• Online: 4.594

FUBA am G6 for dummies

Meine Fahrzeugpflege-Erfahrungen und meine "Umbauten" am G6 GTI

23.08.2010 10:55    |    Luxcoyote    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: auspolieren, Auspuff, CG, Chemical Guys, Endrohre, Fahrzeugpflege, Finish Kare, FOTOANLEITUNG, Insta Finish, Insta Finish Lite Metal Polish, Meg, Meguiars, Polish, Versiegelung, Wheel, Wheel Guard, Zubehör

Ist diese Anleitung hilfreich für dich?

Liebe Gemeinde,

 

wie der Titel schon beschreibt, möchte ich euch in diesem Artikel erläutern, wie man seine Endrohre am 6er GTI, oder auch an jeglichem Fahrzeug mit chromierten Endrohren, mit wenig Auwand schön sauber und glänzend behält. Ich habe mich zu diesem Artikel beschlossen, da im Forum letztens öfters die Frage nach der richtigen Pflege für die Endrohre gestellt wurde.

 

Die Prozedur (Bilder 1-3) ist eigentlich ganz einfach und dauert nur ein par Sekunden, sollte aber so alle 2-4 Tage durchgeführt werden. Nach dem Abstellen des Wagens zu Hause (in der Garage) einfach einen Papierfetzen von der (milden) Papierrolle abreissen. Den Fetzen 3-4 lagig falten und einfach um die Endrohre damit fahren. Papierfetzen in die Tonne und fertig is. Wiederholt man diese Prozedur regelmässig, bleiben die Endrohre schön glänzend und sehen aus wie neu.

 

Zusätzlich ist zu erwähnen (Bilder 4-10), dass ich die Endrohre mit dem NXT Metal Polish von Meguiars gereinigt, poliert und versiegelt habe. Dieser Schritt der Pflege wird von mir so alle 8-10 Wochen, nach dem Waschen des Autos, wiederholt. Es gibt bestimmt noch andere gute Produkte, die man hierzu benutzen kann, hab aber zu anderen Produkten keine Erfahrungswerte und es geht ja hier auch nicht um das genutzte Produkt, sondern in erster Linie um die Vorgehensweise der Instandhaltung der Endrohre.

 

Meine Produkterfahrung hat sich erweitert sodass ich das CG Wheel Guard sowie auch das Temp Wax von Finish Kare nutze. Beide Produkte sind empfehlenswert.