• Online: 4.904

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

10.08.2011 20:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (165)    |   Stichworte: 8p, Bildbearbeitung, Fotografie, Kamera, Treffpunkt Fotografie, Zubehör

Hallo liebe Leser,

 

ich versuche es einfach mal. Ich will hier einen Treffpunkt für digitale Fotografie einrichten. Ein Ort an dem Ihr Euch über Fragen, Meinungen, Anregungen, Kritik, Tipps und Tricks zum Thema austauschen könnt. Hier könnt Ihr auch Euer "Lieblingsbild & Motiv" posten, das Bild das in "Euren" Augen perfekt ist. Hardware, Software, Bildbearbeitung und Zubehör finden hier auch ihren Platz. Stellt Eure Kamera vor. Egal ob Profi oder Anfänger, hier ist jeder willkommen.

 

Ich selbst fotografiere ja eher intuitiv, habe von der Materie weniger den Plan und befasse mich lieber mit der Praxis als der Theorie. Learning by doing ist angesagt. Auch ich werde hier in der Zukunft, die eine oder andere vielleicht befremdliche Frage stellen.

 

Dieser Block hier ist "das was ihr daraus macht".

 

Die Motive spielen übrigens keine Rolle -> Menschen, Tiere, Natur, Maschinen, Architektur, nur Eure USK18 Bilder solltet Ihr stecken lassen;)

 

Der Block hier, ist wie immer eigentlich "markenfrei" ! Egal aus welchen Forum ihr kommt und welches Fahrzeug fahrt ist mehr als Nebensache.

 

Viele Grüße und viel Spass mit dem Thread

 

g-j:)


11.08.2011 13:59    |    PlatinCH

Genau. Die Tiefenschärfe wird aber nicht nur durch die Blende, sondern auch durch den Entfernung gesteuert bei einer Brennweite. Wenn du also bei gleicher Brennweite weiter vorne das Objekt im Fokus hast (z.B. 5m statt 10m Abstand), dann hast du einen kürzeren Bereich, der Scharf ist.

 

(Hoffe, habs nicht gerade verdreht... muss da immer ein wenig überlegen und bin mir irgendwie nie sicher. Brauch da mal eine Eselsbrücke).


11.08.2011 15:54    |    rallediebuerste

Um noch mal ein Stück den Klugscheißer 'rauszukehren:

 

Die Tiefenunschärfe wird durch folgende Faktoren bestimmt:

  • Blende - je geschlossener die Blende (= je größer die Blendenzahl), desto schärfer der Hintergrund
  • Entfernung - je größer der Abstand von Kamera und Objekt, desto schärfer der Hintergrund
  • Sensorgröße - je kleiner der Sensor, desto schärfer der Hintergrund
  • (Brennweite - je niedriger die Brennweite, desto schärfer der Hintergrund)

11.08.2011 15:56    |    PlatinCH

Also Sensor ausbauen und eine Leinwand einbauen ;) :D

 

Ne, Spass beiseite. Mit den Analogen Kameras war es deshalb einfacher damit zu spielen. Dafür ist kann man mit den Digitalen besser durchgehen scharfe Bilder machen. Zumindest mein Eindruck.


11.08.2011 15:58    |    Maxximus77

Hier GJ noch was für dich

Extrem Zoom-fähig.....

 

http://www.docbert.org/MP/


11.08.2011 16:06    |    game-junkiez

Danke Maxxi, da kann ich wenigstens zwischenzeitlich ein wenig drauf rumdrücken, von Dingen wie Tiefenschärfe versteh ich ja noch nicht all zuviel:D

 

Viele Grüße

 

g-j:D


11.08.2011 16:14    |    Goify

Aber ist es nicht toll, bei 135 mm Brennweite und offener Blende einen Tiefenschärfebereich in der Nähe von nur einem cm zu haben? Das ist das Besondere an Vollformat-Kameras.

Meine Kamera hat einen 1/1,8 Zoll großen Sensor, da ist es eig. immer scharf, besonders bei Weitwinkel. Selbst bei offener Blende. Wären nur die vollformatigen nicht so teuer. :(


11.08.2011 16:14    |    Maxximus77

beachte auch unten auf der seite die links zu den anderen fotos in hd


11.08.2011 16:32    |    StephanKrueger

Bei mir ist es auch mehr Hobby, "knipse" des öfteren am Nürburgring.

 

Meine Ausrüstung:

 

Nikon D300S, SB900 Blitz, MB-D10 Batteriegriff, Einbeinstativ.

 

Objektive:

 

- AF-S DX NIKKOR 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED

- AF-S NIKKOR 24-70 mm 1:2,8G ED

- AF-S NIKKOR 70-200 mm 1:2,8G ED VR II

- AF-S NIKKOR 70-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR

 

...und ein "Reisezoom" AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3,5-5,6G IF-ED VR, welches der Kamera beilag.

 

Dazu noch einen TC-20E III Telekonverter und eine Fototasche.

 

Werde den Body evtl. gegen den Nachfolger der D700 austauschen, mal schauen was da so kommt.


11.08.2011 16:37    |    game-junkiez

Kurze Zwischenfrage : Wenn ihr von "Body" sprecht, meint Ihr die Kamera selbst?

 

Viele Grüße

 

g-j:)


11.08.2011 16:43    |    Goify

StephanKrueger, da sind aber ein paar kostspielige Sachen dabei.

 

g-j, genau, der Body ist sozusagen das Gehäuse ohne Objektive.


11.08.2011 16:43    |    rallediebuerste

Genau, der Body ist nur die Kamera selbst - ohne Objektiv etc.


11.08.2011 16:57    |    PowerMike

Und leider auch der Teil, der am wenigsten Geld kostet. Gute Objektive sind der teuerste Part.:(

 

Gruß

PM


11.08.2011 16:59    |    game-junkiez

Das musst ich auch feststellen, hab meine Kamera für einen Appel&Ei bekommen..... als ich später die "objektive Preise" sah, blieb mir sprichwörtlich der Mund offen stehen.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


11.08.2011 17:46    |    Federspanner89

Hi g-j

 

mit was für einer Kamera bist du unterwegs ?

 

Grüße,

A3-Rocky


11.08.2011 17:53    |    game-junkiez

Mit einer EVIL-KAMERA :D

 

Mit dieser und einer uralten verranzten Taschenknipse (Casio Exilim EX-Z77)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


11.08.2011 18:14    |    Federspanner89

Hi g-j

 

ah, OK.

Aber "so" teuer scheinen die Objektive gar nicht zu sein.

Ein Panasonic 45-200 kostet grad mal 335.-

Schnäppsche, so zu sagen.... :D

 

Hier mal was "kulturelles" von mir, vom ZKM in KA.

 

 

Grüße,

A3-Rocky


11.08.2011 18:21    |    game-junkiez

Fur die Cam habe ich "neu und original verpackt" nicht mal ein Drittel des Objektives gezahlt,

 

gut war eine Firmenauflösung;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


11.08.2011 18:32    |    game-junkiez

Zitat:

uralte verranzte Taschenknipse (Casio Exilim EX-Z77)

Hier mal mit selbstgebauten Highendstativ:D Waren zwei Schornsteine die gleichzeitig gesprengt wurden, den einen hat die Taschenknipse gefilmt, den anderen habe ich per Serienbild geknipst;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)



11.08.2011 18:49    |    mk1290

War heute bei dem schönen Wetter auch wieder unterwegs beim Knipsen ;)

 

Auch wenns manchen nicht so zusagt, habe auch wieder ein HDR erstellt. 

Die anderen Bilder werde ich die Tage in meinem Blog veröffentlichen, wenn ich sie alle durchgesehen habe.:rolleyes:


Bild

11.08.2011 19:01    |    silverdreammachine

Moin!

Da ich selbst auch sehr gerne fotographiere (wie vielleicht der eine oder andere, der meinen Blog schon besucht hat, sicher bemerkt hat...;)) finde ich diese Blogidee toll...:)

Ich hänge mich einfach mal mit einigen Bildern ran... mein persönliches Lieblingsbild ist die Ringelnatter, die ich erwischte, als ich in einem Steinbruchsee herumwatete, um Steine zu sammeln...

seid nicht zu kritisch, habe im Moment nur `ne Fuji Finepix AX200 für 59€, vorher hatte ich `ne Sanyo VPC-S1 für 169€; die hatte allerdings nach 4 Jahren und ca. 10000 Bildern leider ihren Geist aufgegeben...

Für mich muß eine Kamera nur eins sein: schnell und intuitiv zu bedienen, also Schnappschußgeeignet- raus aus der Hosentasche, Bild machen, Kamera einstecken...:cool:



11.08.2011 19:05    |    game-junkiez

Tolle Bilder silverdreammachine,

 

die 1 finde ich total klasse.

 

@mk

 

Dein Bild und die Location hab ich ja auf der anderen Seite schon gelobt;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


11.08.2011 19:15    |    mk1290

Zitat: 

11.08.2011 16:32 | StephanKrueger

Bei mir ist es auch mehr Hobby, "knipse" des öfteren am Nürburgring.

 

Objektive:

- AF-S NIKKOR 70-200 mm 1:2,8G ED VR II

- AF-S NIKKOR 70-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR

 

Genial das 70-200er. Hatte das auch mal im Laden kurz probeweiße drauf, als ich meine Kamera gekauft habe.

Aber das ist so verdammt teuer :(

 

=> Deshalb werde ich mir wohl irgendwann mal dein 2. Tele zulegen (also das 70-300er) ;)


11.08.2011 19:26    |    Mr_Studio54

Achso ich habe noch so ne veranzte Casio Eixilim EX S100 Card mit sage und schreibe 3,2MP.


11.08.2011 19:27    |    Goify

Mal zwei Dinge, g-j, bist du zufrieden mit deiner Pana G1? Überlege schon ne Weile, mir die G3 zu holen.

