• Online: 3.736

Fordscene-bb

WIR-Unser Club-Unser Team-Das ProCar RallyeTeam

04.06.2012 12:32    |    Fordscene-bb    |    Kommentare (51)

testtest

Ford-Kunden profitieren ab sofort von neuer, lebenslanger und europaweiter Mobilitätsgarantie - Der Schutz gilt auch für ältere Ford-Fahrzeuge

Köln (ots) -

- Die Ford-Werke GmbH und die Ford Service Partner in Deutschland

bieten ab sofort für alle Ford-Fahrzeuge eine lebenslange,

europaweite Ford Assistance Mobilitätsgarantie an.

- Die Mobilitätsgarantie beträgt bei allen Neuwagen zunächst zwölf

Monate und erneuert sich mit Durchführung der nächsten planmäßigen

Inspektion bei einem Ford Service Partner in Deutschland. Sie gilt

bis zum Zeitpunkt der nächsten fälligen Inspektion, jedoch maximal

für weitere 12 Monate.

- Die Ford Assistance Mobilitätsgarantie gilt für alle bei Ford

Service Partnern gewarteten Ford-Fahrzeuge ohne Einschränkungen von

Fahrzeugalter oder Kilometerlaufleistung.

- Auch Halter älterer Ford-Fahrzeuge profitieren von der Ford

Assistance Mobilitätsgarantie - sie erhalten den zusätzlichen Schutz

mit der Inspektion beim Ford Service Partner, auch wenn die

vorherigen Inspektionen nicht lückenlos erfolgt sind.

Ob Ford-Neuwagen oder älterer Ford - Ford-Kunden profitieren ab sofort von einer neuen, lebenslangen Mobilitätsgarantie. Bereits beim Neuwagen-Kauf wird der Besitzer automatisch durch die Ford Assistance Mobilitätsgarantie geschützt, die als Erweiterung der Neuwagengarantie für 12 Monate gewährt wird. Diese erneuert sich danach mit der Durchführung jeder nächsten, laut Serviceplan vorgeschriebenen Inspektion bei einem Ford Service Partner. Mit den Inspektionskosten sind die Kosten für die Mobilitätsgarantie bereits abgegolten.

Die Mobilitätsgarantie sorgt im Pannenfall dafür, dass der Fahrer und seine Mitfahrer schnelle Hilfe bekommen - und das europaweit. Die Ford Assistance Mobilitätsgarantie deckt auch selbstverschuldete Pannen wie beispielsweise das Betanken mit dem falschen Kraftstoff oder verlorene und im Fahrzeug eingeschlossene Autoschlüssel mit ab.

"Die neue Ford Assistance Mobilitätsgarantie ist ein gemeinsames Versprechen von Ford und den Ford Partnern. Die Qualität der Ford-Produkte und -Serviceleistungen sprechen für sich, daher sind wir in Lage, unseren Kunden ein derart langfristig angelegtes und weitreichendes Mobilitätsversprechen zu geben", sagte Wolfgang Booms, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Ford-Werke GmbH.

Im Falle einer Panne wird das Fahrzeug zum nächsten autorisierten Ford Service Betrieb abgeschleppt - selbst im europäischen Ausland. Der betroffene Fahrer hat bei Pannen, die nicht am gleichen Tag behoben werden können, die Wahl zwischen der Weiterfahrt mit einem Leihwagen, einer Bahnfahrt oder einem Flugticket. Möchte der Fahrer die Reparatur lieber abwarten und ist mehr als 80 Kilometer von seinem Heimatort entfernt, werden bis zu drei Hotel-Übernachtungen erstattet. Kann der Wagen nicht innerhalb von fünf Werktagen repariert werden, organisiert Ford den Rücktransport des Wagens an den Wohnort des Halters, wo das Fahrzeug von einem Ford Service Betrieb repariert wird.

Die Ford Assistance Mobilitätsgarantie gilt sowohl für Privatkunden als auch für Flotten-und Gewerbekunden in Deutschland. Es gibt keine Einschränkungen, was das Alter des Fahrzeugs oder die Kilometerlaufleistung betrifft.

 

Pressemitteilung von Ford Media (Club u. Typenreferenten)


04.06.2012 13:03    |    Goify

Das gibt es bei VW seit mind. 8 Jahren. Da kann man mit einem 20 Jahre alten Polo zur Werkstatt für eine Inspektion kommen und erhält für 12 Monate eine Mobilitätsgarantie.

Auch andere Hersteller haben das schon ewig. Wahrscheinlich hat das Ford auch schon lang, haben es nur nie kommuniziert.


04.06.2012 13:37    |    Standspurpirat18771

Geile Sache und gut zu wissen.


04.06.2012 13:45    |    Provaider

ja ich hatte auch so ne Karte im Fahrzeug mit der Ford Mobilitätsnummer. Ich habe die aber nie genutzt weil die Inspektionen auf eigene Rechnung mache. Also ganz neu kann das nicht sein.


04.06.2012 13:53    |    Standspurpirat18771

es gab sowas ähnliches damals schon. Bisher war es allerdings immer eine garantieverlängerung. Da bekam man auch Hotelübernachtungen, Rücktransporte und sowas kostenlos. allerdings konnt man die damals nur bis auf 3 Jahre verlängern.


04.06.2012 15:19    |    schipplock

@Goify,

ich kenne das von Audi auch, aber die Inspektion war mit Mobilitaetsgarantie teurer, weil man eben diese "Garantie" extra bezahlte. So, wie das hier beschrieben ist, klingt das so, als ob die Inspektion ausreicht, um sich fuer diese Garantie zu "qualifizieren" :).


04.06.2012 15:40    |    Goify

Bei VW vor 6 Jahren war die Mobilitätsgarantie im regulären Preis inbegriffen.


04.06.2012 15:42    |    Schyschka

Mal eine Frage wenn man 1 Inspektion selber macht ist die Mobilitätsgarantie dann für immer futsch oder kann diese mit der nächsten Inspektion wieder aktiviert werden?


04.06.2012 15:45    |    Batterietester31465

Naja, die wollen die Kunden an die teuren Inspektionen binden.


04.06.2012 15:53    |    Goify

@Schyschka

Ist nur solange futsch, bis man wieder zur Vertragswerkstatt geht und eine Inspektion durchführen lässt.


04.06.2012 15:53    |    Achsmanschette15

Zitat:

Die Qualität der Ford-Produkte und -Serviceleistungen sprechen für sich,

*rofl*

haben wir heute den ersten april?! :D:D:D

Zitat:

Naja, die wollen die Kunden an die teuren Inspektionen binden.

eben!

ein schutzbrief der versicherung für 8-10€/jahr bietet i.d.r. dieselben leistungen! also kann man weiterhin getrost zu freien werkstätten fahren und dort die inspektionen deutlich günstiger machen lassen...


04.06.2012 17:39    |    r-o-b-e-r-t

Gaszug zwischen ASR und Drosselklappe nicht mehr lieferbar. Gaszug Tempomat<->Drosselklappe nicht mehr lieferbar. (Mal von den ganzen anderen Dingen, die nicht zwangsläufig zum fahren benötigt werden und nicht mehr lieferbar sind abgesehen).

 

Da bringt es mir natürlich viel, wenn sie mich in die nächsten Deppenwerkstatt von Ford bringen, die eh nur 2 Sachen beherrschen:

 

1) Mit den Schultern zucken

2) "Keine Ahnung, wissen wir auch nicht" sagen...

 

Lt. Aussage einer Dame an der Teileausgabe gibt es sogar schon die ersten Teile für den Kuga, die nicht mehr lieferbar sind.

 

Tolle Mobilitätsgarantie...Das ist echt ein Witz.


04.06.2012 18:07    |    Goify

Ford liegt nichts daran, Ersatzteile zu verkaufen. Warum auch, taucht der erste Defekt auf, soll man sich gefälligst sofort einen Neuwagen bestellen. Dass das dann bedeutet, halbjährlich einen neuen zu kaufen, ist eben die andere Seite der Medaille.

 

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich für den aktuellen Mondeo weder ein AGR-Ventil, noch den DPF erwerben kann.

 

So baut man sich das perfekte Image eines Wegwerfartikel-Herstellers auf. Ob das auf Dauer zu irgendwas führt, wage ich zu bezweifeln.


04.06.2012 18:10    |    Standspurpirat18771

Was für einen Mondeo hast du denn?


04.06.2012 18:18    |    Goify

2010er Modell als TDCI im familiären Besitz.


04.06.2012 18:19    |    Standspurpirat18771

Jetzt spinnst du aber. Natürlich bekommste die Teile dafür.


04.06.2012 18:29    |    Goify

Dann probier es mal aus. Mein Vorredner sprach ja schon vom Kuga, der wird noch aktuell hergestellt und selbst da ist nicht mehr alles vorrätig.

Als der Mondeo damals neu war, ging nach nur wenigen Monaten der DPF kaputt und sollte getauscht werden. Da keiner erhältlich war, mussten wir 5 Wochen mit einem Leihwagen fahren, bis wieder welche nachproduziert wurden.

Das AGR-Ventil für den Mk3, der damals in etwa 2 Jahre alt war, brauchte 6 Monate, bis es bei uns ankam, als ausgebautes Teil aus einem Vorführwagen im Autohaus.

 

Ich habe keine Ahnung, was die in Köln so treiben und ich will es eig. auch gar nicht wissen, weil es sicher nur Schweinereien sein können. ;)


04.06.2012 18:30    |    Standspurpirat18771

wohnst du in Siberien? Also wir hatten bisher keien Schwierigkeiten beim FFH.


04.06.2012 18:42    |    Goify

Nein, in Deutschland und dort ist die Ersatzteilsituation scheinbar angespannt. Warum auch immer. Wir sind davon alle tierisch genervt, zweiter Mondeo und wieder dauernd ein nicht einsetzbares Auto, mal verliert es Diesel, dann geht er immer aus, läuft nur auf drei Töppen, fängt zu brennen an, einfach das ganze Programm. Und ein Werkstattaufenthalt dauert ja nicht nur einen Tag, sondern immer länger, weil die Ersatzteilbestellung beim FFH so kompliziert ist. Als Ersatzauto bekommt man dann mitten im Winter ein Fahrzeug ohne Winterreifen, welches dann aufwändigst vom Bergbauernhof mit einem Defender geborgen werden muss.

Ja, wem sein Leben zu langweilig ist, kauft einen Ford, dann kann er ganze Romane erzählen, bzw. eher Tatsachenberichte.

 

Aber eines begeistert, der große Kofferraum und das Motorengeräusch, was Bienen beruhigt.


04.06.2012 18:43    |    r-o-b-e-r-t

Ghia, wir schon im MOndeo Forum gesagt:

 

Wenn man keine Ahnung hat...

 

Bei Ford ist das leider so!

 

Mir konnten sie aus Köln auch keine 24 Hydros (Für einen 24V Motor) besorgen, nur 23. Der Letze kam aus dem Ausland. Und nur zur Info, dieser V6 Motor wurde von 1994 bis 2007 eigentlich unverändert gebaut!!! Vom Mondeo Mk1 bis zum Ende des Mk3.

 

Sie konnten mir auch nur eine anstatt 2 Birnen für den Bordcomputer besorgen. Auf die 2. hätte ich warten müssen (Wie lange, ist fraglich)...


04.06.2012 18:44    |    Standspurpirat18771

Ähähäh. Nicht alle Ford sind so. Probleme hat jeder Hertseller mehr als genug. Ich kanna uch verstehen dass du verärgert bist. Aber bei VW z.B. biste auch ncht besser dran und sowas will sich Premium nennen.


04.06.2012 18:45    |    Standspurpirat18771

Stimmt robert. ich habe keinen Ford un muss deshalb auch keien Teile beim FFh besorgen -.- Man man man.


04.06.2012 18:46    |    r-o-b-e-r-t

Hast du also rein zufällig für einen 2010er TDCI nach einem DPF gefragt?


04.06.2012 18:47    |    Goify

Bei VW ist das tatsächlich anders. Zwar nicht so gut, wie bei BMW oder Mercedes, aber schon sehr gut. Besser als bei Audi zumindest. Bei VW hieß es noch nie, haben wir nicht. Und selbst die mit den alten Modellen wie 3er Golf haben keine Probleme.


04.06.2012 18:48    |    Achsmanschette15

Zitat:

Also wir hatten bisher keien Schwierigkeiten beim FFH.

wie ich dir bereits schonmal geschrieben habe, bist du und deine familie eine absolute ausnahme - was den "service" von ford angeht!

 

und nur weil ihr bisher ausschließlich positive erfahrungen mit ford gemacht habe, heißt das nicht gleichsam, das alle anderen "nicht" positiven erfahrungen erstunken und erlogen sind oder diejenigen in sibirien wohnen!

 

 

zum thema ersatzteilversorgung: wenn malwieder (innerhalb der garantie bzw. gewährleistungszeit) was nicht lieferbar ist und eine rechtsschutzversicherung besteht: anwalt einschalten! am nächsten tag sind die teile (die erst in einem halben jahr produziert werden sollen) dann im lager!


04.06.2012 18:49    |    Standspurpirat18771

nee aber ich habe für einen 16 jahre alten Escort nach teilen gefragt und sie bekommen. Was nun? Unterscheide mal zwischen Escort Baujahr 96 und Mondeo Baujahr 2010. Von welchem Auto sind wohl mehr unterwegs?


04.06.2012 18:50    |    Standspurpirat18771

@Magerius. Aber eure schlechten Erfahrungen treffen auf alle FFh zu? -.-


04.06.2012 18:51    |    r-o-b-e-r-t

MagirusDeutzUlm: Was hat eine Rechtsschutzversicherung damit zu tun?

 

Ich lese aus deinem Beitrag, dass das bei dir schon geklappt hat? Klingt auf jeden Fall interessant...


04.06.2012 18:51    |    Goify

@Ghia

Scheinbar vom Escort.

 

@MagirusDeutz

Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren.


04.06.2012 18:52    |    r-o-b-e-r-t

Wer weiß nach was für Teilen er beim Escort gefragt hat.

 

Warscheinlich nach Scheibenwischer und die wird sogar Ford noch für teures Geld verscheuern.:rolleyes:


04.06.2012 18:52    |    Standspurpirat18771

naja jeder hat so seine Erfahrungen mit dem FFh. Wir haben bisher Gott sei dank nur gute gemacht.


04.06.2012 18:53    |    Achsmanschette15

Zitat:

MagirusDeutzUlm: Was hat eine Rechtsschutzversicherung damit zu tun?

die zahlt den anwalt, der sich dann mit den ford-wichteln rumärgert...

Zitat:

dass das bei dir schon geklappt hat? Klingt auf jeden Fall interessant...

ging um nen seitenairbag für ein focus-cc 12/07' der erst auf unbestimmte zeit nicht lieferbar, dann in nem halben jahr lieferbar und nachdem der schireb vom anwalt bei ford auffm tisch lag am nächsten tag lieferbar war...

Zitat:

nee aber ich habe für einen 16 jahre alten Escort nach teilen gefragt und sie bekommen.

das könnte daran liegen, das der escort noch aus einer zeit stammt, in der ford für jedes verkaufte auto ein weiteres als ersatzteillager produziert hat - heute werden erst dann ersatzteile produziert wenn die nachfrage groß genug ist und es gerade in den produktionsplan passt...dummerweise wird dieser produktionsplan schon über monate im vorraus festgelegt!


04.06.2012 18:54    |    Goify

@ghia

Dann schätze dich glücklich. Wir haben alle in der Umgebung durch und sind nun trotz Leasinwagen mit Service-Vertrag bei einer freien Werkstatt. Die haben einen guten Service und immer große Leihwagen da. Nur der Leasinggeber spackt da oft rum, aber der Furhparkchef konnte das bisher immer regeln.


04.06.2012 18:55    |    r-o-b-e-r-t

Das die Versicherung die Anwaltskosten zahlt, wusste ich auch.:D Aber der Zusammenhang war mir nicht ganz klar.

 

Nicht lieferbare Teile mit einem Anwalt "abzuklären", klang mir etwas merkwürdig.

 

Ist aber ein guter Ratschlag, vielen Dank.:)


04.06.2012 18:56    |    Goify

Dann hätte man Ford ja noch für das dreiste Lügen trotzdem verklagen können. Von wegen Diskriminierung der Ford-Fahrer oder so.


04.06.2012 18:57    |    Achsmanschette15

Zitat:

Nicht lieferbare Teile mit einem Anwalt "abzuklären", klang mir etwas merkwürdig.

eine andere sprache als anwalt & gericht verstehen die bei ford doch nicht....sinngemäß: das ersatzteil ist binnen 14tagen da, oder ihr nehmt den hobel zurück und erstattet alle anfallenden kosten...


04.06.2012 19:40    |    Provaider

Warum gibt es keine Kuga Teile? Das ding vom der USA zu uns rüber. der wurde aber nur sehr schlecht verkauft. D.h. die schlechte Teile Situation. Motorenteile kann man aber beim Mondeo zugreifen weil das die selben sind.

 

Für den KA bekommt noch immer alle Teile und der wurde ´96 eingeführt. Wenn ich die heute bestelle kommen die Per Overnight und der FFH ruft mich an und sagt sie sind da. Standard Teile wie Kerzen und Filter sind ab Lager da.


04.06.2012 19:48    |    schipplock

alles sicher nicht; das ist bei keinem Auto aus 1996 der Fall. Verschleißteile sind bei den meisten Autos kein Problem.


04.06.2012 20:02    |    Provaider

Bis jetzt hat sich auf MT noch keiner gemeldet das ein Teil nicht mehr Lieferbar ist. Aber nicht immer muss es ein neuteil sein.

Wenn das viel teuer ist als was gebrauchtes kann es sinvoller sein lieber drei gebraucht zu kaufen als ein neues und du bist immer noch billiger dran.


04.06.2012 20:03    |    Schwarter

Zitat:

Bei VW ist das tatsächlich anders. Zwar nicht so gut, wie bei BMW oder Mercedes, aber schon sehr gut. Besser als bei Audi zumindest. Bei VW hieß es noch nie, haben wir nicht. Und selbst die mit den alten Modellen wie 3er Golf haben keine Probleme.

Da habe ich ganz andere Erfahrungen gesammelt...

 

Ich kann schon gar nicht mehr aufzählen wie oft man mir gesagt hat "Entfallen ohne Ersatz"


Deine Antwort auf "Ford-Kunden profitieren ab sofort von neuer,...."

Information

 

"ON" sind gerade -

  • anonym
  • MOTOR-TALK
  • etini
  • klarkwhite
  • MT-Christoph
  • MT-Chris
  • egaon-casino
  • startcannonij
  • Bianca
  • bamgosoocom

Stammleser (41)

Tunet Cars

Mal wieder was neues

Clubsitzung der FsB/B

Hallo Clubberer und Gäste - Unsere Clubsitzungen sind wie immer, jeden ersten Sonntag im Monat um ca. 15.00 Uhr bei Frau Müller in Kladow ! Unser Clubheim ist in 14089 Berlin/Kladow Krampnitzer Weg 111 (Campingplatz ) Nächste Clubsitzung am 09.Februar 2014 15.00 Uhr  Privat(nicht im Clubheim) Telefonische Anfragen: 0172 380 1950 oder  www.facebook.com/pages/Fordscene-Berlin-Brandenburg/206037739434268 

Pilot

Fordscene-bb Fordscene-bb

Ford

 

Aktuelll

HP Fordscene Berlin Brandenburg

Blog Ticker