• Online: 700

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

01.06.2009 18:30    |    Trennschleifer4123    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: 8P, 8P/8PA, 8PA, A3, Audi, Fahrzeugpflege, Sportback

Hallo liebe Leser,

 

der Oettinger Performance Day 2009 in Friedrichsdorf, steht vor der Tür. Noch eine Woche bis zu dem Treffen am 06.06.09 und bundesweit werden die Audi/VWs/Subarus/A3s auf Hochglanz gebracht. Schließlich möchte man einen guten Eindruck hinterlassen und mit einem gepflegten Fahrzeug auf den Platz fahren.

 

Audiot_8P hat einen Profi ans Werk gelassen, der seinem schwarzen Sportback zu Hochglanz verholfen hat. Ich habe selbst Hand angelegt, meinen 8P gewaschen, mit Wunderknete vorbereitet/gereinigt und eine Schicht Mobil Winterwachs und A1 Speedwax aufgebracht.

 

Nun übergebe ich erstmal das Wort an Audio_8P :

 

Ja G-J nachdem wir ja für meinen Schatz einen MINI One besorgt haben

bin ich durch das Forum dort auf einen netten Kerl gestossen der es

sich zur Passion gemacht

hat sein Auto zu pflegen und für wirklich kleines Geld auch anderen

den Service bietet.

Ausschlaggebend war ein Vorfall den Du ja auch immer mal wieder gerne

erwähnst bzw. hasst, ein riesen Vogelschiss auf der Motorhaube, da ich

aber den A3 3Tage nicht mehr bewegt hatte war es dann zu Spät, waschen

und polieren brachte nix um den Fleck wegzubekommen.

Kurzer Hand einen Termin mit J gemacht und am Samstag war es dann

soweit.

 

Ich bin also früh mit nem Latte Machiatto bewaffnet nach Castrop-

Rauxel gedüst und bin dann bei J´s Doppelgarage pünktlich um 8:45

aufgeschlagen, ich schreibe es hier nun mal Stichpunktartig auf

 

1. Komplettwäsche mit HD Reiniger und einigen Zaubermittelchen

2. Felgenreinigung.... und die sind krass Sauber geworden.

3. Komplette Bearbeitung des A3 mit Reinigungsknete, zwischendurch

sprühte J: immer wieder ein Spüli/Wassergemisch auf den Wagen damit

die Knete auch wirksam eingesetzt werden konnte.

4. Trocknung des A3 und er behalf sich eines "Laubsaugers" um das

restliche Wasser aus den Ritzen zu pusten... lach.

5. Partielles abkleben der Motorhaube um auszutesten welche Politur

denn nun angewendet werden muss bzw. ausreicht um den A3 wieder Glanz

u verleihen

6. Abkleben der Tür bzw. Scheibengummis damit diese nicht von der

Poliermaschine angegriffen werden

7. Stundenlanges polieren.. der arme Kerl, und ich war geschafft vom

zuschauen

 

Nachdem der ganze Wagen poliert war, wurde er mit einer Versiegelung

versehen und nochmal von Hand abpoliert, danach wurde noch ein

Glanzspray (35euro die 500ml flasche) angewendet und fertig......

 

Es war 16:15 ! Da hat der arme Kerl doch 7,5 Std. ohne Pause an

meinem A3 gewerkelt, obwohl auch er leider nicht alle Kratzer an

meiner Ladekante wegbekommen hat, aber das ist auch eine blöde Kante

die mit 2 Kanten versehen ist und da kann man nicht so scharf rangehen

da sonst der lack abgetragen wird.

 

Mein Fazit:

Ich bin rundherum zufrieden, kein Vogelschiss mehr, ganz viele

Waschspuren rauspoliert und Glanz wiederhergestellt.

Dieser Kerl versteht was von Autopflege und hat auch die Mittel und

Technik dazu, jeder der meint sein Auto hats nötig und nicht selbst

Hand anlegen möchte sollte sich bei "Dr. CarCare" mal melden, denn zu

dem Kurs (150eu) macht es kein proffesioneller Aufbereiter, obwohl er

dachte er wäre in 5-6 Std fertig, ich hab ihm dann noch was extra

gegeben.

Jeder der Interesse hat kann ich gerne mit J. in Verbindung bringen

 

Zukunft:

Ich werde mir auch ein paar Mittelchen besorgen und da ich jetzt auf

Dienstreise in die USA Fahre werde ich mich dort eindecken mit

COBRA MICOFIBER Tüchern 12stk 36 Dollar sind in Handtuchgrösse.

Diverse Pflegemittel die hier sündhaft teuer sind.

 

 

Ein zweites Video, das die Bearbeitung des Daches zeigt, findet Ihr -> hier

 

THX Audiot_8P !

 

So nun ich mal wieder, habe es nicht besonderst mit Politur und habe meinen silbernen 8P deshalb nur gewachst. Als erstes wurde das Fahrzeug handgewaschen, abgeledert und mittels der Wunderknete von Petzolds grundgereinigt. Danach wurde gewachst, inklusive Felgen und einer NevrDull Abreibung des Edelstahlendschalldäpfers. Auch ich war gute 7 Stunden am Werk. Ich denke mal, das Ergebniss kann sich sehen lassen ! Anfang der nächsten Saison, werde auch ich die professionelle Hilfe des Profis in Anspruch nehmen und J, die Pflege übernehmen lassen. Mit Polituren, steh ich nämlich ein wenig auf Kriegsfuss.

 

Ihr habt Interesse an J´s Service ? Kein Problem, einfach eine PN an Audiot_8P oder mich.

 

Vielen Dank an Dich Gerd, für die Videos und die @work Pics ! Und natürlich an J ! Saubere Arbeit !

 

Viele Grüße

 

Audiot_8P und g-j:)


01.06.2009 18:36    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Phantomschwarz: WAS IST MIT DIESEM LACK LOS ?

 

[...] Bilder und ein Video das den Profi bei der Arbeit zeigt !

Sodele,

 

wie versprochen der Blockartikel ->

 

Schwarz vs Silber oder Profi vs. Laie

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

[...]

 

Artikel lesen ...


01.06.2009 19:12    |    Trennschleifer47822

Um es mal wie der aus der Werbung zu sagen.

 

G-J, Isch Liebe deine Felgen........

 

für mich immer noch eine der schönsten Felgen aus dem Audiprogramm, die schicke 5 Arm..Thumbs up!!!

 

Und deiner glänzt auch mal wieder wie ne Speckschwarte :D

 

Gruss

Gerd


01.06.2009 19:13    |    Patriots

Sieht gut aus Jungs.


01.06.2009 19:17    |    Trennschleifer4123

@Gerd

 

Ja,

 

schon komisch, ich denke jeden Winter über andere Felgen nach, steht dann der Frühling vor der Tür und ich schraub die Felgen drauf, ist der Gedanken nach anderen Felgen wie weggeblasen. Mag den Klassiker, der absolut zeitlos ist, auch sehr !

 

Du erwähntest das "Mini-Forum", hier bei M-T oder out of M-T ?

 

@Wolfgang

 

Ich könnte mal bei Dir in die fahrzeugpflegelehre gehen, ich greif leider nichts an was Schleifmittel enthält !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


01.06.2009 19:40    |    Trennschleifer47822

@g-j

 

es ist das hier

 

http://www.mini2.info/

 

Gruss

Gerd


01.06.2009 19:44    |    Trennschleifer4123

Ahh cool,

 

dank Dir ! Werde ich bei Gelegenheit mal stöbern, mal sollte immer mal einen Blick über den Tellerrand riskieren !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


01.06.2009 19:55    |    Spannungsprüfer6144

was hat das eigentlich mit der Wunderknete auf sich? Was kann die, und wie wendet man die an??

 

greetz


01.06.2009 20:02    |    Trennschleifer4123

Schau Dir mal den link an :

 

http://www.petzoldts.info/.../...sknete---Magic-Clean-100g-p-1105.html

 

Ist genau das Produkt, das ich benutze !

 

Viele Grüße

 

g-j:) der meint : Top-Produkt und sehr ergiebig ! Kleiner Preis !

 

edit:

 

Link funktioniert, brauch aber Ewigkeiten bis er da ist (Paar Minuten)

 

edit 2 :

 

Nimm den link ->

 

http://www.spiegelglanz.info/.../...--Magic-Clean-100-Gramm-p-371.html


02.06.2009 07:54    |    MadDStylezz

Interessant... jedoch wärs noch interessanter gewesen wenn ihr geschrieben hättet was für produkte genau verwendet wurden :D

Ich hab da nämlich auch so einen Fahrzeugpflegewahn :D Werd demnächst auch mal wieder was im Blog erwähnen!


15.07.2009 18:42    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Auto Pflege - Fragen zu Produkten

 

[...] Auch interessant,

 

könnte das hier sein.

 

Auf den Bildern (silberner 8P) siehst Du das Ergebniss -> 5 Jahre alter Lack, nur Handwäsche [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Fahrzeugpflege : Schwarz vs Silber oder Profi vs Laie"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • smhb0310
  • Trennschleifer4123

Klick 4 More (226)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • chris8325
  • chris.at
  • john-p
  • bey
  • jepatelSynack
  • Trixi637
  • gecu
  • [ iLLuSioN ]
  • Reifenfüller48845

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung