• Online: 3.386

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

15.09.2011 16:10    |    eCarTec    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: 2011, Antrieb, eCarTec, Elektroantrieb, Elektroauto, Elektromobil, Elektromobilität, Elektromotor, Freikarten, Greencars, Karten, Messe, MOTOR-TALK, MOTOR-TALKER, MOTOR-TALK-Reporter, München, Tickets

Alle reden von Elektromobilität, doch was für ein Gefühl ist es eigentlich, ein Elektroauto zu fahren? Wer schon längst mal nicht nur von Elektroautos reden wollte, sondern die - bislang leider noch seltene – Gelegenheit ergreifen möchte, selbst hinterm Steuer eines E-Autos zu sitzen, der sollte die eCarTec - Internationale Leitmesse für Elektromobilität – vom 18. bis 20. Oktober 2011 in München keinesfalls verpassen!

 

eCarLiveDrive auf der eCarTeceCarLiveDrive auf der eCarTecWas macht die eCarTec so besonders? Ganz einfach: In Zeiten, in denen man am Thema „alternative Antriebe“ quasi nicht mehr vorbeikommt, wird es Zeit, sich die neuen Antriebsarten nicht nur in Form von Prototypen oder Studien anzusehen oder darüber zu lesen, sondern auch mal selbst hinterm Steuer eines elektrisch angetriebenen Fahrzeugs zu sitzen - und zu fahren! Diese Gelegenheit bekommen alle Besucher, die zwischen dem 18. und 20. Oktober ihren Weg zur eCarTec auf dem Gelände der Neuen Messe München finden. Um die 100 Elektrofahrzeuge werden auf einem großen, über einen Kilometer langen Testparcours, dem „eCarLiveDrive“, für die Messebesucher zur Testfahrt zur Verfügung stehen.

 

Veranschaulichtes E-Auto InnenlebenVeranschaulichtes E-Auto InnenlebenNatürlich hat die eCarTec aber noch sehr viel mehr zu bieten als den eCarLiveDrive. Neben reichlich Fahrspaß erwartet die Besucher in den Messehallen auch die anschaulich erklärte Technik dahinter, die verdeutlicht, dass die Unterschiede zwischen "herkömmlichen Autos" und Elektroautos nicht allein unter der Motorhaube zu finden sind, sondern viele andere Systeme des Fahrzeugs ebenfalls betreffen. Dass eine riesige Vielfalt an Elektroautos der verschiedensten Hersteller ebenfalls ausgestellt wird, muss an dieser Stelle vermutlich nicht extra erwähnt werden...

 

Klingt spannend? Ist es auch! Wenn Du Lust hast, zwischen dem 18. und 20. Oktober als MOTOR-TALK Reporter zur Messe zu fahren und hinterher hier im eCarTec Blog von Deinen E-rlebnissen ;) zu berichten und Deine Fotos von der Messe zu zeigen, dann bewirb Dich HIER.

 

Wir verlosen 4 x 2 Freikarten für MOTOR-TALKer, die nicht nur einen Blick in die Mobilität der Zukunft werfen wollen, sondern zudem auch mal endlich selbst elektrisch fahren möchten – uns sei es für einen ersten Eindruck „nur“ auf dem „eCarLiveDrive“ .

 

Die Gewinner werden per PN benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Benutzernamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist der 01.10.2011. Mitarbeiter der MOTOR-TALK GmbH dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


18.09.2011 17:06    |    Druckluftschrauber38256

Hallo,

was stellt ihr euch denn so unter Bewerbung so vor? Soll man da seine Bewerbungsmappe kopieren und eine längere Abhandlung schreiben oder nur "Hallo, ich!" und das reicht?

Klingt auf jeden Fall sehr interessant, nur eine Frage noch, sind auch Nutzfahru´zeuge auf der Messe dabei, oder nur PKW?


19.09.2011 10:34    |    Standspurpirat16104

@Chreasher: Du brauchst keine komplette Bewerbungsmappe einreichen. ;) Ein bis zwei Sätze, warum Du als MOTOR-TALK Reporter zur Messe fahren möchtest, reichen aus, um bei der Ticketverlosung mitzumachen. Auf jeden Fall solltest Du Spaß am Schreiben haben, um hinterher hier im Blog über Deinen Messebesuch zu berichten.

 

Zu Deiner anderen Frage: Ja, es werden auch Nutzfahrzeuge auf der Messe ausgestellt, u.a. diese hier: e-Wolf DELTA 2 / OMEGA 0.7 und Vito E-Cell.


10.10.2011 08:38    |    Trackback

Kommentiert auf: eCarTec:

 

Diese MOTOR-TALKer fahren Elektroautos auf der eCarTec!

 

[...] Grundlagen bereits entwickelt. Neben Frankreich ist Deutschland das führende europäische Land, wenn es um Elektromobilität geht.

 

Die Gewinner der 4 x 2 Freikarten können sich davon auf der eCarTec selbst ein Bild machen. Das Tolle: Sie [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Selbst Elektroauto fahren – auf der eCarTec wird‘s möglich. Wir verlosen 4 x 2 Freikarten!"