen auf den kurvigen Landstraßen ist ideal für den 135i. Es macht einfach so Spaß die Pass- und Landstraßen dahinzufahren...da stimmt im Vergleich zum Münchner Stadtverkehr der Slogan: Freude am Fahren.

 

- Interessant: Speziell in Österreich zieht der 135i sehr die Blicke auf sich. Sowohl an der Tankstelle, als auch an unserem Rastplatz in Eben am Achensee wurde ich über so manches Detail des Autos befragt.

 

- Viele kleine Tunnel sind ideal, um dem Sound des 135i zu lauschen...Suchtgefahr...und das mit original Schalldämpfer (Performance Parts ich komme dennoch :D )

 

- Der Verbrauch auf längeren Touren ist sehr zu meiner Zufriedenheit bei der gebotenen Leistung, siehe Spritmonitor.

 

 

Wie ihr in der Überschrift sehen könnt ist das Thema Alpentouren als Reihe geplant, da bereits weitere und größere Alpentouren geplant sind. Anfangs speziell durch Österreich und die Schweiz, später auch Richtung Italien und Frankreich. Bis dahin werde ich es dann auch hoffentlich schaffen, meine iPhone Kamera durch eine passendere zu ersetzen ;)

 

Auch der Club 135i le-mans sollte sich so langsam in erste Planungen begeben...wie schauts bei den Mitgliedern aus, wo sind unsere Alpen-Experten??? :)

 

Des Weiteren steht ein neuer Artikel zum Thema News der Woche in den Startlöchern. Dieser kommt die nächsten Tage online. Jenachdem, wie gut das Wetter in und um München die nächsten Tage ist. Themen: Frischer Bildernachschub aus den USA, Ölwechsel nach 2000KM, BMW Performance Parts uvm. .

 

 

Bis die Tage...

 

 

 

Viele liebe Grüße

GolVer


28.04.2008 23:29    |    GolVer    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: 135i, Abholung, Bilder, BMW 135i Coupé, Performance, tii

Guten Abend:)

 

 

Nachdem der MT-User disor endlich seinen 135i abholen durfte möchte ich hier die Tradition des "Club 135i le-mans" fortführen und ihm einen eigenen Artikel widmen.

 

Nochmals herzlichen Glückwunsch zu dem klasse Wagen und allzeit sichere, feindkontaktlose und knitterfreie Fahrt!!!

 

Ich habe alle seiner im 1er-Forum geposteten Bilder in einer Galerie gebündelt, klickt euch einfach durch! Die Performance Parts sind einfach klasse, hier speziell die Niere und die Felgen.

 

Viele liebe Grüße

GolVer

 

 

 

Hier disors Text aus dem Forum :

 

 

 

 

____________________________________________

 

Er ist da:)

 

Gestern (Freitag) ging es los. Nachts um 4 Uhr machten wir uns auf die 830km zum Händler zu schaffen. Kurz nach 11 Uhr haben wir den BMW-Händler vor uns gesehen. Nach ein paar Sekunden habe ich meinen 135 sofort gesehen - ein Traum!! Das Blau, die Felgen, die schwarzen Nieren... Wahnsinn!!

 

 

Mit dem Händler alles Nötige geklärt und kurz nach 12 den Motor das erste mal gestartet - der Wahnsinn! Dann ein paar Bilder gemacht und ab ging es wieder auf die Autobahn.

 

 

Der Durchzug des Autos in jedem Gang bis 180kmh ist phantastisch. (schneller bin ich bis dato noch nicht gefahren) Die Fahrleistungen bis 4000 U/min machten so manchem GTI-Fahrer das Leben schwer ;) Das Fahrwerk ist straff und komfortabel, vermittelt in jeder Situation Herr der Lage zu sein. Klasse!

 

 

Ich möchte hier nicht auch noch detailliert in die Fahrleistungen usw. eingehen. Das wurde schon oft genug beschrieben. Es gibt wahrscheinlich nur ein passendes Wort dafür - sagenhaft!

 

Was mich als Ex-Audi Fahrer mind. genau so stark fasziniert ist das Fahrerlebnis - Stichwort Gewichtsverteilung, keine Antriebskräfte an der Frontachse usw. Ich will keinen Fronttriebler mehr fahren - auch wenn es sehr engstirnig klingt. Ich habe das Gefühl, ich erfahre erst jetzt die "wahre" Freude am Fahren.

 

 

Das Automatikgetriebe schaltet verdammt schnell und auch das schalten am Lenkrad macht tierisch Spaß. Mittlweilie habe ich mich auch an das Innendesign gewöhnt.

 

 

Nun habe ich knapp 1000km auf der Uhr und hab vorhin mal bis 5000 U/min gedreht - Wahnsinn!! :) Freu mich endlich den Kick-Down betätigen zu dürfen. Auch interessant: Mein 135i verbrauchte auf 450km 4Liter mehr Benzin als ein Golf V GTI.

 

 

Grüße

disor


22.04.2008 09:53    |    GolVer    |    Kommentare (33)    |   Stichworte: 135i, Auspuff, BMW 135i Coupé, Erfahrungsberichte, Performance, Videos

Guten Morgen

 

 

Ich habe nun von vwvierrohr die Videos von seinem Ausflug auf den Eurospeedway erhalten und möchte ich diese natürlich nicht vorenthalten :)

 

 

Meiner Meinung nach werden diese Videos so manchen potentiellen Käufer nun endgültig überzeugen. Speziell das "Tunnel-Video" gibt schon ein sehr schönes Klangbild wieder!

 

 

Viel Spaß mit den Videos, bei Fragen einfach die Kommentar-Funktion nutzen. Ich denke, vwvierrohr wird sich sicherlich euren Fragen stellen. ;)

 

 

Nochmals ein dickes DANKESCHÖN an ihn für das Aufnehmen und Bereitstellen der Videos!

 

 

 

Einen schönen Dienstag wünscht euch

GolVer


15.04.2008 10:40    |    GolVer    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: 135i, Blog der Woche, BMW 135i Coupé, Performance, Videos

Guten Tag :)

 

 

Für die heute Ausgabe der "News der Woche" stehen 5 größere Themen an:

 

1) Ein Video-Vergleichstest zwischen dem BMW 135i und dem Lancer Evolution X MR

 

2) Ein kleiner Bericht meinerseits über die ersten 2000KM und das Ende der Einfahrzeit ;)

 

3) 2 Neue YouTube Videos über den 135i und möglich tii Versionen, sowie ein weiteres Prüfstandvideo für die Sound-Fraktion unter euch.

 

4) Neue Hinweise / Spekulationen zum M1

 

5) Ein interessanter Bericht über den 135i und seinen Vorfahren von Spiegel online Auto

 

Aber alles der Reihe nach...

 

 

 

 

1) BMW 135i vs. Mitsubishi Lancer Evolution X

 

Ich habe auf MotorTrend einen interessanten Vergleichstest zwischen den beiden genannten Fahrzeugen gefunden, von welchem sich so manche deutschen Zeitschriften und Autozeitschriften eine Scheibe abschneiden könnten.

 

Der Text ist anschaulich und detailreich geschrieben, die Fotos (speziell vom 135i :D ) sind gut getroffen und die zur Verfügung stehenden Videos gehen über das übliche bla bla hinaus. Wichtig: Unbedingt den Pop-up bzw. Werbeblocker eures Browsers ausschalten, sonst werden die Videos nicht angezeigt.

 

Über das Ergebnis dieses Tests möchte ich nichts sagen, schaut und genießt selbst. Noch ein interessantes Testergebnis. Der dort getestete 135i schafft den Spurt von 0-60mph (0- ~97km/h) in 4,7s. Viele weitere Messzeiten gibts hier.

 

 

 

2) GolVer hat die Einfahrzeit hinter sich

 

Nachdem mein Cousin am Sonntag Kommunion feierte bin ich von München aus ins tiefste Franken gereist, knapp 300KM einfache Fahrt. Auf dem Hinweg habe ich es noch relativ ruhig angehen lassen, siehe meinem verbrauch auf Spritmonitor.

 

Als ich den Motor auf dem Rückweg dann schön warm gefahren hatte und auf die Autobahn auffuhr hat er das erste mal Vollgas bekommen. Wie bereits hier im Forum gepostet bin ich einfach nur sprachlos :D Auch wenn ich "nur" bis knapp 6000 U/min gedreht habe, einfach ein unbeschreibliches Gefühl ;)

Auch bei Geschwindigkeiten oberhalb der 200km/h Marke ist noch derart Leistung vorhanden, dass man ohne Vollgas in den 250km/h Begrenzer läuft. Aber wie schon öfters gesagt, schnell fahren kann jeder.

Also wieder runter vom Gas, gemütlich durch die Geschwindigkeitsbegrenzung gecruist und nach der Aufhebung die Beschleunigung und den Sound genossen.

Für schaltfaule ist der Wagen perfekt. Egal ob 80km/h oder 200km/h, der 6. Gang tuts immer ;) Wobei der 3. oder 4. Gang im Bezug auf die Beschleunigung ein nochmal breiteres Grinsen in meinem Gesicht hervorruft.

 

 

 

3) Neue YouTube Videos

 

Wie ihr zu Beginn des Artikels sehen könnt habe ich wieder 2 Videos dabei. Leider sind die Videos des oben beschriebenen Vergleichstests nicht in YouTube zu finden, sonst hätte ich diese ebenfalls direkt im Blog gepostet.

 

Das blaue Video ist von Garage419.com . Es wird über den Nissan GTR und speziell über das 1er Coupé und mögliche tii Versionen gesprochen. Lustig anzuschauen, speziell wie die Amerikaner über den 1er denken.

 

Das weiße Video zeigt einen weiteren Prüfstandbericht des weißen 135i aus den USA, der bereits des Öfteren auf der rolle stand. Speziell für die Soundfraktion interessant. Hier noch die original Info zu diesem Test:

 

"Ran a Dyno today (4/11) on my 135i M Sport. I have a DINAN Stage 1 Flash as well as a BMW Intake. After 3 runs the top Hp was 323 and 365 lb/tq. More power to come!"

 

 

 

4) Neue Hinweise und Spekulationen zum M1

 

Bei unseren amerikanischen Kollegen, 1Addicts.com habe ich weiteres Futter für M1-Kandidaten gefunden. Die Ursache der Diskussion ist die Aussage eines BMW M-Mitarbeiters über eine mögliche M-Version des 1er Coupés:

 

He's [Larry Koch] always looking at it, but he doesn't know what engine to put into it. They are considering it but he can't tell us at this point."

 

Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass ein M1 kommt. Meiner Meinung nach ist der Markt für diese Rakete zu klein. (Auch wenn ich wahrscheinlich wechseln würde :D )

Hier der Link zur Diskussion: Klick mich

 

 

 

5) Der BMW 135i und seine Vorfahren

 

Dank des Users Mirco-S-H habe ich zum Abschluss dieses Artikels noch einen Bericht über den 135i und seinen Vorfahr, den 1600-2. Spiegel Online Auto hat alle wichtigen Fakten in einem kleinen Vergleich gebündelt. Schon wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Was wohl meine Kinder in 30 Jahren zu meinem 135i sagen? Ich will es heute gar nicht wissen :)

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

 

 

Fazit:

Auch die letzten Tage hat sich hier im Forum und speziell in den USA viel rund um den 135i getan. Sobald das Wetter passt wird unser Alpen-Experte disor eine schöne 135i-Strecke entwerfen. Ein damit verbundenes 135i-Treffen steht auch an die nächsten Monate.

 

Gespannt bin ich speziell auf die neuen Performance Parts, vwvierrohr hat für seinen 135i die Auspuffanlage bestellt, auf das Sound-Video freue ich mich schon jetzt. :)

 

 

Bis zur nächsten Ausgabe der "News der Woche"...

 

 

Viele liebe Grüße aus München

GolVer


01.04.2008 22:16    |    GolVer    |    Kommentare (29)    |   Stichworte: 135i, Bilder, blog, BMW 135i Coupé, Erfahrungsberichte, Neuigkeiten

Guten Abend!

 

Mein Bruder und ich haben uns heute bei einem großen Münchner Möbelhaus getroffen. Danach haben wir spontan einige Bilder mit unseren Handy-Cams gemacht. Viel Spaß mit den Bildern! Am Wochenende kommt dann eine "große" Fotosession, haben bereits einen Hobbyfotograf engagiert :D Diese Bilder findet ihr dann sowohl in meinem, als auch madmad´s Blog.

 

 

 

Des Weiteren habe ich noch einen kleinen Bericht für euch, soweit das nach einem Tag möglich ist:

 

 

Ich habe seit gestern ca. 300km zurückgelegt. Hier ein kleiner Zwischenbericht, untergliedert in einzelne Oberpunkte:

 

 

Fahrwerk:

Das M-Fahrwerk ist straff, aber ausreichend komfortabel. Im Vergleich zu meinem Golf 5 Sportline, der 30mm H&R Federn drinnen hatte nicht wirklich komfortabler. Aber das macht mir subjektiv gar nichts. Das Auto liegt einfach wie ein Brett auf der Straße, es giert nach Kurven und gibt mir stets ein super Bild der Straße. Ich fühle mich sehr sicher, egal in welcher Kurve, egal ob auf einer gut asphaltierten Bundesstraße oder einem doch eher hoppeligen Feldweg.

Kritikpunkte: Gullideckel oder Pflastersteine gibt der kleine schon sehr, meiner Meinung nach etwas zu direkt zum Fahrer weiter. Aber daran werde ich mich sicher auch noch gewöhnen.

 

Innenraum/Qualitätsanmutung:

Wie bereits von madmad´s Limited Sports Edition bekannt ist die Verarbeitung sowohl Innen wie auch Außen top. Ich habe bisher nicht einen Kratzer, ein großes Spaltmaß oder einen Materialfehler entdeckt. Auch mein Bruder und einige freunde, die bisher mitgefahren sind haben keinerlei Mängel entdeckt.

Der dunkle Innenraum gefällt mir super. Zusammen mit dem le-mans blau für mich subjektiv die beste Entscheidung. Ich kann nur jedem emfpehlen: Nehmt das Schiebedach auf jeden Fall mit in eure Konfiguration. Es macht den Innenraum nicht nur heller und freundlicher, es ist auch ideal, um dem klasse Sound zu lauschen, wo wir bereits beim nächsten Thema wären...

 

Antrieb/Sound:

Ich befinde mich noch Mitten bzw. erst am Anfang der Einfahrphase. Ich drehe daher wie bereits beschrieben nicht über 4000 U/min. Der Schub ist dennoch einfach nur gewaltig. Mein Tipp: Runter von der Autobahn, rauf auf eine freie und kurvige Landstraße. Das ideale Jagdrevier des 135i. Egal ob 3, 4, 5 oder auch 6. Gang: Auf der Landstraße mangelt es niemals an Schub. Und ich muss ehrlich sagen:

Auch wenn es mich kitzelt, das erste mal Vollgas zu geben, so ist die bereits jetzt abrufbare Leistung (höchstens Halbgas) derart ausreichend, dass ich erst beim Aussteigen das Grinsen in meinem Gesicht verliere.

Es bedarf nur einer Berührung des rechten Pedals, schon stürmt der 1er los. Turboloch? Nein danke. Keine Leistung bei niedriger Drehzahl? Nein danke. Schaltfaule Mitmenschen können auf Landstraßen mit dem 6. Gang ohne Mühe cruisen und den Sound genießen.

 

Apropos: Auch wenn meine Serviceberaterin meinte:

"Denken Sie sich nichts, wenn der Sound am Anfang nicht Ihren Erwartungen entspricht, dieser wird sich nach der Einfahrphase deutlich verbessern"

Ich finde den Sound schon jetzt genial und er hat sich meiner Meinung nach bereits etwas verändert. Das Gefühl in meiner Garage den Wagen zu starten ist einfach unbeschreiblich.

Bereits ab ca. 2000 Umdrehungen legt sich dieser Donner ins Zeug, erst leise brummelnd, was sich bis 4000 Umdrehungen wohlklingend steigerte. Wie er sich über der der 4000er Marke anhört: Bitte wendet euch an die anderen 135i Fahrer hier im Forum, die die Einfahrphase bereits hinter sich haben. Oder ihr schau in einer Woche nochmal in meinen Blog, dann sollte auch ich euch berichten können :D

 

Kommunikation:

Mein iPhone funktioniert in Kombination mit dem Navi Business einwandfrei. Es werden alle Namen/Titel/Wiedergabelisten problemlos angezeigt, das iPhone wird gleichzeitig geladen und die Wiedergabe ist ohne störende Nebengeräusche. Der Klang des Hifi-Systems ist um Längen besser als mein Soundsystem im Golf, das serienmäßig bei dem MFD2 Navi dabei war. Einfach klasse. Zwar bin ich kein Hifi-Experte, möchte euch das Hifi-System aber trotzdem empfehlen. Für meine Ansprüche perfekt.

Auch die Bedienung des iDrive Kontrollers ist nach kleinen Startproblemen nun relativ einfach und über große Strecken intuitiv. Manche Untermenüs sind mir etwas zu tief, aber das werde ich in den nächsten Tagen noch alles durchforsten ;)

 

 

Was gibt es sonst noch anzumerken? Ich danke meinem Bruder madmad für die tatkräftige Unterstützung in den letzten Tagen und freue mich schon sehr auf unser Shooting am Wochenende. Spätestens dann gibt es neue Fotos und evtl. auch ein Video von meiner Seite aus. Falls ich auf einige PM´s erst mit einem Tag Verspätung antworte, bitte nehmt mir das nicht übel. Mein 135i kommt ohne mich in der Garage einfach nicht klar :D

 

Auch bei vwvierrohr möchte ich mich bedanken, der mir einen super Hinweis bzgl. der Preisliste der Performance Parts gegeben hat. Diese Preisliste werde ich im Laufe des Abends in den bestehenden Artikel in meinem Blog aufnehmen.

 

Einen schönen Abend wünscht euch der überglückliche

GolVer

 

 

 

 

 

*EDIT*

Aufgrund einer Nachfrage:

Bitte auf die Galerie klicken. Dahinter verstecken sich weitere Bilder ;)


30.03.2008 15:08    |    GolVer    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: 135i, Abholung, Bilder, Blog der Woche, BMW, BMW 135i Coupé, Neuigkeiten, Performance

Guten Mittag

 

Es wird ernst. Der letzte Tag vor dem großen Tag ist da. Somit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Fotoapparat hängt an der Ladestation, die BMW Welt Abholertasche liegt bereit und GolVer dreht so langsam am Rad :D

 

Zur Tagesplanung morgen: Um 10h werde ich bei meinem Händler die Kennzeichen, den Fahrzeugbrief und -Schein, den iPhone Adapter und die Navi-DVD abholen. Danach gehts ab zur BMW Welt. Einchecken, an einer Werksführung teilnehmen, die Premium Lounge etwas erkunden und dort auf meine Familie/Freundin warten. Danach kommt gegen 16.20h der große Moment :)

 

Da ich bis zu mir nach Hause in den Münchner Westen nur gut 45 Minuten brauchen werde, gibt es gegen Abend einen ersten Abholerbericht samt Fotos. Natürlich unverbindlich, vielleicht komme ich morgen einfach nicht mehr aus dem Auto raus :D

 

 

 

Was ist diese Woche sonst noch rund um den 135i passiert?

 

1) Wie ihr zu Beginn des Threads sehen könnt habe ich 2 neue Videos aus den USA für euch. Nicht weltbewegend Neues, aber trotz der schlechten Kameraführung sehenswert. (Ein weiterer Grund keinen Vorführer zu kaufen, so wie dieser Neuwagen geprügelt wird)

 

Den Thread zu den geposteten Videos findet ihr hier .

 

 

2) BMW 135i als Pace Car

 

Für Interessenten der BMW Performance Parts habe ich ein neues Foto für euch. KLICK MICH

 

Zu sehen ist ein weißer 135i mit einigen BMW Performance Parts. Unter anderem wurden getauscht: Felgen, Auspuffanlage, Carbon Heck und Diffusor.

 

Hat jemand weitere Infos zu dem Bild? Hier noch der Link zu 1Addicts

 

 

 3) Für die Freunde des 135i Le-Mans Club

 

Ich bin im Internet per Zufall auf eine Homepage eines Designers/Fotografen gestoßen, der sehr schöne Bilder eines Le-Mans blauen 135i auf seiner Homepage hat. Hier der Link dazu. Viel Spaß beim Staunen :)

 

 

Ansonsten wünsche ich euch einen sonnigen und erholsamen Sonntag! Ihr werdet bald wieder von mir hören :D

 

Sonnige Grüße

GolVer