• Online: 2.889

03.12.2011 00:04    |    Andi2011    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Dies Das

So liebe Leser, heute endet meine kleine Reihe mit MT zur Essen-Motorshow  mit Teil 5 und einigen Ford Modellen wie es sich für einen Ford Liebhaber gehört:D

 

Dabei sind natürlich einige schöne und weniger schöne Tuning Objekte, die sportlichen Typen und auch mal ein Exot.

Ich will hier zum Abschluss meiner kleinen Reihe aber nicht mehr viele Worte verlieren, schaut euch die Bilder an und schreibt eurer eigenes Urteil.

 

Meines sieht so aus: Ford als Hersteller hätte bei der Essen-Motorshow die Chance gehabt, mit einem optisch etwas aufgemachten Stand und mehr als den paar Standard Fahrzeugen richtig präsent zu sein und ordentlich auf sich und das neue Image aufmerksam zu machen, erst Recht da andere Hersteller teilweise völlig mit ihren Serienfahrzeugen fehlten - so aber geht der Preis für den besten Hersteller-Stand-Serienfahrzeuge für mich eindeutig an Skoda!

Deren Auftreten war frisch, offensiv, sympatisch!

 

Einige der von Tunern und Besitzern ausgestellten Ford Modelle fand ich persönlich optisch sehr ansprechend, der Mondeo fiel schon aus der Reihe und selbst der Custom Thunderbird bekommt von mir eine glatte Eins.

 

 

 


03.12.2011 13:12    |    italeri1947

Ich gebe es ja immer wieder zu: Für Ford habe ich auch was übrig. Schöne Autos, sympathische Marke, meist auch sympathische Fahrer, mit denen man gut auskommt und mit denen es nie Probleme geben wird. So wie auch hier im Forum; mit Ford-Fahrern habe ich mich, auch wenn ich aus dem Renault-Lager komme, doch immer bestens verstanden (auch mit dir, Andi, wie du weißt).

 

Dieser Beitrag hier gefällt mir und ich sah mir auch die Bilder gern an. Es ist doch Ehrensache, dass du in deinem Blog auch einen Extra-Beitrag von der Motorshow zu deiner Hausmarke schreibst. Sehr schön! Das bekommt - wie du oben schriebst - eine glatte Eins.

03.12.2011 13:34    |    escort_fahrer32

FORD <3

 

:cool:

Deine Antwort auf "DIES & DAS - mit MT bei der Essen-Motorshow Teil 5: FORD"