• Online: 5.997

Golf 6 1.4 TSI

Willkommen im Golfer Blog

26.12.2013 11:38    |    ToGolf22    |    Kommentare (0)

Testfahrzeug VW Golf 6 (1KA/B/C) 1.4 TSI
Leistung 122 PS / 90 Kw
Hubraum 1390
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 53000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von ToGolf22 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Golf 6 (1KA/B/C) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 6 (1KA/B/C) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
60% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe den Golf 6 seit meinem Besitz sowohl auf der Autpbahn, den Landstraßen, als auch in der Stadt getestet. Da ich in der Voreifel wohne, war ich auch schon in den hügelreichen Landschaften unterwegs.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Das Design vom Golf 5 zum Golf 6 ist ja nur leicht überarbeitet worden, jedoch finde ich, dass man den Unterscheid gut erkennen kann. Mit den originalen Felgen von VW sieht er nicht schlecht aus. Jedoch finde ich ihn mit (in meinem Fall) schwarzen Felgen besser und es ist ein Hingucker!

Das Einzige was mir nicht gut gefällt, ist das der Kühlergrill oben glänzend ist, jedoch der Untere matt.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sportlich und Elegant zugleich
  • - Der Kühlergrill oben ist glänzend und der Untere ist matt

Antrieb

4.0 von 5

Zum Antrieb ist nur zu sagen: für einen Turobomotor mit 122 PS nicht schlecht! Wenn man die Drehzahl etwas hochjagt, merkt man spürbar den leichten Druck in den Sitz.

Das Einztige was man Beachten muss:

DIE STEUERKETTE MACHT EVENTUELL PROBLEME!

Bisher hatte ich noch keine Probleme damit, jedoch darf man diese Merkmal nicht vergessen.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + zieht auch Bergauf sehr gut
  • - Steuerketten-Problem

Fahrdynamik

4.5 von 5

Fahrdynamik ist wie in der Bewertung beschrieben.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Lenkung ist sehr direkt, somit ein gutes Fahrgefühl

Komfort

4.5 von 5

Der Komfort ist auf jeden Fall gegeben, jedoch stärt mich als Einziges, dass man beim Einsteigen zwangsläufig über die Kanten rutscht und dadurch der Verschleiß sichtbar wird.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Bei den Sitzen besteht das Problem des Verschleißes beim Einsteigen

Emotion

4.5 von 5

Golf ist eine Klasse für sich. Entweder man mag es, oder man mag es nicht. Da ich von Anfang an einen Golf gefahren bin, stehe ich auf der Seite der "Golfer". Mir gefällt vor allem das man durch kleine Änderungen großes bewirken kann. Die Auswahlmöglichkeit dazu ist sehr groß

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Es ist eben ein Golf

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sowohl auf der Autobahn, den Landstraßen und der Stadt überzeugt der VW Golf 6 1.4 TSI auf ganzer Linie. Das Fahrverhalten glänzt durch eine angenehme Ruhe, aber auch Sportlichkeit.

 

Da ich aus der Voreifel komme, habe ich teilweise bergige Landschaften vor mir, welche der Golf ohne Probleme meistert. Bei dem Tritt auf's Gaspedal zieht er sowohl bergauf, als auch auf geraden Strecken ohne zu meckern. Auch von den kaputten Straßen ist kaum mehr was zu merken. Das Fahrwerk ist perfekt abgestimmt und lässt einen über die Straßen schweben. Jedoch kann der Golf auch anders.

 

Wenn dann mal die Straßen frei sind und man bis auf 4/5 tsd Umdrehung beschleunigt, zeigt der Turbomoter seine sportliche Seite.

 

Alles in Allem kann man sagen das der Golf 6 für Jedermann geeignet ist.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
60% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Deine Antwort auf "VW Golf 6 (1K) 1.4 TSI Test"

Eintragen zum golfen

HIER klicken und du wirst zum Golfer :)

Kurze Einleitung:

Hallo liebe MotorTalk Gemeinde,

 

nachdem ich viele Blogs gelesen habe, entschied ich mich nun dazu einen Eigenen zu eröffnen.
Mein Ziel: Ich möchte all denen einen Einblick geben, die an einem Golf Interesse haben.

 

Einblicke über Probleme, Lösungen, Ideen, Veränderungen, usw...

 

Natürlich geht es beim Bloggen nicht nur darum, meine Gedanken zu sortieren oder festzuhalten.

Über meinen Blog trete ich mit Anderen in Kontakt, tausche mich aus und lerne andere Ansichten und Ideen kennen.

Deshalb werde ich auch öftermals nach eurer Meinung fragen.

 

Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen und Verfolgen meiner Artikel

LG

 

ToGolf22

 

 

Bilder vom Golf

Besucher

  • anonym
  • IKane
  • flamongo2201
  • ginella7
  • GRZZ
  • sepa-berlin
  • FeuerzangeBF
  • fettweg
  • bmw2k
  • stefane68

Wall of Golf (5)

Vergangene Artikel und Beiträge

Das ist hier los: