• Online: 4.647

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

29.04.2010 20:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Bike, Honda CBR 600 F2, Motorrad, Motorräder, Natur vs Maschine

Hallo liebe Leser,

 

die Honda CBR F2 Super Sport steht schon etwas länger und immer mehr hält die Natur auf und in ihr Einzug. Soweit ich mich erinnern kann steht sie jetzt 6 Jahre (kann aber auch schon etwas länger sein) an der Stelle, ungefahren, unabgedeckt, im Sommer wie Winter. Ein Versuch vor 4 Jahren das Bike zu kaufen schlug fehl --> unverkäuflich. Nicht das ich das Bike hätte unbedingt haben wollen, aber vielleicht erhoffte ich mir ein Schnäppchen, zusätzlich kam wohl auch sowas wie ein "Retter-Instikt" dazu. Zu Preisverhandlungen kam es aber erst gar nicht.... das "Unverkäuflich" war unmissverständlich. Irgendwie hätte ich mir vorstellen können, aus der Basis was "nacktes"/"customisiertes" zu bauen. Oder einfach eine Komplett-Reinigung/Überholung und ab in die warme Garage damit.

 

Nun gut, also werde ich weiterhin zusehen wie die Natur diese Maschine zurückerobert.

 

Technische Daten:

 

Hubraum: 598 ccm

Zylinder: 4

PS/KW: 100/74

Ventilspiel (Ein): KALT 0,13-0,19 MM

Ventilspiel (Aus): KALT 0,19-0,25 MM

Leerlaufdrehzahl: 1100-1300 U/MIN

Vergaserluftschraube: 2,25 AUSDREHUNGEN

Reifendruck (vorn): 2,5 BAR

Reifendruck (hinten): 2,9 BAR

Zündkerze 1: NGK CR9EH-9

Zündkerze 2: CHAMPION G59C

Elektrodenabstand: 0,8-0,9 MM

Lenker/Standrohr Ø: 41 MM

Ritzel/Kettenrad: 15/43 ZÄHNE

Kette: 108 GLIEDER

 

 

Viele Grüße

 

g-j:)


21.04.2010 11:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: Gang Starr, Guru, Jazzmatazz, Keith Elam

 

Hallo liebe Leser,

 

und wieder gibt es einen guten Musiker weniger auf unserem Planeten. Am 19.04.2010 verstarb Keith Elam alias Guru im Alter von 43 Jahren an einem Krebsleiden.

 

Rest in Peace Guru ! Deine Musik hat mich auf weiten Strecken meines Lebens begleitet und wird dies auch weiterhin tun !

 

Viele Grüße

 

g-j:(

 


18.04.2010 19:30    |    game-junkiez    |    Kommentare (35)    |   Stichworte: Hessencrew & Friends, Oettinger, Oettinger Performance Day 2010

Hallo liebe Leser,

 

Ort : Friedrichsdorf Hessen

Datum : 17.04.2010

 

Hier ein Auszug aus dem offiziellen Programm (Quelle:A3q.de):

 

Jeder ist Willkommen, ob Audi oder VW oder Fremdmarke.

Was zählt ist die Liebe zu Autos und PS.

Wie immer gibt es viele Benzingespräche, fachliche Beratung sowie Probefahrten mit der gesamten Oettinger-Flotte.

Für Speis & Trank ist gesorgt, und einige Überraschungen sind am Start.

Nehmt Freunde und Bekannte mit und alle die Intresse für Tuning haben.

 

Begin ist am 17.April 2010 ab 9 Uhr. Dauer bis ca. 17 Uhr

 

Wie immer gibt es an diesem Tage

spezielle Hauspreise / Rabattaktionen

 

www.oettinger.de/

 

Oettinger Performance GmbH Max-Planck-Strasse 36

D-61381 Friedrichsdorf

Telefon (06172) 95 33-0

Telefax (06172) 95 33-44

 

Ein gemeinsamer Besuch des Events wurde hier im "Audi-Treffen-Bereich" von M-T geplant. Nach der Veranstaltung gab es noch eine kleine Rundfahrt durch den hessischen Taunus. Als Abschluß des Tages ein gemeinsames Essen bei hessischer Hausmannskost. Ein wirklich toller Tag unter neuen und alten Freunden.....Yeahhh das schreit nach mehr !

 

Viele Grüße und viel Spass mit den Bildern und dem Focus RS auf dem Leistungsprüfstand

 

g-j:)

 

THX an Easybiesi, Dirk und Nancy für die Bilder und ein THX an alle, die den Tag zu einem tollen Erlebniss gemacht haben !

 


11.04.2010 03:15    |    game-junkiez    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: A/S3, A3 8P, A3 8PA, A6, Audi, Bike, Freizeit, Freunde, RS4, Sportback

Hallo liebe Leser,

 

manchmal habe das Gefühl, das es den perfekten Samstag wirklich gibt ! Etwas länger schlafen, dann gemütlich in den Tag starten mit viel starken schwarzen Kaffee und Kippen. Danach frühjahrsbedingt ein wenig Fahrzeugpflege wie waschen und Wachs. Das Fahrzeug glänzt, der Ölstand stimmt, und es schaut aus wie ein Neuwagen ! Einfach ein gutes Gefühl nachdem die Putzorgie erfolgreich erledigt ist.......

 

Dann die Fingerchen gewaschen, die Lederjacke und den Helm auf und eine Runde mit dem Bike gedreht.

 

Raus aus den Poserklamotten und die bequeme Schrauberkluft übergestülpt....... die Finger ein wenig ölig machen, Benzin und Ölgeruch, ein bißchen schrauben.... ohne Zeitdruck und Streß, einfach nur aus Spass an der Freude ohne ein gewisses Ziel zu erreichen, ob es heute oder morgen fertig wird ist egal. Gute und liebe Freunde um sich rum.... das erste kalte Bier am frühen Nachmittag. Fachsimpeln, die Arbeit liegen lassen, das Ergebniss der ADAC GT Masters bei Kabel Eins analysieren.... Oschersleben ist ein geiler Track, die mitfahrenden Fahrzeuge einfach nur wunderschön ! Viel Lachen und einfach nur gute Laune..... laute Musik und ein zweites Bier. Abhängen, chillen, die Füsse hochlegen und die Sonne genießen.....

 

Hunger kommt auf...... Hunger auf ungesunde Sachen vom Tier..... Fleisch, viel Fleisch und das natürlich über dem offenen Feuer zubereitet, dazu dann leckere und scharfe Soßen und frisches Baguette. Salat und Gemüse ? Aber bitte nicht heute !

 

Wow, die nette, sympathische und blonde Nachbarin von nebenan hat den leichten, kurzen und knappen Frühjahrslook schon ausgepackt. Auch einen kühlen Prosecco schöne Frau ? Lachen, flirten und ein wenig Smalltalk. Prosecco ist zwar nicht ganz mein Ding, aber in der netten Gesellschaft schmeckt der auch !

 

Das Werkzeug wegpacken und die Garage aufräumen ? Ach Quatsch...... alles einfach einen Meter zurüchschieben und das Garagentor runterlassen. Der Moment ist einfach zu großartig um sich perfiden Dingen wie aufräumen zu befassen. Ordnung kann man auch morgen noch schaffen.... Frisch machen und für den Abend mit netten Menschen verabreden....... eine gute Zeit verbringen, Spass haben und das Leben genießen.......

 

Spät heimkommen, sinnlose Blogs schreiben und Bilder einstellen.....

 

Ich liebe solche Tage !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


07.04.2010 17:15    |    game-junkiez    |    Kommentare (52)    |   Stichworte: Apple, IPad, smhb0310

Hallo liebe Leser,

 

Jetzt ist es endlich raus... Apples neues "Wunderding"

Darauf habe ich seit 2 Jahren gewartet.. viel wurde speckuliert, und das Iphone hat es bereits angedeutet, wie es aussehen könnte..

 

Am 3.04.10 gings morgens ganz früh raus und dann auf zum Apple Store um das Ipad, welches natürlich vorbestellt wurde abzuholen :)

 

Ich hatte extra einen Store ausgewählt, der nicht direkt in einer Großstadt liegt um nicht in der Schlange stehen zu müssen.. Vorbestellt hatte ich das 16GB, das 32GB und das 64GB.

Ich habe dann das 32GB genommen. Analog zu meinem 3GS

 

Und auch schon 10 Minuten später hatte ich das Ding in den Händen.

Also schnell zurück ins Auto, Macbook raus und das Ding aktivieren :)

 

Einmal synchronisieren und alle Apps vom iphone drauf, Musik rüberschieben und fertig.

 

Dann anstellen... Es ist im Prinzip ein hochauflösendes großes Iphone.

Der Prozessor ist wahnsinnig schnell... das Ipad verschluckt sich nicht ein mal.

 

Die Haptik und Optik ist der Hammer. Hinten ist es ein Alucover und vorne ein Glasdisplay.

Das Touchscreen ist noch schöner zu bedienen, als beim Iphone.

 

Ich hatte auf den Fahrten einige Möglichkeiten das Ipad zu nutzen. Und bis jetzt bleiben keine Wünsche offen.

Leute, die Angst wegen dem nicht wechselbaren Akku hatten, kann ich beruhigen. Ich habe es einen ganzen Tag genutzt und hatte noch nicht einmal 30% der Akkuleistung verbraucht.

 

Bislang gibt es nur das W-lan fähige Ipad. Wobei ich bis jetzt noch zweifle, ob ich die 3G Version überhaupt brauche. Ich nutze das Ipad ab sofort anstelle Macbook zuhause um im Netz zu surfen.

Dafür ist es perfekt.

Mail und Ipod laufen parallel mit. Ansonsten kann man immer nur ein Program starten, was aber kein Problem ist, da die Programme alle eine Startzeit von unter einer Sekunde haben. Ein Programm öffnen ist wie ein Tab bei windows wechseln.

 

Ein erstes Fazit: Ein großer Wurf.... ein Gerät, was keiner wirklich braucht, aber jeder, der es einmal in den Händen hatte wird es nicht mehr hergeben wollen.

 

Gruß smhb

 


02.04.2010 10:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: 8P, 8P/8PA, 8PA, Audi, Audi A3 8P/8PA, Sportback, Werbung

 

Hallo liebe Leser,

 

als ich hier bei M-T auf den youtube-link gestoßen bin, musste ich schon ein wenig schmunzeln. Dachte mir auch sofort, den Werbeclip willst Du in Deinem (von A3 Fahrern viel besuchten) Block haben.

 

Und wieder einmal wird uns vor Augen gehalten wie wichtig gutes Schuhwerk im Falle der Miss Germany 2008 (Birkenstock Schlappen wohl kaum die selbe Wirkung gehabt ) oder auf dem Audi A3 8P Sportback ist. Ist der gemeine Sportback-Fahrer wirklich so triebgesteuert, das er für eine schöne Frau am Straßenrand, eine Vollbremsung hinlegt und eine Beschädigung des Reifens in Kauf nimmt ? Ich weiss es leider nicht, fahre ja einen Dreitürer;)

 

Viele Grüße, dicke Eier und ein tolles Osterfest

 

g-j:)

 

THX an der Stelle an User SVT-Lightning, der den Clip entdeckt hat !

 


UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (447)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Chrisfcnfcnfcn
  • pico24229
  • sps.for.a8
  • Robschi1
  • Theking2121
  • rpe 9000
  • Pacht
  • Olli the Driver
  • Civic10CVTLimosine

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung