• Online: 4.814

10.05.2009 00:50    |    mrmomba    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Bora, Kofferraumausbau, PKW, Tuning, Volkswagen, vw

Vorwort: Es tut mir Leid wenn die formatirungen hier voll fürn Arsch sind, aber ich komme mit den Blogs einfach nicht klar.

Auch einen Dank an meinen Bruder (16)

 

Kofferraumausbau:

Ja heute war mal wieder eines der "Wir Brüder haben uns lieb"-Tage, also haben wir schön auf der Terasse gesessen und Eis gemampft.

Jedenfalls haben wir uns viel Zeit gelassen, die man auch für 3KG Eis braucht und mein Auto angestarrt, bis mein kleiner Bruder meinte, "Ist was mit deinem Auto?"

Darauf hin meinte ich auch nur:"Mh ich denke noch immer an meine Kofferraum ausbau, wie ich das mache"...

..."das denkst du die ganze Zeit machen tust du es eh nie" kam nur noch als Ergänzung von ihm.

"Stimmt," war mein Einwand, "wollen wir Anfangen?"

 

Gesagt getan, ab ging die Party, wir wusten weder wie, noch was noch wo, und was wir an Material brauchen und was wir haben.

Das einzigste Ziel war es, den Koferraum noch immer mit möglichst viel Platz ausnutze zu können und NICHT meine Basskiste anzusägen.

Erstmal alles Werkzeug aus den Keller geholt was IRGENDWIE nützlich erschien, Stichsäge Alkkuschrauber, Schwingschleiferwerkbank - Bier brauchen wir nicht, steht ja im Kofferraum

 

Also ab gings, alles Müll erst mal rausgeräumt:

image-00090image-00090

 

Danach noch die Platte mit der Anlage und den Teppichboden, nicht zu vergessen den Subwoofer.Dann sah es auch schon aus wie auf dem 2. Bild

image-00091image-00091

 

In der Zeit wo ich alles Ausräumte war mein Bruder schon fleißig sich einen Hobeln :D natürlich schwingte er den Schleifer.

image-00092image-00092

 

Er hat irgendwo her marode, und Sandige Holzbalken her aufgetrieben, die er mit einer Drahtbürste und den Schwingschleifer reinigte: Hier schon mal auf den ersten wege die UNterschiede - lustig wie die Handycam das Bild am schleifpapier verzerrt.

image-00093image-00093

 

Ich fing an Auf der in Fahrrichtung linken Seite den Rücksitz auszubauen, dazu nimmt man ganz Easy nen Schlitzschraibendreher und drückt den Bolzen bei umgeklappter Lehne im Gelenk weg.

image-00095image-00095

 

Danach fing ich Langsam an die Verkleidung zu demontieren, dazu löste ich die Schraube ( sieht aus wie eine schwarze Kappe ) und entfernte die Plastikabdeckung die auch die Radhäsuer in der Fahrgastzelle werkleidet.

image-00096image-00096

 

Dann löste ich die Verkleidung, die bis nach hinten in den Koferraum geht.

Angefangen in der Fahrgastzelle, den Clipsen die oben unter der Hutablage stecken bis nach hinten durch, wo ich mit sanfter Gewallt das Plastik der Kofferraumleiste löste ( ebenfalls geklipst ) um das Komplette Seitenteil zu demontieren

image-00097image-00097

 

Als erstes wollte ich hinter der Verkleidung meine Endstufe packen, aber das Passte nicht mal im Ansatz, somit kam ich auf die gloreiche ( in Ansicht des Betrachters ) Idee, mein Kondensator dahinter zu Verbauen.

image-00099image-00099

 

Wie man Sieht passt es optimal.

Also Kondensator mit Styrodor C Platten ummantelt, damit er gedämpt ist und nicht gegen das Blankeblech schlackert und mir da den Lack kaputt macht und die Geräusche mir auf den Sack gehen.

image-00100image-00100

 

Und dieses dann mit Tabe fixiert

image-00101image-00101

 

Diesen Vorgang wiederholte ich ein Paar male, so das es kein Blanles Blech mehr zusehen gab.