 

Zweitens eine Bitte, wäre es für euch möglich, die Bilder auf ein Maß zu verkleinern, das es einerseits ermöglicht, die Bilder in voller Größe auf dem Bildschirm anzuschauen, also max. 1920X1200, mehr packt mein Laptop nicht (besser noch 1024 x 768), und andererseits die Ladezeiten gering bleiben, also max. 800 kB. Danke. :)


11.08.2011 19:42    |    game-junkiez

Zitat:

Mal zwei Dinge, g-j, bist du zufrieden mit deiner Pana G1? Überlege schon ne Weile, mir die G3 zu holen.

Ich bin da wohl kein Maßstab, hab auch keine Vergleichsmöglichkeit. Ich kann Dir nur sagen das ich sehr gut mit klarkomme, die Möglichkeiten die die Cam bietet, hab ich bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Sie liegt gut in der Hand, macht einen hochwertigen Eindruckt, lässt sich gut bedienen. Ich bin sehr zufrieden damit.

 

Ich verkleinere meine Bilder immer auf 1000xXXX, da ich selbst nur BauernDSL habe.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


11.08.2011 19:50    |    Mr_Studio54

@g-j Bauern-DSL sind das so max 3000Mbit/s? Weil dann habe ich auch Bauern-DSL obwohl ich für ne 16.000er bezahle, bloß weil ich Dussel der T-Com ihr Versprechen geglaubt habe, das bei uns bald 16.000 verfügbar sind, das ist nun mittlerweile 3 Jahre her, naja und Hotspotflat ist ja auch ganz praktisch damals gewesen.


11.08.2011 19:57    |    game-junkiez

Zitat:

@g-j Bauern-DSL sind das so max 3000Mbit/s?

Das wäre ein Traum;)

 

Code:
Download-Geschwindigkeit:
1.306 kbit/s
Upload-Geschwindigkeit:
132 kbit/s

 

Aber ich leb trotzdem:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


11.08.2011 20:03    |    Federspanner89

Hi,

 

na ihr seid mal lustig......

ich kämpfe (freue mich) hier mit 384kbit ? :confused:

 

Grüße,

A3-Rocky


11.08.2011 20:19    |    mk1290

Wo lebt ihr denn??

 

Hinterm Mond :D

 

Ich lebe auch in nem kleinen Kaff, aber bei uns gibts wenigstens KabelBW => 32 Mbit ;)


11.08.2011 21:14    |    Olli the Driver

Interessantes Thema, da bleibe ich mal am Ball, auch wenn ich momentan außerhalb vom Urlaub kaum noch zum fotografieren komme.


11.08.2011 22:30    |    mk1290

Ich war heut abend spontan nochmal unterwegs ;)


Bilder

11.08.2011 22:42    |    Goify

Tolle Bilder, aber 2,5 MB je Bild ist für einfach so mal zeigen viel zu groß. Ich will ja keine A3-Abzüge davon machen. :rolleyes:

 

Also zeige uns nicht die Originaldateien, sondern Verkleinerungen. Kannst ja den Automator nutzen, sofern vorhanden.


11.08.2011 22:56    |    vidaman

War heute auch spontan in der Fauna :D

 

Opfer war dann so spontan die DMC-FX10 aus dem Rucksack meiner Tochter :cool:


Bilder

11.08.2011 23:35    |    StephanKrueger

@mk1290

 

Ja, das 70-200er ist echt ein Sahnestückchen - auf Dauer aber relativ schwer...


12.08.2011 00:04    |    wacken

Ist ja genau mein Thread hier, sind ein paar schöne Fotos hier drin muß ich sagen.:)

Ich fotografiere auch gerne, hab leider keinen richtigen Plan von der Materie, mach das alles "learn by doing".;)

Hab eine kleine Canon Ixus IS 200 und eine Fujifilm Finepix S100FS.

Hier mal eine kleine Auswahl aus meiner Fotosammlung:



12.08.2011 11:12    |    marcu90

Bild 2 ist wunderschön und das Motiv von Bild 4 ist göttlich!


12.08.2011 11:21    |    Goify

BITTE LADET KLEINERE BILDER HOCH! wacken, das gilt auch für dich. Der Bauernhof hat 7,8 MB! Ich möchte von euren Bildern keine Poster drucken!

Wir können auch gerne über Bilder reden, die nur 1024 Pixel breit sind. Oder habt ihr alle Monitore mit UltraHD? Meiner hat nur ein wenig mehr als FullHD und eure sicherlich auch.


12.08.2011 11:24    |    wacken

Hab die alle schon verkleinert, hatte das eine nur vergessen, war keine Absicht, sorry.


12.08.2011 17:51    |    mk1290

In meinem Blog gibts ein Paar neue Bilder (Nachtaufnahmen) ;) 


12.08.2011 19:32    |    StephanKrueger

@Wacken

 

Dafür das du "keinen Plan von der Materie" hast, sind deine Bilder aber echt nett:)


Deine Antwort auf "Treffpunkt Digitale Fotografie - Euer perfektes Bild"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (445)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Cursedkay
  • chris.at
  • MTC87
  • HeinrichK
  • twindance
  • HenderDT
  • MadMax
  • Bianca
  • MT-Christoph

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.07.20: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung