• Online: 3.516

01.12.2008 13:08    |    Schattenparker14261    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Motor, tuning

Die Motorshow in Essen gilt bekanntlich als eines der größten Motorsport-Events in ganz Deutschland.

Dieses Jahr hatte auch ich endlich mein Debüt, denn Motor-Talk schenkte mir freundlicherweise eine Freikarte für die Messe.

An dieser Stelle bedanke ich mich noch

einmal ganz herzlich. Auf der Messe waren selbstverständlich fast alle bekannten Automobilhersteller inklusive deren Tuning-Herstellen wie Rieger, H&R und diverse "Upper-Class Tuner" wie der Bentley-Tuner "HYDE - CLUB" vertreten. Die Messe lies somit keine Verbrauchernische offen und somit nahezu

auch keine Wünsche.

 

Zudem gab es zahlreiche Live-Events im Showground zu bestaunen unter anderem packende "Driftduelle".

Ebenfalls wurden für das Catering keine Kosten und Mühen gescheut, so gab es nahezu in jeder Halle einen "Snackpoint", den es an Pommes-Frites, Frikadellen und auch frisch belegten Brötchen nicht mangelte.

 

Mein persönlicher Messeeindruck ist also durchaus sehr positiv ausgefallen und ich kann nur jedem raten der auch nur einen Funken von Ambitionen für den Motorsport und Automobile übrig hat, sich zur Essen Motorshow 2008 zu begeben.

 

Ich hoffe ich konnte euch allen einen kleinen Einblick von der Messe gewähren, sowohl mit meinem Bericht als auch mit meinen Fotos.

 

 

Simon - Scirocco08


Deine Antwort auf "Impressionen Essen Motorshow 2008"