Nun musste ich mir gedanken Machen wie ich den fixiert bekomme,

OHNE Löcher in das Blech zu Bohren.

Ganz klar, eine Bodenplatte muss her - nur Wie und Wer?

Während ich diese Gedanken dachte,war mein kleiner Bruder noch immer mit dem Schleifen beschäftigt - das ist ne KACK ARBEIT, cool das ihn das Spaß macht, aber immerhin Mittlerweile hat er das erste Brett fertig

 

Zum Vergleich:

[bild11]

 

image-00103image-00103

 

man sieht den Unterschied - gell? Und so gefiehl es auch gleich unseren treuen Wegbegleiter

image-00104image-00104

Wenn man bedenkt, dass die Holzlatte 8 Mal so lang war :P

 

Egal zurück zum Problem, wie die Bodenplatte bauen.

Matze, schaute dann auch mit, und wir beide erarbeiteten einen entwurf, ausgesägt und gefeilt hat er natürlich gemacht - ließ mich gar nicht in die nähe.

 

image-00106image-00106

 

es wird was

image-00108image-00108

 

Als die Platte fertiggeschliffen war wurde sie mit Polyrethan und Celodur ummantelt, so das auch diese mir nicht den Lack kaputt macht und durch lautes Klappern einen in den Wahnsinn trieb ( genialerweise habe ich auch davon kein Foto )

zu guter letzt Fixierte ich die Platte mit einer Schraube durch ein bereits Vorhandenes Loch.

 

Natürlich habe ich den Kondensator schon vor Einbau verkabelt, da es sonst eine noch beschwerlichere Fummelarbeit wird, als die, die Gynakologen betreiben- ( nichtsdehnbar und feucht ).

danach verlängerte ich die Kabel mit hilfe eines Verteilerblockes, und umatelte diese auch mit Polyrethan und Tape.

image-00109image-00109http://data.motor-talk.de/.../image-00108-11218.jpg[/bild]

 

Danach legte ich die Kabelage nurnoch ordentlich, Fixierte diese und Setze die Seitenverkleidung wieder davor, so das die Kabel nach unten rausschauten

image-00112image-00112

image-00113image-00113

 

Das gleiche Spiel machte ich noch auf der anderen Seite mit dem Chinchkabel.

Somit ist der erste Teil der Arbeit erledigt.

 

Nun machte ich mich dadran das Untergestell zu bastekn, dazu nahm ist erstmal maß, sägte die Bretter und schraubte dieser Mit eine Dünnen Bodenplatte fest.

Diese Bodenplatte hat gleich zwei Hintergründe, zum einen Soll hier die Endstufe drauf fixiert werde, und zum anderen, falls es jemans sein wird und ein Kabel sich löst, dass es nicht gleich auf das Blanke Koferraumblech fällt. Was bei dem Plus und Remotekabel ärgerlich währen. Damit mir das dünne Holzbrett nicht Kaputt bricht stellte ich zwei Stöcker dadrunter.

image-00114image-00114

Die Unterseite bekleibte ich wieder mit diesem Poyrethan, zu einem damit mir die Schrauben den Lack vom Bleich nicht Verkratzen, zum anderen um eine Dämpfung gegen Erschütterungen und zur Abkoplung - wobei die Abkoplung warscheinlich absolut nicht vorhanden ist.

image-00107image-00107

Dieses rohgestellt legte ich in den kofferraum und Schraubte im Anschluss nur noch die längslatten drauf,

Es sind genau 6 Stück - da nur die Vorstufe zu sehen

image-00089image-00089

Als dieses alles geschen ist legte ich den original Kofferraumteppcih wieder drauf GESCHAFFT

Leider war es zu dunkel und ich habe davon keine fotos mehr machen können von den letzen Arbeitschritten

Zumindest wird aber ein Foto vom Ergebnis nachgereicht.

Einige fragen sich nun, warum der Powercap in die seite verfrachtet wurde, da dieser EINIGES höher ist als die Endstufe, und ich den Ausbau relativ niedirg halten wollte. Somit sind an der Höchsten stelle des AMPS und der Teppichunterkante nur noch gerade mal nen halber cm.

Um abwärme brauch ich mir keine Sorgen machen, der Amp ist aktiv gekühlt.

 

Aber nun mal ne Allgemeine Frage, wie findet ihr das so? Auch ohne das Ergebnis gleich sehen zu können?

 

 

NACHTRAG:

So hier sieht man dann nun auch das fertige Ergebniss, dummerweise krieg ich den Subwoofer nun nicht mehr ganz an die Rückbank ran. Weil leider wiedermal 3 cm von der Höhe nicht passen

image-00115image-00115

image-00116image-00116

image-00117image-00117


10.05.2009 12:06    |    murxer666

Hi!

 

Das ist doch mal ne nette Familienbeschäftigung!

Der CapEinbau in der Seite macht nen echt sauberen Eindruck.

Sieht vielversprechend aus, dein Projekt.

 

Ich muss ja zugegeben, als ich den Titel gelesen hab, dachte ich

an eine GFK-Orgie, bei der alle Befestigungsschrauben beleuchtet

sind und mit Not nur noch n Kasten Volvic in den Kofferraum passt.

Schön, dass du für Alltagstauglichkeit sorgst.

 

Nun aber mal ne blöde Frage:

Der Kofferraumboden musste erhöht werden, damit er nutzbar bleibt.

Klar. Nur, wenn das fertige Gestell drauf ist, bleibts da sicher auch.

Wäre es nich einfacher gewesen, das Ersatzrad rauszuschmeißen,

wo du ja jetzt eh nicht mehr drankommst und den Amp dann

in der Mulde zu versenken?

 

Murxer

(der von Caraudio allerdings nich wirklich Ahnung hat)


10.05.2009 14:31    |    mrmomba

Hey, also vorweg, Caraduio hab ich auch kein Plan, also war das da oben auch erst Planlos - mit hilfe meine Burders wurde es dann aber schon ansehbar.

Also ich wollte das Reserverad drin lassen, da ich noch immer mit dem Original VW Schraubendreher die Querbalken rausschrauben kann und so das Rad rausbekomme.

Im Falle das mir das Rad wirklich zerreist.

Ich werdemir aber auch noch son Pannenspray holen und GGF nen zweiten Boden einzoiehen, so dass man den Verlorenen Staraum vür kleinteile sinnvoll nutzen kann.

 

Danke für die lieben Worte :D


10.05.2009 16:00    |    g-ForceOnlan

Sehr cool!

schön dezent und nebenebei auch praktisch!

 

von diesen reifenpannenspray dingern kann ich nur abraten, sogar mein VW futzi meinte das die dinger nur bedingt helfen, halten 80km und dann hat man wieder nen scheichplatten (zum reifenfutzi muss man sowieso) aber ersatzrad ist da sicherer...


10.05.2009 22:32    |    mrmomba

klar soll ja nu auch keine diskussionum sowas gehen, nur ich hab kein bock wegen einem loch alles aus ein ander zu schrauben, also stumpf drpay rein auffüllen und zu vw..

hab ja ne reifengarantie ^^ <- sprich gleich vergünstigt nen neuen ordern


Deine Antwort auf "LowBudget Kofferraumausbau"

Ausgezeichnet:

Mein Blog hat am 27.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • g-ForceOnlan g-ForceOnlan
  • mrmomba mrmomba

meine lezten Gäste

  • anonym
  • fofost350
  • FredericD
  • DarkCheesy
  • olbi123
  • philippengel1998
  • max0005
  • nornu
  • Lars9599
  • macjimlaurajon

PremiumBlogleser (97)

Hier gibts ne Bilder-Vorschau

BlogInhalt:

1. DAS kannst du selbst!!!

2. PC-modingParts an deinem Golf V

3. Leistungsdiagramme für alle VW/AUDI Benziner

4. Hier ist Platz für "DEIN" Golf 5 Bild!!

5. TagFahrLeuchten (TFLs) für den Golf V

6. FotoShoot mit meim besten freund!!

7. .:R-Line Fusstütze Selbstgebaut, so wirds gemacht!

8. Einbau der GTI Fensterzierleisten (2 und 4 türer)

9. MotoBi (Motorisierte Bierkiste)

10. VW-EmblemBeleuchtung für Showzwecke Einbauanleitung

11. HDR-Bilder Herbst08

12. Oldtimertreffen 2008 in Schwerin Teil 1

13. Oldtimertreffen 2008 in Schwerin Teil 2

14. MotorShowEssen, ICH BIN DABEI!!

15. etwas GTI gefällig?

16. Die EssenMotorShow und die neuen Felgen (?) Teil1

17. Die EssenMotorShow und die neuen Felgen (?) Teil2

18. es gibt immer einen Deppen...

19.Ich HAB neue SCHLAPPEN!

20. OffTopik für den Osnabrück-Treff

21. Lustigste auktion oder peinlich für alle eBayer??

22. Ein paar Bilder....

23. JUHU!! wir haben den Blog DIESER Woche!

24. Etwas Licht in der MAL

25. Welcher Golf solls sein?

26. Motor-Sounds zum Entspannen

27. TagFahrLeuchten für JEDEN Golf V!

28. WerksFussraumBeleuchtung mit Kaltlichtkathoden

29. was tun wenns in den spiegeln kribbelt??? (anleitung-SW-blinker)

30. juniorTüte ist out! McDoof-Überraschung für grosse!

31. Illegal, aber ich habe es getan !!!

32. Das WE im April... 14. int. VW-treffen WITTENBERGE

33. Ein Unglück kommt selten allein und die Folgen erst...

34. frauen als beifahrer (sie schreit, er drückt!)

35. Nun Hab ich sie auch! (Xenon Look Scheinwerfer Hella)

36. 350PS und der Scirocco

37. mit welcher musik nervst du andere verkehrsteilnehmer an der ampel??

38. der monat namens april, neue HDR-Fotos

39. Grillen den MT'lern

40. HotWheels zum selber fahren!

41. KTM superMOTO

42. YAMAHA R6

43. das wochende im zeichen des kreises... (VW-Treff Wittenberge)

44. das werk ist vollbracht!

45. Der Kampf um das Auto - Endlose Geschichten

46. lackcodes aller Golf V-farben (G5-wissen part 1)

47. alle G5 OEM-felgen (G5-wissen part 2)

48. LowBudget Kofferraumausbau

49. stoffe der sitze (G5-wissen part 3)

50. technische daten (G5-wissen part 4)

51. HDRs des 3er

52. webseiten die jeder kennen sollte (G5-wissen part 5)

53. Elektronik? Mechanik? wie ging was noch mal? Berechnungen ahhh

54. literatur(G5-wissen part 6)

55. Die längste Golfschlange der Welt, Fortsetzung folgt!!!

56. teile aber woher? (G5-wissen part 7)

57. indirekte ambientebeleuchtung (anleitung)

58. der wandel des G5 (G5-wissen part 8)

59. ja wo park ich denn??

60. abzocke bei ebay

61. Des deutschen liebstes hobby überall?

62. recarodays und die längeste Golfschlange der welt???

63. mit wenig geld ne RIESEN wirkung!!!

64. urlaub mit oder ohne auto???

65. die jagt nach dem verlorenen schlüssel (scheiben einschlagen für anfänger)

66. HDRs Dänemark

67. driften, ein hobby mit potential???

68. neue wischblätter sind günstiger!!!

69. wöchendliches tuningtreffen in Osnabrück

Rechtlich geschützt!

Auch wenn’s für mache komisch klingt, ALLE HIER DARGESTELLTEN BILDER SIND EIGENTUM DER FAHRZEUGBESITZER!!! Wenn sie Anfrage haben weil sie ein Bild für Werbung haben möchten, dann bitte ein Mail/PN an den Artikel Autor! Wenn wir eines unserer Bilder wiedermal unerlaubt bei eBay finden hat das rechtliche folgen. Kein Witz! Schon oft passiert! Diverse Werbeverträge existieren bereits. Einfach anschreiben und fragen kostet doch nix! ;)

Information!

Der Blog wurde für die Ansicht in der Grösse M optimiert!!!

ich bitte um verständnis wenn was komisch aussieht. :)