• Online: 5.004

14.03.2009 15:33    |    g-ForceOnlan    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: Brock B20, Lakierer, Laptop, Mein Auto, Unfall

Ja es gibt tage da klappt alles und es gibt tage da geht Garnichts und es gibt tage da geht alles kaputt....

 

ja das Wochenende um den 28 Februar hatte solche tage. es kahm schnell leise und war vernichtend!

 

mein laptopmein laptop

es fing damit an das ich an diesen einen fr. vom üblichen mittäglichen McDoof Besuch (nur freitags) wieder nach Hause kahm. Rechner ist ja üblicherweise immer an und nach der Hüterrischen Theorie wurden schon allein wegen mir 3 Kraftwerke gebaut.;):D

nun ja ich kahm nach Hause und stellte fest das mein laptopbildschirm (HP DV9685EG Bj2007) aus war, mmm:confused:, ein Mal an der Maus geruckelt und wieder alles butter. nix da!!!Nada!!! einfach nur tot!:eek: also der Monitor, die LEDs leuchteten noch, nur konnte ich den Laptop nicht mal runterfahren da der Rechner nicht mehr ansprechbar war.

gut noch nix verloren einfach mal resetten, Anknopf halten und aus war er, nochmal gedrückt und an sollte er gehen. der Plan war gut nur nicht ausführbar, an ging er nur der Monitor blieb tot und rödeln tat er auch nicht.

einfach geil, was nun??

ok fix mal über den Rechner einer Freundin die HP-Service nummer rausgesucht und angerufen, die übliche Warteschleife.... dann das Gespräch mit dem :) auf der anderen Seite. ich sollte es hinschicken lassen gut soweit, ein Abholservice wird geschickt, UPS wenn ich ihn recht verstanden hab. das geile an seiner Aussage war nur das ich rausfinden sollte wann der irgendwie bei mir vorbeikommt.:confused:

auf meine Frage hin wie es mit meinen Daten aussieht meinte er das ich ein Backup machen sollte (geil wenn der Rechner nicht mehr bootet:mad:) ich fragte wie, er sagte (mit anderen Worten) nicht sein Problem. das Laptop müsse zur Reparatur im kaufzustand sein, nur gut das ich meinen alten RAM nenn Kumpel gab der gerade für 2 Tage wegefahren war.:mad:

mit Kopfschütteln war das Gespräch beendet,

250GB 2,5250GB 2,5aber ich bin ja nicht dumm und legte mir den nächsten plan zusammen, mediamarkt, tragbares 2,5" Festplattengehäuse, meine platten da rein, bei ‘ner Freundin die wichtigsten Daten sichern.

nun gut mediamarkt... hab ich den bong nicht noch??? gesucht, gesucht gefunden!! :D seit nenn Jahr in meiner Brieftasche, ein Stückchen Papierolle die gerade 1400euro wert ist...

 

nun ja ab zu mediamarkt. ich fand auch nur schnell die Abteilung mit den Festplatten nur zu meinem Erstaunen kosteten die Gehäuse so 40 Euro!!!:eek::):confused: gleich daneben lag ne 2,5" Sata platte mit 250 GB für 49 eus, was denken die sich???:confused:

nun ja gekauft und ab ging's. zuhause hab ich dann mal versucht das Gehäuse zu öffnen, beim Versuch blieb es dann auch. die Garantie war futsch und ich änderte meinen plan.

mit Dackelblick zu der Freundin mit dem einzigen Laptop das auch Sata platten drin hat. das war so der erste Lichtblick als sie sagte "ja mach aber lass mir das teil heile". gut ich hab also meine platten in ihr Lapi schieben dürfen und konnte so meine Daten sichern.(thx nochmal Tine) jetzt noch warten bis der Kumpel mit meinem RAM am Montag antrabt und das Laptop bei Mediamarkt abgeben.

grüne: berührungspunktegrüne: berührungspunkteder gegnerder gegnerso sah mein laptop 2 wochen lang ausso sah mein laptop 2 wochen lang ausalso ab ins Auto und erstmal futtan gehen und KKRKKRAAAAATTTSCHHH hat es gemacht. damit war wohl ein neuer Frust Rekord aufgestellt.

ich erwischte beim Rückwerts fahren nenn Volvo seitlich und dachte mir bloß... ja ist ja bald wieder März....

gut ich wieder rein hab Tine rausgeholt, ja das ist das Auto von Bernd.

das war mein erstes Mal, besonders das "hallo Bernd dein Auto stand im weg!":rolleyes:

nun ja er nahm's ganz gelassen, "ist das Auto von meinem Bruder :D" und grinst sich einen weg.

als er dann ganz routiniert die Treffer Aufnahme durchführte fragte ich "bist du das schon gewohnt?" er antwortete darauf nur in einem ganz gelassenen im Sa. mittags ton: "ja passiert öfters" :eek:<--- das Smiley trifft mein Gesichts ausdruck so ziemlich.

 

naja Versicherung, zum Glück Vollkasko und fertig die kacke. (auch wenn ich 5h gebraucht hab jemanden da zu erreichen)

 

am folgenden Montag habe ich nun mein Auto zum Vertragspartner gebracht (der von Versicherung empfohlen wurde), ich stellte nun auch das nach linksziehen meines Auto fest. (klasse...)

alles abgesprochen, der Meister: "ja geht klar, machen wir so wies vorher war." dann bin ich mit nenn paar Freunden weiter zu mediamarkt (Leihauto gab es wie üblich nicht mehr),

Laptop abgegeben, Leihlaptops waren auch keine mehr vorhanden :mad:!

ich kramte also meine X-Box raus und wartete, am Freitag darauf sollte ich mein Auto wieder in Empfang nehmen.

ab zu VW und *freu*:D..., nix da!:mad:

grün: so sollte es wieder sein!grün: so sollte es wieder sein!...so sollte es nicht sein...so sollte es nicht seinder Heckansatz wurde einfach nur angesprüht, nicht mal grundiert! vorher war der glatt wie nenn Babypopo! dazu alles noch krumm und schief, die Auspuffaussparung total verschnitten und es wurden keine meiner Kriterien berücksichtigt! einfach pfusch!

(ich hab das komplette heck neu bekommen, also eigentlich keine Macken mehr im Lack, eigentlich...)

 

die neuen alusdie neuen alusnun ja der Meister (diesmal nenn anderer) sah das genauso wie ich und meinte das ich Mo. nochmal kommen sollte, ich habe sogar nenn 15cm Kratzer auf der neulackierten fläche entdecken müssen!:eek:

ich bin also losgefahren, keine 500m und mein Gemütszustand erreichte nenn neues Rekordtief. die Achsenvermessung wurde evtl. Garnichts gemacht, oder nur gemessen und nix eingestellt??? Ninja. ich bin also im Entengang na Wismar hoch, 5h fahrt um die neuen Alus die bei meiner Ma lagern anzubringen.

 

am nächsten Montag sprach ich alles an, dann kahm mal kurz raus das die Achsenvermessung einfach kraft eigener Arroganz gestrichen wurde. -.-

ok alles nochmal besprochen, der neue Meister war auch ganz nett und zuversichtlich.

das Auto war nun also die zweite Woche da.

am letzten Mi. bekam ich nenn anruf, ja die Lackierer streiken und wollen den Heckansatz nicht lackieren.

(sowas hört man als Golf V Fahrer öfters wenn man seinen Heckansatz lackiert haben möchte, da es Riffelplastik ist und gefüllert werden muss)

ich dachte bloß nein warum das den..., ok ich hab ja web'n'walk fix mal nenn paar Lackierer rausgesucht. schon der zweite sicherte mir ne Lackierung mit Garantie zu. ich Habs dann auch gleich an Autohaus weitergeleitet und die Sache lief. bis zum do. da bekam ich nenn anruf das auch der Lackierer die Arbeit verweigert, ich fragte den Meister warum und er sagte: "der Gutachter hat für die Lackierung 180 eus angesetzt und 400 sind notwendig."

toll wenn Leute ihren Job "lieben".

nun habe ich wieder bei der Versicherung angerufen und nun kahm auch raus das die "Vollkasko Versicherung" die Achsenvermessung verweigerte. :confused:

 

das leihlaptopdas leihlaptopweils wetter gut istweils wetter gut istok nenn Gutachter beantragt der sich das nochmal ankuckt (nächsten Montag). nun wurde kostenlos meine Achse vermessen und es wurde festgestellt das alles gerade ist, nur das Lenkrad ist schief. Keiner weis warum und nun gehst weiter. soll ja alles wieder top sein! der Lackierer hat nun auch zugesagt als ich ihm das mit dem Gutachter erklärte.

ich war nun gestern bei mediamarkt da ich ne SMS bekam das mein Lapi wieder heile wäre.:)

als ich ihn anmachte fiel mir auf das dieser sehr leise war, ich hab mir nichts weiter gedacht und Vista neu raufgemacht. nach gut 2h glühte die Tastatur und ich bemerkte dass der CPU/GRAFIK/....-Lüfter gar nicht lief. der machte keinen Versuch sich zu drehen!!! nach gut 2 weiteren min ging der Rechner auch aus und nie wieder an. geil! nun bin ich heute wieder zu Mediamarkt und habe ihn abgegeben. die nette frau hinter der Theke hat auch nur buff gekuckt das ich wieder da war, da ich aber schon 2 Wochen ohne Rechner war und alle leihrechner wieder vergeben holte sie nenn neuen Rechner und machte den mal zu nehm leihrechner :D. das ist mal Service!

 

nun ja mal kucken was so rauskommt. ich denke es geht langsam aufwärts... (stand 14.03.08)

 

Am folgenden Mo. habe ich kurz vor Feierabend mal bei der Werkstatt angerufen, jedoch hat der Gutachten schnell mal beschlossen das ich nenn Volvo fahre... ich denke der hat da was verdreht... -.-

gut der Meister versicherte mir das er zurückrufe da der gutachte das überprüfen will.

gleiche zeit, ein Tag später, gleicher Effekt, keinen. der Gutachter habe sich noch nicht gemeldet nun gut warte ich noch nenn bisschen. am Mittwoch habe ich dann nochmals angerufen und der Meister sagte das der gutachte sich nicht mehr meldet und auch nicht die Nachrichten auf dem ab beantwortet.:confused: was mir wieder das eine Gespräch mit einem Kumpel in Erinnerung drängt, das Anrufbeantworter und Mailboxen einfach nur überflüssig sind da man die nie abhört. :D

ich bin also zum Schluss gekommen nochmal bei meiner Versicherung anzurufen, den Namen der DEVK will ich jetzt hier mal nicht erwähnen da es negative Werbung wäre. :p

nun ja ich habe dort angerufen und war überrascht endlich mal nicht in einer Warteschleife gefangen zu sein:), ich erläuterte der guten frau den Sachverhalt und ich war leicht schockiert als sie mir sagte das niemals irgendwas mit nenn Gutachter abgesprochen war und sie keine Ahnung hätte wovon ich rede:eek:. darauf hin schlug sie vor einmal beim Autohaus anzurufen und das zu klären, sie würde mich in 5 min zurückrufen. ungläubig willigte ich ein. was man mir nicht verübeln kann da ich mir wirklich langsam verarscht vorkomme.

ein paar Minuten später vibrierte es mit einem Gedröhn in meiner Hose, ich würde angerufen:D.

die Versicherung war dran und erklärte mir dass ich mein Fahrzeug zum Autohaus bringen solle, das Autohaus es wieder so repariert wie ich es will und diese dann die Rechnung meiner Versicherung schicken. ich sagte sofort ok denn das ist einem Blankoscheck gleich. ich setzt meine Verbindung weiter Richtung SKODA-Haus und erklärte es dem Meister, dieser wollte erst mir wieder die Sachen in die Hand drücken und ich solle mich um die Lackierung kümmern. jaja, ist das Service??? ich habe dann mal bei meinem Lacker in MS angerufen, dieser erinnerte sich überraschender weise sofort an mich und mein Problem (endlich mal ein kompetenter Mensch im Geschehen)

dem Meister bei Skoda habe ich 2min später gesagt das mein Lackierer dann vorbeikomme, weiter haben wir abgemacht das ich dann am nächsten Mo. oder Di. also wenn der Heckschürzenansatz gelackt ist mein Auto vorbeibringe, zum Anbau und kompletten richten aller Fahrwerk beweglichen teile inkl. Lenkung. ein sportlenkrad mit Rechtssturz nervt ja sowas von...:o

ich habe nun am do. nochmal Sicherheits halber bei der Werkstatt angerufen und nachgefragt, zum Glück hat der Lacker die schürze bereits geholt. ich denke es geht aufwärts bleiben nur noch die Diskusionen mit dem Meister wegen der Lenkung (Neueinstellung der Spur und das neuanlernen des Lenkwinkelgebers und des Lenkwinkelsensors, sprich die Geradeauslaufkorektur). die meisten (fast alle) Autohäuser wissen nicht mal das sowas existiert was die ganze Sache erschwert...:(

 

aber ich bin nun guter Hoffnung... (stand 27.03.09)

 

So da ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin habe ich am folgenden Dienstag angerufen, und der nette Lacker erklärte mir dass er Mittwoch die letzte Schicht raufmacht so dass ich die am Abend abholen kann. (*freu*:D)

Nun ja ich hab dann gleich mal im Autohaus angerufen und bescheid gesagt.

Am nächsten Tag bin ich dann fix zum Lacker.

Schon 100m vor der Lackiererei oder mutmaßlichen Lackiererei, zu dem Zeitpunkt drehte ich verwirrt auf einem Parkplatz meine runden:D, fiel mir ein Transporter auf indem ein dunkelhaariger man sahst. er grinste mich an und zeigte in eine Richtung.

Als dieser vorbei fuhr sah ich die Aufschrift der Lackiererei auf der Seite, ein Kumpel der mit kahm sagte bloß verdutz „ kennt der dich schon?“ ich stürzte ihn gleich mit ausgestreckter Hand zum tag sagen entgegen, er sagte super komm mit. Ich hab mir die schürze angeschaut und war begeistert, besser als vorher! Top Top:D! Die Lackiererei Stefan Nathaus kann ich nur empfehlen!!! (Münster/Greve)

Nun ja eigepackt, danke gesagt und ab zur Werkstatt, der Meister empfing mich gleich und versprach mir ne schnelle Arbeit, nebenbei sollte er mir auch gleich meine neu eingebauten XenonLookScheinis einstellen. Gut am nächsten Tag könne ich das Auto dann abholen.

 

Ich bin nun also am Donnerstag hin um mein hoffentlich heiles Auto zu empfangen, Auto stand schon, heck ist dran, geil!:D Ich bin also rein zu meiner Enttäuschung erklärte mir der Meister dass das Lenkrad minimal schief ist (Achseneinstellung ist ja perf.) und es in der Toleranz sei.:eek: (Toleranz 2cm???klar Skoda oder was?:rolleyes:) ich hab mich da gar nicht auf eine Diskussion einlassen wollen, Toleranz gibt es da nicht hab ich gesagt, Auto für 20teuro und so weiter habe ich argumentiert. Der Mechaniker stand währenddessen schon dabei und ich fing an die neu Einstellung des Lenkwinkelgebers/Sensors zu erklären. Diese glaubten mir erst nicht aber innerhalb von 15 Sekunden konnte man die Unwissenheit auf der Stirn des Meisters und des Mechanikers blind:cool: sehn.

Gut da das geklärt war fing der Meister an das er ja kein schreiben habe ob die Versicherung das wirklich übernehme und er würde gerne die Nummer meiner Kontaktperson erfahren. Ich sicherte ihnen zu, wiederum erhielt ich nenn Termin am nächsten Montag… (Stand 29.03.09)

 

Nun habe ich einfach mal meine Versicherung angerufen da ich diese ja auf dem laufenden halten soll, weiterhin hatte ich vorher schon die Nummer der mir zugeteilten versicherungsangestellten an den Meister gegeben und auch gleich diverse link wo nochmal genau beschrieben ist wie man die Lenkung neu einstellt (elektrisch). Nun ja ich habe meine Versicherung (DEVK, das verrate ich jetzt aber nicht:p) und ein sehr unhöflicher man hat sich mir angenommen:mad: und mit unhöflich meine ich eine type die wohl seit 20 Jahren keinen Sex mehr hatte oder irgendein Problem seinen Lover hat:mad:. Nun ja nach einigen beleidigenen worten die dieser mir ins Ohr brüllte, inkl. das er nenn Gutachter schicke da ich ja nenn Versicherungbetrug durchführe:eek:, legte ich auf. Ich war total geschockt, mein erster Unfall überhaupt (4 Jahre) und dann soll ich gleich die Versicherung betrügen??? Ich glaub es hackt:mad:!! Vollkasko....

Ok kurz mal nenn neuen Plan, beim Autohaus angerufen und des mit dem gutachten schon mal angekündigt, ok sagte der Meister ist gespeichert. Dann hab ich gleich mal bei der zentrale meiner Versicherung angerufen, diese gab mir ne nummer von der Sekretärin der Außenstelle in *piep*.

Ich habe mich mit der Gruppenleiterin verbinden lassen und meinen Gefühlen freien Lauf gelassen, mich mal ordentlich beschwert, diese versicherte mir das es nicht die Regel sei und nicht mehr vorkommen würde, der betroffene angestellte werde zurechtgewiesen. Auch wenn gemein klingt aber den sollte keiner haben, im Notfall geht da noch jemand drauf wenn man Hilfe ersucht oder so…

Am besten feuern, hat der nach dem Gespräch verdient, ohne schieß!

 

Nun ja ich habe nun mal ne weile gewartet weil der Meister mich ja anrufen wollte wenn der Gutachter kommt, naja kommt nix, also Handy gezückt und angerufen. Der Meister meinte das er schon mit einem Gutachter gesprochen hätte dieser ihn kennt und das ganze so nenn bisschen beschleunigt wird:). Find ich gut, ich hoffe mal das es jetzt mal was wird…. (Stand 02.04.09)

 

So nun am 23.04. hab ich mein RABBiT wieder abgeholt und siehe da, es geht doch! Das Lenkrad ist wieder gerade und somit die ganze Sache abgeschlossen. Dafür das ich mich jetzt genau zwei monate, nen sechstel jahr oder auch 62tage, das ist mehr als ne frau im jahr ihre "Launen" hat (normalerweise;) mich mit rumärgern musst find ich es doch gut das mein auto jetzt kratzerfrei ist. Ausgenommen sind die schmierigen Steinschläge an der Front...

 

Nun ja, dieses Kapietel meines Lebens wäre fürs erste geschlossen und das bleibt es auch!:mad::D

 

 

 

mfg günni

 

 

immer schön nett bleiben


14.03.2009 16:10    |    Citroen.Fan.Paddy.

Man(n) kann aber auch richtig Pech haben....


14.03.2009 16:48    |    Mercedes-Diesel

Boah, das ist der Hammer !! Ich hab schon so manches gehört...aber dass, topt alles.

 

Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück dass solches nicht noch einmal passiert


14.03.2009 20:01    |    der_deppen_daemel

Der arme V40! Ich glaube ich muss dir ein Besuch abstatten! Wie kannst du nur einen unschuldigen Volvo rammen!? :D Der Fahrer des V40s wird sich nun ein Aufkleber mit Pfeil kaufen:

 

"Hier zerschellte ein Golf V" :D

 

Ansonsten würde ich hier nur sagen: Scheiß Tag erwischt. Sowas gibt es immer und immer wieder - leider :(


14.03.2009 21:16    |    Jovis

deshalb versuche ich nicht bei den Versicherungsbeiträgen den letzten Cent rauszuquentschen und die Tarif mit Werkstattbindung zu wählen...dass einem die Versicherungen nicht unbedingt die besten, sondern eher die günstigsten raussuchen, dürfte ja klar sein.

Leider ist das dann das Ergebnis.....


14.03.2009 21:17    |    g-ForceOnlan

ist nen VW haus, daher bin ich so entäuscht...

 

... mit nen lacker bei audi:(


14.03.2009 21:30    |    KrassT

Na G-FORCE,

 

ist echt lustig wie du das alles beschreibst ;)

 

Wenn du hinten deine Folien wieder ab machst kannste besser sehen, glaub mir ist echt so!

Naja Kopf hoch ist doch nur ein Serienwaagen! lach

 

lg du weißt ich bin mit meinem Herzen immer bei dir und deinem Auto.

 

 

dein guter Bruder:)



15.03.2009 01:52    |    pafro

@der_deppen_daemel: LOOOOOL

Genau der Spruch mit dem "Golf zerschellen" ist mir als erstes in den Sinn gekommen!

 

@g-ForceOnlan: Es kann nur aufwaerts gehen...


02.04.2009 23:27    |    jokerffm

Man könnte auch sagen, Du hast in jeden Eimer mit Sch.... gegriffen der irgendwo rumstand und zwar bis zur Schulter...:D:D:D

 

Im Ernst ich würde der Versicherung kündigen und dem Autohaus hätte ich sowas von die Meinung gegeigt... Und Mediamarkt sowieso!!!

 

Naja, viel Glück und Ausdauer!!!

 

Gruß,

Christian


Deine Antwort auf "Ein Unglück kommt selten allein und die Folgen erst..."

Ausgezeichnet:

Mein Blog hat am 27.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • g-ForceOnlan g-ForceOnlan
  • mrmomba mrmomba

meine lezten Gäste

  • anonym
  • fofost350
  • FredericD
  • DarkCheesy
  • olbi123
  • philippengel1998
  • max0005
  • nornu
  • Lars9599
  • macjimlaurajon

PremiumBlogleser (97)

Hier gibts ne Bilder-Vorschau

BlogInhalt:

1. DAS kannst du selbst!!!

2. PC-modingParts an deinem Golf V

3. Leistungsdiagramme für alle VW/AUDI Benziner

4. Hier ist Platz für "DEIN" Golf 5 Bild!!

5. TagFahrLeuchten (TFLs) für den Golf V

6. FotoShoot mit meim besten freund!!

7. .:R-Line Fusstütze Selbstgebaut, so wirds gemacht!

8. Einbau der GTI Fensterzierleisten (2 und 4 türer)

9. MotoBi (Motorisierte Bierkiste)

10. VW-EmblemBeleuchtung für Showzwecke Einbauanleitung

11. HDR-Bilder Herbst08

12. Oldtimertreffen 2008 in Schwerin Teil 1

13. Oldtimertreffen 2008 in Schwerin Teil 2

14. MotorShowEssen, ICH BIN DABEI!!

15. etwas GTI gefällig?

16. Die EssenMotorShow und die neuen Felgen (?) Teil1

17. Die EssenMotorShow und die neuen Felgen (?) Teil2

18. es gibt immer einen Deppen...

19.Ich HAB neue SCHLAPPEN!

20. OffTopik für den Osnabrück-Treff

21. Lustigste auktion oder peinlich für alle eBayer??

22. Ein paar Bilder....

23. JUHU!! wir haben den Blog DIESER Woche!

24. Etwas Licht in der MAL

25. Welcher Golf solls sein?

26. Motor-Sounds zum Entspannen

27. TagFahrLeuchten für JEDEN Golf V!

28. WerksFussraumBeleuchtung mit Kaltlichtkathoden

29. was tun wenns in den spiegeln kribbelt??? (anleitung-SW-blinker)

30. juniorTüte ist out! McDoof-Überraschung für grosse!

31. Illegal, aber ich habe es getan !!!

32. Das WE im April... 14. int. VW-treffen WITTENBERGE

33. Ein Unglück kommt selten allein und die Folgen erst...

34. frauen als beifahrer (sie schreit, er drückt!)

35. Nun Hab ich sie auch! (Xenon Look Scheinwerfer Hella)

36. 350PS und der Scirocco

37. mit welcher musik nervst du andere verkehrsteilnehmer an der ampel??

38. der monat namens april, neue HDR-Fotos

39. Grillen den MT'lern

40. HotWheels zum selber fahren!

41. KTM superMOTO

42. YAMAHA R6

43. das wochende im zeichen des kreises... (VW-Treff Wittenberge)

44. das werk ist vollbracht!

45. Der Kampf um das Auto - Endlose Geschichten

46. lackcodes aller Golf V-farben (G5-wissen part 1)

47. alle G5 OEM-felgen (G5-wissen part 2)

48. LowBudget Kofferraumausbau

49. stoffe der sitze (G5-wissen part 3)

50. technische daten (G5-wissen part 4)

51. HDRs des 3er

52. webseiten die jeder kennen sollte (G5-wissen part 5)

53. Elektronik? Mechanik? wie ging was noch mal? Berechnungen ahhh

54. literatur(G5-wissen part 6)

55. Die längste Golfschlange der Welt, Fortsetzung folgt!!!

56. teile aber woher? (G5-wissen part 7)

57. indirekte ambientebeleuchtung (anleitung)

58. der wandel des G5 (G5-wissen part 8)

59. ja wo park ich denn??

60. abzocke bei ebay

61. Des deutschen liebstes hobby überall?

62. recarodays und die längeste Golfschlange der welt???

63. mit wenig geld ne RIESEN wirkung!!!

64. urlaub mit oder ohne auto???

65. die jagt nach dem verlorenen schlüssel (scheiben einschlagen für anfänger)

66. HDRs Dänemark

67. driften, ein hobby mit potential???

68. neue wischblätter sind günstiger!!!

69. wöchendliches tuningtreffen in Osnabrück

Rechtlich geschützt!

Auch wenn’s für mache komisch klingt, ALLE HIER DARGESTELLTEN BILDER SIND EIGENTUM DER FAHRZEUGBESITZER!!! Wenn sie Anfrage haben weil sie ein Bild für Werbung haben möchten, dann bitte ein Mail/PN an den Artikel Autor! Wenn wir eines unserer Bilder wiedermal unerlaubt bei eBay finden hat das rechtliche folgen. Kein Witz! Schon oft passiert! Diverse Werbeverträge existieren bereits. Einfach anschreiben und fragen kostet doch nix! ;)

Information!

Der Blog wurde für die Ansicht in der Grösse M optimiert!!!

ich bitte um verständnis wenn was komisch aussieht. :)