• Online: 2.568

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

31.10.2010 12:15    |    game-junkiez    |    Kommentare (27)    |   Stichworte: Crime, Das Arbeitserziehungslager, DIE KLINIK, Frankfurt, Hund, Lost Places, Nanuk

Hallo liebe Leser,

 

da macht man an einem sonnigen Herbsttag, einen gemütlichen Spaziergang mit seinem treuen Begleiter, denkt an nichts Böses, erfreut sich des Lebens.....genießt den Indian Summer in Frankfurt am Main. Doch plötzlich wird man durch ein kleines, weißes Schild, das man erst auf den zweiten Blick wahrnimmt, mit den grausamen Gräueltaten des NS Regime konfrontiert. Natürlich ist mir die Geschichte der Zeit bekannt, habe sehr viel darüber gelesen, war auch schon in Dachau..... Aber das sich ähnliche Schiksale unmittelbar vor meiner Haustür abspielten, war mir neu.

Ich muss dazusagen, ich lebe nicht mehr in dem Stadtteil in dem ich groß geworden bin und wusste wohl deshalb auch nichts von der Existenz des Lagers !

 

Wieder zu Hause angekommen und ein Paar Klicks später war ich dann auch etwas schlauer und wusste was sich zu Zeiten des zweiten Weltkrieges hier abspielte ....... Interessiert Euch das Schiksal der Menschen, die dort unsagbares Leid erfahren mussten, könnt ihr hier nachschauen :

 

Arbeitserziehungslager 1

Arbeitserziehungslager 2

 

Und genau das sind die Momente im Leben, in denen man feststellt, wie gut es einem selbst doch eigentlich geht !

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

PS. Einen meiner Meinung nach interessanten Surf-Tipp hätte ich da noch für Euch ! ---> Der Weltkrieg vor Deiner Tür


29.10.2010 18:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: Agnostic Front, Freddy Cricien, Hardcore, Hatebreed, Madball, Metal, New York, NYC

Hallo liebe Leser,

 

heute gibt es mal wieder was für die "Straight in your face"-Freunde........

 

Hardcore from Andernach/Rhine, Germany - since 2004 ... please welcome "Stage Disaster"

 

Solltet ihr auf die Musik von Bands wie Hatebreed, Madball, Agnostic Front, Sick of it all usw. stehen, lohnt es sich definitiv mal hinzuhören. Und das Beste ist (Achtung Freibiergesichter und Pfandflaschensammler aufgepasst !), der Download des Album "Landmark of hate" ist vollkommen kostenfrei und legal ! Ihr benötigt dazu nicht mal eine Registrierung oder ähnliches ! Das Album bekommt ihr auf der Homepage der Band --> hier lang. Oder über den direkten link :

 

Download : Stage Disaster - Landmark of Hate

 

Der Download ist circa 45mb groß. Zum entpacken der Datei braucht ihr ein ein Programm wie zum Beispiel WinRar. Hier die Titel, die auf dem Album zu finden sind :

 

Tracklist "Landmark of hate"

 

1.) Wake up

2.) Colision

3.) Hate & Mistrust (als Video auch hier im Block zu sehen)

4.) Leave me alone

5.) Sun song

6.) Beautiful bitch

7.) Destiny

8.) Red wine

 

Stage Disaster stehen für geradlinigen, metalischen Hardcore mit eingängigen Refrains, der sich vor den großen Bands des Genres nicht verstecken braucht. Bei mir läuft das Album bereits auf "heavy rotation"... einfach nur gute, harte, ehrliche Musik die voll nach vorne losgeht !

 

Zur myspace Seite der Formation -->hier lang

 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

 

g-j:)

 


28.10.2010 18:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (48)    |   Stichworte: 800, 800PS, 8P, A3, Audi, BMW M6, BMW M6 Hurricane, G-Power, GT3, GT3 RS, Hurrican, Porsche, Übermacht

Hallo liebe Leser,

 

auch wenn diese Magnetbandaufzeichnung dem ein oder anderen aus Rundfunk und Fernsehen bekannt sein sollte, ich will die Aufzeichnung einfach hier im Block haben.

 

Hier einige Wortefetzen aus dem Video :

 

V10-Bi Kompressor - 800PS - 345 km/h - 150000€ - Brüllender Dampfhammer - Hohohohoha Whoo ach Du scheiße - Alphatier mit Vorliebe für Rauchzeichen - Weltrekordgetriebe 370 (km/h) Sachen - Alter Schwede, ist die Karre krank - krank ist auch der Motorumbau - ein halber Kilometer schwarze Striche - 800 PS achthundert PS - jetzt machen wir mal von hundert auf dreihundert - wir hatten jetzt grad den dritten Gang drin und da ist bei 180 dieses Traktionslämpchen angegangen, das find ich schön - das kann man keinem Menschen erzählen wie schnell das geht, das glaub ich nicht, die haben doch den Tacho gezinkt - Ohhhh Ohh was ist das denn, ein Porsche, schön, aber das ist nicht ein Porsche, das ist ein GT3 RS... 450 Pferdchen aber das ist halt nur halb soviel wie der hier - Traut er sich jetzt mal zu blinken - Der Porsche-Fahrer riskiert tatsächlich eine dicke Lippe, da machen wir doch gerne Platz - Wau zack zack Tschüss hahahahaha - Sooo und der Porsche wird ziemlich schnell, ziemlich klein dahinten - Unfassbar, wenn man jemals in einem Porsche GT3 RS gesessen ist und weiss wie der abgeht, weis man was das jetzt für eine Packung war - Gucken wir mal ob sie weinen - Naaa komm, wir überholen sie nochmal oder ? - Diese Übermacht mit 800 PS ist der absolute Hammer

 

Was soll man da noch an Worten verlieren, meiner Meinung nach wurde alles recht eindrucksvoll gesagt !

 

Weitere Infos zu dem Fahrzeug findet ihr auf der G-Power Heimatseite -->hier lang

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 


26.10.2010 19:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: Accept, Metal, Music, U.D.O

acceptaccept

 

Hallo liebe Leser,

 

irgendwie ist mir der Release des 2010er Accept Album "Blood of the Nation" (20.08.10) voll durch die Lappen gegangen. Eine meiner Lieblingsbands der ersten Stunde (die Scorpions waren mir schon damals zu weigespült;)), veröffentlicht einen neuen Longplayer und ich bekomme es nicht mit. Aber egal, bin ja drüber gestolpert. Auch ohne Udo klingt Accept nach Accept, wo Accept draufsteht, ist halt auch Accept drin.

 

Accept die ganze Geschichte -->hier lang

 

Homepage Accept -->hier lang

 

Tracklist :

 

01. Beat The Bastards >Play

02. Teutonic Terror >Play

03. The Abyss >Play : hier im Block als Video

04. Blood Of The Nations >Play

05. Shades Of Death >Play

06. Locked And Loaded >Play

07. Time Machine (Bonus Track) >Play

08. Kill The Pain >Play

09. Rolling Thunder >Play

10. Pandemic >Play

11. New World Comin' >Play

12. No Shelter >Play

13. Bucket Full Of Hate >Play

 

Viele Grüße und viel Spass mit den Tracks

 

g-j:)

 

 

PS. Hier noch einer meiner Lieblingstracks aus alten Tagen --> Gänsehaut


25.10.2010 19:01    |    game-junkiez    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: 79 Malibu, John Deere, John Deere Lanz 300, Lanz, Rat, Ratrod Traktor, Ratte, V8

Hallo liebe Leser,

 

heute mal wieder mal was in Richtung "Motoren-Musik". Und das soll mal jemand sagen "g-j hört nicht auf seine Block-Kritiker".

Was haben haben eigentlich die ganzen schwachsinnigen Musikartikel über asoziale, schreiende/brüllende Rockmusik oder drogengeschwängerter, elektronischer Tanzmusik in einem Fahrzeugforum zu suchen ? Brüll/Lach.... trag bitte auch weiter zu meiner grenzenlosen Belustigung bei :D

 

Aber nun zum Wesentlichen :

 

Auch ich finde manche Dinge ungewöhnlich, aber warum auch nicht !Es soll ja sogar Traktoren mit GTI Motoren geben.
Mein Herz schlägt definitiv für jeden, der Motoren in Dinge baut in die sie nicht reingehören !

 

Ein John Deere Lanz Traktor 300 mit einem 5 Liter Chevy Motor aus einen 79er Malibu gehört definitiv mit in diese Kategorie. Besondere Beachtung sollte hier der liebevoll gestaltete und bis ins Detail ausgearbeitete Grill des "Ratrod Tractors" finden ! Auch das Gesamtbild als "Ratte" finde ich sehr gelungen.

 

Weitere technische Daten des "Ratrod Tractors" :

 

Typ : John Deere Lanz 300

Baujahr : 1964

Motor : 5.0 Liter V8

PS : 160

Höchstgeschwindigkeit : 50 km/h

Kupplung : Chevrolet V8

Getriebe : Original 10 Gang + R

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

PS. Über Videos, Bilder von "Dingen jeglicher Art mit artfremden Motoren" würde ich mich im Kommentarbereich freuen ! Und hier geht dann alles, von Smart mit Hayabusa Motor, über Quads, Bikes, Cars, Traktoren usw.

 


21.10.2010 20:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (600)    |   Stichworte: Agnostic Front, Freddy Cricien, Freddy Madball, Hatebreed, Madball, New York, NYC, NYC-Hardcore, Roger Miret

 

Hallo liebe Leser,

 

das 2010er Album (Empire) der New Yorker Hardcore Formation Madball ist wie auch nicht anders zu erwarten, ein "Tritt in die Fresse". THX @WillMann an der Stelle für den "reminder".

 

Hörproben : Empire - All or nothing - Con fuerza - Dark horse - RAHC - Timeless - Tough guy - Shatterproof feat R. Miret

 

Heute geht es aber um den Madball Sänger Freddy Cricien. Sänger Freddy Cricien ist der Halbbruder von Hardcore-Legende und Agnostic-Front-Sänger Roger Miret. Das "NYC Hardcore" auch anders klingen kann, könnt ihr Euch hier im Video anhören. Und ja, ich finde den Freddy Madball Sound total cool und groovig.

 

Freddy Madballs myspace Seite -> hier lang

 

Und hiermit eröffne ich den virtuellen Moshpit hier im Kommentarbereich. Wie wäre es mit einer wall of death ?;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

 

PS. Das hier ist ein Gruß an die gesamte "Family" da draußen !


20.10.2010 21:01    |    game-junkiez    |    Kommentare (29)    |   Stichworte: 9mm, 9mm Assi Rock'n'Roll, Assi Kommando, Frankfurt, Hanau, Hessen, Metal, Rock

 

Hallo liebe Leser,

 

ja, g-j:) hört auch andere Dinge als minimalistisch, drogengeschwängerte und elektronische Tanzmusik. Der gestrige Blockartikel hat ja doch etwas polarisiert. Deshalb heute mal eine Band aus meiner Region als Gegenpol.

 

Biografie (9mm-rock.com) :

 

Rock Rottens 9mm ARR

 

Die Hanauer Band ist Rock Rotten`s Soloband und hört auf den beschaulichen Namen "Rock Rottens, 9mm, Assi Rock'n'Roll". Das 9mm Line-Up bringt mit seinen 4 Mannen nicht nur ca. 600 kg auf die Waage und ist somit mehr als ein "Big Block" auf 8 Beinen, es ist vielmehr der pure Wahnsinn an fetzigen Gitarren-Burnout`s und tollwütiger Live-Präsens, mit der man zum "Tanz" bittet.

 

Die Mischung der musikalischen Einflüsse von Heavy Rock, Kick Ass und Punk verleit neben der Tatsache, dass Rock Rotten in deutsch singt, dem ganzen eine köstliche Eigennote. Rock Rotten's 9mm ARR verkörpern auf einer in dieser Form sehr selten gewordenen Art und Weise ihren eigenen Musikstil und eine Lebensphilosophie, welche auf ihre Fans überspringt und deren Fanclubs sich bereits zahlreich über ganz

Deutschland verbreitet haben.

 

Einen weiteren Durchbruch hatte die Band 2006 mit dem Hitsong "Assi RnR". Neben Radiosendern, aus dem In-und Ausland wurde die Band mehrfach im TV gesendet,

geschweige von den zahlreichen Printmedien, welche die Band in den höchsten Tönen loben.

 

2007 ging es wie gehabt weiter, eine große und überaus erfolgreiche Deutschlandtour mit den legendären "Girlschool", sowie Konzerte/Festivals mit Bands wie Doro,U.D.O., Grave Digger, Bonfire , um nur einige zu nennen!

 

2008 und 2009 spielte die Band mehr als 100 Konzerte darunter mit Bands wie Slayer, Volbeat, Subway to Sally uvm.. Als Highlight kann hier u.a. das "Wacken" , GOND und Deutschrock-Monsterfestival, sowie die 9mm Nightliner Tour 2008 mit fast 10.000 Besuchern genannt werden.

 

 

"9MM" sind einfach "Wilde Kerle" mit Spaß an einem zu kurzem Leben.

 

Homepage der Band -> hier lang

 

Den Text von "Hetzer" widme ich allen "Freunden des Zappelbildes" (gestriger Blockartikel), sowie einigen speziellen Buddys aus dem 8P Bereich (Welcome 2 Austria) ;)

 

 

 

Weitere Anspieltipps :

 

1340ccm

Mein Leben

Wir Brüder

Schwarz Rot Gold

 

Und zum Schluß, noch ein Interview mit der Band -> hier lang

 

Viele Grüße, viel Spass mit dem Track und ja, ihr dürft mich jetzt zerfleischen !

 

g-j:)

 

PS. Die aktuelle Langspielplatte der Band "Champagner,Koks und Nutten" ist seit dem 17.09.2010 bei eurem Schallplattenhändler erhältlich !


19.10.2010 18:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (304)    |   Stichworte: A.N.A.L, Club, Detroit, House, Minimal, Nervenheilanstalt, Techno, Thüringen, U60311

 

Hallo liebe Leser,

 

Minimal hören, maximal abgehen oder es wird getanzt was auf den Teller kommt....

 

Alles über meinen momentanen Lieblingsprotagonisten in Sachen minimaler Tanzmusik könnt ihr H I E R nachlesen. Dort findet Ihr auch einige Livesets als legalen und kostenfreien Download, unter anderen aus dem Frankfurter U60311

 

Bio des Artist (zitat myspace):

 

Geboren am 18.01.1984 im kleinen Örtchen Schmölln im grünen Herzen Deutschland, erkannte A.N.A.L. bereits mit 15 Jahren die Liebe zum Techno – die elektronische Musik mit dem "Way of Life" - später war dann auch Minimal seine Welt.

 

Musikalisch wurde er Anfangs inspiriert durch Acts wie "Magda“, „Mathias Kaden“ oder "Marek Hemmann". So tastete er sich mit zarten 18 an die verschiedensten Arten des Minimal..s heran.

 

Wenn..s bimmelt, klickt und blubbt war er Glücklich! Nach etlichen Mitgefeierten Events beschäftige er sich intensiver mit Minimal. Schließlich fing er mit 23 an, selber seine Lieblingstracks zu sammeln und diese auch zu Hause am Rechner zusammen zu stellen.

 

Durch immer neue und außergewöhnliche Intro..s sowie Sprachsampels die er in seinen Set..s verwendete, bekamen diese einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert! Durch diverse Foren, in denen er seine Set..s ins Netz stellte, erlangte er (vielleicht auch durch seinen gewagten Künstlernamen) einen gewissen Bekanntheitsgrad.

 

Somit ließen die ersten Live-Auftritte nicht lange auf sich warten, welche dann mit Anfang 25 folgten. Mittlerweile ist er mit der Bookingagentur „New Stylez“ auf einem guten Weg seinen „gewissen“ Bekanntheitsgrad aus- und darauf aufzubauen und Euch, die vielen lieben Menschen auf allen Partys, mit seinen außergewöhnlichen Set..s zu erfreuen

 

Viele Grüße und viel Spass mit den Sets und Video

 

g-j:)

 

 

Weitere youtube-links zum Thema A.N.A.L :

 

1 (absolut Porno das Intro:D)

2

3

4

5 (cooler Dialekt:D)

6

7 (ab 9:03 :D)

 

Hörst

du den

Beat aus Klick und Klack ?

Natürlich auch mit Knick und Knack !

Ne fette Bassline, oh wie fein !

MINIMAL-so muss es sein !

 

PS. Fette Grüße nach Thüringen.... ich habe hier voll den Endstreß und Du kommst mir mit so einer Scheiße:D !


18.10.2010 19:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (34)    |   Stichworte: Hund, Nanuk, OC Garage

Hallo liebe Leser,

 

knapp ein Jahr ist es her, das die letzte meiner beiden Lieblings-Katzen verstorben ist. Also wurde es Zeit mal wieder für etwas Leben in der Bude zu sorgen.

 

Und somit möchte ich heute das neuste Mitglied der OC Garage vorstellen :

 

Nanuk ist 7 Monate alt, mittlerweile super gesund und munter, ein Mix aus Windhund und Golden Retriever (nichts genaues weiss man), Nanuk besucht zur Zeit die Welpenschule und fährt jetzt schon gerne Auto. Nanuk sollte übrigens in einem ausländischen Tierheim eingeschläfert werden:(

 

Herzlich willkommen im Team Nanuk ! Nanuk ist übrigens der fünfte seiner Art im Team.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


15.10.2010 18:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (20)    |   Stichworte: deutsch, Frei.Wild, Freiwild, Metal, Rock

Hallo liebe Leser,

 

hier mal wieder ein CD-Tipp von mir. Das neue Frei.Wild Album Gegengift ab 15.10.2010 beim euren lokalen Silberscheibendealer verfügbar.

 

Rezension :

 

FREI.WILD, ja bitte, immer wieder, und wieder, und wieder, das ist eine Pracht, solch eine Qualität, die hat man selten gehört, FREI.WILD starten voll durch und ich gönne der Band den Erfolg von ganzem Herzen, verdient ist er zu 1000%!!!!!!!! (FFM Rock)

 

Man klingt ähnlich rotzig, unverbraucht und authentisch wie die Onkelz zu Zeiten von ´Es Ist Soweit´oder ´Wir Ham' Noch Lange Nicht Genug´ (Rock Hard)

 

Frei.Wild haben ein Album genau für ihre Fans komponiert. Wer das bisherige Schaffen der Band mochte, wird auch GEGENGIFT umarmen. (Metal Hammer)

 

Track-Liste :

 

1. Hoch Hinaus

2. Unser Wille, Unser Weg

3. Altes Neues Leben

4. Die Zeit Vergeht

5. Weil Du Mich Nur Verarscht Hast

6. Mehr Als Tausend Worte

7. Allein Nach Vorne

8. Die Gedanken Sie Sind Frei

9. Wahre Werte

10. Zu Hoch Am Himmel

11. Schenkt Uns Dummheit Kein Niveau

12. Auf Einen Neuanfang

13. Die Hölle Schenkt Uns Das Licht

14. Nicht Dein Tag

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 


12.10.2010 10:46    |    game-junkiez    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: Dienstreise, Frankreich, smhb0310, Toulouse


Hallo liebe Leser,

 

"Sag mal.. hast Du interesse nach Toulouse für ein halbes Jahr zu gehen?" So kam im Sommer mein Chef zu mir...

Kurz überlegt, die Modalitäten abgeklärt und zugesagt.. Nach einigem Hin und her stand dann der Termin fest.

Kurze Erklärung mitten drin. Ich arbeite bei Airbus im A380 Program und die haben in TLS eine A380 stehen, die als Privatmaschine umgebaut werden soll.

Am 7.08. gings dann los.. Die Dienstreis startete gleich mit einem Highlight. Da wir nämlich nur zu zweit je einen Dienstwagen bekommen haben, hatte ich mich dazu entschieden mit der Ratte runterzufahren...

Das bedeutet 1700km mit dem Auto. Das waren 18 Stunden Fahrt. Es ist extrem lustig, wenn man nach 8 Stunden auf den Tacho schaut und dann merkt, dass man noch 1000km vor sich hat :)

 

Mal den Dienst am Flieger beiseite gelassen, weil das hier eher uninteressant ist...

 

Frankreich ist ein schönes Land. Überwiegend schönes Wetter, tolle Landschaften und gerade TLS ist recht gut gelegen, dass man viele schöne Ausflüge machen kann. Die Taschen voller Geld haben wir das auch vollends ausgereizt. Sei es ans Mittelmeer oder einen Tagesausflug nach Carcassonne oder nach Spanien an den Atlantik nach San Sebastian oder Andorra.

 

Die heißeste Temperatur war 42°C im Schatten und in den ersten 3 Monaten hatten wir gerade mal 2 Regentage.

Aktuell ist es immer noch schön warm. Angenehme 20 Grad laden noch zum Grillen ein.

 

Aber die Franzosen haben alle einen Schatten. Sie können weder Auto fahren, noch vernünftiges Essen kochen (Ist generell alles nur von der Flamme geküsst und innen macht das noch Muhhh).

 

Englisch ist hier überhaupt nicht hilfreich und die Stadtbahnen und Busse stellen auch am Wochenende um 21 Uhr Ihren Dienst ein...

 

Ich bleibe noch bis ende Dezember hier... Würde ich noch einmal wieder kommen? Sicher... Frankreich ist immer eine Reise wert!

 

Diese Reise ist auch der Grund, warum immer noch kein V8 bei mir in der Garage steht... das hole ich aber nach und dazu wird es dann zu gegebener Zeit einen neuen Blog hier geben :)

 

Thats all folks.... ;)

 

Viele Grüße smhb0310


UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (448)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • King Homer
  • Drumkingz
  • SCOPE
  • metager
  • Malik2017
  • meinzinger
  • Tom484
  • R.J.M
  • Tyllionaire

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung