• Online: 2.909

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

30.10.2008 09:50    |    game-junkiez    |    Kommentare (48)    |   Stichworte: Diamonds, FarCry 2, Games, PC, PS3, Xbox 360

Hallo liebe Leser,

 

heute mal wieder was von der Games-Front. Die Tage werden kürzer, kälter und ungemütlicher, mein Quad wird für die nächsten Monate eingemottet was mir Freiraum für Games schafft.

 

Jack (Carver) ist back, oder auch nicht ! Da FarCry2 nicht von Crytek kommt sondern von Ubisoft Montreal (u.a. Splinter Cell Conviction) , gibt es natürlich auch keinen Jack !

 

Dafür gibt es traumhafte afrikanische Landschaften, Wetter, Wind, Regen und Tageszeit-Effekte inklusive Sonnenauf/untergänge und Vollmond. Die Story des Game errinnert entfernt an Filme wie Blood Diamond und Lord of War. Zwei großartige Filme übrigens, kennt Ihr sie noch nicht, ab in die Videothek und anschauen ! Das Game ist weitestgehend realistisch, es gibt keine Mutanten/Monster/Aliens und Science-Fiction Waffen.

 

Der Protagonist des Games (wählbar aus verschiedenen vorgefertigten Charakter) auf der ständigen Jagd nach Waffen, Diamanten und Medikamenten, die die Malariaschübe lindern sollen. FarCry2 ist ein Sandbox-Game im GTA-Style. Es müssen Haupt und Nebenmissionen erfüllt werden die mit viel Krach/Bumm/Peng, Feuer und Explosionen daherkommen. Feuer ist im Game ein taktisches Element, nein lieber Leser, man muss die Bösewichte nicht immer erschießen oder in die Luft sprengen. Eine Alternative stellt ein gepflegter Buschbrand dar, der Mittels Molotowcocktail, Explosionen durch Gasflaschen/Fässer oder Flammenwerfer in Gang gesetzt wird. Alte Waffen schießen nicht gut ! Waffen altern mit der Zeit und verdrecken/rosten, je älter die Waffe desto häufiger kommt es zu Ladehemmungen ! Im absoluten Ernstfall, platzt auch mal eine Waffe in der Hand was den Protagonisten ziehmlich dumm darstehen lässt ! Kleiner Tipp am Rande, vor längeren Missionen, beim Waffenhändler mit neuen Waffen eindecken !

 

Fahren, schwimmen, fliegen, diverse Fahrzeuge wie Buggys, Jeep, LKW/PKW, Boote und Paragleiter laden ein, das virtuelle und circa 50 x 50 km große Areal zu erkunden !

Ihr mochtet S.T.A.L.K.E.R. Shadows of Tschernobyl ? Dann werdet Ihr FarCry2 lieben.

 

FarCry im Kino ? Nein liebe Leser der zur Zeit im Kino laufenden Film gleichen Titels behandelt die Story des ersten FarCry Games. Hier gibt es einen Jack Carver, der von Till Schweiger gespielt wird, Uwe Boll versuchte das Ganze in Szene zu setzen. Da bei Boll´schen Werken äußerste Vorsicht angesagt ist, möchte ich hier keinen Kinotipp ausprechen. Ihr habt den Film gesehen ? Dann mal her mit Eurem Fazit zum FarCry-Movie.

 

So, nun aber wieder zu FarCry2 :

 

Die Story zu FarCry 2 wurde von Susan O’Connor geschrieben, die auch an Games wie Bioshock und Gears of War beteiligt war.

 

FarCry 2 Trailer "Diamonds, Drugs & Guns" -> Hier lang !

Gampeplay- Video -> Hier lang !

 

Zur offizielle Seite des Games -> Hier lang !

 

Mehr Infos mit massig Trailern, Infos zu Story, Waffen, Fahrzeuge, Landschaften, Gegner und Missionen findet Ihr auf der inoffiziellen Seite des Games -> Hier lang !

 

Auf einen Blick :

 

* Publisher: Ubisoft

* Entwickler: Ubisoft Montreal

* Erscheinungstermin: 23.10.2008

* Plattform: PC, Xbox 360, Playstation 3

* Engine: Dunia Engine

* Landschaften: Savanne, Dschungel, Steppe und Wüste

 

Die Systemvorraussetzungen für die PCler unter Euch :

 

Minimale Systemanforderungen:

Pentium 4 3.2 Ghz, Pentium D 2.66 Ghz, AMD Athlon 64 3500+ oder besser

1 GB RAM Arbeitsspeicher

NVIDIA Geforce 6800 oder ATI Radeon X1650 oder besser (Shader Model 3 benötigt; 256 MB Grafikspeicher)

DVD-ROM

Empfohlene Systemanforderungen:

Pentium 4 3.2 Ghz, Pentium D 2.66 Ghz, AMD Athlon 64 3500+ oder besser

2 GB RAM Arbeitsspeicher

NVIDIA Geforce 8600 GTS oder besser, ATI Radeon X1900 oder besser (512 MB Grafikspeicher)

5.1 Soundkarte

DVD-ROM

Unterstützte Grafikkarten:

Geforce 6800, Geforce 7000-Serie, Geforce 8000-Serie, Geforce 9000-Serie, Geforce 200-Serie.

ATI Radeon X1650-1950 Serie , HD2000-Serie, HD3000-Serie, HD4000-Serie

Nvidia Geforce 8800M und 8700M für Laptops

 

Viel Spass mit den 100 Impressionen in der Galerie, den links und Trailern !

 

Viele Grüße

 

g-j:) den natürlich Eure Meinung zum Game bzw. der FarCry Spielreihe und den Film intressieren würde. Just do it ! Der Kommentar-Bereich ist offen !


26.10.2008 19:19    |    game-junkiez    |    Kommentare (116)    |   Stichworte: Bike, Motorrad, Quad, Suzuki LTZ 400

Hallo liebe Leser,

 

auf den ersten Ausfahrten mit meiner Suzuki LTZ 400 stellte sie sich mir ! Die brennende Frage der Ungewissheit ! Wenn muss ich eigentlich grüßen ? Traktoren da mein Quad eine Zugmschinenzulassung hat, die artverwandten Motorräder, schließlich fahre ich ja Suzuki. Hhmmm irgendwie weiß ich nicht weiter !

 

Zur Einleitung erstmal was Erheiterndes (gefunden in einem LTZ Forum) :

 

Quad/ATV vereint alle Nachteile von Motorrad und Auto in einem Fahrzeug.

Gehört wegen der Mehrspurigkeit nicht zur Gattung der Motorräder (siehe auch Rasenmähertraktor ohne Mähwerk).

Darf wegen der hohen Umweltbelastung zukünftig nicht mehr in die Umweltzonen einfahren (Ausnahme: Quads und ATVs die als "Ackerschlepper/Zugmaschine" zugelassen sind, und das sind die Meisten), weshalb alle innerstädtischen Eisdielen evtl. bald wieder zum Hoheitsgebiet der echten Biker werden!

Quad/ATV-Fahrer grüßen nicht und werden von Motorradfahrern nicht gegrüßt! Quads werden gefahren von Leuten, die zu doof waren den Motorradführerschein zu bestehen und meinen mit einem Vierrädrigen Gefährt ohne Karosserie dennoch zur Gilde der Motorradfahrer zu gehören. Gemeinsamkeiten zum Motorrad beschränken sich aber in der Regel nur auf „Fliegen auf dem Kittel“ und „Nasser Arsch“ bei Regenfahrten. Auf die essentiellen Vorteile des Motorrades wird komplett verzichtet: das Hineinlegen in Kurven, die fantastische Beschleunigung, der relativ geringe Benzinverbrauch, die schmale Baubreite des Fahrzeugs und damit verbundener Vorteile (z.B. das Vorfahren an der Ampel an wartenden Autos vorbei) und die hohe Spitzengeschwindigkeit. Zudem ist die Sitzposition auf einem Quad am besten mit folgenden Worten zu beschreiben: Wie ein Affe auf dem Schleifstein. Ganz besondere Quad-Experten montieren sich ein Mega-Topcase auf das Heck um bei Gelegenheit auch mal ein halbes Schwein abtransportieren zu können. Dabei knattern diese vollkommen überflüssigen Vehikel meist wie eine Rüttelplatte, dass einem der Zimt aus der Ohrmuschel fällt, wenn diese mit Vollgas und etwas mehr als Tempo 100 vorüberfahren. Mehr als Tempo 100 ist sowieso meist nicht drin, weshalb sich die Quadfahrer auch oft mit LKW-Fahrern herumschlagen müssen. Für Härtefälle die nicht verstehen können das man mit dem Fuß schalten muß und mit der Hand kuppeln, gibt es Quads mit Automatikgetriebe.

Eine andere Bezeichnung für Quad lautet ATV (aus dem englischen), was soviel bedeutet wie: Ape Transport Vehicle.

 

Hallo liebe Biker,

 

das eingeschränkte Denken ist mir, eigentlich fremd. Irgendwie, mag ich alles was Rohstoffe verbrennt, Krach/Lärm erzeugt und stinkt ! Ich schaue gerne tollen Choppern hinterher, finde Enduros mehr als klasse, ganz zu schweigen von Supermotos. Naked-Bikes, Joghurtbecher und Streetfighter lassen mich staunend und mit offenem Mund darstehen. Beim Anblick der R1 meines Nachbarn werde ich schwach und bettele jedesmal nach einer Probefahrt. Am liebsten, würde ich morgen schon, eine KTM Super Duke bestellen.

 

Mein momentanes "Spass-Objekt", ist ein Quad von Suzuki, die LTZ 400. Ich fahre neben Feldwegen und leichtem Gelände, am liebsten kurvenreiche Landstraßen. Diese Vorliebe, bringt mich auch in Reviere mit vielen Bikern. Nein, ich meine jetzt nicht die "Benzin-Gespräche" an Treffpunkten, an denen man den Helm absetzt, gemeinsam eine Zigarette raucht, einen Cafe trinkt und freundlich fachsimpelt.

 

Viel mehr sind es die Begegnungen während der Fahrt. In Biker-Kreisen wird gegrüßt, bis auf einige Ausnahmen. Fahrer der Marke XY grüßt nur Fahrer der Marke XY, die einen Grüßen alle, die nächsten Niemanden.

 

Muss ich Euch jetzt auch grüßen ? Am Anfang habe ich es versucht, zaghaft den linken Zeigefinger gehoben -> Keine Reaktion ! Ich wollte es halt nicht übertreiben, so wie der kürzlich getroffene ATV-Fahrer, der vor lauter Freude über mein Quad und den Gruß, fast von der Sitzbank gefallen ist. Minuten später, kommt mir ein Biker entgegen, stur und störisch klammer ich mich am Lenker fest, den Helm leicht gesenkt, Gedanken wie "Pffff, ich 2 Räder mehr als Du" schießen mir durch den Kopf.

Argh, die linke Hand des Bikers, hebt sich zum Gruß ! Wohl geschockt von soviel Freundlichkeit, bleierne Schwere im Arm, schaffe ich es nicht den Gruß zu erwidern.

 

Mist, da ich eine äußerst liebenswürdige und freundliche Kreatur bin, ärgert es mich masslos, das ich nicht zurückgegrüßt habe. Einen kurzen Moment später, voller überschwenglicher Freunde grüße ich den mir entgegegenkommenden Tourer, ein mitleidiger Blick der Verachtung, trifft mich.......

 

Hmmm, wie verhalte ich mich, zukünftig, richtig ? Grüßen, nicht grüßen, nur Suzuki-Fahrer, nur Crosser, alle, keinen ? Vielleicht lege ich mir auch einfach so eine Wackelhand aus Plastik zu (wie vor vielen Jahren in jedem zweiten Fahrzeug zu finden), schraube diese an den Lenker und grüße somit, schmerzfrei, einfach jeden.

 

Solltet Ihr mal einem Quad-Fahrer (schwarzes Quad, schwarzer Helm) begegnen, der nicht als Erster grüßt oder zurückgrüßt, habt Verständniss, er weiß nicht, wie er sich verhalten soll !

 

Eure Anregungen, Tipps und Tricks würden mich interessieren, bitte hinterlasst diese, im Kommentar-Bereich !

 

Danke und viele Grüße

 

g-j:) der sich fragt : Woher kommt diese "Grüßerrei" eigentlich ?


25.10.2008 21:24    |    game-junkiez    |    Kommentare (72)    |   Stichworte: Firefox Themes, m-t 3.0

Hallo liebe Leser,

 

der Schlag traf mich, als ich vor ein Paar Tagen den Beta-Bereich von m-t aufsuchte. Zum Glück lag eine alte schwarze Ray Ban "Wayfarer" in greifbarer Nähe. Leicht geblendet und mit dem Schutz meiner ehemaligen Lieblingssonnenbrille erkundete ich die Version 3.0.

 

Und ja, mir gefällt sie ! Zeitgemäß, aufgeräumt und stylisch kommt sie daher, verbirgt meiner Meinung nach noch ne Menge an Potential. Klar ist auch, das es zu einem Aufschrei innerhalb der Stammuser-Community kommt, das war schließlich auch bei der 2.0 so. Wer m-t jetzt wegen einer Designänderung verlässt und die Seite zum Teufel wünscht, hat nie richtig dran gehangen ! Trotz Design-Änderungen hat mir m-t bzw. desen User heute wieder Hilfe geleistet die einige Euronen gespart hat (THX MC, PM, Scotty). Versetze ich mich in die Lage eines neuen Users, würde mich die Seite im neuen Gewand, wohl eher ansprechen als das "alte" LSD geschwängerte 70er Jahre Design mit seinem flammenden m-t Schriftzug.

 

Nun gut, über das neue Design streitet man an anderer Stelle, bereits genug !

 

Kommen wir zu meinem Anliegen :

 

Ich suche ein neues Firefox-Theme ! Die bisher genutzten Themes : Newsground Classic , Harley Davidson, XBoxFox oder zblack, passen irgenwie gar nicht mehr zum neuen, hellen und gelb/blauen m-t Design ! Ich suche ein m-t 3.0 konformes Design das harmonisch zu meiner "Lieblingsstartseite" passt !

 

Macht mir bitte Vorschläge ! Welches Firefox Theme benutz Ihr ? Bitte stellt mal einen screenshot Eures Themes in Verbindung mit einer motor-talk Seite in den Kommentar-Bereich des Blogs ein.

 

Ihr wollt das neue Design von m-t loben oder drüber schimpfen ? Prima, auch dazu ist hier im Kommentar-Bereich Platz !

 

Danke für Eure Hilfe, ein schönes WE und viele Grüße

 

g-j:)


23.10.2008 22:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (88)    |   Stichworte: 8PA, 8PA Heckumbau, Audi RR3, Sportback

Hallo liebe Leser,

 

heute darf ich Euch ein weiteres Projekt aus dem Hause ||Mo|| vorstellen. Und dies mache ich nicht ohne Stolz ! ||Mo||´s Sportback, gehört für mich, zu den schönsten 8PAs die auf unseren Straßen rumfahren. Der Umbau des gesamten Fahrzeuges, trifft genau meinen Geschmack -> Modifikationen mittels seriennahen Audi original Teilen.

 

Das Fahrzeug habe ich Euch, ja schon bereits -> hier vorgestellt. ||Mo|| kannte auch meine Kritik, das Heck und die in meinen Augen, hässliche Tunerschürze ! Das Heck wurde nun im S3 Style modifiziert, zusätzlich wurden die 4 Endrohre "schwarzverchromt".

 

||Mo||´s Heck trägt die Bezeichnung "RS3". Normalerweise, stehe ich ja nicht auf solche "dicke Hose-Bezeichnungen", bei diesem Umbau, finde ich sie sogar mehr als stimmig. Der rote Faden, beginnt im Frontbereich mit einem original RS4 Grill und findet nun seinen Abschluß in einer modifizierten und 4 flutigen S3 Heckschürze. Unter der Haube werkelt ein 2.0TFSI, der die Berechtigung für dieses potente Auftreten liefern sollte.

 

Herzlichen Glückwunsch ||Mo||, zum mehr als gelungenen Umbau ! Danke das Du Dich, erneut für g-j´s Block entschieden hast !

 

Hier noch ein Paar Infos zum Umbau :

 

Spoiler

8P4807521 K GRU = 67,20€

 

Spoiler Platiniumgrau

8P4807434G 1RR = 134,00€

 

4 Schwarzverchromte und eingerollte Endrohre Ø 76mm, Länge 300mm = 440,- €. Die 4 Endrohre wurden an eine Bastuck Duplexanlage angepasst.

 

Die rechte Seite des Spoilers wurde ausgeschnitten und für die zwei Endrohre angepasst. Mittels Kunststoffschweißen wurde der Abschlepphakenschacht zugeschweißt, danach geschliffen um im Farbcode 1RR lackiert.

 

Viele Grüße

 

g-j:) der sich sicher ist, das Euch ||Mo||, hier im Kommentar-Bereich, Rede und Antwort steht ! Ihr habt Fragen zum Umbau ? Dann mal los !

 

PS. Falls Ihr den Weg zu diesem Blog, wegen der armen Frau, die sich keine warme Winterkleidung leisten kann, gefunden habt, muss ich Euch leider enttäuschen ! Sie ist mittlerweile versorgt und möchte nicht mit weiteren Bildern glänzen;)


19.10.2008 19:19    |    game-junkiez    |    Kommentare (57)    |   Stichworte: Can-Am, Quad

Hallo liebe Leser,

 

heute habe ich mir, ein weiteres Zwischenwesen angeschaut. Das erste "seltsame" Gefährt, war der GG Quadster -> Zum Beitrag

Keine Angst lieber Leser, ich stelle Euch nicht den Fuoco 500 vor, der in meinen Augen etwas behindert ausschaut (ich hoffe, ihr verzeiht mir den Ausdruck. Ich meine es auch nicht diskriminierend, ein besserer Begriff fällt mir jedoch nicht ein).

Beim Bummel über die Frankfurter Automeile (Hanauer Landstraße), entdeckte ich den Can-Am Spyder Roadster, den ich als "Trike" bezeichnen würde. Nein, nicht wirklich. Ein Trike, hat ja die beiden Räder (auf einer Achse) hinten.

 

Gehe ich, rein von der Optik aus, muss ich, für mich feststellen : Der GG Quadster, schaut definitiv böser und cooler aus ! Gut, das kann aber auch an der Farbe des Spyders gelegen haben. Ich mag keine Fahrzeuge die weiß sind ! Auch wenn mich das Fahrzeugkonzept des Spyders nicht so ganz überzeugen konnte, macht dieser, einen hochwertigen und solide verarbeiteten Eindruck. Die Gesamtoptik, kommt stellenweise schon, recht lässig rüber.

 

Bewegte Bilder des Spyders -> Hier lang

 

Noch ein Video -> Bitteschön

 

Technische Daten :

 

Motor:

Flüssigkeitsgekühlter V2-Motor. DOHC, vier Ventile/Zylinder, Verdichtung 10,8:1, elektron. Einspritzung, 79 kW (106 PS) bei 8500/min, 104 Nm bei 6250/min, Hubraum 998 cm³, G-Kat

Kraftübertragung:

Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Fünfgang-Getriebe mit Rückwärtsgang, Zahnriemenantrieb zum Hinterrad

Fahrwerk:

Durchgehender Stahlrahmen mit Mittelträger. Vorn doppelter Dreieckslenker mit Stabilisator, hinten Schwingarm mit Zentralfederbein. Federweg v./h. 144/145 mm

Räder und Bremsen:

Vorn Alufelgen 14x5 mit Reifen 165/65R14, hinten Alufelge 15x7 mit Reifen 225/50R15. Voll integriertes, über Fußpedal betätigtes ABS-System mit zwei Scheiben vorn und einer Scheibe (je 260 mm) hinten

Maße und Gewichte:

Leergewicht 316 kg, zulässiges Gesamtgewicht 540 kg. LxBxH (mm): 2667x1506x1145. Sitzhöhe 737 mm. Tankvolumen: 27 l

Fahrleistungen:

0 – 100 km/h 4,9 s. Höchstgeschwindigkeit (abgeregelt): 190 km/h

 

Ein Paar zusätzliche Infos :

 

* Am 05. Februar 2007 hat BRP die Powersport-Welt mit der Einführung des Can-Am™ Spyder ™ Roadster revolutioniert

* Dreirädriges Fahrzeug mit zwei Rädern vorne und einem Rad hinten

* Kann als eine neue Kategorie zwischen Motorrad und Cabrio-Sportwagen beschrieben werden

* Das Fahrzeug kann in Deutschland mit Autoführerschein gefahren werden, es wird kein Motorradführerschein benötigt.

* Das Fahrzeug ist ab Werk für zwei Personen konzipiert

* Das Fahrzeug bietet die Vorzüge eines Motorrades und viele der beruhigenden Sicherheitseigenschaften eines Autos, welche in herkömmlichen Fahrzeugen dieser Art bis jetzt nicht zu finden waren

* Aus der Sicherheitstechnologie ist besonders das Fahrzeugstabilitätssystem VSS (Vehicle Stability System) hervorzuheben, das gemeinsam mit dem renommierten Unternehmen Bosch entwickelt wurde. Das VSS beinhaltet ein Antiblockiersystem, Traktionskontrolle (Antriebs-Schlupf-Regelung) und Stabilitätskontrollsystem.

* Motor: Der Spyder verfügt über modernste Technologie, inklusive des Rotax® 990 V-Twin Motors, mit obenliegenden Doppelnockenwellen und vier Ventilen pro Zylinder. Dieser 106-PSMotor ist ein Derivat eines bewährten Motors, der in einer Vielzahl an beliebten Motorrädern eingebaut ist.

* Getriebe: Das Fahrzeug wartet mit zwei Getriebevarianten auf, wahlweise einem sequentiellen manuellen 5-Gang-Getriebe (SM5) oder einem sequentiellen elektronischen 5-Gang- Getriebe (SE5), beide mit Rückwärtsgang.

* Inklusive Servolenkung

 

Zur deutschen Hersteller-Seite -> Hier lang

 

Los geht der Spass übrigens ab circa 18000.-€ !

Wie immer würde mich Eure Meinung interessieren (Optik/Konzept/Leistung) ! Was haltet Ihr von diesem Gerät ? Habt Ihr den Spyder vielleicht sogar schon getestet ? Dann mal her mit Eurem Fahrbericht ! Auch private Pics des Spyders, sind im Kommentar-Bereich, herzlich willkommen !

 

Viele Grüße und einen guten Start, in die neue Woche !

 

g-j:)


16.10.2008 06:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: Quad, Suzuki, Suzuki LTZ 400

Hallo liebe Leser,

 

in dieser Reihe an Beiträgen, möchte ich Euch die Modifikationen an meinem Quad, der Suzuki LTZ 400 vorstellen.

 

Meiner Meinung nach, ist der Auslieferungszustand der "Z" schon nahe zu perfekt, was mir allerdings schon ins Auge fiel, als ich die "Z" noch gar nicht hatte, war der unschöne und hohe Stahllenker (zu sehen auf Bild 5, 6, 7). Böse Zungen, würden hier, wohl von einem "Apehänger" sprechen.

 

Da ich mir Streß, Rennerrei und Ärger ersparen wollte, kam nur ein Lenker mit ABE in frage. Die Wahl fiel auf einen 22mm, titanfarbigen Aluminium Lenker mir schwarzer Querstrebe der Firma Lucas.

 

Zusätzlich wurden Handprotectoren der Firma Acerbis montiert, die an den Außenseiten des Lenkers durch Vibrationsdämpfer/Lenkergewichte mit Echtcarbon-Einlagen und Chrom ihren Abschluß finden.

 

Dann ging die Suche nach schönen und guten Griffen los, entschieden habe ich mich für Harris Griffe in Carbonoptik. Hier kommen wir nun auch zum ersten Problem des Projektes "Lenkerumbau". Quads haben bekanntlich Daumengas und kein Drehgas. Das heißt, die meisten der angebotenen Griffe, haben links einen Innendurchmesser von 22mm und rechts 24mm. Links passt der Griff also, rechts ist er zu groß da der Drehgasgriff fehlt. Die meisten der angebotenen Quadgriffe, entsprachen nicht meinen Qualitätsvorstellungen und waren einfach zu bunt. Die speziell für die "Z" angebotenen Harris Griffe, gibt es nur in gelb/rot oder weiß/blau. Was bleib mir also anders übrig, als 2 Päckchen meiner Wunschgriffe zu kaufen um 2 identische Griffe zu erhalten. Zum Glück fand ich in einem Motorradshop eine zweite Packung meiner Harris Carbonoptik-Griffe, in der, der rechte der beiden Griffe leicht beschädigt war. Dieser sprichwörtliche "Glücksgriff" reduzierte die Kosten um knapp 50%.

 

Neben der, meiner Meinung nach, verbesserten Optik, ist durch diesen Umbau, das Fahrgefühl um einiges besser geworden !

 

Als nächstes stand eine schwarze Miedl Hood/Lampenabdeckung auf dem Programm, die die serienmäßigen Scheinwerfer, die durch den Zugmaschinenumbau ohne Funktion sind, abdecken soll. Die Abdeckung besteht aus ABS-Kunststoff, ist sehr passgenau aber vollkommen scharfkantig. Daher wurde die Hood, vor der Montage komplett entgratet. Zusätzlich zur vierfachen Verschraubung, wurde noch Pattex Montageband (Rot) angebracht und die Hood auf der Innenseite mit Textilband versehen.

 

Bis die Tage und viele Grüße

 

g-j:)


11.10.2008 21:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (99)    |   Stichworte: Golf, Golf VI, VW

Hallo liebe Leser,

 

eins vorab, hier gibt es weder Bilder eines Erlkönigs noch sonstige wundersame neu Dinge.

 

Mein Händler, lud zum Oktoberfest, und ich folgte dem Ruf zur Präsentation des neuen Golf VI. Natürlich hatte ich meine Cam dabei um viele Pics zu machen. Diese Pics sind für all die User gedacht, die den Golf noch nicht betrachten konnten oder am Präsentationstag keine Zeit für einen Händlerbesuch hatten. User-Pics sind doch was anderes als offizielle Bilder und Hochglanz-Pics. Natürlich habe ich versucht, möglichst viele Details, einzufangen.

 

Das Oktoberfest-Programm :

 

Musik und Moderation

Weißwürstl, Brez´n und Bier für 2.99€

Gewinne aus der aktuellen Golf Kollektion

Ballon-Modellieren und Popcorn für die Kleinen

Wohnwagenausstellung

Das Glücksrad

Golv VI Probefahrten

 

Mein erstes Fazit : Keins !

 

Meist haben mich, bei einer neuen Golf-Generation, erst die später kommenden GT/GTI/Sondermodelle begeistern können ! Der 5 Türer, gefällt mir, wie schon beim Golf V, gar nicht.

 

Wie fällt Eure Meinung zum Golf VI aus ? Bringt der Golf, wirklich viel Neues mit sich ? Gefällt Euch der neue Golf ?

 

Nun aber genug der Worte, viel Spass mit der Bildgalerie "Golf VI" (81 Pics) und viele Grüße

 

g-j:)

 

Neuer Golf (VII) bereits in 3 Jahren ?


10.10.2008 10:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (121)    |   Stichworte: Baader Meinhof, Film, Kino, RAF

Hallo liebe Leser,

 

es war im Herbst, ein schwarzer Herbst, verregnet, dunkel und alles andere als hell, warm und freundlich ! Ein "deutscher Herbst" eben. Hmmm, die allgemeine Stimmung passt ja irgendwie. Zu was eigentlich ? Sorry liebe Leser, aber natürlich, das Thema des Blocks : Und zwar geht es um ein weiteres dunkles Kapitel deutscher Geschichte, jenseits des WorldWar II.

 

Nein liebe Leser, mit dem dunklen Kapitel deutscher Geschichte, meine ich nicht die "Pril-Blumen", den Camel-Mann der mit einem Loch im Schuh meilenweit läuft, Creme21, Ernte23/Overstolz, Mirinda, Afri-Cola oder das in die Luft gehende HB-Männchen. Auch nicht die Zeit vor "TV-Sendeschluß", in der der Käseingel serviert wurde.

 

Es stand ein Kinobesuch auf dem Programm : Der Baader Meinhof Komplex

 

Erstmal vorab, ich befinde mich weder in der Situation, schauspielerische Leistungungen oder Regiearbeit zu kritisieren, noch zu beurteilen, dies will ich den Kritikern unserer Nation überlassen.

 

Warum hat der Film mich fasziniert ? Ich bin in Frankfurt am Main aufgewachsen, habe die späteren Jahre der RAF "live und bewußt" miterlebt, kenne die Schauplätze in und um Frankfurt. Den Hofeckweg in dem Andreas Baader und Holger Meins festgenommen wurde. Tatorte wie das Frankfurter Kaufhaus Schneider, in dem Gudrun und Andreas einen Brandsatz legten, dass Offiziers-Kasino des US-Corps in Frankfurt auf den ein Bombenanschlag verübt wurde, den Tatort des Pronto Attentats in Oberursel, die Rhein Main Airbase und den Ort des Anschlages auf Alfred Herrhausen in Bad Homburg.

 

Zusätzlich kamen aber noch weitere Dinge zum tragen, der Film löste eine Art Deja vu, bei mir aus. Mal waren es die Rothhändle Zigaretten ohne Filter, die auf einem Tisch lagen. Dann wiederum die alte Em Eukal-Werbung im Schaufenster einer zu sehenden Apotheke. Die Fahrzeugmodelle der 70er. Von den damals hängenden "Terroristen-Plakaten" mit dem Text "Vorsicht, macht von der Schußwaffe gebrauch" ganz zu schweigen. Ich errinnere mich aber auch noch an die Schleyer-Entführung und die gekaperte Lufthansa-Maschine Landshut in Mogadischu, die Tagesschau-Bilder brannten sich irgendwie in meinen Kopf.

 

Damals wurde ich, im Fond eines Ford 20M sitzend, mit meinen Eltern zusammen "verkehrskontrolliert". Selbst an "Bombendrohungen" und die anschließende Räumung der benachbarten "amerikanischen Firma" blieb mir im Gedächtniss. Ich sehe die Farbschmierereien an Wänden, heute sagt man "Grafittis", vor mir, den 5 zackigen Stern und drei große Lettern : RAF. Aber auch die Straßenbahn in Richtung Schule, ist hin und wieder ausgefallen, da eine Demonstration mit anschließendem Straßenkampf angesagt war.

 

Dieser Film, holte all diese Bilder der Kindheit zurück !

 

Mal abgesehen von diesen Bildern, dies bestätigte mir ein wesentlich jüngerer "Mitseher", ist der Film, relativ spannend ohne reißerisch zu wirken. Die 150 Minuten vergingen wie im Flug. Deutsche Geschichte im Action-Gewand ?!

 

Ohne jetzt politisch Stellung zu beziehen, kann es sein, dass die Protagonisten des Films, ein wenig zu heroisch dargestellt wurden ? An dieser Stelle, würde mich Eure Meinung mal interessieren ! Ich habt auch eine aktive Errinnerung an diese Zeit ? Prima, ich würde diese, gerne hier lesen !

 

Ach übrigens, wusstet Ihr das das damals, jeder vierte Deutsche unter 30 Jahren, gewisse Symphatien für die RAF hatte ?

 

Gut, jetzt aber genug der Politik !

 

Mein super kurzes Fazit, da Neutralität von meiner Seite her nicht möglich ist :

 

Unbedingt anschauen, großes deutsches Kino, kurzweilig mit geschichtlichen Hintergrund !

 

Zum Trailer -> Hier lang !

 

Zur Seite des Films -> Hier lang !

 

Eine deutsch/englischsprachige Dokumention in 7 Teilen mit vielen Zeitzeugen, Beteiligten, Interviews und Original-Material finde Ihr hier (Laufzeit über 70 Minuten unterteilt in jeweils 10 Minuten):

 

Teil1 , Teil2 , Teil3 , Teil4 , Teil5 , Teil6 , Teil7

 

@Bundesamt für Verfassungsschutz

 

Dies ist lediglich ein Kino-Tipp, wäre schön wenn Ihr mich, durch das Raster fallen lassen würdet;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


08.10.2008 10:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: KTM, Quad, Suzuki LTZ 400

Hallo liebe Leser,

 

da ich heute, die erste Inspektion (800 KM, raus mit dem "Einfahröl") mit meiner Suzuki LTZ 400, hinter mich gebracht habe, hatte ich während der Wartezeit die Gelegenheit, mir eine KTM 450 XC, näher anzuschauen. Und was soll ich Euch sagen, außer vielleicht, die würde mir auch schmecken, tolles Teil oder Traumquad (allerdings lieber in der 525 ccm Variante).

 

Die Verarbeitung, ist auf KTM-typischen und hohem Niveau, die gesamte Erscheinung ist mehr als imposant. Die XC Modelle tragen nicht zu unrecht, den Zusatz "Ready to Race".

 

Hubraum : 447,92

Bohrung/Hub : 89/72mm

Verdichtung : 11:1

Vergaser : Keihin FCR-MX 39

Getriebe : 5 Gang + Rückwärtsgang

Kühlung : Flüssigkeit

Rahmen : Chromoly

Fahrwerk : Vorne Öhlins

Fahrwerk : hinten Öhlins PDS Monoshock

Sitzhöhe : 820 mm

Tankinhalt : 13,5 Liter

Gewicht : 163 kg

Preis (ohne Straßenzulassung) : cira 9500.-€

Zugmachinenzulassung inklusive Umbauten und Sondergenehmigungen für Straßeneinsatz circa 1000.-€ zusätzlich !

 

Hier noch einmal die detailirteren Daten :

 

Technische Daten (pdf) -> Bitte hier klicken

 

Schaun mer mal, wenn der Quadvirus weiterhin in meinem Körper wohnt, könnte die KTM ein würdiger Nachfolger der LTZ sein.

 

Hier noch ein Paar "bewegte Bilder" des Quads : Nicht in Aktion

Und hier : In Aktion

Noch etwas : Schnellere Aktion

 

Was haltet Ihr eigentlich von der Farbgebeung "orange/schwarz" ? Eigentlich mag ich orange ja nicht so, muss aber für mich feststellen, das ich diese Farben in Bezug auf KTM, total klasse finde. Egal ob an Quads, SuperMotos oder Enduros ! KTM müssen so aussehen !

Würdet ihr ein Fahrzeug (Quad oder Bike), eines anderen Herstellers kaufen, dass "schwarz/orange" ist ?

 

Viele Grüße und viel Spass mit den KTM Impressionen

 

g-j:)


07.10.2008 20:02    |    game-junkiez    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: Audi

Hallo liebe Leser,

 

diese Video, habe nicht ich entdeckt ! Vielmehr hat es okkii aus dem 8P Bereich entdeckt.

 

Ist dies nicht ein toller Song ? Groovig, gefühlvoll und für mich die Gelegenheit, nach Wochen voller Unterstellungen, Missverständnisse, gekonnt gewollter Provokation, Ironie und Sarkasmus, der Audi-Community die Hand des Friedens entgegen zu strecken !

 

Nein lieber Leser, meine Meinung hat sich nicht großartig geändert, nur tut der Zoff und Streit, weder m-t, dem Audi-Bereich noch der Audi Community gut !

 

Lasst uns das Kriegsbeil begraben und gemeinsam und freundlich und vernüftig in den Herbst grooven. Das Feste der Liebe steht fast vor der Tür !

Dieser versöhnliche Handschlag, war oder ist, für DIESEN BEITRAG gedacht !

 

Viele Grüße und peace out

 

g-j:)


05.10.2008 09:14    |    game-junkiez    |    Kommentare (31)    |   Stichworte: alle, Erlebnisse

Hallo liebe Leser,

 

man stellt sich mal folgende Situation vor : Man schläft irgendwann am Abend, nach einem von Streß überfluteten Tag, vor lauter Erschöpfung, auf der Couch, vor dem TV ein. An das Letzte, an das ich mich vor dem gesegneten Schlaf errinnerte, war eine amerikanische Actionserie, in einem der diversen und privaten TV-Kanäle. Sanft schlummerte ich, vor mich hin .......

 

Geweckt wurde ich von einem ryhtmischen "Uutz-Uutz-Uutz-Uutz+Bum-Bum-Bum-Bum" gepaart mit einem männlichen und für bestimmte Menschengruppen wohl harmonischen Gesang. Wortfetzen wie "Sie liebt den DJ", im ersten Moment, dachte ich tatsächlich, er singt "Sie liebt den GJ" ! "Wenn alle Stricke reißen", "Marterpfahl", "Verdammte Liebe", bohrten sich ungefiltert in meinen Gehörgang. Gekrönt wurde mein Wachkoma, von einer dynamischen blonden Moderatorin, die mich dazu aufforderte, innerhalb der nächsten 10 Minuten anzurufen, um das tolle und limitierte "Michael Wendler Fanarmband" zu erhalten ! Hhhhmmmm, mein Haupt hob sich, um mir das unglaubliche und sicherlich nie mehr wiederkehrende Angebot, mal etwas näher anschauen zu können ! Eine vierer CD-Box "The best of Michael Wendler" 80 Hits auf 4 CDs ! 80 Hits ? Verdammt, ich kenne keinen einen dieser 8o Hits ! Komischerweise, hielt mich eine bleierne Schwere davon ab, den Zapper zu betätigen. Fasziniert starrte ich auf den Bildschirm, ein Mann um die dreißig, sang die oben genannten Hits und viele mehr, hatte dabei recht seltsame Kostüme an, die stellenweise an Ricky Martin, Starlight Express und Winnetou errinnerten und wurde nur von der Jungen dynamischen und blonden Moderatorin unterbrochen, die es ständig mit dem "Fanarmband" hatte. Ich habe nicht auf die Uhr geschaut, hatte aber das Gefühl das diese Werbesendung über 30 Minuten ging ! Krass, was kostet nochmal die Minute Werbung im TV ?

 

Wer ist eigentlich Michael Wendler ? Kennt Ihr den ?

 

Ich schwöre, ich habe vor meinem befremdlichen Erlebniss noch nie von ihm gehört ! Schlimmer jedoch ist, das ich mich letztens, beim summen von "Sie liebt den GJ" erwischt habe ! Oh mein Gott, schnell mal ein wenig Hatebreed und Metallica als Therapie.

 

Und eins lieber Leser, kann ich Euch versprechen ! Das nächste Mal, werde ich nur noch zu DSF einschlafen ! Das "Uuuuhh aaahhhh, jaaaa, tiefer, fester", "Peitsch & ruuuf mich an" verursacht bestimmt, süßere Träume !

 

Was, ihr glaubt mir nicht, dass die Tracks alle gleich bis ähnlich klingen ? Ok, hier ist der Beweis -> MW Best of Mix

Ihr zweifelt an den komischen Kostümen ? Bitteschön -> MadMax, Old Shatterhand, Ricky Martin

 

Habe ich Euch jetzt richtig heiß gemacht ? Heiß auf das unglaubliche Fanarmband und die CD-Box ? Kein Thema, hier finden Eure gepeinigten und von Agonien geplagten Seelen, die Erlösung !

Ach so, warum singt man eigentlich "Wenn alle Stricke reißen ? "Und sitzt dabei in einem Kettenkarussell ? Gewollte Ironie/Sarkasmus ?

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 


02.10.2008 09:02    |    game-junkiez    |    Kommentare (38)

Hallo liebe Leser,

 

nein, heute möchte ich Euch weder mit Audis oder sonstigen Autos, Quads, Videogames, Ausflugs/Haushaltstipps, m-t Problemchen und Musik nerven, Viel mehr, möchte ich Euch, einfach mal danke sagen. Danke für Euer Interesse !

 

Es geschah im September !

 

Irgendwann, in einer dunklen, kühlen September-Nacht, war es soweit ! Ein mir Unbekannter User, irgendwo draußen in den unendlichen Weiten der Republik klickte auf einen link. Ob er oder sie, sich bewußt war, was er/sie da tat ? Ich meine, nein ! Ein kleiner Schritt für die Menscheit, ein großer für den g-j !

 

Das Ereigniss, ging still und leise von statten, kein Feuerwerk, keine Festdelegation, kein Preis, keine großen Reden und keine Feier inklusive Umtrunk und Beweihräucherung ! Hätte ich feststellen können, wann es soweit ist, wer es ist, hätte ich auch einen kleinen Preis aus meinem Videospiele/CD/DVD-Schrank rausgehauen.

 

Danke lieber Unbekannter/Unbekannte !

 

Aber nein, nicht nur Dir allein gebührt der Dank, viel mehr möchte ich diesen, an alle Stammleser, Leser und Besucher des Blocks weitergeben !

 

Vielen Dank liebe Leser, dür die Treue, Eure Neugierde und Euer feedback !

 

Um was gehts hier eigentlich g-j ? Uups sorry, natürlich ! Dieser Block wurde zum 100000 mal angeklickt !

 

Natürlich ist der Kommentarbereich für Lobpreisungen, Glückwünsche sowie Kritik, geöffnet ! Schreibt ruhig, was Euch gefällt oder stört !

 

@Industrie

 

Ist 100000 in 9 Monaten nichts ? Ihr wollt Produkte plazieren, Testmuster für Videogames, CD´s & DVD´s loswerden und seid bereit Euch der Kritik zu stellen ? Dann nur zu ! Ich werde z.B. auch Videogames/Musik testen, die außerhalb meines "Spielschemas" liegen. Ihr möchte Preise stiften, die unter den Bloglesern verlost werden ? Auch esse ich gerne mal ne Portion Müsli oder einen Schokoriegel ! Lasst uns in einen Dialog treten;):D;)

 

Viel Grüße und auch weiter hin, viel Spass mit meinem/eurem Block

 

g-j:)

 

PS. Ihr möchtet als Gastautor in g-j´s Block auftreten ? Habt Umbau oder Einbauanleitung, Bilder von Events, Fahrzeugen oder Treffen, möchtet Euch über ein Game auslassen ? Überzeugt mich und macht mir Vorschläge ! Finde ich das Thema interessant, seid ihr drin ! Natürlich bekommt Ihr nicht die Co-Autoren-Rechte, denn die sind bereits alle vergeben ! Liebe Grüße, besonderst an Euch liebe Mitstreiter !


UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (448)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • King Homer
  • Drumkingz
  • SCOPE
  • metager
  • Malik2017
  • meinzinger
  • Tom484
  • R.J.M
  • Tyllionaire

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung